492°
ABGELAUFEN
[Oktober - März] Istanbul -> Bangkok -> Frankfurt für 227€ oder mit Hinbringer ab Frankfurt für ~ 290€

[Oktober - März] Istanbul -> Bangkok -> Frankfurt für 227€ oder mit Hinbringer ab Frankfurt für ~ 290€

ReisenUrlaubspiraten Angebote

[Oktober - März] Istanbul -> Bangkok -> Frankfurt für 227€ oder mit Hinbringer ab Frankfurt für ~ 290€

Admin

Preis:Preis:Preis:227€
Zum DealZum DealZum Deal

Gulf Air bietet gerade ziemlich günstige Flüge von Istanbul nach Bangkok und zurück nach Frankfurt an und das in der für Bangkok besten Reisezeit.

Handgepäck und ein aufzugebendes Gepäckstück sind inklusive und die Flugzeiten gehen mit ~ 13h bis 16h auch noch in Ordnung. Natürlich muss man zunächst auch erstmal nach Istanbul kommen, aber das geht ja von sehr vielen deutschen Flughäfen wirklich sehr günstig.

Ich habe mal für den Termin Istanbul (20.01.2017) -> Bangkok -> Frankfurt (10.02.) geschaut und dort kommt man z.B. mit Onur Air (aber auch vielen anderen wie Lufthansa, Turkish Airlines etc.) inklusive Gepäck und ohne Zwischenstopp schon für ~ 60€ zu einer passenden Zeit nach Istanbul. Ankunft wäre hier 18:55 Uhr, der Weiterflug nach Bangkok um 01:10 Uhr. Man kann natürlich auch einen längeren Aufenthalt in Istanbul einplanen und dort noch nen schönen Tag vor der Weiterreise verbringen.

Beispiel Zubringer-Flug am 20.01.2017

Mögliche Termine Istanbul -> Bangkok -> Frankfurt:

  • 07.10. - 23.10.
  • 06.10. - 20.11.
  • 16.10. - 25.12.
  • 08.10. - 27.01.
  • 20.01. - 10.02.
  • 03.03. - 20.03.

Klima in Bangkok:

770916.jpg
Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Beste Kommentare

Admin

littlekatervor 2 m

Quelle Auswärtiges Amt:


Muss wie gesagt jeder für sich selbst entscheiden. Ich persönlich würde mir diesbezüglich absolut keine Gedanken machen, aber da ist mit Sicherheit jeder anders.

41 Kommentare

Überall kann was passieren, aber die Türkei würde ich im Moment erst mal meiden.

Gear4

Überall kann was passieren, aber die Türkei würde ich im Moment erst mal meiden.



Ist ja erst im Herbst/Winter.

Zudem: Der nächste IS-Anschlag kommt wohl kaum in IST oder BRU.

Admin

Gear44. Juli

Überall kann was passieren, aber die Türkei würde ich im Moment erst mal meiden.


Ich hatte auch kurz überlegt, aber wie du schon sagst: Passieren kann dir letztendlich überall was, dümmstenfalls wenn du hier über die Straße läufst oder zuhause von ner Leiter fällst.

Man kann natürlich auch einen längeren Aufenthalt in Istanbul einplanen und dort noch nen schönen Tag vor der Weiterreise verbringen.


Quelle Auswärtiges Amt:

Allgemein wird Reisenden in Istanbul, Ankara und anderen Großstädten der Türkei zu erhöhter Vorsicht geraten. Dies gilt insbesondere auf öffentlichen Plätzen, auch vor touristischen Attraktionen und allgemein für Menschenansammlungen sowie im öffentlichen Personennahverkehr.

Bearbeitet von: "littlekater" 4. Juli 2016

Admin

littlekatervor 2 m

Quelle Auswärtiges Amt:


Muss wie gesagt jeder für sich selbst entscheiden. Ich persönlich würde mir diesbezüglich absolut keine Gedanken machen, aber da ist mit Sicherheit jeder anders.

littlekater

Quelle Auswärtiges Amt:


Stimmt, habe ich ja nur infomäßig weitergegeben.
Aber Zahlen belegen das Touristenfiasko ohnehin schon zur Genüge:
10363417-4Fz6f
Mit Blick auf die erste Zahl ist Türkeiurlaub in diesem Jahr aber vielleicht sogar doch eine Überlegung wert (ohne irgendeine Pauschalkritik zu unterstellen...)

