OnePlus 5T black 6" (15,24 cm) 8GB RAM, 128GB Speicher, Dual-SIM, 16MP Kamera, AMOLED Display, Snapdragon 835, USB-C, 3.300 mAh, Android 9.0
486°Abgelaufen

OnePlus 5T black 6" (15,24 cm) 8GB RAM, 128GB Speicher, Dual-SIM, 16MP Kamera, AMOLED Display, Snapdragon 835, USB-C, 3.300 mAh, Android 9.0

329€489,59€-33%Amazon.es Angebote
37
eingestellt am 25. Apr
Hallo zusammen,

bei amazon.es erhaltet ihr das o.g. Smartphone für 329€ inkl. Versand.

Login mit deutschen Daten, Bezahlung nur per Kreditkarte.


Anbei die Daten:

Produkttypen
LTE Smartphone, China-Handy, Dual-Sim Handy, Android Handy, Phablet
Allgemeines
Smartphone Klasse
High-End
Hardware Leistung
schnell
Produkt-Highlights
Snapdragon 835 CPU, 18:9 Seitenverhältnis, Bluetooth 5.0, Gesichtserkennung für schnellere Entsperrung
Display
Displaygröße
6 Zoll / 15,24 cm
Displayauflösung
2.160 x 1.080 / Full HD
Display-Seitenverhältnis
18:9
Displayart
AMOLED-Display
Touchscreen
Multitouch, kapazitiver
Display-Besonderheiten
2.5D Glas Display
Displayeigenschaften
kratzfest, bruchsicher
Displaymaterial
Gorilla Glass 5
Pixeldichte
401 ppi
Display-Farbsysteme
sRGB, DCI-P3
Hardware
RAM
8 GB
interner Speicher
128 GB
Prozessorhersteller
Qualcomm
Prozessortyp
Snapdragon 835
Prozessorkerne
8
CPU-Taktrate
2,45 GHz
GPU
Adreno 540
AnTuTu Benchmark v7 (~)
212.558
Dual-SIM Technik
Dual-SIM Standby, Separate SD-/SIM-Slots
SIM-Karte
Nano-SIM
Speicherkarte
ohne Slot
Sensoren
Bewegungssensor, Beschleunigungssensor (G-Sensor), Kreiselsensor (Gyroskop), Helligkeitssensor, Annäherungssensor, Magnetometer, Fingerabdrucksensor, Hall-Sensor, Farbspektrumsensor
Ortungsdienste
A-GPS, GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou
Audiofeatures
Lautsprecher, Geräuschunterdrückung, aptX-Unterstützung, aptX-HD Unterstützung, Dirac HD Sound
Anzahl Mikrofone
3
Software
verfügbares Betriebssystem
Android 9.0 Pie
installiertes Betriebssystem
Android 7.1 Nougat
Benutzeroberfläche
Oxygen OS
Navigationssoftware
Google Maps
Sprachassistenten
Google Now, Google Assistant
vorinstallierte Apps
Snapseed, Google Allo
Messaging
MMS, SMS, Instant Messaging, E-Mail, Social Networking Dienste, Push Mail
Videoformate
MKV, MP4, MOV, H.265, HEVC, AVI, WMV, TS, 3GP, FLV, WEBM
Audioformate
MP3, AAC, AAC+, WMA, AMR-NB, AMR-WB, WAV, FLAC, APE, OGG, MID, M4A, IMY, AMR
Bildformate
JPEG, PNG, BMP, GIF, DNG
Game/App kompatibel
Fortnite
Kamera
Kameraauflösung in Megapixel
16 Megapixel
Kameraauflösung 2. Rückkamera
20 Megapixel
Frontkameraauflösung
16 Megapixel
Blitz
Dual-LED Blitz
Bildsensoren
Sony IMX398, Sony IMX376
Pixelgröße Rückkamera
1,0 μm (2. Kamera), 1,12 μm (1. Kamera)
Rückkamerafunktionen
Autofokus, Panorama, HDR, Belichtungssteuerung, Dual-Kamera, Portraitmodus, Profi-Modus
Rückkamera Videoaufzeichnung
4K (30fps), 1080p (60fps), 1080p (30fps), 4K 3840 x 2160, 720p (30fps), 720p (120fps)
Rückkamera Videofunktionen
Bildstabilisierung, Zeitraffer, Zeitlupe
Rückkamera Blende
f/1.7
Rückkamera Objektiv
Brennweite 27 mm
Frontkamerafunktion
HDR
Frontkamera Videoaufzeichnung
Full HD 1.920 x 1.080
Frontkamera Video-Bildrate
30 fps
Frontkamera Videofunktion
Zeitraffer
Frontkamera Blende
f/2.0
Kamera-Feature
RAW Image
Kommunikation
Mobilfunkstandards
2G, 3G, 4G
mobile Datenkommunikation
GPRS, UMTS, GSM, LTE, EDGE, WCDMA
LTE-Frequenzbänder
3 (1800 MHz), 20 (800 MHz), 7 (2600 MHz), 1 (2100 MHz), 2 (1900 MHz), 5 (850 MHz), 8 (900 MHz), 12 (700 MHz), 17 (700 MHz), 19 (850 MHz), 4 (1700 MHz), 28 (700 MHz), 25 (1900 MHz), 26 (850 MHz), 29 (700 MHz), 30 (2300 MHz), 18 (850 MHz), 66 (1700 MHz)
LTE-Standard
Cat. 12
max. Mobilfunk-Geschwindigkeit
600 Mbit/s
lokale Verbindungen
WLAN, NFC, Bluetooth, MIMO-WLan, Dualband WLan
WLAN-Standards
IEEE 802.11a, IEEE 802.11ac, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
WLAN-Frequenzbänder
2,4 GHz, 5 GHz
Bluetooth-Version
Bluetooth 5.0
Schnittstellen
Anschlüsse
3.5mm Klinke, USB Typ C
USB-Standard
2.0
Gehäuse
Bauform
Barren Handy
Farbe
schwarz
Gehäusematerial
Aluminium-Unibody
physikalische Tasten
Ein/Aus-Taste, Lautstärke-Regler, Alarm Slider
Position Fingerabdrucksensor
Rückseite
Outdoor-Funktionen
Geotagging, Taschenlampe, Digitaler Kompass
Gewicht
162 g
Höhe
156,1 mm
Breite
75 mm
Tiefe
7,3 mm
Akku & Laufzeiten
Akku-Kapazität
3.300 mAh
Akku-Eigenschaften
fest verbauter Akku, Energiesparmodus, Schnellladefunktion
Schnelllade-Technik
Dash Charge
Weitere Eigenschaften
Eingabemethode
Gestensteuerung
integrierte Sicherheiten
Fingerabdruck, Gesichtserkennung
Reaktionszeit Fingerabdrucksensor
0,2 s
Reaktionszeit Gesichtserkennung
0,5 s
Lieferumfang
Displayschutzfolie, Schutzhülle, USB-Kabel, Schnellladegerät, SIM-Karten-Entfernungstool, Kurzanleitung
Bemerkung
nach unten gerichteter Lautsprecher

