Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Once Upon A Time In… Hollywood (Blu-ray) Amazon Prime
291° Abgelaufen

Once Upon A Time In… Hollywood (Blu-ray) Amazon Prime

12,97€15,22€-15%Amazon Angebote
15
eingestellt am 10. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon gibt es derzeit die Blu-Ray von Once Upon A Time In... Hollywood.
Vergleichspreis sind 15,22 € Inkl. Versand bei Real.
Ohne Prime kommen noch versandkosten dazu.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
ReKo7910.01.2020 11:19

Bevor die ganzen Freizeitkritiker wieder loslegen.Super Film, vor allem …Bevor die ganzen Freizeitkritiker wieder loslegen.Super Film, vor allem die Abweichungen zur echten Story finde ich super gemacht.


Der erste Freizeitkritiker hat ja schon losgelegt
ReKo7910.01.2020 11:19

Bevor die ganzen Freizeitkritiker wieder loslegen.Super Film, vor allem …Bevor die ganzen Freizeitkritiker wieder loslegen.Super Film, vor allem die Abweichungen zur echten Story finde ich super gemacht.


Sorry aber ich kann nicht nachvollziehen wo dieser Film super sein soll. Warum fandest du ihn so super? Ist kein Angriff, würds nur gern verstehen weil es meiner Ansicht nach der schlechteste Film ist, den Tarantino gemacht hat. Langweilig ohne Ende, bis auf die letzten 10 Minuten
15 Kommentare
Uuuuuuhhh .. HOT !
Bevor die ganzen Freizeitkritiker wieder loslegen.

Super Film, vor allem die Abweichungen zur echten Story finde ich super gemacht.
ReKo7910.01.2020 11:19

Bevor die ganzen Freizeitkritiker wieder loslegen.Super Film, vor allem …Bevor die ganzen Freizeitkritiker wieder loslegen.Super Film, vor allem die Abweichungen zur echten Story finde ich super gemacht.


Der erste Freizeitkritiker hat ja schon losgelegt
Mir hat er auch gefallen, hatte aber nach Hateful 8 nicht die rießen Erwartungen gehabt wie damals nach Django.
Aber schon allein wegen Brad Pitt und DiCaprio hat sich der Film gelohnt 🏻
Das beste ist das Cover.
Mal bei Prime für 5,99 Euro in UHD geliehen. Bin gespannt.
Durchwachsener Film mit einem klassischen Quentin Tarantino Ende. Kann man machen, würde allerdings empfehlen den Film für knapp 4€ zu leihen. 2-3 mal schauen lohnt sich meiner Meinung nach nicht...
simsom10.01.2020 11:45

Der erste Freizeitkritiker hat ja schon losgelegt


War eher an die Meckerköppe gerichtet, hätte ich wohl anders ausdrücken sollen
ReKo7910.01.2020 11:19

Bevor die ganzen Freizeitkritiker wieder loslegen.Super Film, vor allem …Bevor die ganzen Freizeitkritiker wieder loslegen.Super Film, vor allem die Abweichungen zur echten Story finde ich super gemacht.


Sorry aber ich kann nicht nachvollziehen wo dieser Film super sein soll. Warum fandest du ihn so super? Ist kein Angriff, würds nur gern verstehen weil es meiner Ansicht nach der schlechteste Film ist, den Tarantino gemacht hat. Langweilig ohne Ende, bis auf die letzten 10 Minuten
ReKo7910.01.2020 12:23

War eher an die Meckerköppe gerichtet, hätte ich wohl anders ausdrücken so …War eher an die Meckerköppe gerichtet, hätte ich wohl anders ausdrücken sollen


Ahhh da kommen wieder die Tarantino-Fanboys ans Sonnenlicht. Positive Kritik erlaubt, negative Kritik = Meckerkopp und Freizeitkritiker. Der Film ist das beste Beispiel, dass Tarantino nicht in die obere Liga mit Spielberg, Scorsese und Nolan gehört. Brad und Leo waren hingegen top in dem Film.
Bearbeitet von: "Serdimonium" 10. Jan
Serdimonium10.01.2020 12:48

Ahhh da kommen wieder die Tarantino-Fanboys ans Sonnenlicht. Positive …Ahhh da kommen wieder die Tarantino-Fanboys ans Sonnenlicht. Positive Kritik erlaubt, negative Kritik = Meckerkopp und Freizeitkritiker. Der Film ist das beste Beispiel, dass Tarantino nicht in die obere Liga mit Spielberg, Scorsese und Nolan gehört. Brad und Leo waren hingegen top in dem Film.


Finde man kann nicht behaupten das Tarantino keine guten Filme macht bzw. nicht in der Liga ganz oben mitspielt aber habe mich nachdem ich den Film gesehen habe, gefragt was er sich dabei gedacht hat. Der Film ist so ultra schlecht und langweilig. Gibt villeicht 2-3 Szenen die Tarantinotypisch bzw. gut sind, ansonsten kann man den Film in die Tonne kloppen.
Serdimonium10.01.2020 12:48

Ahhh da kommen wieder die Tarantino-Fanboys ans Sonnenlicht. Positive …Ahhh da kommen wieder die Tarantino-Fanboys ans Sonnenlicht. Positive Kritik erlaubt, negative Kritik = Meckerkopp und Freizeitkritiker. Der Film ist das beste Beispiel, dass Tarantino nicht in die obere Liga mit Spielberg, Scorsese und Nolan gehört. Brad und Leo waren hingegen top in dem Film.


Ich bin mit Sicherheit kein Tarantino fanboy, gibt sogar einige Filme mit denen ich so gar nichts anfangen kann. Und das ich hier gleich zu Anfang diesen Kommentar geschrieben habe liegt einzig und allein daran das der film in den letzten deals völlig nieder gemacht wurde.
Einfach nur ein echt schlechter Film mit zwei guten Schauspielern...Ohne diCaprio und Pitt eher ein C-Film...(rainbow)
Habe den Film vor ein paar Tagen geschaut und mich die ganze Zeit gefragt "Was soll das? Warum wurde dieser Film gedreht?" Letzte halbe Stunde war gut, auch wenn die damaligen Ereignisse genau gegenteilig ausgegangen sind.
fuebbe10.01.2020 23:29

Habe den Film vor ein paar Tagen geschaut und mich die ganze Zeit gefragt …Habe den Film vor ein paar Tagen geschaut und mich die ganze Zeit gefragt "Was soll das? Warum wurde dieser Film gedreht?" Letzte halbe Stunde war gut, auch wenn die damaligen Ereignisse genau gegenteilig ausgegangen sind.


Spoileralarm!!!!!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text