Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
OLYMPUS OM-D E-M10 Mark III Systemkamera Kit mit Objektiv 14-42 mm
352° Abgelaufen

OLYMPUS OM-D E-M10 Mark III Systemkamera Kit mit Objektiv 14-42 mm

399€ Kostenlos KostenlosSaturn Angebote
23
eingestellt am 29. MaiBearbeitet von:"1FCKF"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen

Saturn hat den Preis der Olympus OM-D E-M10 Mark III in silber mit dem Standard-Kit-Objektiv 14-42 mm auf 399 € inkl. Versand gesenkt. Mit Newslettergutschein lassen sich noch 10€ sparen. Ich persönlich konnte hier kurz vor Ablauf noch meinen 20€ Gutschein aus der Mastercard Aktion einlösen und habe somit 379 € gezahlt.

Vergleichspreis lt. Idealo:466 € für das Kit bei Foto Gregor (in schwarz).

Die Kamera an sich dürfte bekannt sein, die Highlights sind:
  • Integriertes 5-Achsen-Bildstabilisierungssystem für verwacklungsfreieVideo- und Fotoaufnahmen aus der Hand. Kompensation um 4 Blendenstufen.
  • Neues Bedienkonzept über Moduswahlrad und Short-Cut-Taste
  • TruePic VIII Bildprozessor
  • 16-MP-Live-MOS-Sensor
  • High-Speed-AF mit 121 Kontrast-AF-Messfeldern
  • 4K-Video mit Bildraten von 30p, 25p, 24p / IPB (circa 102 MbpsKompression).
  • Serienbildaufnahmen mit ca. 8,6 Bildern/Sek. S-AF ***
  • Hochgeschwindigkeits- OLED-EVF mit 2,36 M Pixlen
  • Kompatibel mit über 40 Micro Four Thirds Objektiven und umfangreichemZubehör
  • Kompaktes und zeitloses Gehäuse im Retrodesign
  • 15 Art Filter mit einer Auswahl an Effekten
  • Integriertes WLAN für sofortiges Teilen und Fernauslösung
  • Maße: B 121,5 mm x H 83,6 mm x T 49,5 mm
  • Gewicht: 362 g (nur Gehäuse)


OBJEKTIV:
Optischer / Digitaler Zoom:3x / 3x
Brennweite:14-42 mm
Optischer Zoom:3x
Digitaler Zoom:3x
Äquivalente Brennweite bei Kleinbild:28-84 mm
Autofokus:ja
Objektivhersteller:Olympus

In schwarz kostet das gute Stück 85€ mehr, eventuell wird es noch angepasst.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Würde lieber zu dem Kit mit dem EZ greifen

mydealz.de/dea…902
23 Kommentare
Würde lieber zu dem Kit mit dem EZ greifen

mydealz.de/dea…902
noname95129.05.2020 19:33

Würde lieber zu dem Kit mit dem EZ …Würde lieber zu dem Kit mit dem EZ greifenhttps://www.mydealz.de/deals/olympus-om-d-e-m10-iiied-35-5614-42-mm-ez-silber-kamera-kit-1594902


Ist das nicht dasselbe Kit?
knofensa29.05.2020 19:43

Ist das nicht dasselbe Kit?


Nö, einmal EZ und einmal II R

26458813.jpg
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 29. Mai
Das EZ Kit ist auf jeden Fall die bessere Wahl. Über die App kann man den Zoom vom Handy aus steuern
CW808029.05.2020 20:01

Das EZ Kit ist auf jeden Fall die bessere Wahl. Über die App kann man den …Das EZ Kit ist auf jeden Fall die bessere Wahl. Über die App kann man den Zoom vom Handy aus steuern


Toll, ich hab mir vor 2 Jahren das EZ Kit gekauft und finde ein elektronisches Objektiv Mist. Ich möchte mit einem schnellem Dreh die Brennweite einstellen und nicht erst warten bis der Motor es dahin geschafft hat wo ich es haben will. Das Pancake ist zwar schön klein, mir gefällt es aber nicht. Habe mir noch das 12-40mm gekauft und nehme eigentlich nur noch das.
Bearbeitet von: "Zwergnase" 29. Mai
Das oder Alpha 6100?
Kamera ist super, nutze es mit einem Sigma 16mm F1.4, dem super 45mm f1.8 und dem 40-150er billig Zoom. Fantastische Ergebnisse, habe meine komplette Nikon DSLR Ausrüstung dafür verkauft. Bereue es kein bisschen!
navyluk8429.05.2020 20:12

Das oder Alpha 6100?


