Olympus M.Zuiko Digital ED 12-50mm f3.5-6.3 EZ für 171,94€ (Amazon.es)
297°Abgelaufen

Olympus M.Zuiko Digital ED 12-50mm f3.5-6.3 EZ für 171,94€ (Amazon.es)

Deal-Jäger 25
Deal-Jäger
eingestellt am 4. Jan
Vergleichspreis 290€

Bei Amazon Spanien erhaltet ihr das Objektiv Olympus M.Zuiko Digital ED 12-50mm f3.5-6.3 EZ für 171,94€ inkl. Versand. Für den Kauf wird eine Kreditkarte benötigt, einloggen könnt ihr euch mit dem amazon.de (http//Am…de) Account.

Testberichte
Testberichte.de ->
DigitalKamera ->

Das M.ZUIKO DIGITAL ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ ist mit einem elektromagnetischen Zoommechanismus ausgestattet, der ein nahezu lautloses und geschmeidiges Ein- und Ausfahren des Objektivs ermöglicht.In Verbindung mit der variablen Zoomgeschwindigkeit und dem blitzschnellen Autofokus eignet es sich deshalb perfekt für Video- und Fotoaufnahmen.

Kurzprofil

  • Elektromagnetischer Zoommechanismus
  • Spezielle AF-Lock-Taste (L-Fn)
  • Kompaktes Design und geringes Gewicht
  • Wählen Sie Ihren Favoriten aus 2 Farben
  • ED und asphärische Linsenelemente für exzellente Qualität
  • Minimale Aufnahmeentfernung 20 cm

25 Kommentare

Wow ... absolut HOT!

Man sollte vielleicht noch erwähnen das sich der Zoom nicht nur per Motor bewegen lässt, sondern es besitzt eine Umschaltung auf manuellen Zoom.
Ferner gibt es noch eine weitere Umschaltung auf eine fixe Brennweite für Makroaufnahmen.

Was auch nicht in der Beschreibung steht, das Objektiv ist Spritzwassergeschützt.

Ich benutze das Objektiv als "immer dran" Objektiv für Unterwegs an meiner Lumix GX7 und auch mal an der Pen EP1 da es eben recht universell ist.

eigentlich brauche ich nicht, da ich einen 12-40/2,8 drauf habe, aber der Preis ...

Cobra71vor 3 m

Man sollte vielleicht noch erwähnen das sich der Zoom nicht nur per Motor bewegen lässt, sondern es besitzt eine Umschaltung auf manuellen Zoom.Ferner gibt es noch eine weitere Umschaltung auf eine fixe Brennweite für Makroaufnahmen.Was auch nicht in der Beschreibung steht, das Objektiv ist Spritzwassergeschützt.Ich benutze das Objektiv als "immer dran" Objektiv für Unterwegs an meiner Lumix GX7 und auch mal an der Pen EP1 da es eben recht universell ist.



Sollte man es mit dem Kit aus der Pana G6 austauschen?

nice!

Kreditkarte -.- Gabs nicht mal so einen Prepaid Kreditkarten Deal hier?

beneschuetzvor 2 m

Sollte man es mit dem Kit aus der Pana G6 austauschen?

​optisch und funktionell wäre das ein Schritt nach vorn, nur fehlt dir dann der optische Bildstabilisator

Forestervor 2 m

​optisch und funktionell wäre das ein Schritt nach vorn, nur fehlt dir dann der optische Bildstabilisator



Ok, ist dies aber von Bildquali "merklich" besser?

beneschuetzvor 9 m

Ok, ist dies aber von Bildquali "merklich" besser?



High bene .... für solche Fragen würde ich mich wirklich an spezielle Foren wenden (müsstest aber DU doch gerade wissen, oder).

Nutzt das hier evtl.jemand mit einer alpha 7 II mittels Adapter und kann berichten??

Vergleichpreis ist aber im übrigen wohl eher 219€ bei Foto Mundus ;-)
Bearbeitet von: "holy_moly" 4. Jan

Forestervor 32 m

​optisch und funktionell wäre das ein Schritt nach vorn, nur fehlt dir dann der optische Bildstabilisator



Ja, der fehlt bei den Olympus Objektiven, betrifft mich jetzt nicht so arg da die GX7 den ja eingebaut hat, aber die G6 hat keinen in sofern wäre dieses Objektiv eher suboptimal.

holy_molyvor 20 m

Nutzt das hier evtl.jemand mit einer alpha 7 II mittels Adapter und kann berichten??Vergleichpreis ist aber im übrigen wohl eher 219€ bei Foto Mundus ;-)



Das ist vermutlich eine schlechte Idee. Das Objektiv ist für MFT Kameras bestimmt. Die Sony Alpha 7 II hat jedoch einen Kleinbildsensor. Dieser würde vermutlich nur zum Teil ausgeleuchtet werden.

passt die auf eine Sony Alpha 6000?
E-Mount...

GrillBillvor 16 m

passt die auf eine Sony Alpha 6000?E-Mount...



GrillBillvor 16 m

passt die auf eine Sony Alpha 6000?E-Mount...


kurze Antwort: nein
lange Antwort: mit einem Adapter wäre es theoretisch möglich. Aber erstens wäre ein solcher Adapter nur schwierig herzustellen, da das Auflagemaß vom E-Mount nur minimal kleiner ist als von MFT und außderm würde das Objektiv den APS-C Sensor deiner Alpha 6000 vermutlich nicht vollständig ausleuchten.

