Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Olympus OM-D E-M10 Mark III M.Zuiko 14-42mm EZ Objektiv schwarz [amazon]
341° Abgelaufen

Olympus OM-D E-M10 Mark III M.Zuiko 14-42mm EZ Objektiv schwarz [amazon]

468,67€505€-7%Amazon Angebote
28
eingestellt am 12. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Kamera habe ich gestern geliefert bekommen aus der Saturn 19% Mehrwertsteuer Aktion (554,38€) welche ich als mydealzer zurück schicken werde

Geizhals

Geizhals Vergleich zur Mark II

Vergleich om-d-e-m10-mark-iii zur panasonic-dmc-gx-80

  • Integrierte Fünf-Achsen-Bildstabilisation mit Sensor-Shift für gestochen scharfe Videos und Fotos ohne zu verwackeln
  • Höchste Mobilität dank geringem Gewicht und kompakter Bauweise sowie eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Objektiven
  • Herausragende Bildqualität mit gestochen scharfen Bildern bis an die Bildränder
  • Einfache Konnektivität dank integriertem WLAN – teilen Sie wertvolle Momente an Ort und Stelle mit Freunden und Familie
  • Exzellente Verarbeitung und ultrakompaktes Gehäuse
  • Innovatives Staubentfernungssystem durch lautlosen Super Sonic Wave Filter
  • Kameragehäuse, Objektiv, Objektivdeckel,BLS-50 Lithium-Ionen-Akku, BCS-5 Akku-Ladegerät, Micro Four Thirds Gehäusekappe (BC-2), USB-Kabel, Bedienungsanleitung, Garantiekarte
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

28 Kommentare
Empfehlung meinerseits: Mit der Mark II vergleichen - haben beide ihr für und wieder
Tolle kleine Kamera, ich mache viel damit. Bildqualität sehr gut - trotz des nach Meinung einiger „Spezialisten“ kleinen Sensors.
Guten Morgen, diese hier oder doch die Panasonic GX80?
Was mich an der Kamera nervt, ist die fehlende Möglichkeit beim Fokus Bracketing einzustellen, wie groß die Abstände sind und wie viele Bilder gemacht werden.
Wilhelmmg2312.09.2019 08:29

Guten Morgen, diese hier oder doch die Panasonic GX80?


Sind sich beide sehr ähnliche... habe zurzeit die gx80 aber die hier sieht auch gut aus, also falschmachen kann man beiden nichts. Ich würd dann einfach mal in laden gehen und schauen was einem besser in der Hand liegt und welches Menü einem mehr zuspricht... die technischen Daten sind wirklich fast identisch
Wilhelmmg2312.09.2019 08:29

Guten Morgen, diese hier oder doch die Panasonic GX80?


Die Oly wenn du nur Fotos machen möchtest und keine langen Telebrennweiten nutzt

Die Pana wenn du auch filmen willst und freihand Brennweiten >70mm nutzen möchtest denn dafür ist der 5 Achsen-in-Body Stabilisator einfach der HAMMER der holt bis zu 4 Blenden... Kombiniert mit nem z.B. 12-32er 2.8 mit Objektiv I.S. haste dann sogar den DUAL I.S mit bis zu 7 Blenden mehr

Für den Laien: deutlich längere Belichtungszeiten ohne zu verwackeln
Wie ist das Objektiv was hier angeboten wird?
War das vor paar Tagen oder Wochen Angebote Objektiv besser?Waren 2 glaub ich.
LL_12.09.2019 09:06

Wie ist das Objektiv was hier angeboten wird?War das vor paar Tagen oder …Wie ist das Objektiv was hier angeboten wird?War das vor paar Tagen oder Wochen Angebote Objektiv besser?Waren 2 glaub ich.


Meinst du das Lumix 12-60? Das ist halt größer, dafür etwas mehr Reichweite. Bei dem hier muss man wissen ob einem Elektronischer Zoom zusagt (nicht verwechseln mit Digitalem Zoom). Das Lumix 12-60 würde ich niemals einzeln neu kaufen, das 14-42 hier aber auch nicht. Deshalb eher einfach Olympus Kit Objektiv mit Oly Kamera und Pana mit Pana.
sven00712.09.2019 09:00

Kombiniert mit nem z.B. 12-32er 2.8 mit Objektiv I.S. haste dann sogar den …Kombiniert mit nem z.B. 12-32er 2.8 mit Objektiv I.S. haste dann sogar den DUAL I.S mit bis zu 7 Blenden mehr Für den Laien: deutlich längere Belichtungszeiten ohne zu verwackeln


