253°
ABGELAUFEN
OnePlus One (5.5 Zoll Handy) ohne Einladung / nur noch heute zum alten Preis (269€,16 GB / 299€, 64 GB) zzgl. Versand
OnePlus One (5.5 Zoll Handy) ohne Einladung / nur noch heute zum alten Preis (269€,16 GB / 299€, 64 GB) zzgl. Versand
ElektronikOnePlus Angebote

OnePlus One (5.5 Zoll Handy) ohne Einladung / nur noch heute zum alten Preis (269€,16 GB / 299€, 64 GB) zzgl. Versand

Preis:Preis:Preis:285,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer noch mit dem Gedanken spielt sich ein Oneplus One zuzulegen, sollte sofort zuschlagen, da sich die Preise morgen um 30 bzw 50€ erhöhen.
(http://business.chip.de/news/OnePlus-One-wird-teurer-Nur-noch-heute-guenstig-kaufen_77433666.html)

Habe es mir selbst vor rund 3 Monaten gekauft und ich habe absolut nichts zu beanstanden.
Ja 800er LTE fehlt. Lt. einer Amazon Bewertung sei der Geschwindigkeitsunterschied bei der Frequenz zu Nicht-LTE aber auch nur marginal..daher zu verschmerzen. Keine Ahnung ob das stimmt. Muss jeder selbst wissen ob er auf diese LTE Frequenz verzichten kann.
Die Akkulaufzeit ist ein Traum. Liegt bei mir je nach Nutzung zwischen 3 und 7 Tagen.

CM12 (Lollipop) soll bis zum 30. März erscheinen.

Preise:

-16 GB Variante gibt es für 269,99€
-64 GB Variante gibt es für 299,99€

16,99€ Versand kommen hinzu! (Express = 27,99€).

Bezahlmöglichkeiten sind PayPal und Kreditkarte.
Versand erfolgt laut OnePlus aus einem EU-Land, somit sollte Zoll kein Problem sein. Bei mir war es UK.

Das Handy sollte mittlerweile bekannt sein, wer aber dennoch Infos benötigt findet diese hier:
https://oneplus.net/de/one#specifications

Ohne Garantie: Gilt bis 9 Uhr.
- pliplaplu

Das war's!
- pliplaplu

Beste Kommentare

Mich nervt das ganze Geschäftsgebaren dieser Firma, von mir aus können Sie Ihr Handy behalten!

Der geschwindigkeitsunterschied ist nicht das problem. Das Problem ist, dass 1800er LTE (was das OPO kann) bevorzugt in Städten eingesetzt wird aufgrund der geringeren Bandbreite. Dort ist LTE allerdings eher nicht so wichtig. Wo es wirklich wichtig ist, nämlich auf dem Land, wo es sonst nur GPRS gibt, wird aufgrund der Reichweeite meist 800er LTE eingesetzt. Und gerade das kann das OPO nicht. Abgesehen davon ein tolles handy, habe es nur aufgrund der LTE Frequenzen und eines neuen Firmenhandys schweren Herzens abgegeben.

76 Kommentare

Der geschwindigkeitsunterschied ist nicht das problem. Das Problem ist, dass 1800er LTE (was das OPO kann) bevorzugt in Städten eingesetzt wird aufgrund der geringeren Bandbreite. Dort ist LTE allerdings eher nicht so wichtig. Wo es wirklich wichtig ist, nämlich auf dem Land, wo es sonst nur GPRS gibt, wird aufgrund der Reichweeite meist 800er LTE eingesetzt. Und gerade das kann das OPO nicht. Abgesehen davon ein tolles handy, habe es nur aufgrund der LTE Frequenzen und eines neuen Firmenhandys schweren Herzens abgegeben.

wieso genau ist das dann bald teurer, obwohl es ja nicht neuer wird?

gerdtudi

wieso genau ist das dann bald teurer, obwohl es ja nicht neuer wird?



Euro-Kurs

Da sind wir preislich auch schon bei einem LG G3.

gerdtudi

wieso genau ist das dann bald teurer, obwohl es ja nicht neuer wird?


