80°
ABGELAUFEN
Oldschool: 200 Rasierklingen in Markenqualität 12,95 € incl VSK
Oldschool: 200 Rasierklingen in Markenqualität 12,95 € incl VSK

Oldschool: 200 Rasierklingen in Markenqualität 12,95 € incl VSK

Preis:Preis:Preis:12,95€
Zum DealZum DealZum Deal
200 Rasierklingen zum günstigen Preis. Können locker mit Wilkinson mithalten, bin sehr zufrieden. Und das zum Bruchteil des Preises. Die Klingen haben in einschlägigen Foren gute Beurteilungen. Vergleichspreis bei Schlecker 10 Wilkinsons für 3,99 €.

Beste Kommentare

Emos freuen sich

Nutze ich seit Jahren in einem Merkur-Hobel. Die besten Klingen, die ich jemals hatte. Die Kosten sind völlig vernachlässigbar im Gegensatz zu Gilette-Rasierern & Co. Wer sich mit diesem "High-Tech"-Rasierkram übers Ohr hauen lässt, ist eh selbst schuld.

41 Kommentare

Emos freuen sich

Der Preis ist gut, keine Frage. Zuschlagen sollten aber nur diejenigen, die mit der Derby in Zusammenarbeit mit ihrem Rasierhobel schon gute Erfahrungen gesammelt haben und wissen, dass sie mit diesen Klingen gut zurechtkommen. Für Anfänger in Sachen Rasierhobel nicht unbedingt zu empfehlen, da man als solcher erst noch seine persönliche Lieblingskombination aus Hobel und Rasierklinge ausloten sollte.

Preis ist unschlagbar. Und die Derbys sind toll :-)

Nutze ich seit Jahren in einem Merkur-Hobel. Die besten Klingen, die ich jemals hatte. Die Kosten sind völlig vernachlässigbar im Gegensatz zu Gilette-Rasierern & Co. Wer sich mit diesem "High-Tech"-Rasierkram übers Ohr hauen lässt, ist eh selbst schuld.

Verfasser

Ach ja, wer wird heute schon noch vom Vater in die Kunst eingewiesen? Mach 7 mit Schutzgitter ist wohl angesagter....

Danke für den Tip. Der Preis ist ja schon länger auf dem Niveau, aber ich hatte lange nicht mehr daran gedacht.

Guter preis, gute klingen! Benutze ich seit jahren, deal ist hot!

der türkische Freiseur nutzt die Dinger en Masse, um damit die Konturen am Scheitel und am Hinterkopf zu rasieren.

Kann die Klingen auch nur empfehlen - in Verbindung mit einem Merkur-Hobel und einem Blade Master war rasieren noch nie so billig und das Ergebnis ist mindestens so gut wie Gillette & Co!

Hab' bisher rote Personna und Feather Klingen verwendet, wie sind denn so die Derby im Vergleich dazu?

Die Feather ist ja die Mörder-Klinge. Derby und rote Personnas sind gleichauf.

Seppelfred

Die Feather ist ja die Mörder-Klinge.



Jop. Man hat danach Babypopo-Haut, weil die älteren Hautschichten immer auch gleich mit rasiert werden

wow, ich bin erstaunt, dass es hier doch recht viele Anhänger der klassischen Rasur gibt!

Der Deal ist überhot, jedoch sind für mich die Astra Superior Platinum, die Klingen schlecht hin. Die Derbys funktionieren in keinem meiner Hobel so gut, wie die Astras.

Rasiert ihr euch damit auch außerhalb des Gesichts?
Scheinen ja richtige Profis am Werk zu sein!

Und wieder mal was gelernt :D. Kannte Rasierhobel noch nicht. Wäre vielleicht mal eine Idee. Finde so Rasuren z.B. mit einem Rasiermesser haben immer so etwas vom Wilden Westen :D. Wenn ich jetzt frage, welcher Rasierhobel empfehlenswert ist, bricht hier wahrscheinlich ein Glaubenskrieg aus oder? Mühle und Merkur scheinen zwei etablierte Firmen zu sein? Und auf welchen Hobel passen diese Klingen hier?

Die Klingen passen auf alle Hobel, von einigen wenigen Exoten mal abgesehen.

Aber für solche und weiterführenden Fragen bist du in einschlägigen Foren besser aufgehoben. Einfach mal kurz gegoogelt ...