LG
Seabeard
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Besser das mi mix 2s nehmen
37 Kommentare
Klares HOT
Besser das mi mix 2s nehmen
Ich habe es seit einem Jahr und bin sehr zufrieden. Allerdings habe ich vor einem Jahr gerade mal 30 € mehr bezahlt (64 GB). Ich finde es daher eher lauwarm.
MrSelters25.04.2019 09:23

Ich habe es seit einem Jahr und bin sehr zufrieden. Allerdings habe ich …Ich habe es seit einem Jahr und bin sehr zufrieden. Allerdings habe ich vor einem Jahr gerade mal 30 € mehr bezahlt (64 GB). Ich finde es daher eher lauwarm.



Ich habe zu Release 450€ bei OP direkt bezahlt, und nun?
Top Hardware, top Software. Beschissene Updatepolitik. Wer die OOS Beta oder LOS flasht, wird damir aber auch keine Probleme haben, wenn es überhaupt stört.
e344915625.04.2019 09:30

Ich habe zu Release 450€ bei OP direkt bezahlt, und nun? Top Hardware, t …Ich habe zu Release 450€ bei OP direkt bezahlt, und nun? Top Hardware, top Software. Beschissene Updatepolitik. Wer die OOS Beta oder LOS flasht, wird damir aber auch keine Probleme haben, wenn es überhaupt stört.


