Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
OLYMPUS Sommeraktion: OM-D E-M10 Mk III + gratis 45mm 1.8 // E-M1 Mk II + gratis HLD-9 // E-M1X bis 300 € Cashback // MFT
1010° Abgelaufen

OLYMPUS Sommeraktion: OM-D E-M10 Mk III + gratis 45mm 1.8 // E-M1 Mk II + gratis HLD-9 // E-M1X bis 300 € Cashback // MFT

484€718€-33%Olympus Shop Angebote
71
eingestellt am 20. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Aktion dürfte mit den 100/200 € Sofortrabatten kombinierbar sein, die Kombination E-M1X mit einem der drei genannten Objektive wird damit noch günstiger (danke @geld_sparer !)

Olympus hat wieder die Sommeraktion gestartet - leider mit mehr Beigaben statt Cashback. Drei Kameras gehören zur Aktion:

  • Beim Kauf einer OM-D E-M10 Mark III (body oder eine der Kitvarianten) ein kostenloses M.Zuiko Digital 45mm F1.8 in schwarz (UVP: 329€)
  • Beim Kauf einer OM-D E-M1 Mark II (body oder eine der Kitvarianten) einen kostenlosen HLD-9 Akkugriff (UVP: 299€)
  • Beim Kauf einer OM-D E-M1X (body) zusammen mit entweder einem M.Zuiko Digital ED 300mm F4 IS PRO, einem M.Zuiko Digital 12-100mm F4 IS PRO oder einem M.Zuiko Digital 40-150mm F2.8 PRO einmalig 300€ Cashback. Beide Produkte müssen zusammen auf der Rechnung ausgewiesen sein. Es kann pro Kunde nur einmal 300€ Cashback angefordert werden, auch wenn mehrere M.Zuiko Objektive gekauft werden.

Das Ganze gilt wie eigentlich immer bei Olympus auch bei Partner-Händlern! Media Saturn ist normalerweise ausgeschlossen, diesmal habe ich aber keine Hinweise dazu gefunden.

Kauf bis 15.8. (Datum des Kaufbelegs), Anmeldung des Cashbacks bis 15.9.

Ersparnis bei den einzelnen Paketen (PVG Idealo):

  • E-M10 Mark III: 484 €; Olympus M.Zuiko 45mm 1.8: 239 € (die beiden Angebote für 215 € würde ich nicht nehmen) = 723 €.
    Preis durch die Sommeraktion: 484 €. Ersparnis: 239 € bzw. 33%
    Der Kurs für das Objektiv ist gebraucht etwa 180 €, d.h. man käme nach Verkauf auf 300 € nur für den Body. Das Objektiv ist aber Preis-Leistungsmäßig topp und auch absolut gesehen eines der richtig guten MFT-Objektive. Klein, hell, scharf - kann man behalten.
  • E-M1 Mark II: 1.599 €; Olympus HLD-9: 255 € = 1.854 €.
    Preis durch die Sommeraktion: 1.599 €. Ersparnis: 255 € bzw. 14%
  • E-M1X + 300mm f4 IS Pro: 2.999 € + 2.379 € = 5.378 €;
    Ersparnis: 300 € bzw. 5,6%
  • E-M1X + 12-100mm f4 IS Pro: 2.999 € + 1.129 € = 4.128 €;
    Ersparnis: 300 € bzw. 7,3%
  • E-M1X + 40-150mm F2.8 PRO: 2.999 € + 1.149 € = 4.148 €;
    Ersparnis: 300 € bzw. 7,2%

Damit kommt die Aktion für die E-M10 Mk III nicht ganz an den Traumpreis von 279 € ran, den es bei der Winter-Aktion gab. Trotzdem sind 300 € für die Kamera super.

Bei der E-M1 Mk II und der M1X lohnt es sich aus meiner Sicht kaum, außer man wollte genau das Paket ohnehin kaufen. Da lohnt es sich aber eher auf einen allgemeinen 10% Gutschein zu warten.

