Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Once Were Warriors - Die letzte Kriegerin Limited Mediabook Edition (Blu-ray + DVD inkl. Bonus DVD) für 7,99€ (Amazon & Müller)
252° Abgelaufen

Once Were Warriors - Die letzte Kriegerin Limited Mediabook Edition (Blu-ray + DVD inkl. Bonus DVD) für 7,99€ (Amazon & Müller)

7,99€22,22€-64%Amazon Angebote
10
eingestellt am 3. Sep 2018Bearbeitet von:"Funmilka"
Moin,
bei Amazon und bei Müller bekommt ihr derzeit die Once Were Warriors - Die letzte Kriegerin Limited Mediabook Edition (Blu-ray + DVD inkl. Bonus DVD) für 7,99€ bzw. bei Müller für 7,19€ mit den 10% Coupon. Bei Amazon inkl. Versandkosten. Nicht Prime-Mitglieder zahlen keine Versandkosten mit den Gutscheincode "VERSAND". Bei Müller fallen keine versandkosten an, da ihr eure Bestellung in eine Filiale liefern lassen müsst!

IMDb-Rating: 7,9
Preisvergleich: 22,22€
Die schöne Beth stammt von einer angesehenen Maori-Familie ab. Vor 18 Jahren heiratete sie - gegen den Willen ihrer Eltern - ihre Jugendliebe Jake. Inzwischen ist Beth fünffache Mutter und lebt mit ihrer Familie in einem Elendsviertel. Arbeitslosigkeit und Alkoholmissbrauch haben Jake in einen gewalttätigen Mann verwandelt, der sich immer mehr von Beth entfremdet. Trinkgelage und Prügeleien sind an der Tagesordnung. Hilflos sieht Beth mit an, wie auch ihre Kinder nach und nach auf die schiefe Bahn geraten. Doch erst als sich ihre Tochter nach einer Vergewaltigung das Leben nimmt, rebelliert Beth gegen die Gewalt und besinnt sich auf ihre Wurzeln.

1228978.jpg
Technische Daten:

  • Titel:Die letzte Kriegerin
  • Originaltitel:Once Were Warriors
  • Genre:Drama
  • Filmart:Spielfilm (Darsteller)
  • Regie:Lee Tamahori
  • Darsteller:Israel Williams, Jack Grace, David Rare, Vivienne Wilson, Winstone Bedgood, Jim Ngaata, Royal Waa, Thomasina Perana, Temuera Morrison, Wiki Oman, Mamaengaroa Kerr-Bell, Rena Owen, Brian Kairau, Robbie Ngauma, Arona Rissetto, Piki Mark, Manuel Apiata, Spike Kem, Ray Bishop, Edna Stirling, Tama Renata, Te Whatanui Skipwith, Robert Pollock, Jaye Cassidy, Mac Hona, George Tiopira, Marshall Kairau, Joseph Te Whiu, Rachael Morris Jr., Cliff Curtis, Pete Smith, Joseph Kairau, Ngawai Simpson, Chris Mason, Julian Arahanga, Taungaroa Emile, Charles Marsh, Calvin Tuteao, Percy Robinson, Donald V. Allen, Fran Viveaere, Ian Mune, George Henare, Johnathan Wiremu, Hiraina Kume, Guy Moana, Riwia Brown, Stephen Hall, Charlie Tumahai, Jason Kerapa, Richard Mehana, Eddie Tongalahi, Mere Boynton, Jessica Wilcox, Shannon Williams, Sam Masters, Maru Nihoniho, Rangi Motu
  • Produktionsland:Neuseeland
  • Produktionsjahr:1994
  • Bildformat:16:9;1.77:1
  • Gesamtlaufzeit:90 Min.
  • Datenträger:Blu-ray
  • Datenträger Anzahl:3
  • Edition:Limited Mediabook
  • Sprachen (Audio):Deutsch
  • Tonformat:Englisch, DTS HD 5.1 Master Audio;Deutsch, Dolby Digital 5.1 AC-3;Englisch, Dolby Digital 5.1 AC-3;Deutsch, DTS HD 5.1 Master Audio
  • 20-seitiges Booklet mit Text von Nando Rohner
  • Bonusmaterial:Disc 1 Blu-ray:
  • Vor dem Hauptmenü:
  • The Last Saint Trailer (ca. 3 Min.)
  • Einleitung von Hauptdarstellerin Rena Owen vor dem Hauptfilm (0:35 Min.)
  • Original Kinotrailer (2:02 Min.)
  • Trailer weiterer Filme aus dem Hause "Mad Dimension
  • Bonusmaterial:Disc 2 DVD:
  • Vor dem Hauptmenü:
  • The Last Saint Trailer (ca. 3 Min.)
  • Original Kinotrailer (2:02 Min.)
  • Trailer weiterer Filme aus dem Hause "Mad Dimension"
  • Bonusmaterial:Bonus-DVD:
  • Dokumentation "Once Were Warriors - Where are they now" (52:21 Min., Englisch mit optional Deutschen Untertitel)
  • Interview mit der Hauptdarstellerin Rena Owen (45:15 Min., Englisch mit optional Deutschen Untertitel)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

