Ökostrom bei dm: 50 Euro geschenkt, monatlich kündbar
-40°Abgelaufen

Ökostrom bei dm: 50 Euro geschenkt, monatlich kündbar

49
eingestellt am 19. Jul 2011
Hallo,
habe auf der Suche nach einem günstiger Stromanbieter diese Info der Stiftung Warentest gefunden:

Man kauft bei DM für 2 Euro ein Strom-Starterset, meldet sich damit bei EWS Schönau oder Lichtblick an, und bekommt einen 50 Euro Gutschein. Das Beste ist, das man monatlich kündigen, den Gutschein aber trotzdem behalten kann.

(Quelle: http://www.test.de/themen/umwelt-energie/schnelltest/Oekostrom-bei-dm-50-Euro-geschenkt-4253018-4253020/)

Sicher gibt es auf Verivox und Toptarif noch andere Angebote, für deren Abschluss man über qipu.de einen Bonus bekommen kann, aber das kann man ja immer noch machen, nachdem man den Gutschein von DM eingesackt hat.

Wenn Ihr nach "Strom" im Archiv sucht, gibt es noch 2 andere gute Angebote, wo man auch mit kurzer Mindeslaufzeit an Rabatte kommt:

https://www.mydealz.de/deals/65-einen-monat-vattenfall-strom/5033

https://www.mydealz.de/deals/50-tchibo-einkaufsgutschein-bei-wechsel-tchibo-strom-oder-gas-monatlich-k%C3%BCndbar/33029

P.S.: Das Angebot ist nur interessant, wenn man bisserl Zeit hat, monatlich zu kündigen und den Anbieter zu wechseln. Sonst gibt es auf Dauer sicher günstigere Anbieter (s.o.)

Beste Kommentare

Wird mal Zeit für einen 15 Cent/kWh Tarif von 100% Atomstrom...

michael8

Lichtblick mit 23,64 Cent/kWh und EWS mit 23,90 Cent/kWh sind ja alles andere als günstig.Ach ja...COLD!



Zahl Du ruhig weniger für Atom- und Kohlestrom. Umweltsau! ;-)

@CaptainKirk
du sprichst mir aus der Seele...

AliBaba42

auch du hast es scheinbar nicht verstanden?Diese Aussage hat wohl einen Sinn!!



Ja sie zeigt, dass du keine Ahnung vom Thema Stromerzeugung hast.
49 Kommentare

Hot! Lichtblick ist ein Top-Anbieter.

Lichtblick mit 23,64 Cent/kWh und EWS mit 23,90 Cent/kWh sind ja alles andere als günstig.

Ach ja...COLD!

Die Preise sind deutschlandweit verschieden, also sind pauschale Aussagen wie XY ist günstiger als ZX totaler Käse.

Am besten auf Verivox vergleichen und den besten Anbieter raussuchen. Oft sind Anbieter ohne "Superkation" aufs Jahr gesehen trotzdem günstiger.

michael8

Lichtblick mit 23,64 Cent/kWh und EWS mit 23,90 Cent/kWh sind ja alles andere als günstig.Ach ja...COLD!



Zahl Du ruhig weniger für Atom- und Kohlestrom. Umweltsau! ;-)

Lichtblick ist der letzte SCHEISS!!!!!!!!!!
Alle kaufen an der Strombörse und da kann man keinen Atomstrom ausschliessen!!! Gibt es auch schon Berichte drüber. Allerletzter Betrügerverein.

Ja, aber entscheidend ist der Umfang: Lichtblick hat 2007 1,53 Prozent des Stroms an der EEX gekauft (der dann zu einem großen Teil auch aus Atom und Kohle gewonnen wird). Zum Vergleich: Bei RWE liegt der Atomstromanteil durchschnittlich bei 24%. Insgesamt besteht die Stromerzeugung in Deutschland zu ca. 80 % aus Kohle, Gas und Kernenergie.

Da sind mir 98,47% Strom aus regenerativen Energien bei Lichtblick aber um Welten lieber!

Wird mal Zeit für einen 15 Cent/kWh Tarif von 100% Atomstrom...

