441°
ABGELAUFEN
ONE GAMING K56-6M Laptop i7-6700HQ, GTX 1060 6GB, 1TB, 8GB DDR4 RAM
ONE GAMING K56-6M Laptop i7-6700HQ, GTX 1060 6GB, 1TB, 8GB DDR4 RAM

ONE GAMING K56-6M Laptop i7-6700HQ, GTX 1060 6GB, 1TB, 8GB DDR4 RAM

Preis:Preis:Preis:1.234,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo !

Ich bin bei meiner Suche nach einem Gamer-Notebook über das folgende Notebook von ONE.de gestoßen.

15.6 " / 39.62 cm (1920 x 1080) IPS Display
Intel® Core™ i7-6700HQ (4 x 2.60 GHz / 3.50 GHz)
8 GB DDR4 SDRAM 2133 MHz
1000 GB HDD
NVIDIA® GeForce® GTX™ 1060 6 GB GDDR5
ohne Betriebssystem

Die GTX 1060 ist ca. 25% schneller als die 980m der alten Generation, daher auf jeden Fall für Gaming geeignet.

Ich habe die Standard 1199€ Konfiguration leicht angepasst, da der geringe Aufpreis von 4GB auf 8GB Ram und von 500GB auf 1000GB Festplatte mit 7200rpm meiner Meinung nach gut sind. Wer möchte kann natürlich noch eine SSD einbauen lassen oder selbst nachrüsten.

Preisvergleich für andere Notebooks (nicht von One.de) mit GTX 1060 beginnt bei ca. 1580€.

Eine GTX 1070 8GB würde 329,99€ Aufpreis kosten (für die Enthusiasten unter euch ;-) )


ausführliche technische Daten der Konfiguration:

ZUB Zubehör ONE GAMING Logo
PC Baukosten Bau inkl. Kleinteile (Notebook)
ZUB Zusatzinfo One Informationsblatt
NB Grafik+CPU Notebook K56/K73 Intel® Core™ i7-6700HQ (4x 2.60 GHz / 3.50 GHz) + NVIDIA® GeForce® GTX™ 1060 6GB GDDR5
NB Arbeitsspeicher 8192MB DDR4 2133MHz (1x 8192MB)
+ 19.99 €
NB 1. Festplatte 1000GB 7200upm
+ 14.99 €
NB WLAN Mobile Wireless LAN Intel AC 3160 (802.11b/g/n/ac, Dualband, Bluetooth 4.0)
ZUB Windows Betriebssystem kein Betriebssystem vorinstalliert
ZUB Garantie Inklusive 12 Monate Hersteller Garantie
ZUB Service Pakete Inklusive 6 Monate Pickup & Return, Technischer Support



Sonstige technische Daten der Standardkonfiguration:

Barebone - Intel® Core™ i7-6700HQ + NVIDIA® GeForce® GTX™ 1060 6GB GDDR5
Display

Größe
15.6 " / 39.62 cm

Art
non-glare (nicht spiegelnd)

Auflösung
1920 x 1080

Format
16:9

Typ
IPS Display (In-Plane Switching)
Mainboard

Chipsatz
Intel® HM170 Chipsatz
Prozessor

Hersteller
Intel®

Typ
Core™ i7-6700HQ

Anzahl Kerne
4

Anzahl Threads
8

Kerntakt
2.60 GHz

Turbo-Kerntakt
3.50 GHz

Leistung (TDP)
45 W
Grafik

Hersteller Grafikeinheit
NVIDIA®

Grafikeinheit
GeForce® GTX™ 1060

Speichergröße
6 GB

Speichertyp
GDDR5

Speicherinterface
192 BIT

DirectX
12

NVIDIA PhysX®
done

GeForce CUDA™
done
Audio

Typ
Sound Blaster™ X-FI® MB5

Kanäle
5.1

HD Audio
done
Mikrofon

Mikrofontyp
integriertes Array Mikrofon
Lautsprecher

Typ
Integrierte Stereo-Lautsprecher

Kanäle
2.0

Leistung (pro Kanal)
2 W
Kamera

Vorne Megapixel
2

Vorne Auflösung
1920 x 1080
Netzwerk

LAN NIC
Base-TX Ethernet LAN

LAN
10, 100, 1000
Tastatur

Layout
DE (QWERTZ)