Du meinst wahrscheinlich das 12-35 2.8. Aber 7 Blenden bekommst u mit Dual IS auf keiner Kamera mit keinem Objektiv (bei Pana).
Bearbeitet von: "Kiinasu" 12. Sep
War es nicht mal für 375 zu haben im April?Laut idealo bestpreis damals oder war es mit einem anderen oder ohne objektiv?
Kiinasu12.09.2019 09:18

Meinst du das Lumix 12-60? Das ist halt größer, dafür etwas mehr Re …Meinst du das Lumix 12-60? Das ist halt größer, dafür etwas mehr Reichweite. Bei dem hier muss man wissen ob einem Elektronischer Zoom zusagt (nicht verwechseln mit Digitalem Zoom). Das Lumix 12-60 würde ich niemals einzeln neu kaufen, das 14-42 hier aber auch nicht. Deshalb eher einfach Olympus Kit Objektiv mit Oly Kamera und Pana mit Pana.


Ist das Lumix 12-60 besser?Ausser das es mehr Zoom hat?Dann warte ich:-).
Draghetto-Grisu12.09.2019 08:32

Was mich an der Kamera nervt, ist die fehlende Möglichkeit beim Fokus …Was mich an der Kamera nervt, ist die fehlende Möglichkeit beim Fokus Bracketing einzustellen, wie groß die Abstände sind und wie viele Bilder gemacht werden.


Ui, so sehr die Funktion beschnitten im Vergleich zur Mark II, schade.
g3kko12.09.2019 10:11

Ui, so sehr die Funktion beschnitten im Vergleich zur Mark II, schade.


Hm, ja das stimmt, aber die Menüführung ist einfacher geworden...
sven00712.09.2019 09:00

Die Oly wenn du nur Fotos machen möchtest und keine langen Telebrennweiten …Die Oly wenn du nur Fotos machen möchtest und keine langen Telebrennweiten nutztDie Pana wenn du auch filmen willst und freihand Brennweiten >70mm nutzen möchtest denn dafür ist der 5 Achsen-in-Body Stabilisator einfach der HAMMER der holt bis zu 4 Blenden... Kombiniert mit nem z.B. 12-32er 2.8 mit Objektiv I.S. haste dann sogar den DUAL I.S mit bis zu 7 Blenden mehr Für den Laien: deutlich längere Belichtungszeiten ohne zu verwackeln


Warum Oly nicht für Brennweiten über 70mm geeignet sein soll musst du mir aber erklären. Oly ist schon lange für die super IBIS bekannt (waren afaik die ersten) und hat auch die besten MFT Teleobjektive am Markt.

Wo ich dir zustimmen muss ist, dass die Pana beim Filmen ihre Stärken hat.

Wichtigstes Kriterium bei der Wahl zwischen der Oly und der Pana GX80 ist wohl der Formfaktor. Währen die Oly ein klassisches Design mit Handgriff und zentralem Sucher hat ist die Pana eher modern und kompakt mit seitlichem Sucher, wodurch mMn das Handling leidet.
Also ich stehe immer noch zwischen den Geräten (GX80 / Oly / ggf Fuji).

Die GX80 hat laut Tests die bessere Bildqualität und 4k Video.

Ich hatte alle Geräte in der Hand, Kurzfazit.

Oly liegt wesentlich besser in der Hand, da ist der Griff einfach schöner. die GX80 kann da nciht mithalten, dafür ist sie etwas flacher (dank der fehlenden Rädchen) und passt so vermutlich minimal besser in die Hosentasche. Standardobjektiv ist allerdings bei der GX größer, die Oly hat eben ein elektrisches und ist demzufolge schmäler x)

Die Einstellrädchen & Co sind bei der Oly meiner Meinung nach besser gelöst und wirken professioneller als bei der GX80 (ich kam damit besser zurecht) ausserdem ist der Sucher mittig und nicht seitlich wie bei der GX80.

Die theoretischen Werte sprechen für die GX80, das Handling meiner Meinung nach für die Oly.