Das Angebot ist HOT! Wer echten Ökostrom will, kriegt ihn nicht günstiger als hier, da es sonst keine Aktionen dieser Anbieter gibt.

Hier die Empfehlung von 23 großen Umweltschutzverbänden: atomausstiegselbermachen.de


@e36fanatiker: Du hast keine Ahnung

@CaptainKirk
du sprichst mir aus der Seele...

Alles außer natürlichen Stromquellen sind nur noch Auslaufmodell. Is nur ne Frage der Zeit, bis alles abgelöst wird durch Solar- Wind- Wasserkraft... und das is auch das einzig sinnvolle...

Dann doch lieber direkt über facebook 50 € geschenkt von Lichtblick und nicht als Gutschein bei DM.
lichtblickblog.de/201…ok/

Schonmal drüber nachgedacht wieviel Lebensraum der Tiere von diese "sinnvollen" Stromquellen zerstört werden??? Ihr denkt auch immer nur 5 Meter weit.

SmokyAndy

Alles außer natürlichen Stromquellen sind nur noch Auslaufmodell. Is nur ne Frage der Zeit, bis alles abgelöst wird durch Solar- Wind- Wasserkraft... und das is auch das einzig sinnvolle...

SmokyAndy

Alles außer natürlichen Stromquellen sind nur noch Auslaufmodell. Is nur ne Frage der Zeit, bis alles abgelöst wird durch Solar- Wind- Wasserkraft... und das is auch das einzig sinnvolle...



Wer das glaubt wird seelig. Klaro wäre das sinnvoll und schön, aber wird sich wohl nicht realisieren lassen.

e36fanatiker

Lichtblick ist der letzte SCHEISS!!!!!!!!!!Alle kaufen an der Strombörse und da kann man keinen Atomstrom ausschliessen!!! Gibt es auch schon Berichte drüber. Allerletzter Betrügerverein.


Da hat ja jemand Ahnung...

Lichtblick produziert den Strom für die eigenen Kunden SELBST.

Schonmal drüber nachgedacht wieviel Lebensraum der Tiere von diese "sinnvollen" Stromquellen zerstört werden??? Ihr denkt auch immer nur 5 Meter weit.


Schonmal drüber nachgedacht, wieviel lebensraum der Tiere durch Atommüll, Kohleabbau und co zerstört werden? Von Unfällen beim Ölpumpen usw. usf. will ich gar nicht erst anfangen.
Wieviele Lebewesen sind vor einem (?) Jahr wegen der Ölkatastrophe umghebracht worden?

Also da ist mir doch eine Windmühle mit 2 - 3 qm Fläche um einiges lieber, als ein Atomendlager was mehrere km² zerstört.

Und durch Solarzellen auf den Dächern, oder Blockheizkraftwerke geht auch kein Lebensraum verloren.
Avatar

GelöschterUser20729

cryingbear

Dann doch lieber direkt über facebook 50 € geschenkt von Lichtblick und nicht als Gutschein bei DM.http://www.lichtblickblog.de/2011/07/11/heute-startet-unsere-1-sonderaktion-facebook/



Die 50 € Wechselprämie wird aber sicherlich erst mit der nächsten Jahresrechnung verrechnet oder?

Kauf ihr ruhig alle euren Ökostrom, dann kommen die regenerativen Energien und ich bekomm trotzdem meinen billigen Atomstrom. Profitieren wir alle von

Avatar

GelöschterUser3645

man sollte jedem der sich für Atomstrom stark macht, ein Atomkraftwerk vor die Haustüre setzen oder ein paar abgebrannte Brennstäbe in seiner Wohnung lagern.

Deal = Hot

Das Angebot ist HOT- Danke fürs posten!

Avatar

GelöschterUser38413

man sollte jedem der sich für Atostrom stark macht, ein Atomkraftwerk vor die Haustüre setzen oder ein paar abgebrannte Brennstäbe in seiner Wohnung lagern.Deal = Hot



Ich enthalte mich mal in Sachen Hot or Cold ..

Bezüglich dem Kommentar von alibaba42, macht er seiner Aussage im Bezug auf sein Profilbild alle Ehre. Erzählt nur Müll!
Oder kaust du Bienen um an Honig zu kommen. Wieso sollte man mit Brennstäben schlafen um Energie zu bekommen. Soviel zum Thema Sinn und Unsinn von unserem kleinem Gadaffi...

