Onkyo Hifi Set M5000 R-S / C7000 R-S / P3000 R-S (Ausstellungsstücke lokal Saturn Hannover-Isernhagen)
221°Abgelaufen

Onkyo Hifi Set M5000 R-S / C7000 R-S / P3000 R-S (Ausstellungsstücke lokal Saturn Hannover-Isernhagen)

3.297€4.349€-24%Saturn Angebote
26
lokaleingestellt am 10. Mär
Für alle High- End Hifi Liebhaber auf der Suche nach einem Schnäppchen.
Mega geile Hifi Kombi zum Super Preis
Gesehen im Saturn Hannover Isernhagen (lokal)

Onkyo M 5000 R-S Endstufe

PVG idealo 2100,-€ Neu
idealo.de/pre…BwE

Onkyo C 7000 R-S Hifi-CD Player
PVG idealo 990,-€ Neu
idealo.de/pre…tml

Onkyo P 3000 R-S Vorverstärker
PVG idealo 1259,-€ Neu
idealo.de/pre…tml

PVG gesamt : 4349,-€
Ausstellungspreis : 3297,-€
Ersparnis: 1052,-€
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

26 Kommentare
Sehr hochwertig verarbeitete Komponenten!!!
Leider nicht mehr so zeitgemäß, da ohne Streamer und Einmesscomputer, aber der Preis ist okay, denn wenn man sowas kauft, kauft man nichts Billiges mehr
NosfertoX10. Mär

Leider nicht mehr so zeitgemäß, da ohne Streamer und Einmesscomputer, aber …Leider nicht mehr so zeitgemäß, da ohne Streamer und Einmesscomputer, aber der Preis ist okay, denn wenn man sowas kauft, kauft man nichts Billiges mehr


Da geb ich dir recht, aber als sehr solide Kombi für klassische Hifi Enthusiasten durchaus brauchbar
KrasserPreisFuchs10. Mär

Da geb ich dir recht, aber als sehr solide Kombi für klassische Hifi …Da geb ich dir recht, aber als sehr solide Kombi für klassische Hifi Enthusiasten durchaus brauchbar



Naja, ich hüte meinen guten alten Pioneer-Verstärker mit den fetten Transistoren-Endstufen in Ehren. Bringt zwar nominell nur 75 Watt pro Kanal aber klingt bei ca 40 W (für mich) immer noch dynamischer und druckvoller als digitale 100 Watt..;-)
Aussteller von Saturn würde ich nicht kaufen. Da haben bestimmt fachkundige Kunden gefühlte 1,000.000 mal die CD Schublade geöffnet und geschlossen ...
3810210. Mär

Aussteller von Saturn würde ich nicht kaufen. Da haben bestimmt …Aussteller von Saturn würde ich nicht kaufen. Da haben bestimmt fachkundige Kunden gefühlte 1,000.000 mal die CD Schublade geöffnet und geschlossen ...



ach wat, hält bestimmt noch 10.000.000 durch
X7777710. Mär

ach wat, hält bestimmt noch 10.000.000 durch


👎 eben nicht. Spreche da aus Erfahrung. Wenn der Schlitten kaputt ist, ist der Player ein Totalschaden...
vakuum10. Mär

Sehr hochwertig verarbeitete Komponenten!!!


!!!!!!!! ≤--- es wird auch mit hundert Ausrufezeichen nicht besser
Für 3300€ einen Aussteller... Nein danke
Meine Erfahrung: im Bereich HiFi sind eher vor Ort als online die guten Preise zu erzielen.... gerade bei Ausstellern.
UND WENN ICH SCHREIE?
Viel zu teuer für einen Aussteller.
mal mitgenommen ...
Sieht aus wie damals in den 80ern
Wurstfresser11. Mär

Sieht aus wie damals in den 80ern


Der ein oder andere bekommt hierbei nostalgische Gefühle....vielleicht
Wurstfresser11. Mär

Sieht aus wie damals in den 80ern



Naja, im Audio-Bereich war früher vielleicht doch einiges besser...heute kauft sich jeder nur noch so Mini-Quäken von Sonos, Bose und Konsorten, richtige schöne Standlautsprecher sind selten anzutreffen.
FAKE-ACCOUNT11. Mär

Viel zu teuer für einen Aussteller.


