Onkyo B-Ware Shop mit guten Preisen für AVRs und Verstärker
183°Abgelaufen

Onkyo B-Ware Shop mit guten Preisen für AVRs und Verstärker

17
eingestellt am 14. Feb 2017
Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Deal und ich möchte euch diesen auf keinen Fall vorenthalten. Auf der Seite von Onkyo gibt es einen B-Ware Shop, welcher wirklich gute Preise hat, sofern man nicht immer die neueste Generation an AVR oder Stereo-Verstärker braucht.

das beste Angebot sehe ich hier zb. beim TX-NR626. Hier bekommt man einen Onkyo AVR der 6er Reihe für 199,-

Falls dieser Shop schon vorgestellt wurde, dann sorry, ich bin gestern darauf aufmerksam geworden. Als Onkyo und Heimkino Fan, der die Preise im Blick hat und auch weiß, dass nicht jedes neue Modell besser sein muss, als sein Vorgänger, muss hier wirklich sagen, wer nur einen günstigen AVR daheim hat, oder noch einen sucht, lieber einen B-Ware TX-NR626 oder TX-NR636 als einen neuen Einsteiger-AVR für das gleiche Geld. Der Unterschied ist enorm.




Onkyo B-Ware Shop

Zusätzliche Info

Gruppen

17 Kommentare
Schade, dachte, dass da gute Angebote sind, leider nix. Sorry Cold

Vom 626 rate ich jedem ab. Hdmi fiel 2x komplett aus. Reparatur brachte kurz was, ist aber ja umständlich und doof.

Den 555 bekommst du mit ca 300€ aktuell und Neu. Igitt, gebrauchte Flohmarktkacke.
Bearbeitet von: "foofi" 14. Feb 2017
Mr_Hunter14. Feb 2017

https://www.mydealz.de/deals/b-ware-onkyo-tx-sr333-51-av-receiver-schwarz-fur-159eur-509853 da z.b. ^^


Ahja ... ok - danke, naja einen Versuch wars wert
immer wieder mal reinschauen. habe mir da auch schon mehrere Receiver bestellt. wenn man etwas nicht funktioniert, wird es auch anstandslos repariert. vom Gefühl her ist das Risiko für einen Defekt aber hier größer
DMO ist eh zu ner Reparaturbude geworden.
Was die Probleme mit HDMI Boards haben.
Das tolle für die Käufer ist das die Boards meist nach der Garantie verrecken
Ich hab jetzt meinen Onkyo TX-NR1010 seit 2012 und noch nie ein Problem. Kumpel von mir hat einen TX-NR509 seit 2011 glaube ich. letztes Jahr im Herbst ist das HDMI-Board ausgefallen. Wurde aber anstandlos repariert. Die normale Garantiezeit ist ja für das HDMI-Board unerheblich, da Onkyo das immer kostenlos tauscht.
Onkyo B-Ware bis jetzt immer gut. Würde aber auch nur AVs empfehlen mit ausgereifter Board - Kühlung.
Chris_Sabion14. Feb 2017

Onkyo B-Ware bis jetzt immer gut. Würde aber auch nur AVs empfehlen mit …Onkyo B-Ware bis jetzt immer gut. Würde aber auch nur AVs empfehlen mit ausgereifter Board - Kühlung.


ja das stimmt, mein 1010er hat eine aktive Kühlung, bzw. hätte, bis jetzt ist der Lüfter nur einmal angelaufen. Wusste aber bis dahin nicht, dass der 1010er eine aktive Kühlung hat
Hab auch noch einen Onkyo 508 - Gefühlt ist das Ding unkaputtbar. Gekauft 2010 und täglich im Einsatz. Dazu steckt das Ding in nem TV Board wo er saugend reinpasst. Das Holz wird oben schon ganz heiss...