Wieso beschissene Update Politik? Habe gerade wegen dem sauberen Android und den zeitnahen Updates wieder Mal zu OnePlus gegriffen. (zurzeit OP6)
Bearbeitet von: "Feldwebel" 25. Apr
Oneplus 5T würde ich auf keinen Fall kaufen. Strahlungswerte bei 5T sind katastrophal 1.68 W/kg (Kopf) und 1.71 W/kg (Körper)! Es ist so als würde man Tschernobil AKW in der Tasche mit sich herumtragen. Strahlungswerte von vergleichbaren Smartphones Samsung S8 oder LG G6 liegen bei ca. 0.3W/kg!!!
Bearbeitet von: "Modest.Mind" 25. Apr
Ist ein geiles Gerät, aber für den Preis würde ich es nicht mehr empfehlen.
Für wenig Aufpreis bekommt man oft das 6er und für 400 Euro bekommt das 6T gebraucht.
eiksen25.04.2019 09:11

Klares HOT



In der Tat, (Strahlungs-)-Hot...
Modest.Mindvor 1 m

In der Tat, (Strahlungs-)-Hot...


Naja gut, irgendwas ist ja immer. Aber recht hast du
Daniel-Uvor 10 m

Ist ein geiles Gerät, aber für den Preis würde ich es nicht mehr em …Ist ein geiles Gerät, aber für den Preis würde ich es nicht mehr empfehlen.Für wenig Aufpreis bekommt man oft das 6er und für 400 Euro bekommt das 6T gebraucht.



Strahlungswerte sind auch bei Oneplus 6T sehr hoch: 1.552 W/kg (Kopf) und 1.269 W/kg (Körper)! Sollte Oneplus bei Version 7 die Strahlungswerte (Koph und Körper) unter 0.8 W/kg bringen, so würde ich Oneplus 7 in Betracht ziehen!
Bearbeitet von: "Modest.Mind" 25. Apr
Feldwebel25.04.2019 09:43

Wieso beschissene Update Politik? Habe gerade wegen dem sauberen Android …Wieso beschissene Update Politik? Habe gerade wegen dem sauberen Android und den zeitnahen Updates wieder Mal zu OnePlus gegriffen. (zurzeit OP6)



oneplus.com/de/…e=7

Version 9.0.4
Aktualisiert am March 17, 2019

Was gibt´s Neues? •SystemUpdated Android security patch to 2019.1

Das hälst du für aktuell? areamobile.de/new…ken
Mir zumindest sind tatsächlich zeitnahe Sicherheitsupdates wichtig, und nicht erst ein halbes Jahr später, wenn überhaupt.
e344915625.04.2019 09:51

https://www.oneplus.com/de/support/softwareupgrade/details?code=7Version …https://www.oneplus.com/de/support/softwareupgrade/details?code=7Version 9.0.4Aktualisiert am March 17, 2019Was gibt´s Neues? •SystemUpdated Android security patch to 2019.1Das hälst du für aktuell? http://www.areamobile.de/news/49162-android-google-schliesst-png-sicherheitslueckenMir zumindest sind tatsächlich zeitnahe Sicherheitsupdates wichtig, und nicht erst ein halbes Jahr später, wenn überhaupt.



xxxx
Bearbeitet von: "Modest.Mind" 25. Apr
Avatar
GelöschterUser977065
Das 7er steht vor der Türe. Lieber warten, ob da bei Release die Preise vom 6er fallen.
GelöschterUser97706525.04.2019 09:58

Das 7er steht vor der Türe. Lieber warten, ob da bei Release die Preise …Das 7er steht vor der Türe. Lieber warten, ob da bei Release die Preise vom 6er fallen.



Oder LG G7 um denselben Preis hier kaufen:

ebay.de/itm…rue
Die Strahlungswerte von dem OnePlus 5T sind im Vergleich zu anderen Handys wirklich krass. Ich würde mir das Ding nicht neben die Hoden stecken

Aber letzendlich eine Glaubensfrage weil es keinen konkrete wissenschaftliche Grenzwert für Strahlung geben kann. Denn Menschenversuche sind ja verboten soweit ich weiß
Avatar
GelöschterUser977065
raxy25.04.2019 10:03

Die Strahlungswerte von dem OnePlus 5T sind im Vergleich zu anderen Handys …Die Strahlungswerte von dem OnePlus 5T sind im Vergleich zu anderen Handys wirklich krass. Ich würde mir das Ding nicht neben die Hoden stecken Aber letzendlich eine Glaubensfrage weil es keinen konkrete wissenschaftliche Grenzwert für Strahlung geben kann. Denn Menschenversuche sind ja verboten soweit ich weiß


Einfach einen Aluhut für die Hoden basteln, schützt auch vor Chemtrails und Hodenmanipulation
Modest.Mind25.04.2019 09:47

Oneplus 5T würde ich auf keinen Fall kaufen. Strahlungswerte bei 5T sind …Oneplus 5T würde ich auf keinen Fall kaufen. Strahlungswerte bei 5T sind katastrophal 1.68 W/kg (Kopf) und 1.71 W/kg (Körper)! Es ist so als würde man Tschernobil AKW in der Tasche mit sich herumtragen. Strahlungswerte von vergleichbaren Smartphones Samsung S8 oder LG G6 liegen bei ca. 0.3W/kg!!!