Zwei föllig unterschiedliche Preisklassen
Was suchst du denn?
Zwergnase29.05.2020 20:11

Toll, ich hab mir vor 2 Jahren das EZ Kit gekauft und finde ein …Toll, ich hab mir vor 2 Jahren das EZ Kit gekauft und finde ein elektronisches Objektiv Mist. Ich möchte mit einem schnellem Dreh die Brennweite einstellen und nicht erst warten bis der Motor es dahin geschafft hat wo ich es haben will. Das Pancake ist zwar schön klein, mir gefällt es aber nicht. Habe mir noch das 12-40mm gekauft und nehme eigentlich nur noch das.



wenn Du nicht zwingend einen Fokusring brauchst, hol' Dir zum Testen mal das Pana 12-32: pancake, manueller Zoom und wirklich sauscharf. Nur im direkten Gegenlicht etwas flau ohne GeLi.
kosmonaut29.05.2020 20:14

Kamera ist super, nutze es mit einem Sigma 16mm F1.4, dem super 45mm f1.8 …Kamera ist super, nutze es mit einem Sigma 16mm F1.4, dem super 45mm f1.8 und dem 40-150er billig Zoom. Fantastische Ergebnisse, habe meine komplette Nikon DSLR Ausrüstung dafür verkauft. Bereue es kein bisschen!


Bin am überlegen ob ich mit das 45mm f1.8 hole. Normalerweise hab ich das 12mm f2.0 oder 12-40mm f2.8 dran und mache überwiegend Landschaftsfotos. Überlege aber wegen Portraits und Bokeh das 45mm f1.8 zu holen. Lohnt es sich? Bin mir etwas unsicher, ob es wegen der Brennweite doch nicht mehr im Schrank liegt ..
Mizzi69329.05.2020 21:00

Bin am überlegen ob ich mit das 45mm f1.8 hole. Normalerweise hab ich das …Bin am überlegen ob ich mit das 45mm f1.8 hole. Normalerweise hab ich das 12mm f2.0 oder 12-40mm f2.8 dran und mache überwiegend Landschaftsfotos. Überlege aber wegen Portraits und Bokeh das 45mm f1.8 zu holen. Lohnt es sich? Bin mir etwas unsicher, ob es wegen der Brennweite doch nicht mehr im Schrank liegt ..



40 2,8 und 45 1,8? warum dann nicht 56er sigma 1,4, das soll nochmal eine ganz andere Bildwirkung haben, die anderen beiden könnten sich doch etwas ähneln (das 45er ist aber P/L-technisch gut, keine Frage)
FriedolinKnoblauch29.05.2020 20:20

Zwei föllig unterschiedliche PreisklassenWas suchst du denn?


Eine gute Fotokamera! Die Alpha kostet nur q00 Euro mehr im Angebot und das gebe ich gerne aus wenn die Sony besser ist.
navyluk8429.05.2020 20:12

Das oder Alpha 6100?


APSC würde ich Fuji nehmen. Gerade gab es die x-a5 mit zwei Objekten für 380 €
Chaosbreed29.05.2020 22:06

APSC würde ich Fuji nehmen. Gerade gab es die x-a5 mit zwei Objekten für 3 …APSC würde ich Fuji nehmen. Gerade gab es die x-a5 mit zwei Objekten für 380 €


Die xa5 hat allerdings keinen Sucher, falls einer gewünscht ist.
navyluk8429.05.2020 21:27

Eine gute Fotokamera! Die Alpha kostet nur q00 Euro mehr im Angebot und …Eine gute Fotokamera! Die Alpha kostet nur q00 Euro mehr im Angebot und das gebe ich gerne aus wenn die Sony besser ist.


Das ist klar
Was du damit GENAU machen möchtest. Ansonsten kann dir niemand adäquat weiterhelfen.
Von den Leistungsdaten ist natürlich die Alpha 6100 die bessere Kamera (wenn man vom IBIS absieht)
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 29. Mai
1FCKF29.05.2020 22:10

Die xa5 hat allerdings keinen Sucher, falls einer gewünscht ist.


Nur noch mit Sucher!
Chaosbreed29.05.2020 22:06

APSC würde ich Fuji nehmen. Gerade gab es die x-a5 mit zwei Objekten für 3 …APSC würde ich Fuji nehmen. Gerade gab es die x-a5 mit zwei Objekten für 380 €



so pauschal? er hat doch noch nicht mal gesagt, was er machen möchte. Wenn mft oder sony in Frage kommt, könnte Videoi ein Thema sein, dann wäre fuji in der Preisklasse wohl raus zB
Mizzi69329.05.2020 21:00

Bin am überlegen ob ich mit das 45mm f1.8 hole. Normalerweise hab ich das …Bin am überlegen ob ich mit das 45mm f1.8 hole. Normalerweise hab ich das 12mm f2.0 oder 12-40mm f2.8 dran und mache überwiegend Landschaftsfotos. Überlege aber wegen Portraits und Bokeh das 45mm f1.8 zu holen. Lohnt es sich? Bin mir etwas unsicher, ob es wegen der Brennweite doch nicht mehr im Schrank liegt ..