Beleuchtung
done

Nummernblock
done

Touchpad
done
externe Anschlüsse

HDMI
1x

miniDisplayPort
2x Ver. 1.3

Kopfhörer / Mikrofon
1x Kopfhörer + 1x Mikrofon

SPDIF optisch
1x

USB 3.0
3x

USB 3.1
2x
Kartenleser

Unterstützte Speicherkarten
SD, MMC, SDHC, SDXC, miniSD, RSMMC
Sensoren

Fingerabdrucksensor
done
Akku

Zellen
4

Wattstunden
60

Typ
Lithium-Polymer
Netzteil

Leistung
200 W

Spannung
19 V

Strom
10.5 A
Allgemein

Besonderheiten
Single Color Tastatur

Farbe
Schwarz

Breite
42.8 cm

Länge
30.8 cm

Höhe
4.72 cm

Gewicht ohne Verpackung
2.5 Kg
Arbeitsspeicher - 4096MB DDR4 2133MHz

Größe
4 GB

Typ
DDR4 SDRAM - DIMM 288-PIN

Spannung
1.2 V

Speichertakt
2133 MHz
1. Festplatte - 500GB SATA III 7200upm

Typ
HDD

Größe
500 GB

Anschluss
SATA III

U/min
7200
WLAN - Wireless LAN Intel AC 3160

Hersteller
Intel®

Modellbezeichnung
AC 3160

WLAN 802.11
b (11 MBit), g (54 MBit), n (600 MBit), ac (6 GBit)

Bluetooth
4.0
Betriebssystem - kein Betriebssystem vorinstalliert

Betriebssystem installiert
ohne Betriebssystem



2% Cashback bei Bestellung über Shoop.de
- peaceonearth

Beste Kommentare

Verfasser

newera

vorsicht, one.de scheint nen neuer händler zu sein, verkauft Ware ohne Lagerbestand...erst vorhin wo gelesen


One.de gibt es schon seit Jahren !
146 Kommentare

Habe auch schon dieses Teil konfiguriert, mit 17,3 Zoll. Viel günstiger als bei Schenker oder Mifcom. Aber wie es aussieht, hat es dafür auch kein G-Sync. Es ist halt die Frage, welches Clevo Barebone hier genau benutzt wird. Aus der Seite wird man nicht schlau...

Idealo eine einizge Bewertung, ein von 5 Sterne...

edit: idealo.de/pre…tml

Bearbeitet von: "newera" 22. Aug 2016

Würde dir auf jeden Fall empfehlen eine SSD reinzupacken, 16GB RAM zu nehmen und das WLAN gegen WLAN Killer Wireless-AC 1535 2x2 11ac Wifi + Bluetooth 4.1 zu tauschen. Dann ist es perfekt.

Verfasser

newera

vorsicht, one.de scheint nen neuer händler zu sein, verkauft Ware ohne Lagerbestand...erst vorhin wo gelesen


One.de gibt es schon seit Jahren !

Verfasser

peaceonearth

Habe auch schon dieses Teil konfiguriert, mit 17,3 Zoll. Viel günstiger als bei Schenker oder Mifcom. Aber wie es aussieht, hat es dafür auch kein G-Sync. Es ist halt die Frage, welches Clevo Barebone hier genau benutzt wird. Aus der Seite wird man nicht schlau...


Ja den 17er habe ich auch gesehen, ich habe ihn nun mit velinkt, Danke Dir. Ist mir persönlich zu groß, aber ist ja dennoch eine sehr beliebte Größe.

newera

vorsicht, one.de scheint nen neuer händler zu sein, verkauft Ware ohne Lagerbestand...erst vorhin wo gelesen



okay, erste mal von gehört heute und dann direkt zwei mal...was ein zufall...
und seit jahren eine einzige, noch neue, Bewertung bei idealo...das schon mekrwürdig

Es gibt noch 2% Cashback über Shoop.de

Verfasser

peaceonearth

Würde dir auf jeden Fall empfehlen eine SSD reinzupacken, 16GB RAM zu nehmen und das WLAN gegen WLAN Killer Wireless-AC 1535 2x2 11ac Wifi + Bluetooth 4.1 zu tauschen. Dann ist es perfekt.


Ja, das finde ich auch sinnvoll und würde ich auch bezahlen. Ich habe als Deal hier einfach mal das beste P/L Verhältnis ausgewählt. Somit kann dann jeder für sich selbst entscheiden, ober er bereit ist mehr zu zahlen für (noch) bessere Ausstattung.