Angebote (inkl. Warehouse etc auf Amazon) waren schon bei unter 350€, für 450€ würd ich sie NIEMALS kaufen.
Das letzte gute Angebot für die Oly Mark II waren 440€ aus Ama UK - inkl. nem ZWEITEN Objektiv! Habs leider verpasst, hat mir jemand aus dem Warenkorb geangelt
Sheeva12.09.2019 12:12

Also ich stehe immer noch zwischen den Geräten (GX80 / Oly / ggf Fuji).Die …Also ich stehe immer noch zwischen den Geräten (GX80 / Oly / ggf Fuji).Die GX80 hat laut Tests die bessere Bildqualität und 4k Video. Ich hatte alle Geräte in der Hand, Kurzfazit.Oly liegt wesentlich besser in der Hand, da ist der Griff einfach schöner. die GX80 kann da nciht mithalten, dafür ist sie etwas flacher (dank der fehlenden Rädchen) und passt so vermutlich minimal besser in die Hosentasche. Standardobjektiv ist allerdings bei der GX größer, die Oly hat eben ein elektrisches und ist demzufolge schmäler x)Die Einstellrädchen & Co sind bei der Oly meiner Meinung nach besser gelöst und wirken professioneller als bei der GX80 (ich kam damit besser zurecht) ausserdem ist der Sucher mittig und nicht seitlich wie bei der GX80.Die theoretischen Werte sprechen für die GX80, das Handling meiner Meinung nach für die Oly.Angebote (inkl. Warehouse etc auf Amazon) waren schon bei unter 350€, für 450€ würd ich sie NIEMALS kaufen.Das letzte gute Angebot für die Oly Mark II waren 440€ aus Ama UK - inkl. nem ZWEITEN Objektiv! Habs leider verpasst, hat mir jemand aus dem Warenkorb geangelt


Gabs übrigens mit der Mark III in Deutschland auch mit zweiten Objektiv als Cashback Aktion von Mai - August
GelöschterUser110280012.09.2019 12:38

Gabs übrigens mit der Mark III in Deutschland auch mit zweiten Objektiv …Gabs übrigens mit der Mark III in Deutschland auch mit zweiten Objektiv als Cashback Aktion von Mai - August



Dafüüük, wieviel Cashback hab ich verpasst Obwohl, die Mark II wäre mir eh lieber. Aber nuja
manebanane133712.09.2019 11:44

Warum Oly nicht für Brennweiten über 70mm geeignet sein soll musst du mir a …Warum Oly nicht für Brennweiten über 70mm geeignet sein soll musst du mir aber erklären. Oly ist schon lange für die super IBIS bekannt (waren afaik die ersten) und hat auch die besten MFT Teleobjektive am Markt.Wo ich dir zustimmen muss ist, dass die Pana beim Filmen ihre Stärken hat. Wichtigstes Kriterium bei der Wahl zwischen der Oly und der Pana GX80 ist wohl der Formfaktor. Währen die Oly ein klassisches Design mit Handgriff und zentralem Sucher hat ist die Pana eher modern und kompakt mit seitlichem Sucher, wodurch mMn das Handling leidet.


Handling ist mM der wichtigste Punkt. Wenn dir die Olympus besser liegt, dann nimm die Olympus.

Zu den Teleobjektiven. Ich denke da nehmen sich Olympus und Panasonic nicht viel. Olympus hat das hervorragende 300mm, Panasonic das 200mm. Zum 100-400 Panasonic gibt es derzeit keine vernünftige alternative von Olympus. Das Panasonic 100-300 II ist ziemlich eindeutig besser als das Olympus 70-300. Bei kürzeren Teleobjektiven ist das Olympus 40-150 f2.8 etwas besser und länger, aber deutlich schwerer als das Panasonic 35-100 f2.8. Bei den günstigsten sehe ich das Panasonic 45-150 als das beste, vor dem 35-100 f4-5.6 von Panasonic. Zum 75mm von Olympus gibt es keine Alternative von Panasonic. Kurz um kein Sieger feststellbar. Allerdings würde ich bei den günstigeren Teles tendenziell Panasonic vorziehen. An der Olympus funktionieren die Panas hervorragend und im Telebereich ist OIS tendenziell besser als IBIS. Auch an den Panasonic Kameras kann man Olympus hervorragend verwenden. Allerdings besonders das 300mm wird man nicht für eine EM10 oder GX80 kaufen.
Avatar
GelöschterUser1124265
Sheeva12.09.2019 12:12