Der Deal ist schon am 20.5. gestartet, aber die Suche hat nichts ergeben.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
koehntopp120.06.2019 09:50

Ganz ehrlich, da muss man schon harter Olympus bzw. mFT Fan sein. Ist eine …Ganz ehrlich, da muss man schon harter Olympus bzw. mFT Fan sein. Ist eine gute Kamera, und das 45er ist eine tolle Portraitlinse. Aber mittlerweile kann man in eigentlich jeder Preisklasse sein Geld geschickter anlegen, insbesondere wenn man irgendwann sein System weiter ausbauen will.- Für Einsteiger gibt es immer mal wieder die Sony A6000 für 399,-- , neulich für 436,-- mit 16-50 _und_ 55-200. Da habe ich für meine Tochter zugeschlagen.- In der Preisklasse der E-M1 Mark II gibt es unzählige bessere Kameras (auch hier wieder ausgenommen wenn es technische Gründe für mFT gibt?): Die Fuji X-T2 für ca. 900, die X-T3 für 1300, Sony Vollformat A7 II für knapp 1000 mit Objektiv. uvm.Und da sind wir dann jeweils bei völlig anderer Bildqualität wegen größerer Sensoren....


Äpfel und Birnen Vergleich!
koehntopp120.06.2019 10:31

Die E-M10 II ist weder besonders robust noch abgedichtet. Sie ist dazu …Die E-M10 II ist weder besonders robust noch abgedichtet. Sie ist dazu noch größer und schwerer als die Fuji oder die Sony. [Bild] Ganz genauso sieht es bei der mFT Oberklasse aus:[Bild] Ich habe von allen diesen Kameras Bilder auf der Platte, und da sehe ich aber ganz heftige Unterschiede in der Bildqualität.Wie gesagt, wenn man eine E-M10 oder E-M1 aus welchen Gründen auch immer möchte ist das jetzt ein gutes Angebot, das will ich ja niemandem ausreden.Wenn ich mit dem Ansatz "ist das für ein spiegelloses Kamera-System gut angelegtes Geld" rangehe käme _ich_ zu anderen Ergebnissen.


Dann schaue dir doch mal die Größe der Objektive an!
OK, die E-M10 ist nicht abgedichtet, dafür die G81, G91 etc.
Viele Objektive von mft sind ebenfalls abgedichtet.
Wie groß und schwer ist ein 24-200 f4.0 Objektiv bei VF oder ein 24-120 f4.0?
Welcher APS-C Body hat schon einen wirklich guten 5 Achsen Stabi? (Außer A6500)

Wie Griffig ist denn eine X-T2/ 3 mit dem 16-50? Ohne zusätzlichen Griff ist das echt unbequem.

MFT hat schon seine Daseinsberechtigung. Meiner Meinung nach sogar mehr als APS-C
Bearbeitet von: "noname951" 20. Jun
71 Kommentare
Nett,

hab aber schon bei der E-M10 Mark II für 399 zugeschlagen (mit Kit Objektiv und 1,8/45er).

Hätte zwar auch gerne die 3er, aber nun noch mit Verlust zu wechseln lohnt bei den Zusatzfeatures nicht.
LUHRI20.06.2019 06:56

Nett,hab aber schon bei der E-M10 Mark II für 399 zugeschlagen (mit Kit …Nett,hab aber schon bei der E-M10 Mark II für 399 zugeschlagen (mit Kit Objektiv und 1,8/45er).Hätte zwar auch gerne die 3er, aber nun noch mit Verlust zu wechseln lohnt bei den Zusatzfeatures nicht.


Kannst du die Zusatzfeatures kurz zusammenfassen? Danke
kerbholzgt_20.06.2019 07:29

Kannst du die Zusatzfeatures kurz zusammenfassen? Danke



Hier ist es gut beschrieben:
kameraguru.de/oly…ii/

Für mich wären 4k Video und der etwas bessere Autofokus interessant
Bearbeitet von: "LUHRI" 20. Jun
kerbholzgt_20.06.2019 07:29

Kannst du die Zusatzfeatures kurz zusammenfassen? Danke


Wobei man auch erwähnen sollte, dass die Mark III zur Mark II in ein paar Punkten auch Rückschritte zu verzeichnen hat
Auf welcher Seite ist denn überhaupt der IIIer Body für 479 Euro ???
@team Wo ist hier überhaupt der deal? Ich seh nur einen Link zu Cashback und das gehört nicht in den Dealpreis und schon gar nicht als deal verlinkt.
LUHRI20.06.2019 07:46

Hier ist es gut …Hier ist es gut beschrieben:https://kameraguru.de/olympus-om-d-e-m10-vs-mark-ii-vs-mark-iii/Für mich wären 4k Video und der etwas bessere Autofokus interessant



Da steht nur totale Grütze.
LUHRI20.06.2019 08:10

Auf welcher Seite ist denn überhaupt der IIIer Body für 479 Euro ???