Ein Grund dürfte der schwache Euro sein.
Ein anderer, dass die Leute es auch für diesen Preis kaufen, also warum nicht mehr Profit machen ;-)

Mich nervt das ganze Geschäftsgebaren dieser Firma, von mir aus können Sie Ihr Handy behalten!

Verfasser

gerdtudi

wieso genau ist das dann bald teurer, obwohl es ja nicht neuer wird?



Begründet wurde wohl mit dem schwachen Euro.
Halte ich aber trotzdem für den falschen Weg. Das Handy ist zwar super, aber ich kann mir gut vorstellen dass die Bestellungen ab morgen in den Keller gehen.

Seneca

Da sind wir preislich auch schon bei einem LG G3.



genau und das G3 ist immer noch schlechter.....

Verfasser

LowerHell

Mich nervt das ganze Geschäftsgebaren dieser Firma, von mir aus können Sie Ihr Handy behalten!



Mag dir nicht gefallen und du bist da nicht der Einzige dem es so geht und den bspw. das Invite System stört .. aber es scheint trotzdem eine gute Idee von Oneplus gewesen zu sein. Ansonsten wären wohl die wenigsten auf den Hersteller aufmerksam geworden und er wäre jetzt schon wieder vom Markt.

Seneca

Da sind wir preislich auch schon bei einem LG G3.



Weil?

Gerät top. In ein paar Tagen gibts CM12S und OxygenOS. In Verbindung mit Congstar LTE in den Städten absolut zufrieden und der Akku ist schön ausdauernd

Seneca

Da sind wir preislich auch schon bei einem LG G3.



64 GB allein reichen schon mal als Argument.. Geschwindigkeit, Ram.. willste noch mehr? Handling...
Das G3 ansich ist nicht schlecht, aber nur wenn es das OPO nicht geben würde... Und von LTE Freqs mal abgesehen... OPO ist halt nen Stadthandy. ich weis zwischen G3 16 und G3 32 gibts unterschiede im Ram.. aber auch im Preis
und das G3 hat mehr Macken als das OPO

Dazu dieser aktuelle Artikel:

Lohnt sich der Kauf des einstigen Flaggschiff-Killers noch?

areamobile.de/new…och

Seneca

Da sind wir preislich auch schon bei einem LG G3.


Wo findest du das LG G3 für 280 ?

Mir wars zu groß...

"Akkulaufzeit 3-7 Tage"?
Wieso kaufst Du Dir ein Smartphone, wenn Du es nicht nutzt? Diese Werte erreicht das OPP, wenn es unbenutzt im Schrank liegt.
Ihr Fanboys seid wirklich echte Träumer

Balkanese

G3 hat mehr Macken als das OPO

Hast du beide Geräte zu Hause im Gebrauch? Oder beziehst du dich auf "Tests" im WWW?

Mag jemand ein LG G2 haben? Wie ich finde, immernoch ein super Smartphone. Wird nicht die Welt kosten

Verfasser

Schnapperfuchs

"Akkulaufzeit 3-7 Tage"? Wieso kaufst Du Dir ein Smartphone, wenn Du es nicht nutzt? Diese Werte erreicht das OPP, wenn es unbenutzt im Schrank liegt. Ihr Fanboys seid wirklich echte Träumer



Liegt vielleicht auch daran, dass ich GPS, NFC, BT und Mobilfunk nur anschalte, wenn ich es auch wirklich benötige. WLAN ist auch nur die Hälfte der Zeit aktiv. Dann sind auch trotz intensiver Nutzung einige Tage möglich

Ich bin mega zufrieden mit dem Handy... Hab auch das bamboo Cover was mega gut aussieht meiner Meinung nach. Und bleiben wir mal realistisch... 2 Tage schafft das Handy mit dem Akku... Je nach Gebrauch natürlich.... Meist sind es 7h Display Zeit bei mir...war davon schon sehr geflasht da ich davor ein s3 hatte hahaha.... Aber jeder hat da seine Vorlieben beim Handy... Ich könnte ohne mein oneplus nicht mehr

Schnapperfuchs

"Akkulaufzeit 3-7 Tage"? Wieso kaufst Du Dir ein Smartphone, wenn Du es nicht nutzt? Diese Werte erreicht das OPP, wenn es unbenutzt im Schrank liegt. Ihr Fanboys seid wirklich echte Träumer



Mein Tipp: Schalte es komplett aus und nur noch bei Bedarf überhaupt ein.
Dann hält der Akku sogar mehrere Wochen.

