199°
Olympus E-M5 OM-D inkl. 12-50mm Objektiv @Amazon.fr
7 Kommentare

eine interessante Kamera und jeden Cent wert.
Hot

habe die auf der Photokina ausprobiert und fand sie recht langsam in den "Reaktionen" wie Display und AF.

Ledermann

habe die auf der Photokina ausprobiert und fand sie recht langsam in den "Reaktionen" wie Display und AF.



Das kann nicht die EM-5 gewesen sein, die EM-5 hat den schnellsten AF aller EVIL Kamerasauf dem Markt und Evil Evil (System-) Kameras sind schneller bei der Serienbildfunktion als DSLRs, weil der mechanische Vorgang des Spiegelklappens entfällt und das nicht nur der Werbung von Olympus nach (Das weltweit schnellste Autofokus-System ----> FAST AF).
Schau mal auf den Vergleich EM-D / Canon :

youtube.com/wat…Dug

schneller geht es heute noch nicht




mlat

die EM-5 hat den schnellsten AF aller SLRs auf dem Markt und SLRs sind schneller bei der Serienbildfunktion als DSLRs, weil der mechanische Vorgang des Spiegelklappens entfällt.Nicht nur der Werbung von Olympus nach (Das weltweit schnellste Autofokus-System ----> FAST AF).


Yep, der AF der E-M5 soll sehr schnell sein, das sagen zumindest die Experten von dpreview.com und digitalkamera.de.
Allerdings ist es eben KEINE SLR (=single lens reflex), denn sie hat ja keinen Spiegel). Der "schnellste Autofocus der Welt" wurde außerdem "unter Olympus Testbedingungen" ermittelt, wer weiß, welche Kriterien da angesetzt wurden, um zu diesem Ergebnis zu kommen.

mlat

die EM-5 hat den schnellsten AF aller SLRs auf dem Markt und SLRs sind schneller bei der Serienbildfunktion als DSLRs, weil der mechanische Vorgang des Spiegelklappens entfällt.Nicht nur der Werbung von Olympus nach (Das weltweit schnellste Autofokus-System ----> FAST AF).



klaro
ich meinte Evil nicht SLR, ist schon zu spät für mein Gehirn
wird korrigiert

Die Cam ist großartig, ich bin im Juli umgestiegen auf die E-M5 von vorher Nikon FX und Pentax und habe das bisher keine Sekunde bereut. Egal ob AF-Performance oder High-ISO quali, die Cam lässt keine Wünsche offen. Das einzige was die (Guten!) Dslr voraus haben ist ein besserer AF-C.

Ich empfehle dazu noch das Panaleica 25/1.4 und das m.Zuiko 45/1.8, aber auch die anderen FBs im mFT-Programm sollte man sich anschauen (12er,75er, das neue 17er,usw.)

Die Kamera ist sicher toll und vor allem wetterfest. Allerdings gibt es in den einschlägigen Foren immer drei bis vier Kritikpunkte - die muss jeder für sich bewerten:

- die Bedienung wird als nicht unbedingt logisch und aufgrund der winzigen Tasten oft auch als fummelig empfunden.
- die meisten Beisitzer empfehlen den ziemlich teuren Batteriehandgriff anzuschaffen, da die Cam dann wesentlich besser in der Hand liegt. EIn Groß verwendet nur den oberen Teil des Handgriffs (gibt es leider nicht einzeln). Das Ding kostet über 200 €
- Der Stabi macht wohl teilweise deutliche Geräusche
- Ich habe von dem einen oder anderen temporären Ausfall bei grosser Hitze gelesen

Selbst hab ich die Cam lediglich mal in der Hand gehabt bisher - reizen würde sie mich auch, allerdings habe ich mich dann für die Fuji X-Pro 1 entschieden. Wenn die Oly noch mal billiger wird könnte ich vielleicht doch neugierig werden.

Zum Kauf in Frankreich: Garantie (=! gestzliche Gewährleistung) von Olympus beachten, kann sein, dass die niedriger ist. Gerade für diese Cam gibt es übrigens auch häufiger mal Angebote in .uk von Olympus selber.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text