Gestern Nacht war der noch auf 479 €, siehe Idealo Preisverlauf für den silbernen Body.
Hab den PVG im Deal aktualisiert.
Hier die Aktion: Oly
Ganz ehrlich, da muss man schon harter Olympus bzw. mFT Fan sein. Ist eine gute Kamera, und das 45er ist eine tolle Portraitlinse. Aber mittlerweile kann man in eigentlich jeder Preisklasse sein Geld geschickter anlegen, insbesondere wenn man irgendwann sein System weiter ausbauen will.

- Für Einsteiger gibt es immer mal wieder die Sony A6000 für 399,-- , neulich für 436,-- mit 16-50 _und_ 55-200. Da habe ich für meine Tochter zugeschlagen.

- In der Preisklasse der E-M1 Mark II gibt es unzählige bessere Kameras (auch hier wieder ausgenommen wenn es technische Gründe für mFT gibt?): Die Fuji X-T2 für ca. 900, die X-T3 für 1300, Sony Vollformat A7 II für knapp 1000 mit Objektiv. uvm.

Und da sind wir dann jeweils bei völlig anderer Bildqualität wegen größerer Sensoren....
koehntopp120.06.2019 09:50

Ganz ehrlich, da muss man schon harter Olympus bzw. mFT Fan sein. Ist eine …Ganz ehrlich, da muss man schon harter Olympus bzw. mFT Fan sein. Ist eine gute Kamera, und das 45er ist eine tolle Portraitlinse. Aber mittlerweile kann man in eigentlich jeder Preisklasse sein Geld geschickter anlegen, insbesondere wenn man irgendwann sein System weiter ausbauen will.- Für Einsteiger gibt es immer mal wieder die Sony A6000 für 399,-- , neulich für 436,-- mit 16-50 _und_ 55-200. Da habe ich für meine Tochter zugeschlagen.- In der Preisklasse der E-M1 Mark II gibt es unzählige bessere Kameras (auch hier wieder ausgenommen wenn es technische Gründe für mFT gibt?): Die Fuji X-T2 für ca. 900, die X-T3 für 1300, Sony Vollformat A7 II für knapp 1000 mit Objektiv. uvm.Und da sind wir dann jeweils bei völlig anderer Bildqualität wegen größerer Sensoren....


Äpfel und Birnen Vergleich!
Weiß jemand aus der Erfahrung, ob die M10 III
mit dem 45er objektiv sich für Schmuck Fotos gut eignet? Wie nah kann man rangehen um zum Beispiel einen Ring zu fotografieren?
ok_kr20.06.2019 10:11

Weiß jemand aus der Erfahrung, ob die M10 IIImit dem 45er objektiv sich …Weiß jemand aus der Erfahrung, ob die M10 IIImit dem 45er objektiv sich für Schmuck Fotos gut eignet? Wie nah kann man rangehen um zum Beispiel einen Ring zu fotografieren?



Das 45mm hat einen Abbildungsmaßstab von 1:9,1
Besser wäre für dich ein Makro Objektiv wie das Olympus 60mm, Olympus, Panasonic 30mm etc.
Das 12-50 von Olympus ist da auch nicht so schlecht.


koehntopp120.06.2019 10:12

Wie genau?



Größe, Robustheit, Schnelligkeit (bei Vollformat zumindest).
Gibt es eine abgedichtete günstige Systemkamera mit Objektiven und APS-C?
Unterschied zwischen MFT und APS-C ist fast nicht vorhanden.
noname95120.06.2019 10:22

Größe, Robustheit, Schnelligkeit (bei Vollformat zumindest).Gibt es eine a …Größe, Robustheit, Schnelligkeit (bei Vollformat zumindest).Gibt es eine abgedichtete günstige Systemkamera mit Objektiven und APS-C?Unterschied zwischen MFT und APS-C ist fast nicht vorhanden.


Die E-M10 II ist weder besonders robust noch abgedichtet. Sie ist dazu noch größer und schwerer als die Fuji oder die Sony.

22062715-uZwEb.jpg
Ganz genauso sieht es bei der mFT Oberklasse aus:

22062715-4c2sf.jpg
Ich habe von allen diesen Kameras Bilder auf der Platte, und da sehe ich aber ganz heftige Unterschiede in der Bildqualität.