Verfasser

newera

Idealo eine einizge Bewertung, ein von 5 Sterne...edit: http://www.idealo.de/preisvergleich/Shop/309756.html


Sorry, aber das kann Dir bei jedem guten Shop mal passieren. Ich habe schon mehrfach bei One.de bestellt und es wurde immer zügig geliefert !

newera

vorsicht, one.de scheint nen neuer händler zu sein, verkauft Ware ohne Lagerbestand...erst vorhin wo gelesen



Als ich vor knapp 18 Monaten meinen Gaming-Laptop gesucht habe, habe ich one.de aufgrund der Bewertungen und Geschichten als Händler ausgeschlossen. Die hießen vorher anders und haben sich umbenannt, irgendwas unkoscheres war da. one.de ist immer günstiger als Schenker, aber die Preiserhöhung zahle ich gerne, um vernünftigen Service zu haben. Ich bekomme immer noch Treiber, den Kontakt erreicht man super oder die melden sich, sehr kulant bei Fehlern, usw. Was ich damals von anderen Läden gelesen habe wird mir Bange, vor allem, wenn es um das Einschicken und Ersatz ging.

Solange man ein fehlerfreien Laptop bekommt, ist das ein gutes Angebot, andernfalls sollte man halt Sitzfleisch haben... X)

newera

und seit jahren eine einzige, noch neue, Bewertung bei idealo...das schon mekrwürdig


Wahrscheinlich waren sie vorher einfach nicht bei Idealo gelistet. Bei Trustpilot ist die älteste Bewertung von 2011.

newera

und seit jahren eine einzige, noch neue, Bewertung bei idealo...das schon mekrwürdig



gut möglich...
Ansownsten habe nochmla bisschen gegoogled..."one.de erfahrung"...passt mit dem geschrieben von riddleman...wenn es dem ein oder anderen zur Kaufentscheidung hilft, ist schon top.

Ansonsten wäre der Preis scheinbar gut.

Ich habe das Angebot heute auch gefunden und suche die ganze Zeit nach einem Haken.
Das Barebone scheint ein ähnliches zu sein wie XMG für sein P507 benutzt - Form und Größe ist identisch, bloß dezent andere Ports.
1200 Tacken für ein GTX 1060 Notebook erscheint mir einfach zu billig als das ich sofort auf bestellen drücke. Freunde von mir haben nur gute Erfahrungen mit one.de gemacht.

newera

vorsicht, one.de scheint nen neuer händler zu sein, verkauft Ware ohne Lagerbestand...erst vorhin wo gelesen



freunde von mir haben schon den einen oder anderen laptop bei denen bestellt und hatten noch nie probleme

newera

vorsicht, one.de scheint nen neuer händler zu sein, verkauft Ware ohne Lagerbestand...erst vorhin wo gelesen



Das ist ja die Kernaussage: Solange Du keine Probleme hast, sparst Du da Geld. Sobald was passiert, ist das dann Lebenszeit, die dabei drauf geht, im schlimmsten Fall auch bares Geld.

Gibts da auch Gaming-Notebooks mit 13"??

Der Preis mag nicht schlecht sein, aber wer will schon auf nem 15 Zöller zocken....

Verfasser

chilloutandi

Der Preis mag nicht schlecht sein, aber wer will schon auf nem 15 Zöller zocken....


Du kannst ja problemlos einen externen Monitor anschließen. Alternativ ist auch ein 17 Zoll Modell verlinkt.

Echt krass, dass die Ära der mobilen GPUs ein Ende hat.

chilloutandi

Der Preis mag nicht schlecht sein, aber wer will schon auf nem 15 Zöller zocken....


Ich, wenn ich mein 17" Gaming Laptop los werden würde.

Oh und btw die Höhe ist falsch angegeben auf der Website - sind 2,5CM - sieht man auch ganz gut wenn man die Netzwerkbuchse mit dem Rest vergleicht.