Also ich stehe immer noch zwischen den Geräten (GX80 / Oly / ggf Fuji).Die …Also ich stehe immer noch zwischen den Geräten (GX80 / Oly / ggf Fuji).Die GX80 hat laut Tests die bessere Bildqualität und 4k Video. Ich hatte alle Geräte in der Hand, Kurzfazit.Oly liegt wesentlich besser in der Hand, da ist der Griff einfach schöner. die GX80 kann da nciht mithalten, dafür ist sie etwas flacher (dank der fehlenden Rädchen) und passt so vermutlich minimal besser in die Hosentasche. Standardobjektiv ist allerdings bei der GX größer, die Oly hat eben ein elektrisches und ist demzufolge schmäler x)Die Einstellrädchen & Co sind bei der Oly meiner Meinung nach besser gelöst und wirken professioneller als bei der GX80 (ich kam damit besser zurecht) ausserdem ist der Sucher mittig und nicht seitlich wie bei der GX80.Die theoretischen Werte sprechen für die GX80, das Handling meiner Meinung nach für die Oly.Angebote (inkl. Warehouse etc auf Amazon) waren schon bei unter 350€, für 450€ würd ich sie NIEMALS kaufen.Das letzte gute Angebot für die Oly Mark II waren 440€ aus Ama UK - inkl. nem ZWEITEN Objektiv! Habs leider verpasst, hat mir jemand aus dem Warenkorb geangelt


Alter Falter, was habt ihr alle für Hosen? Solche Kameras in die Hosentasche? Das wär kein Spaß für mich, bestimmt auch nicht so toll für die Kamera!

Außer ihr zieht diese S-GANG Hosen aus den 90ern an. Müsste schon damals über die Dinger schmunzeln
Naja in ne normale Jeanshose pack ich die sicher nicht. Hier gehts eher um Reisehosen (Cargo / Shorts etc, die meist Seitentaschen haben) oder eben schnell im Rucksack (Front/Seitentaschen udn nicht ins Hauptfach)

Meine Nikon wird eben bald ausgedient haben, ist mir einfach zu groß und für den Rest tuts genauso eine Spiegellose wie diese hier.
16mpx ist etwas zu wenig finde ich. Der Preis ist jedoch ganz gut für Einsteiger
SchwabenDealz12.09.2019 15:03

16mpx ist etwas zu wenig finde ich. Der Preis ist jedoch ganz gut für …16mpx ist etwas zu wenig finde ich. Der Preis ist jedoch ganz gut für Einsteiger


Wieviel Pixel brauchst du denn?(shock)
SchwabenDealz12.09.2019 15:03

16mpx ist etwas zu wenig finde ich. Der Preis ist jedoch ganz gut für …16mpx ist etwas zu wenig finde ich. Der Preis ist jedoch ganz gut für Einsteiger


16 Mpx sind idR (ein scharfes Objektiv vorausgesetzt) genug, im Hobbybereich. Verlustfreie Vergrößerungen bis A3 dürften kein Problem sein. Habe selber die GX80 und bin damit sehr zufrieden.
kamikazekrebs12.09.2019 15:57

Wieviel Pixel brauchst du denn?(shock)


16 mpx ist ok für Gelegenheitsknipser. Wer mehr in die Fotografie einsteigen will und Bilder bearbeiten, für den wären 20-24mpx etwas besser.

Und um deine Frage konkret zu beantworten. Ich nutze aktuell 24mpx, aber 35-40mpx bräuchte ich
didi195512.09.2019 16:19

16 Mpx sind idR (ein scharfes Objektiv vorausgesetzt) genug, im …16 Mpx sind idR (ein scharfes Objektiv vorausgesetzt) genug, im Hobbybereich. Verlustfreie Vergrößerungen bis A3 dürften kein Problem sein. Habe selber die GX80 und bin damit sehr zufrieden.


Hab bei mir im Gang ein Hochformat crop aus einem 16 MPix Querformat Bild in einer größe zwischen A2 und A1. Da hat noch keiner gesagt es würde unscharf aussehen oder man würde Pixel sehen. Im Gegenteil.

Höhere Auflösungen benötigt man in der Regel nur zum stärkeren Croppen oder Pixelpeepen.
16MP reichen gut, aber es sind 16MP bei 4:3 Format. Wer das Verhältnis mag kommt gut hin. Wieviel bleiben bei 3:2 übrig?
Bearbeitet von: "schwippschwapp" 12. Sep
schwippschwapp12.09.2019 19:48

16MP reichen gut, aber es sind 16MP bei 4:3 Format. Wer das Verhältnis mag …16MP reichen gut, aber es sind 16MP bei 4:3 Format. Wer das Verhältnis mag kommt gut hin. Wieviel bleiben bei 3:2 übrig?


Ca. 14,2 MP.
Die Mark 2 mit 14-150 gibt's im Olympus im Augenblick für 589€. Nur als Info, weiß jetzt nicht, ob das ein guter Preis ist......
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von thueflo. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text