10 Kommentare
Hört sich ziemlich hart an...
Vor 20 Jahre erstmals gesehen, hinterließ einen bleibenden Eindruck.

Die Zusammenfassung finde ich zu einfach, im Sinne von, die Schuld liegt allein bei Jake.

Der Film jedoch ist vielschichtiger, ein sehr beeindruckendes Sozialdrama aus einer anderen Welt, wirklich sehenswert.
In Verbindung mit dem "3 für 2" Deal noch günstiger
Jake "The Muss" .....ein Film der auch heute noch sehenswert ist.
Guter Film. Leider keine englischen Untertitel!
Die auf der Bonus-Disc befindliche Doku "Once Were Warriors - Where Are They Now" lässt sich hier kostenfrei ansehen:
maoritelevision.com/tv/…now
Bearbeitet von: "polygon" 3. Sep 2018
Habe ihn auch vor Jahren gesehen. Guter Film. Aber, nichts geht über den Blood in Blood Out Directors Cut.
eiksen03.09.2018 19:12

Hört sich ziemlich hart an...


Ich habe den Film auch bereits einmal gesehen. Ist ziemlich hart. Weitere Empfehlungen von mir in dieser Richtung, wen es interessiert:

"Skin – Schrei nach Gerechtigkeit" aus dem Jahre 2008, Vereinigtes Königreich, Südafrika de.wikipedia.org/wik…kei
oder
"Precious – Das Leben ist kostbar" aus dem Jahre 2009, USA de.wikipedia.org/wik…bar
Die Filme kann man miteinander nicht jeweils vergleichen - allerdings sind sie meiner Ansicht alle auf ihre Art und Weise ziemlich hart...
Außerdem: Heute aufNDR 0.00 Uhr "Unter aller Augen-Zeugnisse der Gewalt" in Erstausstrahlung; D(2018);
Eine Doku über Gewalt gegen Frauen in der gesamten Welt von Claudia Schmid ("Voices of Violence").
In meiner TV-Zeitung (TV Today) steht: "Dieses erschütternde Plädoyer sollte jeder (ge)sehen" haben.
Bearbeitet von: "Stoßtrupp-Gold" 4. Sep 2018
Stoßtrupp-Gold04.09.2018 11:00

Ich habe den Film auch bereits einmal gesehen. Ist ziemlich hart. Weitere …Ich habe den Film auch bereits einmal gesehen. Ist ziemlich hart. Weitere Empfehlungen von mir in dieser Richtung, wen es interessiert:"Skin – Schrei nach Gerechtigkeit" aus dem Jahre 2008, Vereinigtes Königreich, Südafrika https://de.wikipedia.org/wiki/Skin_–_Schrei_nach_Gerechtigkeioder"Precious – Das Leben ist kostbar" aus dem Jahre 2009, USA https://de.wikipedia.org/wiki/Precious_–_Das_Leben_ist_kostbarDie Filme kann man miteinander nicht jeweils vergleichen - allerdings sind sie meiner Ansicht alle auf ihre Art und Weise ziemlich hart...Außerdem: Heute aufNDR 0.00 Uhr "Unter aller Augen-Zeugnisse der Gewalt" in Erstausstrahlung; D(2018);Eine Doku über Gewalt gegen Frauen in der gesamten Welt von Claudia Schmid ("Voices of Violence").In meiner TV-Zeitung (TV Today) steht: "Dieses erschütternde Plädoyer sollte jeder (ge)sehen" haben.

Ja, interessiert mich! DANKE DIR!!!
eiksenvor 6 h, 46 m

Ja, interessiert mich! DANKE DIR!!!


Dann empfehle ich Dir auch noch "Schande" basierend auf dem südafrikanischen Literaturnobelpreisträger J.M. Coetzee von 2008, Australien,Südafrika mit John Malkovich und Jessica Haines. de.wikipedia.org/wik…08)
Von dem war ich auch ziemlich angewidert. Dies macht den Film und seine darauf basierende Message aber wohl aus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text