285°
Olympus Pen E-PL6 Kit 14-42 mm EZ für 299€ bei Computeruniverse

Olympus Pen E-PL6 Kit 14-42 mm EZ für 299€ bei Computeruniverse

ElektronikComputeruniverse Angebote

Olympus Pen E-PL6 Kit 14-42 mm EZ für 299€ bei Computeruniverse

Redaktion

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Preisvergleich fallen 358€ an.

Tests:


youtube.com/wat…60U

Specs: Typ: EVIL • Megapixel (effektiv): 17.2 • Sensor: Live MOS (17.3x13.0mm), 3.75µm Pixelgröße • Autofokus: Kontrastmessung, 35 Felder • Auflösungen: max. 4608x3456(4:3) Pixel (JPEG/RAW) • Wechselobjektivfassung: Micro-Four-Thirds, Crop-Faktor 2.0 • Bildstabilisator: optisch • Display: 3.0" LCD Touchscreen, Live View, 460000 Bildpunkte, neigbar • Blitz: Blitzschuh • Videofunktion: MOV H.264 (max. 1920x1080(16:9)/640x480(4:3)@30 Bilder/Sek.) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-25600 • Verschlusszeit: 1/4000-60s • Serienaufnahme: max. 8 Bilder/Sek. • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI Out, Audio/Video Out • Wireless: WLAN (optional über Eye-Fi), Bluetooth (optional über Adapter) • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (BLS-5) • Abmessungen (BxHxT): 111x64x38mm • Gewicht: 279g • Besonderheiten: 3D-Fotos • Herstellergarantie: ein Jahr • inkl. Objektiv M.Zuiko digital ED 14-42mm 3.5-5.6 EZ

6 Kommentare

Scheint eine gute Kamera zu sein, leider ohne Flash. Der Nachfolger ohne Kit kostet etwa 320€, lieber warten, dass der Preis ebenso fällt und dann mit anständigem Kit oder hier zugreifen?

Falls jemand die DSLM hat, kann ja kurz berichten

ich habe die Kamera ohne dem EZ Objektiv. die Kamera ist klasse, hat den gleichen guten Sensor wir die OMD EM 5 und 10. schon sehr gut, und gerade bei dem Preis mir dem neuesten 14-42 er Objektiv mein absoluter Kauftipp

Fettmullvor 41 m

Scheint eine gute Kamera zu sein, leider ohne Flash. Der Nachfolger ohne Kit kostet etwa 320€, lieber warten, dass der Preis ebenso fällt und dann mit anständigem Kit oder hier zugreifen?Falls jemand die DSLM hat, kann ja kurz berichten



Die hat doch nen Blitzschuh, kannst also ein Blitz drauf stecken. Die integrierten Blitze kann man eh nicht vernünftig nutzen

Der Nachfolger E-PL7 hat jetzt nicht so deutliche Vorteile, daß sich 200 Euro Aufpreis lohnen. Selbst WLAN-Karten werden gut unterstützt, Tethered Shooting auf Hochzeiten z.B. geht super mit den Olympus Pen Kameras und z.B. einer Toshiba FlashAit W-03 Karte.
Der Nachteil gegenüber Kabel liegt in der langsamen Übertragung - wenn man bei RAW- und paralleler JPEG-Aufnahme (JPEG mit 3 Megapixeln) nur das JPEG überträgt, dauert das immer noch 5-6 Sekunden, bis das Bild angezeigt wird.

Ich habe vor 2 Jahren die E-PM1 mit 2 Objektiven (14-42 mm, 40-140 mm) für 200 Euro gekauft - vielleicht nach solchen Angeboten Ausschau halten.

aluminiumconevor 35 m

Der Nachfolger E-PL7 hat jetzt nicht so deutliche Vorteile, daß sich 200 Euro Aufpreis lohnen. Selbst WLAN-Karten werden gut unterstützt, Tethered Shooting auf Hochzeiten z.B. geht super mit den Olympus Pen Kameras und z.B. einer Toshiba FlashAit W-03 Karte.Der Nachteil gegenüber Kabel liegt in der langsamen Übertragung - wenn man bei RAW- und paralleler JPEG-Aufnahme (JPEG mit 3 Megapixeln) nur das JPEG überträgt, dauert das immer noch 5-6 Sekunden, bis das Bild angezeigt wird.Ich habe vor 2 Jahren die E-PM1 mit 2 Objektiven (14-42 mm, 40-140 mm) für 200 Euro gekauft - vielleicht nach solchen Angeboten Ausschau halten.




Und die E-PL8 ist auch (zu 99%) ein reines Design-Upgrade …

Alternativ kann man auch mal bei Panasonic schauen. Wenn du Geld drauf legst, bekommst du dort z.B. bei der GM5 angesichts des extrem kompakten Gehäuses + Objektiv eine geradezu unfassbare Qualität. Oder bei den kompakten GX Objektiven.

Aber generell ist es bei Kameras nicht unbedingt sinnvoll, viel Geld für das neueste Modell auszugeben. Mit etwas Geduld auf gute Angebote für Auslaufmodelle warten, hat sich durchaus bewährt. Die Entwicklung ist nach stürmischen Jahren inzwischen echt überschaubar. Das Beispiel E-PL8 ist nur ein besonders krasses: Kaum neue Features in einem Update nach 2 (!) Jahren. Das ist schon - gerade wenn man mit der Weiterentwicklung von iPhone 6 zu iPhone 7 vergleicht - extrem wenig und eine extrem langsame Weiterentwicklung.

Bearbeitet von: "egghat" 22. September

Habe die Kamera meiner Frau, für den Island Urlaub gekauft. Macht super Bilder und abends das preiswerte Panasonic 1,7 20mm für Polarlichter drauf (gebraucht ab ca. 90€). Der helle Wahnsinn. Da ich selbst schon die Olympus OMD EM-5 habe passen die Objektive auf beiden. Kann die Kamera ohne Einschränkung für den Preis empfehlen.
Bearbeitet von: "wuestenfox" 26. Oktober

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text