Admin

littlekater

Stimmt, habe ich ja nur infomäßig weitergegeben.


Klar, ist ja auch absolut in Ordnung. Wobei ein großer Teil des Touristenschwunds wohl eher auf politische Gründe zurückzuführen ist als auf Angst vor Anschlägen.

Direktflüge ab Deutschland kosten (zumindest im Oktober) so um die 400€, man spart also knapp 100€.

littlekater

Stimmt, habe ich ja nur infomäßig weitergegeben.



​Ja, es war nicht meine Absicht, Panik zu schieben. Nur wenn man im Moment ein wenig verfolgt, was für eine politische Spannung im Lande herrscht, überlege ich persönlich es mir dann doch zweimal. Leider...

Zur Not bleibt man einfach im Sicherheitsbereich und fliegt direkt nach BKK weiter

mathiass

Direktflüge ab Deutschland kosten (zumindest im Oktober) so um die 400€, man spart also knapp 100€.


Welcher Flughafen, welche Flugesellschaft, welches Datum und mit wieviel Gepäck (und wircklich direkt Flug)?
Hast du auch geschaut ob die Preise noch aktuell sind?

Die Flüge die ich für um die 450€ sehe sind mit Air China und da bist 34h unterwegs! Für um die 500€ kriegste Turkish Airways oder Air Berlin. 500€ zu 300€ sind für mich der Unterschied zwischen hinfliegen oder zuhause bleiben
Bearbeitet von: "veritas73" 4. Juli 2016

Gulf Air, Onur Air und Flughafen Atatürk. Einen echten mydealzer kann aber auch nichts erschrecken. Der Preis ist hot, aber ich bin da leider raus.

Gear4

Überall kann was passieren, aber die Türkei würde ich im Moment erst mal meiden.




Weißt du etwas was andere nicht wissen? Ich würde nicht darauf wetten nur weil da schon mal einer war, das dort keiner mehr passiert

mathiass

Direktflüge ab Deutschland kosten (zumindest im Oktober) so um die 400€, man spart also knapp 100€.


jo also da würde mich auch mal interessieren wo du das gesehen hast. So nen günstigen Direktflug hab ich glaub ich noch nie gesehen.

Admin

veritas73

Welcher Flughafen, welche Flugesellschaft, welches Datum und mit wieviel Gepäck (und wircklich direkt Flug)?Hast du auch geschaut ob die Preise noch aktuell sind?


Er meinte glaub ich direkt ab Deutschland, nicht Non-Stop. Und ja, die richtig günstigen Flüge ab Deutschland sind nicht gerade mit den besten Fluggesellschaften. Ohne allzu viel Stress spart man hier im Deal schon echt ne gute Stange Geld.

Gulf Air ist ganz ok

Wo ist das Problem mit Istanbul, wenn man den Flughafen nicht wechseln muss? Wenn ich von Gate X bis nach Gate Y muss ist mir ziemlich egal, dass ich in Istanbul umsteigen muss... der Preis ist gut.

Gear4

Überall kann was passieren, aber die Türkei würde ich im Moment erst mal meiden.



Als ob das der erste Anschlag in Istanbul war, in der Türkei passiert jede Woche etwas, nur diesmal hat es die westlichen Medien endlich mal interessiert!

Mettwurstalarm

Gulf Air, Onur Air und Flughafen Atatürk. Einen echten mydealzer kann aber auch nichts erschrecken. Der Preis ist hot, aber ich bin da leider raus.


Meine ersten Asienflüge nach dem Abi/Zivildienst gingen noch mit Biman Bangladesh Air und Turkmenistan Airlines nach BKK. X)
Damals zählte noch jede gesparte Mark, damit das Budget so viel Zeit wie möglich her gab.
Bearbeitet von: "ramtam" 4. Juli 2016

Er meinte glaub ich direkt ab Deutschland, nicht Non-Stop. Und ja, die richtig günstigen Flüge ab Deutschland sind nicht gerade mit den besten Fluggesellschaften. Ohne allzu viel Stress spart man hier im Deal schon echt ne gute Stange Geld.

Ja, war einfach nur in Skyscanner eingegeben, ohne weiter zu schauen. Ich finde es hilfreich zu wissen, was Flüge ab Deutschland kosten um die Ersparnis zu bewerten, da das am absoluten Preis nur schwer möglich ist (bzw. um erst mal zu sehen, ob tatsächlich eine "sinnvolle" Ersparnis für die langen Flugzeiten, vorliegt)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text