Dachte am Anfang das wird nie gut gehen oder mir fackelt irgendwann die Bude ab, weil kaum bzw. keine Frischluftzufuhr. Aber das Ding ist nicht tot zu bekommen ^^

Jetzt muss ich mir andere Argumente suchen, um bald ein Update zu rechtfertigen

Generell war vor einigen Jahren Onkyo hier noch das, was aktuell offenbar Denon mit der X-Serie ist. Der heilige Gral der AV-Receiver - auch im Budget Bereich.
Bearbeitet von: "f.geschichte" 14. Feb 2017
f.geschichte14. Feb 2017

Hab auch noch einen Onkyo 508 - Gefühlt ist das Ding unkaputtbar. Gekauft …Hab auch noch einen Onkyo 508 - Gefühlt ist das Ding unkaputtbar. Gekauft 2010 und täglich im Einsatz. Dazu steckt das Ding in nem TV Board wo er saugend reinpasst. Das Holz wird oben schon ganz heiss...Dachte am Anfang das wird nie gut gehen oder mir fackelt irgendwann die Bude ab, weil kaum bzw. keine Frischluftzufuhr. Aber das Ding ist nicht tot zu bekommen ^^ Jetzt muss ich mir andere Argumente suchen, um bald ein Update zu rechtfertigen


ich möchte ja auch die ganze Zeit einen neuen AVR, weil der 1010er so alt ist. Aber alleine die Ringkerntrafos (mein 1010er hat 35kg) im vergleich zu den kleinen Schaltnetzteilen (ca 20kg) ... ich kann einfach keinen neuen kaufen. Außerdem habe ich noch nicht auf Atmos umgebaut. Darum wird er noch so lange bei mir bleiben, bis er doch irgendwann mal abraucht
Spätestens wenn die 4K GLotze kommt bin ich im Zugzwang Aber gerade jetzt mit Alexa und FHEM wäre ein netzwerkfähiger Receiver auch schon ein gutes Argument - Dazu bräuchte ich bei meiner Dachwohnung mal ne gescheite Einmessung... So rede ich mir schon seit Wochen den X3300 schön
f.geschichte14. Feb 2017

Spätestens wenn die 4K GLotze kommt bin ich im Zugzwang Aber gerade …Spätestens wenn die 4K GLotze kommt bin ich im Zugzwang Aber gerade jetzt mit Alexa und FHEM wäre ein netzwerkfähiger Receiver auch schon ein gutes Argument - Dazu bräuchte ich bei meiner Dachwohnung mal ne gescheite Einmessung... So rede ich mir schon seit Wochen den X3300 schön


Ich hab jetzt schon 4k, jedoch nur bei Amazon Prime und Netflix .. läuft beides auf dem TV, von daher reicht der 1010er noch. Blurays sind für mich tot, meine Filme mit Kodi sind noch alle in 1080p - darum wirds bei mir noch lang dauern. Aber das Einmesssystem deines 508er war wirklich nicht so gut. Audyssey XT32 wäre in schwierigen Räumen nicht schlecht. und schau dir vielleicht mal die neuen Yamaha an, statt Denon. Wenn ich jezt kaufen müsste, wäre meine Wahl der Yamaha RX-A3050.
Die Seite kannte ich noch noch nicht, super Tipp! Danke! Habe seit Jahren zwei Onkyo AVRs und bin zufrieden.
Ist es gesicherte Erkenntnis das der TX-NR626 sehr oft wegen eines defekten HDMI Boards ausfällt? Überlege mir das Gerät zu kaufen, da es im Gegensatz zu meinem TX-NR515 mehr Leistung, Bluetooth, WLAN, einen Phono Eingang und das bessere Audyssey Einmesssystem bietet. Wäre schade wenn der 626er unbrauchbar ist.
Ich weiß aus erster Hand, dass der 509er, der 515 und der 616er diese Probleme hat. Aber beim 626 kann ich nicht 100% mit Sicherheit sagen, ob dieser auch noch betroffen ist. Alternativ vielleicht den 636 ? da sollte es definitiv behoben sein.
Nicht nur ein bestimmtes Gerät sondern viele verschiedene hatten / haben das Problem mit dem Ausfall des HDMI Boards bei Onkyo gehabt. Ich hatte von Onkyo verschiedene in der 5000 ender Klasse besessen und die wurden alle so heiß, dass man Spiegeleier drauf braten konnte. Da konnte man schon voraussahnen dass die Geräte in der Form nichts für die Ewigkeit sind. Damals hatte sich Onkyo noch echt mies verhalten. Heute ist das Problem bekannt und sie verhalten sich kulant was man so hört aber wer will so einen Scheiss?
Hat jemand bestellt? Wie sind eure Erfahrungen? Hab hier sowohl einen 626er als auch einen 636er aus der Aktion stehen. Bei dem 626er funktioniert die Remote nicht, ansonsten tadellose Funktion bisher von beiden!
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von bUll1t. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text