Verfasser

Schnapperfuchs

"Akkulaufzeit 3-7 Tage"? Wieso kaufst Du Dir ein Smartphone, wenn Du es nicht nutzt? Diese Werte erreicht das OPP, wenn es unbenutzt im Schrank liegt. Ihr Fanboys seid wirklich echte Träumer



Nenn mir einen guten Grund dafür, dauerhaft GPS, NFC, BT oder Mobilfunk (mit WLAN in der Nähe) anzuschalten. Wer NFC Tags verwendet, kann das dauerhaft anlassen. Mach ich aber nicht.

Schnapperfuchs

"Akkulaufzeit 3-7 Tage"? Wieso kaufst Du Dir ein Smartphone, wenn Du es nicht nutzt? Diese Werte erreicht das OPP, wenn es unbenutzt im Schrank liegt. Ihr Fanboys seid wirklich echte Träumer



Du kaufst Dir also ein Mobiltelefon, um den Mobilfunk abzuschalten? Wenn Du mobil keine SMS und Anrufe empfangen möchtest, dann reicht doch ein Festnetzanschluss für Dich absolut aus.

Das ist, als wenn man sich ein Auto kauft, es stehen lässt und alles zu Fuß erledigt und dann sagt: "Eine Tankfüllung reicht bei mir zwei Jahre". Ja klar, natürlich. Aber mit welchem Sinn?

Imadog

Mag jemand ein LG G2 haben? Wie ich finde, immernoch ein super Smartphone. Wird nicht die Welt kosten


Hätte Interesse, freue mich auf deine PN

Verfasser

Schnapperfuchs

Du kaufst Dir also ein Mobiltelefon, um den Mobilfunk abzuschalten? Wenn Du mobil keine SMS und Anrufe empfangen möchtest, dann reicht doch ein Festnetzanschluss für Dich absolut aus. Das ist, als wenn man sich ein Auto kauft, es stehen lässt und alles zu Fuß erledigt und dann sagt: "Eine Tankfüllung reicht bei mir zwei Jahre". Ja klar, natürlich. Aber mit welchem Sinn?



Ah, mit Mobilfunk meinte ich lediglich mobile Internetnutzung. Ansonsten ist der Empfang selbstverständlich dauernd an ...

fast perfektes handy, nur etwas zu gross in meinen augen.

aber versand kostet auch 20 euro

oppo find 7a, mit wechselbarem Akku und mit normale Deutsche Garantie ist viel besser.

Der zuverlinkende Text

Balkanese

G3 hat mehr Macken als das OPO



Mein Bruder hat es. Und das was er erlebt hat, hatte mich davon abgebracht, dass ich es mir hole. vllt ne Montagsproduktion wer weiß.

Handy ist immer noch erste Wahl, hatte mein Invite wie sich das gehört für Lau von einem Mydealzer bekommen. Auch als "Nichtpoweruser" geniesse ich den Speicher ohne Ende und die hohe Geschwindigkeit.
Expressversand kann man sich getrost sparen, es war nach zwei Werktagen aus GB hier!

Schnapperfuchs

"Akkulaufzeit 3-7 Tage"? Wieso kaufst Du Dir ein Smartphone, wenn Du es nicht nutzt? Diese Werte erreicht das OPP, wenn es unbenutzt im Schrank liegt. Ihr Fanboys seid wirklich echte Träumer



Nope. Meins hält 3 Tage wenn ich nur Whatsapp nutze und 2 -3 Anrufe am Tag mache. Blauzahn für mein MiBand und das "normale" GPS sind dabei dauerhaft an.

.... ich habe lange gezögert, mich dann aber wegen des nicht erweiterbaren speichers für ein oppo find 7a entschieden.