Wie gesagt, wenn man eine E-M10 oder E-M1 aus welchen Gründen auch immer möchte ist das jetzt ein gutes Angebot, das will ich ja niemandem ausreden.

Wenn ich mit dem Ansatz "ist das für ein spiegelloses Kamera-System gut angelegtes Geld" rangehe käme _ich_ zu anderen Ergebnissen.
koehntopp120.06.2019 10:31

Die E-M10 II ist weder besonders robust noch abgedichtet. Sie ist dazu …Die E-M10 II ist weder besonders robust noch abgedichtet. Sie ist dazu noch größer und schwerer als die Fuji oder die Sony. [Bild] Ganz genauso sieht es bei der mFT Oberklasse aus:[Bild] Ich habe von allen diesen Kameras Bilder auf der Platte, und da sehe ich aber ganz heftige Unterschiede in der Bildqualität.Wie gesagt, wenn man eine E-M10 oder E-M1 aus welchen Gründen auch immer möchte ist das jetzt ein gutes Angebot, das will ich ja niemandem ausreden.Wenn ich mit dem Ansatz "ist das für ein spiegelloses Kamera-System gut angelegtes Geld" rangehe käme _ich_ zu anderen Ergebnissen.


Dann schaue dir doch mal die Größe der Objektive an!
OK, die E-M10 ist nicht abgedichtet, dafür die G81, G91 etc.
Viele Objektive von mft sind ebenfalls abgedichtet.
Wie groß und schwer ist ein 24-200 f4.0 Objektiv bei VF oder ein 24-120 f4.0?
Welcher APS-C Body hat schon einen wirklich guten 5 Achsen Stabi? (Außer A6500)

Wie Griffig ist denn eine X-T2/ 3 mit dem 16-50? Ohne zusätzlichen Griff ist das echt unbequem.

MFT hat schon seine Daseinsberechtigung. Meiner Meinung nach sogar mehr als APS-C
Bearbeitet von: "noname951" 20. Jun
koehntopp120.06.2019 10:31

Die E-M10 II ist weder besonders robust noch abgedichtet. Sie ist dazu …Die E-M10 II ist weder besonders robust noch abgedichtet. Sie ist dazu noch größer und schwerer als die Fuji oder die Sony. [Bild] Ganz genauso sieht es bei der mFT Oberklasse aus:[Bild] Ich habe von allen diesen Kameras Bilder auf der Platte, und da sehe ich aber ganz heftige Unterschiede in der Bildqualität.Wie gesagt, wenn man eine E-M10 oder E-M1 aus welchen Gründen auch immer möchte ist das jetzt ein gutes Angebot, das will ich ja niemandem ausreden.Wenn ich mit dem Ansatz "ist das für ein spiegelloses Kamera-System gut angelegtes Geld" rangehe käme _ich_ zu anderen Ergebnissen.

Die Kameragröße ohne Objektive zu vergleichen ist meiner Meinung nach witzlos. Insbesondere da ein kleines Kameragehäuse nicht unbedingt Vorteilhaft ist.

Was sind denn die "heftigen" Unterschiede die du siehst? Eine Vollformat Sony a7, sicher (Wobei ich bei Tageslicht wieder fast bezweifeln würde, dass man einen Blindtest in normaler Druckgröße besteht). Aber zu APSC? Ich würde behaupten, dass das jeweilige Objektiv weitaus mehr Einfluss auf die Qualität hat als die Kamera. Und da hat MFT schon feines Sachen (insbesondere im Bezug zur Größe) zu bieten.

Und noch ein Hinweis, viel wichtiger als die Kamera etc. ist der Benutzer für die Bildqualität. Daher halte ich es für wichtig dass einem die Kamera gut "passt". Mir z.b. gefällt die Bedienung und das Handling der Sonys gar nicht. Andere sehen das vielleicht wieder anders.
ferron20.06.2019 10:59

Die Kameragröße ohne Objektive zu vergleichen ist meiner Meinung nach w …Die Kameragröße ohne Objektive zu vergleichen ist meiner Meinung nach witzlos. Insbesondere da ein kleines Kameragehäuse nicht unbedingt Vorteilhaft ist. Was sind denn die "heftigen" Unterschiede die du siehst? Eine Vollformat Sony a7, sicher (Wobei ich bei Tageslicht wieder fast bezweifeln würde, dass man einen Blindtest in normaler Druckgröße besteht). Aber zu APSC? Ich würde behaupten, dass das jeweilige Objektiv weitaus mehr Einfluss auf die Qualität hat als die Kamera. Und da hat MFT schon feines Sachen (insbesondere im Bezug zur Größe) zu bieten. Und noch ein Hinweis, viel wichtiger als die Kamera etc. ist der Benutzer für die Bildqualität. Daher halte ich es für wichtig dass einem die Kamera gut "passt". Mir z.b. gefällt die Bedienung und das Handling der Sonys gar nicht. Andere sehen das vielleicht wieder anders.