Atomenergie sollte nicht als Teufelswerkzeug abgestempelt werden. Die Konzerne/Politiker und Ihre Macht/Geldgier haben es leider dazu kommen lassen. Würde die ganze Kette ausgereifter sein...
So hat die Technologie leider keine Zukunft.

Die Zukunftenergie besteht aus einem Energiemix!

...

Sebastian3

Also da ist mir doch eine Windmühle mit 2 - 3 qm Fläche um einiges lieber, als ein Atomendlager was mehrere km² zerstört. Und durch Solarzellen auf den Dächern, oder Blockheizkraftwerke geht auch kein Lebensraum verloren.



Eine "Windmühle" ersetzt aber auch kein Atomkraftwerk von der Leistung.

Photovoltaik und Mini BHKW können das realitisch betrachtet auchnicht. Und diese beiden Stromerzeugungsarten verschmutzen die Umwelt auch. Ich kenne keinen Baum auf dem z.B. Photovoltaikzellen wachsen.

Ich bin ja auch dafür, dass Atomkraftwerke ersetzt werden, aber dann bitte realitisch denken.

Schön wenn man "Ökostrom" kauft, aber der Strom muss nicht nur erzeugt werden, sondern die Netzauslastung muss stabilisiert werden. Und solange der Ökostrom durch andere Stromerzeugungsarten stabilisiert werden muss, ist der Strom den man kauft genauso Umweltfreundlich wie der "normale" Strom vom Nachbarn.
Avatar

GelöschterUser3645

@scrathd
willst du oder kannst du meinen Kommentar nicht verstehen?

@AliBaba42
Natürlich hat er es verstanden, hat jedoch deine sinnfreie Aussage rein sachlich betrachtet. Das ist ein Mittel jemandem die Dummheit seiner Aussage aufzuzeigen. :-)

Avatar

GelöschterUser3645

auch du hast es scheinbar nicht verstanden?
Diese Aussage hat wohl einen Sinn!!

Sayuri

@AliBaba42Natürlich hat er es verstanden, hat jedoch deine sinnfreie Aussage rein sachlich betrachtet. Das ist ein Mittel jemandem die Dummheit seiner Aussage aufzuzeigen. :-)

AliBaba42

auch du hast es scheinbar nicht verstanden?Diese Aussage hat wohl einen Sinn!!



Ja sie zeigt, dass du keine Ahnung vom Thema Stromerzeugung hast.
Avatar

GelöschterUser3645

Davon habe ich bestimmt mehr Ahnung, als manch andere hier.

Du denkst wohl auch was interessieren mich die Atomkraftwerke und deren Müll - mein Strom kommt doch aus der Steckdose!

Dann können wir in deiner Wohnung den Abfall der beim Bau von Windkraftwerken, Photovoltaikzellen etc. anfällt lagern?

Und das soll nicht heißen, dass der Müll der durch Atomkraft entsteht besser ist sondern, dass bei jeder Energieerzeugung die Umwelt auf die eine oder andere Art verschmutzt wird.

Ausserdem: Du hast Atomkraft auch stark gemacht indem du Strom verbraucht hast. Wenn du Strom aus regenerativen Energien kaufst, kaufst du zwar ein Verprechen, dass mehr reg. Energiequellen gebaut werden, aber du verbrauchst immernoch den normalen Energiemix mit Atomstrom drinne.

Avatar

GelöschterUser3645

1. verbrauche ich kein Atomstrom, denn ich erzeuge meinen Strom selbst.
daher habe ich die Atomwirtschaft auch nicht stark gemacht.
2. ich habe keine Probleme damit, den Afall der dadurch bei mir ensteht
auch bei mir zu lagern.
3. ist Atomstrom nicht günstiger wenn alle Kosten die damit entstehen,
auf den Strompreis umgelegt werden.

bis heute gibt es noch kein Endlager für Atommüll weltweit, aber man produziert lustig weiter, macht satte Gewinne und lässt für den Rest die die Nachwelt und uns Steuerzahler aufkommen.