Habe meinen alten Laptop auch bei one.de gekauft und hatte nie Probleme... im Gegenteil. War damals sehr zufrieden mit Allem

Kann mir einer den Preis erklären? Gefühlt bekommt man ähnliche Ausstattung ohne Grak für 700-800€. Das macht für eine 270€ Graka Schlappe 450€ mehr. Wenn man sich dann die Pendants zu von ASUS sich anschaut, bei denen es ab 1600€ losgeht, wird einem ja noch schlechter. Meint ihr, das liegt am Preis der ersten Woche oder bedienen sich die NB Hersteller, da die 1060 massiv über dem bisher verfügbaren liegt? Bin leider in keinen Technikforen mehr aktiv, sonst würde ich da die Diskussion starten.

duril1

Kann mir einer den Preis erklären? Gefühlt bekommt man ähnliche Ausstattung ohne Grak für 700-800€. Das macht für eine 270€ Graka Schlappe 450€ mehr. Wenn man sich dann die Pendants zu von ASUS sich anschaut, bei denen es ab 1600€ losgeht, wird einem ja noch schlechter. Meint ihr, das liegt am Preis der ersten Woche oder bedienen sich die NB Hersteller, da die 1060 massiv über dem bisher verfügbaren liegt? Bin leider in keinen Technikforen mehr aktiv, sonst würde ich da die Diskussion starten.

Laptop-Grafikkarten sind immer massiv teurer als ihre vergleichbaren Desktop-Pendants. Die GTX 980M - etwas langsamer als eine GTX 970 - kostete als Einzelteil bis zu 950€. Aktuell werden 800€ dafür verlangt. Die GTX 980 als Laptop-Version bekam man sogar erst für 1400€. Aktuell gibt es die 1060 für knapp 1000€. Für die 1070 darf man schon 1250€ hinlegen, für die 1080 sind es sogar über 1600€.

JTH1p573r

Echt krass, dass die Ära der mobilen GPUs ein Ende hat.

Naja, eigentlich hat sie kein Ende. Es ist nur das Etikett, das man ändert. Die 980M war fast nix Anderes als eine 970. Die 965M war eine 960 und die 960M eine 750Ti. Theoretisch hätte man auch nur die 1070 als 1080M und die 1060 als 1070M bringen können. Man hat sich halt dagegen entschieden. Die Preise für die MXM-Module zeigen ja, dass sich außer dem Namen nicht viel ändert.

duril1

Kann mir einer den Preis erklären? Gefühlt bekommt man ähnliche Ausstattung ohne Grak für 700-800€. Das macht für eine 270€ Graka Schlappe 450€ mehr. Wenn man sich dann die Pendants zu von ASUS sich anschaut, bei denen es ab 1600€ losgeht, wird einem ja noch schlechter. Meint ihr, das liegt am Preis der ersten Woche oder bedienen sich die NB Hersteller, da die 1060 massiv über dem bisher verfügbaren liegt? Bin leider in keinen Technikforen mehr aktiv, sonst würde ich da die Diskussion starten.



Der Preis lässt sich einfach damit erklären, dass diese Notebooks Grafikkarten enthalten, die dem Desktop Gegenstück fast 1:1 identisch sind und das sind momentan die neusten Karten. Mit der 1070 kannst du auf deinem Notebook VR Spiele spielen, was schon alles zur Leistung sagt. Die Notebooks der anderen Hersteller haben sogar meistens ein G-Sync Panel verbaut (für 120Hz Gaming). Die neuen Notebooks sind einfach momentan ein Traum für Leute die auch spielen.

Hier fehlt gsync ist das jetzt ein groser nachteil hab davon nicht so viel ahnung?:D

Doppelt

Bearbeitet von: "lINGDONG" 22. Aug 2016

peaceonearth

Habe auch schon dieses Teil konfiguriert, mit 17,3 Zoll. Viel günstiger als bei Schenker oder Mifcom. Aber wie es aussieht, hat es dafür auch kein G-Sync. Es ist halt die Frage, welches Clevo Barebone hier genau benutzt wird. Aus der Seite wird man nicht schlau...


Schenker ist immer etwas teurer, dafür ist die Qualität sehr gut.
Von One hab ich nie irgend etwas gehört in dem Segment, also vollkommen zurecht, dass Schenker hier teurer ist.

peaceonearth

das WLAN gegen WLAN Killer Wireless-AC 1535 2x2 11ac Wifi + Bluetooth 4.1 zu tauschen.


Killer-LAN, Nicht vergessen die Hitman-SSD und die Manhunt-CPU. Killer-NIC ist totaler Schwachsinn, den gleichen Effekt erzielt man mit ner anständigen Serverkarte die Paketpriorisierung hat. Über WLAN zocken würde ich aber eh nicht. X)
Bearbeitet von: "chillerholic" 22. Aug 2016

JTH1p573r

Echt krass, dass die Ära der mobilen GPUs ein Ende hat.