Das nimmt sich doch im allgemeinen nicht die Welt... wie du schon sagst, es kommt darauf an, wo man sich wohl fühlt

22063258-YegXK.jpg

22063258-Xc97k.jpg

22063258-nRSa5.jpg

22063258-bdvau.jpg
Vielleicht klingt das blöd, aber wo bestelle ich denn jetzt? Hier kennt sich anscheinend jeder aus außer ich.... oder muss ich bei Olympus einfach die Rechnung vorlegen und bekomme Geld zurück?!
Avatar
GelöschterUser669146
koehntopp120.06.2019 09:50

Ganz ehrlich, da muss man schon harter Olympus bzw. mFT Fan sein. Ist eine …Ganz ehrlich, da muss man schon harter Olympus bzw. mFT Fan sein. Ist eine gute Kamera, und das 45er ist eine tolle Portraitlinse. Aber mittlerweile kann man in eigentlich jeder Preisklasse sein Geld geschickter anlegen, insbesondere wenn man irgendwann sein System weiter ausbauen will.- Für Einsteiger gibt es immer mal wieder die Sony A6000 für 399,-- , neulich für 436,-- mit 16-50 _und_ 55-200. Da habe ich für meine Tochter zugeschlagen.- In der Preisklasse der E-M1 Mark II gibt es unzählige bessere Kameras (auch hier wieder ausgenommen wenn es technische Gründe für mFT gibt?): Die Fuji X-T2 für ca. 900, die X-T3 für 1300, Sony Vollformat A7 II für knapp 1000 mit Objektiv. uvm.Und da sind wir dann jeweils bei völlig anderer Bildqualität wegen größerer Sensoren....


Aber eben nicht so leicht. Sony ist doch die Katze im Sack: Mit Objektiv genauso groß wie eine Profidslr... MFT schon super, hat viele Vorteile. Die Mobilität ist der Größte: man macht Bilder, wo andere Ihre Cam zuhause lassen. Fuji zwar auch relativ mobil, aber eben auch viel teurer und Xtrans muss man auch mögen.
joe44020.06.2019 11:35

Vielleicht klingt das blöd, aber wo bestelle ich denn jetzt? Hier kennt …Vielleicht klingt das blöd, aber wo bestelle ich denn jetzt? Hier kennt sich anscheinend jeder aus außer ich.... oder muss ich bei Olympus einfach die Rechnung vorlegen und bekomme Geld zurück?!


Du kannst hier bestellen, da werden die Rabatte automatisch einbezogen.
shop.olympus.eu/de_…tml

Oder über den Link im Deal beantragen wenn Du woanders kaufst.
noname95120.06.2019 10:34

Dann schaue dir doch mal die Größe der Objektive an!OK, die E-M10 ist n …Dann schaue dir doch mal die Größe der Objektive an!OK, die E-M10 ist nicht abgedichtet, dafür die G81, G91 etc.Viele Objektive von mft sind ebenfalls abgedichtet.Wie groß und schwer ist ein 24-200 f4.0 Objektiv bei VF oder ein 24-120 f4.0?Welcher APS-C Body hat schon einen wirklich guten 5 Achsen Stabi? (Außer A6500)Wie Griffig ist denn eine X-T2/ 3 mit dem 16-50? Ohne zusätzlichen Griff ist das echt unbequem.MFT hat schon seine Daseinsberechtigung. Meiner Meinung nach sogar mehr als APS-C


Ist ja völlig OK, man darf ja Olympus mögen. Wenn das die beste Lösung für den jeweiligen Bedarf ist, sicher.