Ist eben Geschmacksache, im Vergleich zum Sigma hat es einen seidenzarten, manuellen Fokus. Ich persönlich liebe das. Und Schärfe ist top. Unterwegs nutze ich das u.a. auch mal als Immerdrauf. Rein für Portrait würde ich 75mm nehmen - kostet aber das dreifache.
Klein, leicht, kompakt. Ich hatte es for free beim Kit dabei und nutze es wirklich gern. Bsp:

26463010-id6Rz.jpg
verc29.05.2020 21:26

40 2,8 und 45 1,8? warum dann nicht 56er sigma 1,4, das soll nochmal eine …40 2,8 und 45 1,8? warum dann nicht 56er sigma 1,4, das soll nochmal eine ganz andere Bildwirkung haben, die anderen beiden könnten sich doch etwas ähneln (das 45er ist aber P/L-technisch gut, keine Frage)


Danke für deinen Input das Sigma 56mm habe ich mir auch schon angeschaut, habe aber aufgrund der Brennweite von 56mm doch Bedenken, das ich bei vielen Situationen relativ weit nach hinten gehen müsste und es dann doch eher im Schrank liegen würde. Ich schau es mir Mal Vorort an, wenn ich es an einer Kamera finde, um ein besseres Gefühl zu haben.
kosmonaut30.05.2020 08:35

Ist eben Geschmacksache, im Vergleich zum Sigma hat es einen seidenzarten, …Ist eben Geschmacksache, im Vergleich zum Sigma hat es einen seidenzarten, manuellen Fokus. Ich persönlich liebe das. Und Schärfe ist top. Unterwegs nutze ich das u.a. auch mal als Immerdrauf. Rein für Portrait würde ich 75mm nehmen - kostet aber das dreifache.Klein, leicht, kompakt. Ich hatte es for free beim Kit dabei und nutze es wirklich gern. Bsp:[Bild]


Bild sieht top aus Bin eher nicht der reine Portrait Typ, deswegen denke ich würde das 75mm eher im Schrank liegen . Und mit den Brennweiten zwischen 12 und 40mm habe ich bereits Erfahrung und merke auch dass ich mich eher im unteren Bereich bewege. Daher hatte ich ein Auge auf das 45mm f1.8 und das 42.5mm f1.7 geworfen. Auf jeden Fall danke dir deinen Input
Mizzi69330.05.2020 08:49

Bild sieht top aus Bin eher nicht der reine Portrait Typ, deswegen …Bild sieht top aus Bin eher nicht der reine Portrait Typ, deswegen denke ich würde das 75mm eher im Schrank liegen . Und mit den Brennweiten zwischen 12 und 40mm habe ich bereits Erfahrung und merke auch dass ich mich eher im unteren Bereich bewege. Daher hatte ich ein Auge auf das 45mm f1.8 und das 42.5mm f1.7 geworfen. Auf jeden Fall danke dir deinen Input


Wenn du dich eher unten bewegst und nur ab und oder nie manuell fokussierst, schau dir das Sigma 16mm f1.4 an. Ist ein schwerer Panzer, aber Qualität ist mega.
Mizzi69330.05.2020 08:43

Danke für deinen Input das Sigma 56mm habe ich mir auch schon …Danke für deinen Input das Sigma 56mm habe ich mir auch schon angeschaut, habe aber aufgrund der Brennweite von 56mm doch Bedenken, das ich bei vielen Situationen relativ weit nach hinten gehen müsste und es dann doch eher im Schrank liegen würde. Ich schau es mir Mal Vorort an, wenn ich es an einer Kamera finde, um ein besseres Gefühl zu haben.


Auch für Landschaftsfotografie sind leichte Teleobjektive, wie man sie eigentlich für Portraits verwendet, nicht zu unterschätzen. Man kann damit hervorragend Besonderheiten einer Landschaft hervorheben.

Daher würde ich dir auch zum 56mm raten. Da die Brennweite sich mehr von den 40mm deines 12-40 abhebt und du dadurch mehr Einsatzmöglichkeiten hast als beim 45er.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text