Genau das ist doch mein Punkt.

Ne GTX 1060 ist eine GTX 1060. Jetzt schon fast 1:1. Und in 1-2 Generationen wird es 1:1 sein, vermutlich mit wenigen Ausnahmen.

Und das "krasse" ist dabei ist eben, dass man eben die Leistung für mobile GPUs nicht mehr bremsen muss um sie in einem Laptop verwenden zu können.

duril1

Kann mir einer den Preis erklären? Gefühlt bekommt man ähnliche Ausstattung ohne Grak für 700-800€. Das macht für eine 270€ Graka Schlappe 450€ mehr. Wenn man sich dann die Pendants zu von ASUS sich anschaut, bei denen es ab 1600€ losgeht, wird einem ja noch schlechter. Meint ihr, das liegt am Preis der ersten Woche oder bedienen sich die NB Hersteller, da die 1060 massiv über dem bisher verfügbaren liegt? Bin leider in keinen Technikforen mehr aktiv, sonst würde ich da die Diskussion starten.



War bisher auch immer bewusst. Nur hat sich Nvidia diesmal hingestellt und davon gesprochen die Desktop GPUs fürs Notebook zu benutzen. Das dürfte bis auf die Kühlung keinen Unterschied machen. Stecke aber natürlich auch nicht so drinnen in der Thematik.

Wow, bei der 17"-Version für 1299,- EUR könnte ich schwach werden...

Nachtrag: Es lohnt sich wohl, noch ein wenig zu warten. Z.B. ist bei Amazon ein HP Notebook für 1.599 EUR mit folgenden Merkmalen gelistet:
- OMEN by HP (17-w101ng)
- 17,3 Zoll / FHD IPS UWVA
- Intel Core i7-6700HQ)
- 16 GB RAM
- 128 GB SSD
- 1 TB HDD
- NVIDIA GeForce GTX 1060
- Windows 10

weitere GTX 1060-Angebote bei Amazon: amazon.de/s/r…031
Bearbeitet von: "manuunited" 22. Aug 2016

Ongrui

Ich habe das Angebot heute auch gefunden und suche die ganze Zeit nach einem Haken.Das Barebone scheint ein ähnliches zu sein wie XMG für sein P507 benutzt - Form und Größe ist identisch, bloß dezent andere Ports.1200 Tacken für ein GTX 1060 Notebook erscheint mir einfach zu billig als das ich sofort auf bestellen drücke. Freunde von mir haben nur gute Erfahrungen mit one.de gemacht.



​dito. unter 1500 hatte ich nicht erwartet... hoffe die steuerrückerstattung kommt bald...

Ongrui

Ich habe das Angebot heute auch gefunden und suche die ganze Zeit nach einem Haken.Das Barebone scheint ein ähnliches zu sein wie XMG für sein P507 benutzt - Form und Größe ist identisch, bloß dezent andere Ports.1200 Tacken für ein GTX 1060 Notebook erscheint mir einfach zu billig als das ich sofort auf bestellen drücke. Freunde von mir haben nur gute Erfahrungen mit one.de gemacht.


Hsst du es bestellt?

Ich habe eines bestellt. Wehe in absehbarer Zeit kommt was günstigeres

Harrybert

Ich habe eines bestellt. Wehe in absehbarer Zeit kommt was günstigeres


Bitte berichte dann, das Angebot ist ja nicht zeitlich begrenzt und Tests sind rar gesät

Harrybert

Ich habe eines bestellt. Wehe in absehbarer Zeit kommt was günstigeres



Ja, ich werde berichten. Habe es mit 16GB Ram bestellt und der Killer-WLAN. Den Rest aber so belassen, da ich ohnehin noch eine 256GB SSD übrig habe und diese entsprechend verbauen werde und ansonsten keinen Speicherplatz benötige.

Harrybert

Ich habe eines bestellt. Wehe in absehbarer Zeit kommt was günstigeres


Klingt gut genauso hätte ich es auch gemacht

Wenn du dazu kommst wäre ein video ganz cool mit gta v und solchen geschichten das man das mal sehen kann wies so läuft und wie der laptop im allgemeinen aussieht

Harrybert

Ich habe eines bestellt. Wehe in absehbarer Zeit kommt was günstigeres



Ich hätte die Samsung 250 Evo dazugenommen, kostet nämlich nur 25€ Bin auch auf den Bericht gespannt!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text