Ich wollte nur aufzeigen dass es bei vergleichbarem Mitteleinsatz Alternativen gibt. Ob da jetzt WR, 5-Achsen-Stabi, Größe/Gewicht oder gar Bildqualität oder Freistellmöglichkeiten entscheidend sind mag jeder für sich entscheiden.
Media Markt und Saturn sind autorisiert als Händler
joe44020.06.2019 11:35

Vielleicht klingt das blöd, aber wo bestelle ich denn jetzt? Hier kennt …Vielleicht klingt das blöd, aber wo bestelle ich denn jetzt? Hier kennt sich anscheinend jeder aus außer ich.... oder muss ich bei Olympus einfach die Rechnung vorlegen und bekomme Geld zurück?!


Du kannst bei jedem Olympus-Partner kaufen. Foto-Fachgeschäfte (und die meisten im PVG der Kameras sind das) sind normalerweise dabei. Um sicherzugehen, schau nach ihrer Adresse / Stadt und suche bei der Olympus Partnersuche nach ihnen.
Nach dem Kauf die Rechnung abfotografieren und über das Formular im Deal einreichen.
FriedolinKnoblauch20.06.2019 11:14

Das nimmt sich doch im allgemeinen nicht die Welt... wie du schon sagst, …Das nimmt sich doch im allgemeinen nicht die Welt... wie du schon sagst, es kommt darauf an, wo man sich wohl fühlt [Bild] [Bild] [Bild] [Bild]


Für einen Größenvergleich sind das aber eher unfaire Objektive für MFT: Das 45mm 1.2 PRO mit 85mm Länge statt dem 45mm 1.8 aus dem Deal mit 46mm Länge. Die pro-Objektive sind auch bei MFT nicht kleiner als anderswo. Aber wer beste Qualität will, sollte tatsächlich nicht zu MFT greifen. Mit minimalen Einbußen bei der Bildqualität kann man aber mit MFT eine deutlich kleinere Ausrüstung haben.
Weiterer Vorteil: Adaptiertes Altglas funktioniert mit MFT super!
ferron20.06.2019 10:59

Die Kameragröße ohne Objektive zu vergleichen ist meiner Meinung nach w …Die Kameragröße ohne Objektive zu vergleichen ist meiner Meinung nach witzlos. Insbesondere da ein kleines Kameragehäuse nicht unbedingt Vorteilhaft ist.


Das war ja auch nicht *mein* Argument

ferron20.06.2019 10:59

Was sind denn die "heftigen" Unterschiede die du siehst? Eine Vollformat …Was sind denn die "heftigen" Unterschiede die du siehst? Eine Vollformat Sony a7, sicher (Wobei ich bei Tageslicht wieder fast bezweifeln würde, dass man einen Blindtest in normaler Druckgröße besteht). Aber zu APSC? Ich würde behaupten, dass das jeweilige Objektiv weitaus mehr Einfluss auf die Qualität hat als die Kamera. Und da hat MFT schon feines Sachen (insbesondere im Bezug zur Größe) zu bieten.


Ich mag die E-M1 II vom Body her z.B. sehr. Ich habe damit bei einer Kommunion tagsüber beim Kaffee im Zimmer Bilder gemacht (Olympus 17mm 1.8, PanaLeica 45mm) bei ISO 1600-6400. Der Detailverlust war so traurig dass ich die Kamera am nächsten Tag wieder verkauft habe. Im Vergleich hat damit eine Fuji X-T10 null Probleme.

Das kann ich über sehr sehr viele Bilder nachvollziehen, auch mit hochwertigen mFT Optiken. Die 1.2er hatte ich noch nicht, aber ganz ehrlich: dann bin ich mit den Fuji 1.4 günstiger, kleiner *und* habe bessere Ergebnisse.

GelöschterUser66914620.06.2019 11:42

Die Mobilität ist der Größte: man macht Bilder, wo andere Ihre Cam zuhause …Die Mobilität ist der Größte: man macht Bilder, wo andere Ihre Cam zuhause lassen. Fuji zwar auch relativ mobil, aber eben auch viel teurer und Xtrans muss man auch mögen.


Nach mehreren tausend Bildern mit X-Trans und gleichwertiger Mobilität weiß ich ganz genau was _ich_ da bevorzugen würde

Aber nochmal, das war nicht mein Punkt. Die Olympus ist OK, aber mit dem Geldeinsatz gibt es eben auch noch Alternativen die man sich ansehen sollte.
KaiB20.06.2019 11:47

Du kannst bei jedem Olympus-Partner kaufen. Foto-Fachgeschäfte (und die …Du kannst bei jedem Olympus-Partner kaufen. Foto-Fachgeschäfte (und die meisten im PVG der Kameras sind das) sind normalerweise dabei. Um sicherzugehen, schau nach ihrer Adresse / Stadt und suche bei der Olympus Partnersuche nach ihnen.Nach dem Kauf die Rechnung abfotografieren und über das Formular im Deal einreichen.


