194°
ABGELAUFEN
OMO XXXL Vollwaschpulver 7Kg, 100 Wäschen, WL = 10 Cent im Lidl für 9,99 €
OMO XXXL Vollwaschpulver 7Kg, 100 Wäschen, WL = 10 Cent im Lidl für 9,99 €

OMO XXXL Vollwaschpulver 7Kg, 100 Wäschen, WL = 10 Cent im Lidl für 9,99 €

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Dieses Vollwaschpulver gibt es ab heute bis Sa. 08.04.2017 in den Lidl Filialen.
Eine Waschladung kostet "offiziell" 0,10 €. Als PVG konnte ich 10,99 € für 70 WL a 0,16 € finden.

OMO - Unilever, da stehen die ganzen Inhaltsstoffe drin

p.s.: ich würde 110-120 WL draus machen, einfach weniger dosieren, so mache ich das mit jedem Waschpulver. Erstmal ca. 25% weniger und das Waschergebnis anschauen, gegebenfalls wirds angepasst.

12 Kommentare

OMO gibt es noch?

Verfasser

Viogvor 3 m

OMO gibt es noch?



Viele kennen das garnicht mehr, Klassiker der 70er-80er-90er. Wie auch Dash mit integriertem Weichspüler, hört und sieht man kaum noch was von. Weichspüler fällt mir dann Kuschelweich mit derm lebenden Teddybären ein


"p.s.: ich würde 110-120 WL draus machen, einfach weniger dosieren, so mache ich das mit jedem Waschpulver. Erstmal ca. 25% weniger und das Waschergebnis anschauen, gegebenfalls wirds angepasst." Gute Einstelltung für Umwelt und Geldbeutel! HOT!

knallermannvor 13 m

"Gute Einstelltung für Umwelt und Geldbeutel! HOT!


Naja, geht so. Zu wenig Waschmittel ist auch nicht gut. Da lagert sich mehr Kalk in den Wäschestücken. Im Endeffekt kommt es eh auf die Wasserhärte an, je härter das Wasser, desto mehr Waschpulver. Ich schone die Umwelt indem ich schon seit Jahren keinen Weichspüler mehr verwende.

flaver77vor 10 m

Naja, geht so. Zu wenig Waschmittel ist auch nicht gut. Da lagert sich …Naja, geht so. Zu wenig Waschmittel ist auch nicht gut. Da lagert sich mehr Kalk in den Wäschestücken. Im Endeffekt kommt es eh auf die Wasserhärte an, je härter das Wasser, desto mehr Waschpulver. Ich schone die Umwelt indem ich schon seit Jahren keinen Weichspüler mehr verwende.


Das kann ich leider bestätigen. Immer genug nehmen, dann ist das Waschergebniss gut. Mit Omo, muss ich bestätigen, hätte nie gedacht dass es das noch gibt.

Verfasser

flaver77vor 17 m

Naja, geht so. Zu wenig Waschmittel ist auch nicht gut. Da lagert sich …Naja, geht so. Zu wenig Waschmittel ist auch nicht gut. Da lagert sich mehr Kalk in den Wäschestücken. Im Endeffekt kommt es eh auf die Wasserhärte an, je härter das Wasser, desto mehr Waschpulver. Ich schone die Umwelt indem ich schon seit Jahren keinen Weichspüler mehr verwende.



Das kann wirklich nur jeder für sich selbst rausfinden. Da gibt es noch mehrere Faktoren als die Wasserhärte.
Jede Maschine ist halt anders. Füllmenge, verwendete Wassermenge, ist ein Umflutsystem eingebaut, etc.. Dazu der Verschmutzungsgrad der Wäsche. Prinzipell nutze ich auch den 4ten Spülgang ( lässt sich meist dazuwählen, heisst dann z.B. spülen+, Wasser Plus ), damit wirklich alles rausgespült wird.
Und da heisst es Maschine und Waschmittel kennenleren "beides miteinander verheiraten", eine Weile experimentieren bis es dann passt.
Mit 25% weniger meine ich die jeweilige Herstellerangabe, auch bzgl. der Wasserhärte. die schreiben viel wenn der Tag lang ist. Wasserenthärter nutze ich auch nicht 1. weil es meist in den Waschmitteln drin ist 2. weils nichs bringt. Bei hoher Wasserhärte verkalkt und verschmoddert trotzdem alles. Dann lieber 1/4 jährlich mit Maschinenpfleger- / Entkalker bei 90° manuell entkalken, am besten dabei noch 10-20 Liter manuell dazugießen ( mit z.B. Gießkanne über die Seifenkammer ).
Weichspüler nutze ich nie. Ich habe einen Wäschetrockner, welchen ich allerdings nicht immer nutze. Da kommt kommen quasi nur die Sachen rein, welche nicht knüppelhart werden sollen, Jeans, Leibwäsche, Handtücher. Der Rest wie Pullis, T-Shirts und Co kommt nach wie vor auf das Reck.

Wie ist Omo denn z.B. Im Vergleich zu Dash oder Ariel? Hat jemand ein paar Erfahrungswerte? Weichspüler im Waschmittel brauch ich nicht

OG95vor 2 h, 54 m

Wie ist Omo denn z.B. Im Vergleich zu Dash oder Ariel? Hat jemand ein paar …Wie ist Omo denn z.B. Im Vergleich zu Dash oder Ariel? Hat jemand ein paar Erfahrungswerte? Weichspüler im Waschmittel brauch ich nicht



Persil ist etwas besser, wenn man daran ganz fest glaubt.
Wir hatten 2-3 Jahre OMO, auf Grund diverser Deals mal wieder auf Persil bis der Vorrat aufgebraucht ist.
Danach kaufen wir wieder OMO.

...ist ja XXL
Bearbeitet von: "B-e-F" 3. Apr

Und ich dachte, das wäre bundesweit - Dresden Chemnitzer Straße gibt's gar kein Omo.

Verfasser

fbxvor 7 m

Und ich dachte, das wäre bundesweit - Dresden Chemnitzer Straße gibt's gar …Und ich dachte, das wäre bundesweit - Dresden Chemnitzer Straße gibt's gar kein Omo.



Ich habe gerade nachgeschaut, im Dresdner, in dem Fall Wiener Platz 4, Prospekt steht es auch drin.

*edit
Chemnitzerstr. auch.
Bearbeitet von: "Autodidaktiker" 5. Apr

Autodidaktikervor 1 m

Ich habe gerade nachgeschaut, im Dresdner, in dem Fall Wiener Platz 4, …Ich habe gerade nachgeschaut, im Dresdner, in dem Fall Wiener Platz 4, Prospekt steht es auch drin.

Ja, ich war blind. Mitarbeiter hat es auch nicht gefunden. Nach einer weiteren Runde durch den Lidl hab ich es dann irgendwo doch entdeckt.

Gibt allerdings auch formil 6.5 Kilo, ebenfalls 100WL, für 8,99 gegenüber den omo 7kg für 9,99 - wäre ja eigentlich noch der bessere preis.

Verfasser

Bei uns stehen solche Sonderposten meist direkt am Eingang, bzw. in Nähe der Kassen.

OMO ist halt ein "Markenprodukt", kann man nehmen wie man will
Bearbeitet von: "Autodidaktiker" 5. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text