OLED-Fernseher/-Monitor: LG 15EL9500
74°Abgelaufen

OLED-Fernseher/-Monitor: LG 15EL9500

12
eingestellt am 6. Jun 2011
Mit Gutscheincode "promarkt-tv" nur 599€!
Aktueller nächster Preislaut idealo 943€
Wurde vor kurzem schonmal für 799€ als HOT gevotet, Beitrag siehe unten!

Veröffentlicht von: SirUnreal, am: 20.05.2011 00:02:06
Der OLED-LCD "LG 15EL9500" kostet bei ProMarkt aktuell nur 799 €. Nächster Preis ist Amazon mit 949,60 €.

OLED sind und werden langfristig hochpreisig bleiben, daher ein echtes Schnäppchen, wenn man vom hohen Preis für ein 15"-Gerät absieht.

Die meisten haben ein OLED bereits gesehen, wenn man mal ein Samsung Galaxy S begutachtet hat. Der Schwarzwert ist unschlagbar, kein Display hat bessere, kräftigere Farben.

Anbei die technischen Daten (Quelle Geizhals.at):
Diagonale: 15"/38cm • Auflösung: 1366x768 (WXGA) • Format: 16:9 • Helligkeit: 500cd/m² • Kontrast: 10.000.000:1 • Reaktionszeit: 1ms • Anschlüsse: HDMI • Stromverbrauch: 40W • Maße (BxHxT): 47.1x36.6x15.5cm • Gewicht: 3.4kg • Besonderheiten: OLED, USB-Schnittstelle, DivX-Unterstützung

12 Kommentare

"OLED sind und werden langfristig hochpreisig bleiben"

Kam der nicht vor ein paar Wochen / Monate noch 200€mehr :D?

Admin

Gab es acuh schon für 599€
hukd.mydealz.de/sea…500

Ist also nicht wirklich "neu"

15" für 599€

Ich hab ja für viele Spielereien Verständnis, hierfür aber nicht =)

ab 20 zoll wirds erst interessant, aber fuer den preis, kann man sich drei 6 guenstige monitore holen...

wobei bei der technik gibts ein +

Auch wenn der Preis jetzt gut erscheint und es tatsächlich auch ist, soll und muss man warten....

Die Preise werden schon bald fallen, die Technologie muss nur noch reifen und Konkurrenten weitere Produkte rausbringen und schon hat man bessere Preise

eventuell was für Filmleute als externer Fieldmonitor? Da müsste man nurnoch eine Stromversorgung auf Akku Basis basteln, wenn das denn geht

Verfasser

OLED ist vermutlich eine der Techniken der Zukunft,
vorallem da Sie in der Produktion kostengünstiger sein soll
als LCDs und Plasmas, was aber zunächst nicht auffällt.
Im Gegenteil, die Entwicklungskosten schlagen bei den wenigen
aktuellen Geräten noch ordentlich zu buche.
Außerdem verbrauchen Sie weniger, da sie auch keine Hintergrundbeleuchtung benötigen und weswegen sie auch weniger Platz benötigen.
Nachteil ist hauptsächlich die relativ kurze Lebensdauer,
wobei das Hauptproblem darin besteht, dass die verschiedenen Farben unterschiedlich schnell altern, was die Farbdarstellung beeinflusst.
Vermutlich werden aber erstmal die neuen Plasma-Fernseher,
vor allem aufgrund Ihrer beseitigten Nachteile und günstigen Preise,
ihre Renaissance (Wiedergeburt) erleben.
Bis dann die OLED-Technologie ausgereifter wird!
Wirklich interessant wird es bei dieser Größe wohl erst,
wenn diese in Notebooks verbaut werden!
Smartphones werden bereits teilweise mit AMOLED-Displays ausgestattet.
Ansonsten ist diese Größe sehr unintenteressant.
Die weitere Entwicklung vor allem in der Panelgröße ist abzuwarten.

Ich habe aufgrund meines deals natürlich selbst bestellt und das gerät gestern am pc getestet. Das bild ist in bezug auf kontrast und farbbrillanz nicht von dieser welt. Er stellt meinen tft mit s-ips-panel deutlich in den schatten. Die fehlende größe ist nicht so problematisch, eher die auflösung.

Stellt fragen, wenn ihr fragen habt.

Schenkst du mir deinen IPS Monitor?

Vielleicht, vielleicht nicht ;-)

Ist das nun nen 15er oder nen 19er? Bei der Artikelbeschreibung steht nämlich 19" und FULL HD Auflösung...

Es ist ein 15-Zöller.

Hat den nun jemand außer mir gekauft? Wäre an einem Erfahrungsdialog interessiert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text