Also bei mir in Krefeld wird nur media markt und Saturn angezeigt. Beide viel zu teuer
ok_kr20.06.2019 10:11

Weiß jemand aus der Erfahrung, ob die M10 IIImit dem 45er objektiv sich …Weiß jemand aus der Erfahrung, ob die M10 IIImit dem 45er objektiv sich für Schmuck Fotos gut eignet? Wie nah kann man rangehen um zum Beispiel einen Ring zu fotografieren?


Das funktioniert so nicht. Wenn dann bräuchtest Du noch eine Vorsatzlinse (z.B. hier) oder Zwischenringe (hier). Beides nur ein Kompromiss. Die Objektive, die noname951 vorgeschlagen hat, sind gut dafür.
ok_kr20.06.2019 11:57

Also bei mir in Krefeld wird nur media markt und Saturn angezeigt. Beide …Also bei mir in Krefeld wird nur media markt und Saturn angezeigt. Beide viel zu teuer


Die bei Idealo gelisteten sind alle Online-Shops
KaiB20.06.2019 12:14

Die bei Idealo gelisteten sind alle Online-Shops


Aber nicht alle sind autorisiert
KaiB20.06.2019 11:55

Für einen Größenvergleich sind das aber eher unfaire Objektive für MFT: Das …Für einen Größenvergleich sind das aber eher unfaire Objektive für MFT: Das 45mm 1.2 PRO mit 85mm Länge statt dem 45mm 1.8 aus dem Deal mit 46mm Länge. Die pro-Objektive sind auch bei MFT nicht kleiner als anderswo. Aber wer beste Qualität will, sollte tatsächlich nicht zu MFT greifen. Mit minimalen Einbußen bei der Bildqualität kann man aber mit MFT eine deutlich kleinere Ausrüstung haben.Weiterer Vorteil: Adaptiertes Altglas funktioniert mit MFT super!


Primes mit Primes, sonst macht’s ja keinen Sinn.
Aber prinzipiell sind sie natürlich etwas kleiner

22064019-Qsqfl.jpg
FriedolinKnoblauch20.06.2019 11:14

Das nimmt sich doch im allgemeinen nicht die Welt... wie du schon sagst, …Das nimmt sich doch im allgemeinen nicht die Welt... wie du schon sagst, es kommt darauf an, wo man sich wohl fühlt [Bild] [Bild] [Bild] [Bild]



Sind die Objektive, was die Lichtstärke, die Brennweite und WR angeht, vergleichbar? Denn die Auflösung der Bilder lässt das leider nicht überprüfen und somit hinkt der Vergleich meiner Meinung nach. Können Sie bitte den Link zum Vergleichsportal hinterlegen?
LUHRI20.06.2019 06:56

Nett,hab aber schon bei der E-M10 Mark II für 399 zugeschlagen (mit Kit …Nett,hab aber schon bei der E-M10 Mark II für 399 zugeschlagen (mit Kit Objektiv und 1,8/45er).Hätte zwar auch gerne die 3er, aber nun noch mit Verlust zu wechseln lohnt bei den Zusatzfeatures nicht.


Wo und wann? Bin nämlich auf der suche
LUHRI20.06.2019 12:49

Hatte bei dieser Aktion …Hatte bei dieser Aktion zugeschlagen:https://www.mydealz.de/deals/olympus-om-d-e-m10-mark-ii-systemkamera-161-megapixel-mit-objektiv-14-42-mm-f35-56-76-cm-display-touchscreen-wlan-1355083


Danke dir. Leider schon vorbei. Habe für 429€ vor kurzem zugeschlagen.