Ganz ehrlich: für die Göße ist die gebotene Leistung eindeutig zu schlecht. Bildqualität ist i.O. mehr aber auch nicht. Offenblende eher unterirdisch, was den sinnvollen Einsatz des Objektives stark einschränkt. Ich würd's nicht mehr kaufen. Lieber auf das 12-40mm 1:2.8 Pro sparen.

205ervor 38 m

Ganz ehrlich: für die Göße ist die gebotene Leistung eindeutig zu schlecht. Bildqualität ist i.O. mehr aber auch nicht. Offenblende eher unterirdisch, was den sinnvollen Einsatz des Objektives stark einschränkt. Ich würd's nicht mehr kaufen. Lieber auf das 12-40mm 1:2.8 Pro sparen.



Ganz kurz: für den Preis ist die Leistung sehr gut, eindeutig. Das 12-40 kostet fünf mal so viel, ist aber definitiv nicht fünf mal so gut.

so sehe ich das auch...

Hammerpreis für ein gelungenes Immerdrauf! Wer in einem der letzten E-M10-Deals nur den Body geschossen hat, kann hier zuschlagen und wäre damit plus 2 Festbrennweiten richtig gut abgedeckt.

Ich selber nutze (an einer E-M1) das 12-40 2.8, das natürlich in einer anderen Liga spielt. Da bewegt sich der PVG aber gerade Richtung 780€ - kann man nicht ernsthaft als Vergleich anbringen.
Wer sich vorstellen kann, für sein Objektiv den Preis einer Kamera zu zahlen, sollte darauf sparen. Wer sich in naher Zukunft mit Deals und allem nicht über 600€ für sein Standard-Zoom ausgeben sieht, kann hier zuschlagen.

Wenn's nur darum geht, möglichst wenig Geld auszugeben, kann man das 12-50 schon kaufen. Man sollte halt darauf gefasst sein, dass mein ein ziemlich langes/großes, unhandliches Objektiv mit diversen Schwächen erhält. Blende 6.3 am langen Ende und störende Unschärfe im Weitwinkelbereich sind zwei gute Gründe sich gegen das Objektiv zu entscheiden. Aus meiner Sicht ist es nichts Halbes und nichts Ganzes. Wer eine MFT-Kamera kauft und dann diesen Brocken als "Immerdrauf"-Objektiv unterwegs ist, verschenkt den größten Vorteil des Systems - seine Kompaktheit.

Ach ja... Der Vergleichspreis ist auch ein schlechter Witz! Gebraucht bekommt man den Brocken "für'n Appel und n'Ei" und vertrauensvolle Händler verkaufen es schon seit Wochen relativ günstig (natürlich als Neuware!). Hier eines der vielen Vergleichsangebote: ebay.de/itm…493

Der Preis ist zwar gut, aber es bleibt trotzdem ein lichtschwaches Standard-Zoom. Sowas bekommt man zur Kamera dazu.

Wer nicht auf die 50 mm am langen Ende angewiesen ist, sollte sich besser ein gebrauchtes 12-32 für Weniger kaufen. Superkompakt und bessere Bildquali.

das 12-50er ist nicht wirklich gut und selbt 150 Euro wären noch zu teuer...sehr schwach auch am Rand. - ich würde das Geld sparen, entweder was richtiges kaufen (12-40er) oder halt von Panasonic Alternativen (12-32 oder 12-60).

theotestvor 39 m

das 12-50er ist nicht wirklich gut und selbt 150 Euro wären noch zu teuer...sehr schwach auch am Rand. - ich würde das Geld sparen, entweder was richtiges kaufen (12-40er) oder halt von Panasonic Alternativen (12-32 oder 12-60).

​Wie ist denn das Panasonic 12-60, also das Kit Objektiv und nicht das heute vorgestellte Panasonic Leica, im Vergleich zu diesem Olympus? Habe zum Panasonic 12-60 bisher nicht viel Gutes gehört. Das 12-32 soll ja sehr gut sein im Vergleich zu Größe und Preis.

Seelenlandschaftvor 8 h, 4 m

​Wie ist denn das Panasonic 12-60, also das Kit Objektiv und nicht das heute vorgestellte Panasonic Leica, im Vergleich zu diesem Olympus? Habe zum Panasonic 12-60 bisher nicht viel Gutes gehört. Das 12-32 soll ja sehr gut sein im Vergleich zu Größe und Preis.


also das 12-60 hatte ich selbst noch nicht...kann dazu nicht viel sagen, nur, dass es besser getestet wurde als z.B. das 12-50er von Olympus... schau mal u.a. hier:

photozone.de/m43…t=2

(auf der gleichen Seite findest Du auch ein Test zum 12-50er)...

Das 12-32er von Panasonic hatte ich schon 2x gehabt und einer Freundin auch besorgt und kann ich dir auch (vor allem für 130 bis 150 gebraucht) wärmstens empfehlen. Ist zwar nicht lichtstark (sind dieanderen auch nicht) und der Brennweitenbereich kleiner, aber dafür überall ziemlich gut und vor allem super kompakt! (eigentlich ein Objektiv was man immer mal mit dabei haben kann)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text