198°
ABGELAUFEN
[ONE Computer Shop] GB Lightning Detonator Gaming Tastatur (beleuchtet) für 19,99€ statt 39,99€. Nur heute ! Begrenzte Anzahl!

[ONE Computer Shop] GB Lightning Detonator Gaming Tastatur (beleuchtet) für 19,99€ statt 39,99€. Nur heute ! Begrenzte Anzahl!

ElektronikOne.de Computer Shop Angebote

[ONE Computer Shop] GB Lightning Detonator Gaming Tastatur (beleuchtet) für 19,99€ statt 39,99€. Nur heute ! Begrenzte Anzahl!

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei One.de gibts die GB Lighting Detonator Gaming Tastatur im Sale. Meiner Meinung nach eine recht günstige Tastatur mit Beleuchtung. Man sollte jedoch keine hohen Erwartungen für den Preis haben. (Natürlich keine mechanische )

Eigenschaften:

- Programmierbare Gaming-Tastatur mit Beleuchtung und 109 Tasten
- 5 programmierbare Makro-Tasten
- Einfache Aufzeichnung von Makros, keine zusätzliche Software oder Treiber notwendig
- Spezielle Tasten-Struktur, kein Ghosting-Effekt
- Windows-Taste kann deaktiviert werden
- Robustes mit Laser-gravierten Tasten
- Beleuchtete Tasten in 3 unterschiedlichen Farben mit einstellbarer Helligkeit
- 12 praktische Multimedia-Tasten für Internet und Musik
- Windows-Taste kann deaktiviert werden

Technische Daten:

- Anschluss: USB 2
- Backlight Farben: rot, blau, violett
- Maße: 515 x 200 x 27 mm
- Gewicht: 870 g
- Kabellänge: 150 cm

Laut Anzeigefotos englisches Layout !
- ThePain

13 Kommentare

crn.de/ser…tml

Mit der »KB-UMGL-01« bringt Gembird erstmals eine Gaming-Tastatur im unteren Preissegment auf den Markt. CRN hat sich das Einsteigermodell genauer angeschaut. Im futuristischen Design mit Ecken und Kanten macht das Eingabegerät mit den Maßen 520 x 220 x 30 mm je nach Geschmack eine gute Figur auf dem Schreibtisch. Insgesamt wirkt das Produkt auf den ersten Blick gut verarbeitet und robust. Der Eindruck bestätigte sich auch während der Testphase. Die 109 Tasten der Tastatur sind laut Hersteller mit Laser-graviert und wirken ebenfalls hochwertig. Wie es sich für eine Tastatur für das Gaming-Segment gehört, bringt die KB-UMGL-01 die entsprechenden Features mit. So verfügt das Gerät über fünf programmierbare Makro-Tasten, die links vom normalen Tasten-Layout angesiedelt sind. Zwölf Multimedia-Tasten bieten schnelle Funktionen, wie Lautstärkenregulierung, Stop/Play bei Musik- und Video-Playern oder das Öffnen des Browsers. Für Gamer besonders wichtig: Die Windows-Taste lässt sich über eine Tastenkombination deaktivieren. So landet der Anwender im Eifer des Gefechts nicht plötzlich auf dem Desktop. Darüber hinaus verspricht Gembird eine spezielle Tasten-Struktur, die sogenannten »Ghost-Effekte« vermeidet. Während der Testphase gab es keinerlei Funktionsausfälle oder – verzögerungen, falls in der Hektik des Gaming-Alltags mehrere Tasten parallel gedrückt wurden. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine Background-Beleuchtung in den wählbaren Farben rot, blau oder violett. Über eine spezifische Taste, wird die Farbe ohne Probleme durchgewechselt. Eine Tastenkombination reguliert je nach Bedarf die Helligkeit der Beleuchtung oder schaltet diese ganz aus. Da die Tasten schwarz und undurchsichtig sind, werden nur die Umrisse beleuchtet. So erkennt der Nutzer zwar nicht die genaue Taste, zur Orientierung auf der Tastatur im dunklen Zimmer reicht dies aber locker aus. Pulsieren oder eine automatische Farbrotation sind nicht vorhanden, sind in diesem Preissegment jedoch auch nicht unbedingt zu erwarten. EINFACHES PLUG&PLAY Die KB-UMGL-01 wird über den USB-Port angeschlossen und ist laut Hersteller unter Windows XP, Vista, 7 sowie 8 sofort startklar. Auf zusätzliche Treiber- und Software-CD verzichtet Gembird bewusst. Damit lassen sich jedoch im Vergleich zu Tastaturen in höheren Preissegmenten auch keine Profile für die Tastatur anlegen. Auf der anderen Seite muss sich der Nutzer nicht mit einer zusätzlichen Software für die Kalibrierung auseinander setzen und kann sofort loslegen. Ein beigelegtes Handbuch beschreibt anhand von Bildern und Symbolen, wie die die zusätzlichen Funktionen angesteuert und die Tasten programmiert werden. Die Anweisungen sind verständlich und nachvollziehbar. Auch das Programmieren der Makro-Tasten mit einer Kombination von bis zu zehn Anschlägen, stellt kein Problem dar. Während des Tests zeigte sich, dass das Einrichten von Sätzen mit mehreren Zeichen kein Problem für die Tastatur darstellte. Die Makro-Tasten sind auf der Tastatur links angesiedelt und während des Spielens, für »WASD«-Spieler gut zu erreichen. Lediglich die ganz links oben angesiedelte »Record«-Taste sorgt hin und wieder für Irritationen, ist sie somit leicht mit der Escape-Taste zu verwechseln. Da sie jedoch oberhalb der fünf Makro-Tasten angesiedelt ist, macht ihre Lage auf der Tastatur durchaus Sinn. Alle Tasten der Tastatur sind einfach zu bedienen und verfügen über einen leichten und angenehmen Widerstand beim Drücken. Dadurch eignet sich die Tastatur auch für längeres Schreiben. Abschließend lässt sich festhalten, dass es sich bei der KB-UMGL-01 um ein empfehlenswertes Einstiegsmodell für Gamer handelt. Die Tastatur ist einfach in der Handhabung und bietet zudem die grundlegendsten Funktionen für Gamer. Die Programmierung der Makro-Tasten ging während der Testphase problemlos und auch die zwölf zusätzlichen Multimedia-Tasten für Internet und Musik fassen die notwendigsten Funktionen in einem Knopfdruck zusammen. Ebenso simpel ist die Steuerung der Beleuchtung, deren Farbe sich auf Knopfdruck wechseln lässt. Auch die Regulierung oder Deaktivierung der Helligkeit via Tastenkombination funktioniert reibungslos. Die Handhabe der Tastatur ist auch nach einem intensiven Gebrauch über einen längeren Zeitraum hinweg angenehm. Während der gesamten Testphase gab es keine Ghost-Effekte beim Spielen oder Schreiben zu bemängeln. Die optionale Deaktivierung der Windows-Taste vermeidet mögliche Frustmomente während des Gamings. Zwar liefert Gembird mit der KB-UMGL-01 keine Treiber oder Software zur weiteren Kalibrierung der Tastatur oder dem Anlegen von Profilen mit. Dies ist bei einem Einstiegsmodell jedoch auch nicht obligatorisch. Durch die Entscheidung für eine Plug&Play-Variante legt Gembird Wert auf eine einfache Bedienbarkeit ohne viel Schnick Schnack. Das scheint dem Hersteller bei seinem Marktstart gelungen zu sein. ...