Bin gespannt
koehntopp120.06.2019 11:57

Das war ja auch nicht *mein* Argument Ich mag die E-M1 II vom Body her …Das war ja auch nicht *mein* Argument Ich mag die E-M1 II vom Body her z.B. sehr. Ich habe damit bei einer Kommunion tagsüber beim Kaffee im Zimmer Bilder gemacht (Olympus 17mm 1.8, PanaLeica 45mm) bei ISO 1600-6400. Der Detailverlust war so traurig dass ich die Kamera am nächsten Tag wieder verkauft habe. Im Vergleich hat damit eine Fuji X-T10 null Probleme.Das kann ich über sehr sehr viele Bilder nachvollziehen, auch mit hochwertigen mFT Optiken. Die 1.2er hatte ich noch nicht, aber ganz ehrlich: dann bin ich mit den Fuji 1.4 günstiger, kleiner *und* habe bessere Ergebnisse.Nach mehreren tausend Bildern mit X-Trans und gleichwertiger Mobilität weiß ich ganz genau was _ich_ da bevorzugen würde Aber nochmal, das war nicht mein Punkt. Die Olympus ist OK, aber mit dem Geldeinsatz gibt es eben auch noch Alternativen die man sich ansehen sollte.


Fuji ist schon gut aber halt deutlich teurer, der 16mp Sensor ist nicht besser als der 16mp MFT Sensor. Xtrans ist zusätzlich ein klarer Nachteil. Der 24MP Fuji Sensor ist aber sehr gut, doch auch der neigt zu den bekannten Würmchen und Aquareleffekt. Die E-M10ii hat man inkl. 45mm 1.8 und kit objektiv für 380€ mit Cashback gekriegt. Versuch das halt mal bei Fuji. Wie gesagt, die Fuji Kameras sind gut, aber auch die haben genug Probleme und sind nicht Perfekt, gerade für die Preise die dort aufgerufen werden.
Ausgedruckt sieht sowieso keine Sau mehr mit welcher Kamera das Bild entstanden ist.
Bearbeitet von: "wölfchen_wolf" 20. Jun
kern_20.06.2019 12:20

Sind die Objektive, was die Lichtstärke, die Brennweite und WR angeht, …Sind die Objektive, was die Lichtstärke, die Brennweite und WR angeht, vergleichbar? Denn die Auflösung der Bilder lässt das leider nicht überprüfen und somit hinkt der Vergleich meiner Meinung nach. Können Sie bitte den Link zum Vergleichsportal hinterlegen?


Ich finde jetzt tatsächlich die Quelle nicht mehr
Aber an der Benennung soll es nicht scheitern:

1. Bild: 1 Fuji X-H1 inkl. XF56F1.2 2 Olympus OMD 1 Mark 2 inkl. 45F1,2 3 Lumix G9 inkl. 43,5F1,2

2. Bild: 1 Fuji X-H1 inkl. XF35F1,4 3 Olympus OMD 1 Mark 2 inkl. 25F1,2 4 Lumix G9 inkl. 25F1,4

3. Bild: 2 Fuji X-H1 inkl. XF23F1,4 3 OMD 1 Mark 2 inkl. 17F1,2 4 Lumix G9 inkl. 17F1,2

4. Bild: 1 Fuji X-H1 inkl. XF10-24F4 2 X-H1 inkl. XF 8-16F2,8 3 Olympus OMD 1 Mark 2 inkl. 8F1,8 4 Lumix G9 inkl. 7-14F4

Bei Fuji habe ich jetzt die Brennweiten 35 & 23 F2 weggelassen, weil die da eig nichts zu suchen haben.

Eckdaten sollten bekannt sein
wölfchen_wolf20.06.2019 13:00

Fuji ist schon gut aber halt deutlich teurer, der 16mp Sensor ist nicht …Fuji ist schon gut aber halt deutlich teurer, der 16mp Sensor ist nicht besser als der 16mp MFT Sensor. Xtrans ist zusätzlich ein klarer Nachteil.


Das ist schlicht Unfug.
koehntopp120.06.2019 13:06

Das ist schlicht Unfug.


Ich bin von der eos 550d inkl 18-135mm auf die PEN 9 inkl 12-40 2.8 umgestiegen. Die Bildqualität ist besser (ok das ist dem Objektiv geschuldet), die Handlichkeit ist deutlich besser. Also für mich ist mft top. Die pen9 hab ich eigentlich immer in der Jacke (dann allerdings mit dem pancake). Das geht mit aps C und dslr ja sowieso nicht.

Ich weiß ich Vergleiche hier Äpfel mit Birnen. Auch die pen9 ist nicht die m. Aber ich verzichte gerne auf den Sucher aber habe dafür eine Kamera die ich wirklich immer dabei habe.
Und das 45mm 1.8 ist eines der besten portraitobjektive die ich je in der Hand gehalten habe. Klein, Abbildung top und schnell genug.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text