JNK

Der geschwindigkeitsunterschied ist nicht das problem. Das Problem ist, dass 1800er LTE (was das OPO kann) bevorzugt in Städten eingesetzt wird aufgrund der geringeren Bandbreite. Dort ist LTE allerdings eher nicht so wichtig. Wo es wirklich wichtig ist, nämlich auf dem Land, wo es sonst nur GPRS gibt, wird aufgrund der Reichweeite meist 800er LTE eingesetzt. Und gerade das kann das OPO nicht. Abgesehen davon ein tolles handy, habe es nur aufgrund der LTE Frequenzen und eines neuen Firmenhandys schweren Herzens abgegeben.


Gerade in der Stadt ist es wichtig. Zumindest mit E_plus. Ich wohne in Frankfurt wo das UMTS netz in der innenstadt oft ausgelastet ist und ich nichtmal den DB Navigator oder einen messenger benutzen kann. Seit LTE ist das kein problem mehr.

JNK

Der geschwindigkeitsunterschied ist nicht das problem. Das Problem ist, dass 1800er LTE (was das OPO kann) bevorzugt in Städten eingesetzt wird aufgrund der geringeren Bandbreite. Dort ist LTE allerdings eher nicht so wichtig. Wo es wirklich wichtig ist, nämlich auf dem Land, wo es sonst nur GPRS gibt, wird aufgrund der Reichweeite meist 800er LTE eingesetzt. Und gerade das kann das OPO nicht. Abgesehen davon ein tolles handy, habe es nur aufgrund der LTE Frequenzen und eines neuen Firmenhandys schweren Herzens abgegeben.


Bis alle anderen auch LTE Handys haben...

JNK

Der geschwindigkeitsunterschied ist nicht das problem. Das Problem ist, dass 1800er LTE (was das OPO kann) bevorzugt in Städten eingesetzt wird aufgrund der geringeren Bandbreite. Dort ist LTE allerdings eher nicht so wichtig. Wo es wirklich wichtig ist, nämlich auf dem Land, wo es sonst nur GPRS gibt, wird aufgrund der Reichweeite meist 800er LTE eingesetzt. Und gerade das kann das OPO nicht. Abgesehen davon ein tolles handy, habe es nur aufgrund der LTE Frequenzen und eines neuen Firmenhandys schweren Herzens abgegeben.


Ja... oder die Ganzen O2 Leute mit ihrem Scheissnetz auch das E-plus LTE-netz mitnutzen können. Ich bin schonmal gespannt wie das in 2 wochen mit dem UMTS netzt wird. Bis jetzt war ich mit E_plus in FFM am zufriedensten (Telekom D1 nicht getestet, muss erst mal im Lotto gewinnen)

Aber für alle die E-Plus haben kann das OnePlus One interessant sein, weil E-Plus die 800 Mhz Frequenz nicht nutz

Weiß garnicht was ihr alle mit dem Akku habt, mein OPO hat aktuelle ne Laufzeit von 2T 15H und Displayzeit von fast 3H.
Dazu noch 31% Akku, damit komme ich noch problemlos über den morgigen Tag.
Mehr Akkulaufzeit hatte nur mein Galaxy S4 Mini, das ich davor hatte, damit kam ich problemlos auf 5T X)

Ohne Elteeee = autocold

Schnapperfuchs

"Akkulaufzeit 3-7 Tage"? Wieso kaufst Du Dir ein Smartphone, wenn Du es nicht nutzt? Diese Werte erreicht das OPP, wenn es unbenutzt im Schrank liegt. Ihr Fanboys seid wirklich echte Träumer

Er meinte mit Mobilfunk die Datenverbindung,und ich stimme ihm da vollkommen zu,dass es nicht notwendig ist die Datenverbindung bei verfügbaren WLAN abzuschalten. Mach ich auch nie.

Balkanese

G3 hat mehr Macken als das OPO



Habe mein G3 gegen das OPO 64GB eingetauscht und bin nun um einiges glücklicher. Mehr Einstellungen und vor allem keine Lags und Ruckler mehr.
Wobei es da von G3 zu G3 wohl starke Unterschiede geben soll...

meinte natürlich anzuschalten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text