Leider kein deutsches Tastaturlayout

Und Farben kann man nicht einstellen... 3 unterschiedliche Farben die immer Leuchten ist ugly & sieht aus wie im chinesischen Puff Schade, mit den nicht deutschen Layout hätte ich leben können

maxvorstadt54

Und Farben kann man nicht einstellen... 3 unterschiedliche Farben die immer Leuchten ist ugly & sieht aus wie im chinesischen Puff Schade, mit den nicht deutschen Layout hätte ich leben können


Auf den Fotos von XMX ist eine komplett rot beleuchtete Tastatur abgebildet, woher hast du die Info dass immer alle 3 Farben an sind ?

Ich hab ne Logitech G105 und die leuchtet immer und nur grün. Das ist absolut okay, gerade für (damalige 20€).
Weiß nicht was ihr habt mit einfarbig dauerleuchtenden Tastaturen.

Nur heute? Begrenzte Anzahl? Ist die Überschrift etwas arg dramatisch geraten?

Ach ja: cold.

Mantera

Nur heute? Begrenzte Anzahl? Ist die Überschrift etwas arg dramatisch geraten? Ach ja: cold.


Wtf es geht hier um den Deal also 50% Ersparnis und das ist hot!

Ausverkauft!

Mantera

Nur heute? Begrenzte Anzahl? Ist die Überschrift etwas arg dramatisch geraten? Ach ja: cold.



Seit wann gilt eine UVP als Vergleichspreis?

Es sind alle drei Farben separat einstellbar...
3 Intensitätsstufen der Beleuchtung + pulsierender Effekt einstellbar.
Deutsches Layout für alle die sich nicht sicher sind.

Hab sie selber hier liegen, deshalb Infos aus erster Hand!
Habe damals aber noch mehr bezahlt.
Lg ssdautohot

es ist kein vergleichspreis vorhanden daher ist nur ein Vergleich mit der UVP möglich. für 19.99 eine Top tastatur da kann man eig. nichts falsch machen.

Mantera

Nur heute? Begrenzte Anzahl? Ist die Überschrift etwas arg dramatisch geraten? Ach ja: cold.



Leider nicht, der deal ist nur 24h gültig und es waren glaub nur 100 stk vorhanden.

kam heute an. Hat Deutsches Tastatur Layout - leuchtet zwar durchgehend. Jedoch fällt das Rot kaum ins Auge. Die Tastaturdruckpunkte empfinde ich als sehr angenehm. Was mich jedoch stört - jedoch wohl einfach an der Gewohnheit liegt. Ist dass die Tastatur schon sehr hoch ist. Für 20 Euro jedoch TOP!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text