-35°
ABGELAUFEN
Olight X7 Marauder - Taschenlampe mit 3x Cree XHP70 CW - bis zu 9000 Lumen - Blitzangebot
Olight X7 Marauder - Taschenlampe mit 3x Cree XHP70 CW - bis zu 9000 Lumen - Blitzangebot
Dies & DasAmazon Angebote

Olight X7 Marauder - Taschenlampe mit 3x Cree XHP70 CW - bis zu 9000 Lumen - Blitzangebot

Preis:Preis:Preis:144,45€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon läuft gerade ein Blitzangebot zu einer dieser Mega Taschenlampen.
In diesem Fall eine mit 3 LEDs (Cree XHP70 CW) die zusammen kurzzeitig bis zu 9000 Lumen erreichen. Die nächste Stufe wären dann noch 5500 Lumen und so weiter.

Es ist jedoch zu bedenken, das die 9000 Lumen aufgrund der enormen Hitze entwicklung nicht lange anliegen. Auch die 5500 Lumen werden langsam herunter getaktet um ein verbrennen der LEDs zu vermeiden.


Ich sehe die Lampe eher für Freaks, da der Preis im Vergleich zwar günstig ist.
Aber mit 144€ doch sehr gewaltig. Dazu kommt, das noch Akkus und Ladegerät fehlen.

Positiv finde ich aber, das man so lieber Marken Akkus den China Böllern vorziehen kann.

Da ich selbst so ein kleiner Lampen Freak bin muss ich mich jedoch geschlagen geben.
Keine meiner Lampen hat 5500 oder gar 9000 Lumen.
Wie das aussieht sieht man in dem Video ganz gut:





Welche Akkus werden benötigt ?

4x 18650er (3500mAh(

Ich würde hier auf Marken Zellen Setzen. Sanyo, Samsung, LG, Panasonic,
Damit gewährleistet man weitestgehend, das sie auch wirklich 3500mAh haben und einem nicht gleich um die Ohren fliegen.

zB hier Samsung 4x für 23€ bei ebay (Bitte schaut selbst und vergleicht die Preise)

Für Ladegeräte kann ich eigentlich keine Empfehlung aussprechen, da ich mich nicht auskenne. Diese gibt es aber von 1€ (Versand aus China) bis zu 20/30€ aus Deutschland.

Evtl sowas hier, Nightcore sind auch nicht unbekannt.


Vergleichspreis:
Idealo OHNE AKKUS + Ladegerät

8 Kommentare

Guter Preis ! Aber die Lampe ist ein wenig wählerisch was die Akkus betrifft, "normale gute" Akkus schaffen den 9000 Lumen Modus nicht, hierfür müssen es schon besonders hochstromfähige sein...

Bitte keine Fehlinformationen verbreiten!

Die 9000 Lumen werden nur mit den original Olight HDC Akkus (ORB-186S35) erreicht. Die kosten nochmal 60-70€ extra.


Light up the darkness

Verfasser

Prinzjoergvor 3 m

Bitte keine Fehlinformationen verbreiten! Die 9000 Lumen werden nur mit …Bitte keine Fehlinformationen verbreiten! Die 9000 Lumen werden nur mit den original Olight HDC Akkus (ORB-186S35) erreicht. Die kosten nochmal 60-70€ extra.


Es gibt 18650er die haben weniger Leistung ja.
Aber die Händler EMpfohlenen haben 3500mAh genauso wie andere.
Wo soll der Utnerschied sein ? Komunizieren die miteinander oder was ?

HOT! ... auch weil kein Leasing Deal

schon weg

Fire-the-Foxvor 30 m

Es gibt 18650er die haben weniger Leistung ja.Aber die Händler EMpfohlenen …Es gibt 18650er die haben weniger Leistung ja.Aber die Händler EMpfohlenen haben 3500mAh genauso wie andere.Wo soll der Utnerschied sein ? Komunizieren die miteinander oder was ?


Informiere dich mal über Strom, Leistung und Kapazität. Und in dem Falle noch Widerstand bzw. Innenwiderstand der Zellen denn da liegt der Knackpunkt.

Fire-the-Foxvor 4 h, 13 m

Es gibt 18650er die haben weniger Leistung ja.Aber die Händler EMpfohlenen …Es gibt 18650er die haben weniger Leistung ja.Aber die Händler EMpfohlenen haben 3500mAh genauso wie andere.Wo soll der Utnerschied sein ? Komunizieren die miteinander oder was ?



Die Leistungsfähigkeit eines Akkus bei der Lampe liegt wohl kaum in der Kapizität, sondern in der gehaltenen Stromstärke.

Mal so als Überschlag
9000 Lumen brauchen mindestens so 100 Watt, je Akku also 25 Watt Leistung.
Bei 4,2 - 4,0 Vol (also wenn die Akkus voll sind) bedeutet das also eine Stromstärke von etwa 6 Ampere.
Das machen viele Akkus nicht länger als wenige Sekunden mit
Es gibt aber sicherlich noch ein paar mehr als nur die Herstellerakkus für sowas.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text