Ach einfach nicht direkt an den Kopf halten, sondern Headset benutzen
Mit 30cm Abstand beträgt die Strahlung nur noch einen kleinen Bruchteil.

Spaß beiseite - vllt. lieber das G7 ThinQ nehmen - die Strahlungswerte sind sehr gering:

G7 ThinQ 325€
Modest.Mindvor 9 m

Man muss es Oneplus lassen, mit den Software-Updates sind sie echt Spitze, …Man muss es Oneplus lassen, mit den Software-Updates sind sie echt Spitze, immer auf dem neuesten Stand und sehr bediener- und entwicklerfreundlich!



Liest du eigentlich auch was andere schreiben? Das war eine rhetorische Frage.
herbertus1vor 50 m

Besser das mi mix 2s nehmen


Nein
GelöschterUser97706525.04.2019 10:05

Einfach einen Aluhut für die Hoden basteln, schützt auch vor Chemtrails u …Einfach einen Aluhut für die Hoden basteln, schützt auch vor Chemtrails und Hodenmanipulation

Ne ich kauf mir lieber strahlungsarme Handys aber von diesen bösen Chemtrails habe ich auch schon gehört
Lieber das Pocophone F1 😬 kaufen.
Bearbeitet von: "ATSDo" 25. Apr
ATSDo25.04.2019 10:16

Lieber das Pocophone F1 😬 kaufen.


Ne. Deutlich deutlich schlechtere Software und Display, kein NFC und kein Netflix und Co. in FullHD.
Ansonsten bin ich auch riesen Xiaomi Fan.
Modest.Mindvor 51 m

Oneplus 5T würde ich auf keinen Fall kaufen. Strahlungswerte bei 5T sind …Oneplus 5T würde ich auf keinen Fall kaufen. Strahlungswerte bei 5T sind katastrophal 1.68 W/kg (Kopf) und 1.71 W/kg (Körper)! Es ist so als würde man Tschernobil AKW in der Tasche mit sich herumtragen. Strahlungswerte von vergleichbaren Smartphones Samsung S8 oder LG G6 liegen bei ca. 0.3W/kg!!!


Dank des Atomreaktors hat es aber längere Akkulaufzeiten. Alle 2 Jahre gibt es dann ein Service in dem die Brennstäbe getauscht werden.
Feldwebelvor 9 m

Ne. Deutlich deutlich schlechtere Software und Display, kein NFC und kein …Ne. Deutlich deutlich schlechtere Software und Display, kein NFC und kein Netflix und Co. in FullHD.Ansonsten bin ich auch riesen Xiaomi Fan.


Zumindest Netflix ohne FullHD muss kein Dauerzustand sein. Widevine L1 ist in die aktuelle Beta integriert. Netflix muss das Gerät wohl nur noch von der Blacklist nehmen. Vielleicht ist das aber auch schon passiert, da die News aus dem Februar stammt.
Feldwebelvor 33 m

Ne. Deutlich deutlich schlechtere Software und Display, kein NFC und kein …Ne. Deutlich deutlich schlechtere Software und Display, kein NFC und kein Netflix und Co. in FullHD.Ansonsten bin ich auch riesen Xiaomi Fan.



So viele falsche Tatsachen in einem Satz...... Schäm dich
dandigglervor 57 m

Ach einfach nicht direkt an den Kopf halten, sondern Headset benutzen Ach einfach nicht direkt an den Kopf halten, sondern Headset benutzen Mit 30cm Abstand beträgt die Strahlung nur noch einen kleinen Bruchteil. Spaß beiseite - vllt. lieber das G7 ThinQ nehmen - die Strahlungswerte sind sehr gering:G7 ThinQ 325€


Die Updatepoltik ist absoluter bei LG.
Feldwebelvor 36 m

Ne. Deutlich deutlich schlechtere Software und Display, kein NFC und kein …Ne. Deutlich deutlich schlechtere Software und Display, kein NFC und kein Netflix und Co. in FullHD.Ansonsten bin ich auch riesen Xiaomi Fan.


Amazon Prime geht schon in HD und Netflix wird folgen, da widevine l1 per Update nachgeliefert wurde. Liegt jetzt an Netflix das Smartphone von der Liste zu streichen

Software ist natürlich Geschmackssache und anpassbar mit einem einfachen launcher, wie auf jedem Smartphone.