Solche Foren wären auch ganz allgemein angeraten, wenn man sich bisher nur trocken rasiert hat oder dieses moderne Zeuch mit Mehrfachklingen und Schutzgittern usw. rasiert hat... denn es ist schon etwas anderes, eine richtige Klinge über die Haut zu führen, bzw. es erfordert etwas Übung, sich damit gründlich rasieren zu können, ohne sich zu schneiden z.B.

Von daher einlesen und dann ausprobieren.

Aber hinterher nicht ärgern, dass aus der Hobelei eine Passion wird und man für Hobel, Klingen, Rasiercremes und -seifen, Mugs und Scuttles ein Vielfaches davon ausgibt, was man ursprünglich einsparen wollte ...

ok, ich ahne, wohin das führt...das GRF&NRF werden heute gemydealzt!

Verfasser

Macht doch nichts, auch für das Zubehör gibts gute Deals. Und wenn der Blick erst mal geschärft ist, dann fällt beim nächsten Urlaub im Süden der Blick automatisch auf die Utensilien. Und ich meine, dass in Italien oder generell im Süden die Auswahl an Rasiercreme und Seife vielfältiger ist. Vom Preis abgesehen.

dann doch gleich 5000 für 200 Euro.
Macht knappe 5 Euro pro 100er Pack.

für weiterführende Lektüre verweise ich an das forum von nassrasur.com oder von gut-rasiert.de

Wäre auch spannend, hier weitere Deals bzgl. der klassischen Hobelrasur zu posten!!!

Ich konnte mich beispielsweise durch die Tradoria-Gutscheine kostengünstig mit Hobel, Rasierschale etc. eindecken :-)

jesusliebtdich

Wäre auch spannend, hier weitere Deals bzgl. der klassischen Hobelrasur zu posten!!!


Die Frage ist aber, ob das für die große Masse so interessant ist ...

der Preis ist gut, ich nehme aber lieber die hier:
Der zuverlinkende Text

Edit:
Hab mir auch durch Tradoria einen neuen Mug und Hobel gegönnt.
Für Anfänger, welche vorher würde ich Entweder das Starter Set Empfehlen:

Spar (Test) Version
Wilkinson Classic 5€
dm Dachshaar pinsel (oder Rossmann) 7€
Kingen von Rewe 1,50€
Polmolive Rasiercreme (Sensitive) 1,50€

Oder wenn man wechseln will, aber da kann ich es eigentlich gar nicht vorgben:
Merkur 23c/34c, eher letzteres, wenn man vorher Systemrasierer war
Musgo Real Rasiercreme
ein schöner Dachshaarpinsel
die Klingen hier, oder die aus meinem Link
Mug von Mühle, wenn ihr wollt

Eine der billigsten Rasierseifen
Ansonsten Arko

Mug (in billig): große Cappuchino-Tasse nehmen und die Seife da "reinraspeln" und festdrücken (falls nötig auch erhitzen bzw. reinschmelzen) ;-)

Die Arko benutze ich auch, die ist allererste Sahne! Wobei die in der Bucht viel zu teuer angeboten wird, im türkischen Supermarkt gibts die mitunter schon für 50 Cent.

rasiert ihr euch täglich mit dieser Zeremonie ?
ich muss mich beruflich zwangsläufig jeden Tag rasieren. derzeit mit einem Aldibilligrasierer (Rasierer mit 25 Doppelklingen für 5 Euro ungrad)
aber "gelernt" habe ich es auch noch mit den alten Klingen

Dazu gleich gefragt: Welche Tradoria-Shops könnt Ihr für Rasurzubehör empfehlen?

jeden tag wird so rasiert!
Das ist einfach der beste Start in den Tag.

@amiz: schau dich mal beim georgs barbershop um, der hat eine sehr ordentliche Auswahl

Klar...jeden Tag!
Zurze Kostenaufstellung:
Mit jeder Klinge (beidseitig) kann man sich mind. 3x rasieren (ich jedenfalls).
Verschleiß: 1 Klinge / Woche
Der angegebene 200er-Pack reicht also für ~4 Jahre!
Zusammen mit einem Hobel für 25€ zahlt man grob 40€ für 4 Jahre jeden Tag rasieren.
Dazu kommen dann natürlich noch Rasiercreme oder -seife und weitere Utensilien (die man dann irgendwann "unbedingt" braucht gg)...
also...es lohnt sich!
Außerdem macht es viiiel mehr Spaß :-)

Scheint mir auch ein echt gutes Angebot zu sein.
Da hier scheinbar einige Leute durchaus Ahnung haben frag ich einfach mal.