1. Du hast dein GANZES Leben lang deinen Strom selbst erzeugt?

2. Dann sag mir mal womit du deinen Strom erzeugst und ich sende dir die passende Menge müll zu

3. Habe ja nicht behauptet, dass ich Atomstrom will.

Avatar

GelöschterUser3645

zu 1. ja
zu 2 mit Wasserkraft da ich in einer Mühle wohne.
zu 3 habe ich auch nicht das Gegenteil behauptet.

kommentar gelöscht

Ich kann als Ökostromlieferanten Naturstrom wirklich empfehlen. Super Kommunikation und günstiger Tarif. Dazu noch sehr flexible Vertragsbedingungen und (offenbar) hohe Tranzparenz.
Mit Naturstrom bin ich wirklich zufrieden, wird auch von Stiftung Warentest und BUND empfohlen

Infos: naturstrom.de

AliBaba42

zu 1. ja zu 2 mit Wasserkraft da ich in einer Mühle wohne.



Und deine Stromerzeugung arbeitet im Inselbetrieb und nicht Netzgekoppelt? Wie gleichst du die Lastunterschiede aus? Batterien?

Aber du siehst ein, dass nicht jedere Mensch mit Strom aus Wasserkraft versorgt werden kann?

Avatar

GelöschterUser3645

ist ans Netz angeschlossen da ich auch noch einspeise.

sicher ist mir das klar, dass nicht viele in dieser glücklichen Lage sind.
Deswegen sollte man schon auf Ökostrom setzen, da die Risiken und Abfälle
die dadurch entstehen im überschaubaren Bereich liegen.

Das Problem ist eben, dass nicht die komplette Bevölkerung derzeit nur mit reg. Energien versorgt werden kann. Und ein großer Teil des Stroms muss derzeit entweder aus Kohle oder Kernkraft kommen. Und bei der Wahl bin ich doch lieber für ein modernes GUD Kraftwerk als ein Atomkraftwerk.

Ich stelle mir gerade unsere Natur vor, vollgestellt mit Windparks, Solarfeldern und Franchise-Mühlen von Alibaba....schön und sehr ökologisch. Man könnte ja auch die Ruhr stauen und nen ordentliches Wasserwerk bauen, so schön mit Turbine usw.
Und btw, das einzige was bei dir mit Zahnrad angetrieben wird steckt unter deinen Haaren :-)

Es braucht definitiv nicht eine vollgestellte Natur um in regenrativen Energien zu arbeiten.

Die Stadtwerke der großen Stadt hier nebenan, können 50 % des Bedarfes der Kunden allein mit der Weser begleichen... Und da gibt es trotzdem noch massig Fische usw.

Wir reden von Deutschland und nicht einer bestimmten Stadt...

Die Wasserkraft in Deutschland ist so ziemlich ausgeschöpft.

Avatar

GelöschterUser3645

Typisches Herdenverhalten.
Besser mal Gehirn einschalten (ich denke aber wo nichts ist, kann man auch nichts einschalten!!!)

Sayuri

Ich stelle mir gerade unsere Natur vor, vollgestellt mit Windparks, Solarfeldern und Franchise-Mühlen von Alibaba....schön und sehr ökologisch. Man könnte ja auch die Ruhr stauen und nen ordentliches Wasserwerk bauen, so schön mit Turbine usw.Und btw, das einzige was bei dir mit Zahnrad angetrieben wird steckt unter deinen Haaren :-)

AliBaba42

Typisches Herdenverhalten.Besser mal Gehirn einschalten (ich denke aber wo nichts ist, kann man auch nichts einschalten!!!)



Das Problem ist eher: Wie gleichst du die Spitzenlast nur mit reg. Energien aus?

Blubb....geh mal mit deiner Playmobil-Mühle im Sandkasten weiterspielen.

Sayuri

Ich stelle mir gerade unsere Natur vor, vollgestellt mit Windparks, Solarfeldern und Franchise-Mühlen von Alibaba....schön und sehr ökologisch. Man könnte ja auch die Ruhr stauen und nen ordentliches Wasserwerk bauen, so schön mit Turbine usw.Und btw, das einzige was bei dir mit Zahnrad angetrieben wird steckt unter deinen Haaren :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text