Display kann das Pocophone natürlich nicht mit dem Oled vom Oneplus mithalten.

Würde trotzdem das Pocophone nehmen, da aktuelleren Snapdragon 845, neuer und seeehr große Custom Community und bessere Kamera
e344915625.04.2019 09:51

https://www.oneplus.com/de/support/softwareupgrade/details?code=7Version …https://www.oneplus.com/de/support/softwareupgrade/details?code=7Version 9.0.4Aktualisiert am March 17, 2019Was gibt´s Neues? •SystemUpdated Android security patch to 2019.1Das hälst du für aktuell? http://www.areamobile.de/news/49162-android-google-schliesst-png-sicherheitslueckenMir zumindest sind tatsächlich zeitnahe Sicherheitsupdates wichtig, und nicht erst ein halbes Jahr später, wenn überhaupt.



Okay, dir ist also ein Update vom 17.3.2019 zu spät.
Jetzt bin ich aber gespannt, welches Handy du nun hast, bzw. welches Handy du gedenkst zu kaufen?
BeneTTonvor 9 m

Okay, dir ist also ein Update vom 17.3.2019 zu spät.Jetzt bin ich aber …Okay, dir ist also ein Update vom 17.3.2019 zu spät.Jetzt bin ich aber gespannt, welches Handy du nun hast, bzw. welches Handy du gedenkst zu kaufen?



source.android.com/sec…-01 Release 07.01.2019. Knapp 70 Tage bis zum Patchen von Sicherheitslücken halte ich für grob fahrlässig. CVE-2018-9583 wurde als kritisch bewertet, alle anderen als hoch.
Wie mein erster Post vielleicht vermuten lässt, nutze ich das 5T mit OOS Beta.
Feldwebelvor 58 m

Ne. Deutlich deutlich schlechtere Software und Display, kein NFC und kein …Ne. Deutlich deutlich schlechtere Software und Display, kein NFC und kein Netflix und Co. in FullHD.Ansonsten bin ich auch riesen Xiaomi Fan.


Kann ich so nicht bestätigen. Bin total zufrieden mit meinem Pocophone F1.

Trotzdem ist das OP ein tolles Phone (egal welches Modell bisher).
Feldwebelvor 5 h, 46 m

Ne. Deutlich deutlich schlechtere Software und Display, kein NFC und kein …Ne. Deutlich deutlich schlechtere Software und Display, kein NFC und kein Netflix und Co. in FullHD.Ansonsten bin ich auch riesen Xiaomi Fan.


Schlechtere Software -> LineageOS
Display -> Ich war bis vor kurzem OnePlus 6T User und meine Freundin Poco F1 Userin. Mit dem bloßen Auge bei normaler Nutzung merkt man bei den Displays keinen Unterschied
Kein NFC -> okay Argument
Kein Netflix und co in FHD -> Seit dem neuesten Update hat das Handy die Widefine L1 Zertifizierung bekommeb und somit kann auch mit FHD gestreamt werden


Ich würde von der Preis Leistung her auch definitiv das günstigere und Leistungsstärkere Poco F1 gegenüber dem OP5T bevorzugen
Modest.Mind25.04.2019 09:47

Oneplus 5T würde ich auf keinen Fall kaufen. Strahlungswerte bei 5T sind …Oneplus 5T würde ich auf keinen Fall kaufen. Strahlungswerte bei 5T sind katastrophal 1.68 W/kg (Kopf) und 1.71 W/kg (Körper)! Es ist so als würde man Tschernobil AKW in der Tasche mit sich herumtragen. Strahlungswerte von vergleichbaren Smartphones Samsung S8 oder LG G6 liegen bei ca. 0.3W/kg!!!


Der SAR-Wert sollte niedriger sein, einverstanden.

Der Tschernobyl-Vergleich ist aber alles andere als zielführend. Beim AKW geht die größte Gefahr von ionisierender Strahlung aus. Mobilfunkstrahlung ist im nicht-ionisierenden Bereich des Spektrums.
Abgelaufen :/
kng_bnvor 3 h, 27 m

Der SAR-Wert sollte niedriger sein, einverstanden.Der …Der SAR-Wert sollte niedriger sein, einverstanden.Der Tschernobyl-Vergleich ist aber alles andere als zielführend. Beim AKW geht die größte Gefahr von ionisierender Strahlung aus. Mobilfunkstrahlung ist im nicht-ionisierenden Bereich des Spektrums.


das war figurativ gemeint....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text