Was könnt ihr mir denn für ein Rasierer empfehlen in den man solche "standard" Rasierklingen einsetzen kann?
Gibt es auch im 10-20€ Budget Rasiermesser in die man solche Klingen einsetzen kann? Ein Rasiermesser wäre mir am liebsten, finde ich ansprechender ein "Hobel". Wo kauft man denn am besten solche Ware ein?

rajiqa18

Scheint mir auch ein echt gutes Angebot zu sein.Da hier scheinbar einige Leute durchaus Ahnung haben frag ich einfach mal.Was könnt ihr mir denn für ein Rasierer empfehlen in den man solche "standard" Rasierklingen einsetzen kann?Gibt es auch im 10-20€ Budget Rasiermesser in die man solche Klingen einsetzen kann? Ein Rasiermesser wäre mir am liebsten, finde ich ansprechender ein "Hobel". Wo kauft man denn am besten solche Ware ein?

in ein rasiermesser passen die klingen nicht rein. die messer haben ne größere feste klinge und wenn du ein ordentliches rasiermesser willst kostet das einiges mehr als 10-20€. das bedarf auch einiger übung um sich mit nem rasiermesser unfallfrei zu rasieren. da habe ich mich bis heute nicht drangetraut
als hobel kann ich dir die von merkur empfehlen. benutze selbst den merkur 34c. für mehr infos, links etc. schau mal unter forum.nassrasur.com/
dort solltest du zu allen fragen fündig werden.

jesusliebtdich

Klar...jeden Tag!Zurze Kostenaufstellung:Mit jeder Klinge (beidseitig) kann man sich mind. 3x rasieren (ich jedenfalls).Verschleiß: 1 Klinge / WocheDer angegebene 200er-Pack reicht also für ~4 Jahre!Zusammen mit einem Hobel für 25€ zahlt man grob 40€ für 4 Jahre jeden Tag rasieren.Dazu kommen dann natürlich noch Rasiercreme oder -seife und weitere Utensilien (die man dann irgendwann "unbedingt" braucht gg)...also...es lohnt sich!Außerdem macht es viiiel mehr Spaß :-)


Man sollte aber bei aller Euphorie dazusagen, dass der Weg zum Rasierhobel mitunter auch ein sehr steiniger sein kann, mit vielerlei Problemen wie Nicks und Cuts und Irritationen. Es kann dauern, bis man die für sich perfekte Kombination gefunden hat, und dazwischen lag schon für manch einen eine gewaltige Durststrecke. Nicht wenige sind dabei auch wieder zum Systemrasierer zurückgekehrt, weil das Handling halt viel problemloser ist.

Falls noch jemand Bedarf an Rasiercreme hat, der gleiche Verkäufer hat auch Derby-Rasiercreme für 99 Cent in Lavendel, Zitrone und Menthol.
berber24.de/DER…EME
Für einen neuen Deal wohl zu speziell...

Falls noch jemand Bedarf an Rasiercreme hat, der gleiche Verkäufer hat auch Derby-Rasiercreme für 99 Cent in Lavendel, Zitrone und Menthol.
berber24.de/DER…EME
Für einen neuen Deal wohl zu speziell...

Bist du der Verkäufer, Stoppelbart?

Seppelfred

Bist du der Verkäufer, Stoppelbart?


Nein, bin ich nicht. Hatte nur meine Klingen von dort. Aber jetzt werde ich meinen Rasierpinsel wieder aus dem Keller holen. Ob Dachshaar noch ökologisch korrekt ist?

klar, was sonst?
Schweineborsten kratzen zu sehr und die nicht Tierischen alternativen sind noch nicht gut genug.
Also, wie schon gesagt:
Budgethobel = Wilkinson Classic
Sonst Merkur 34c (oder Informieren, was am besten zu einem passt / ausprobieren)

Ich bin mit meinem Mühle R106 (Hobel) sehr zufrieden!

PeterSicherlich

klar, was sonst?Schweineborsten kratzen zu sehr und die nicht Tierischen alternativen sind noch nicht gut genug.


Als Antwort auf die Frage

"Ob Dachshaar noch ökologisch korrekt ist?"

kommt mir das dann doch etwas unpassend vor.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text