Bei über 1000,-€ Ersparnis zum Neupreis meiner Meinung nach nicht ganz so dramatisch wie du es empfindest
Bei den Gewinnspannen auf Edel-HiFi oder High End, sind ~1000€ Ersparnis für gebrauchte Grabbelware eher ein schlechter Witz.
Interessant dabei ist, das viele meinen die Preise für diesen überteuerten Kram seien gerechtfertigt. Habe mich schon immer gefragt was Komponenten in HighEnd Verstärkern so verteuert?!
Geheimnisvolle Selektion von Bauteilen, einspielen von Kabeln vor dem Einbau, schamanische Rituale bei der Auswahl der Bestückungsroboter?
Aber allein die schweren Gehäuse sorgen ja für einen derart stabilen Klang.
Bearbeitet von: "torosen" 11. Mär
Ustrof11. Mär

Naja, im Audio-Bereich war früher vielleicht doch einiges besser...heute …Naja, im Audio-Bereich war früher vielleicht doch einiges besser...heute kauft sich jeder nur noch so Mini-Quäken von Sonos, Bose und Konsorten, richtige schöne Standlautsprecher sind selten anzutreffen.


Weil für viele der Klang auch ausreicht (und von den „Quäken“ ziemlich gut ist). Man irgendwann keine Unterschied hört und ich hab meine Anlage auch abgebaut weil es einfach viel zu viele Kabel sind.
Gutes Gehör ist Fluch und Segen ich würde nie so viel ausgeben. Ich hab einen 10 Jahre alten Panasonic Receiver und etwas bessere 5.1 Holzlautsprecher von Teufel (Vinton 51 Mk2 damals für 300 statt 500 gemydealzt).
Ich hör kaum einen Unterschied zu besseren Systemen.
In meinem BMW habe ich das Harman Kardon System und höre auch keinen unterschied zum Bowers und Wilkens im 7er.
Aber was mir da beim Hören fehlt hab ich an Verarbeitungsanspruch. Ich kann kein Handy kaufen bei dem die Spalt Maße nicht passen oder das nicht verwindungssteif ist. So hat halt jeder was worauf er wert legt und sensibel ist. Insofern kann ich verstehen wenn jemand hier 3-4 Mille für so ein System ausgibt. Die Diskussionen ob es das wert ist sind überflüssig.
Ich frag mich immer: merkt man den Unterschied?
Find ich gut leider hat der Baulärm sein Übriges getan und es wäre an mir verschwendet
& ja merkt man wenn die LS passen
Akkulader11. Mär

Ich frag mich immer: merkt man den Unterschied?

Das Problem (mMn) dürfte darin liegen, ein passendes Paar Boxen zu finden. Die Zuspieler sind allemal top, aber das, was man ans Ende der Kette hängt ist das, was vom Publikum am meisten wahrgenommen wird. Kauft man eine Badewanne mit massig Bass, werden einem die sauberen Mitten nicht auffallen, kauft man linear abgestimmte Boxen fragt sich jeder Dr.Dre, warum man so viel Geld ausgegeben hat.
Ich glaube, man kauft so was vor allem für sich selbst und die eigene Zufriedenheit. Und da merkt man sehr wohl den Unterschied.
Akkulader11. Mär

Ich frag mich immer: merkt man den Unterschied?


Mein vorheriger Post beantwortet deine Frage glaub ich nicht ganz: wenn du eine gute Aufnahme hast, konzentriere dich auf ein Instrument bzw. einen Teil davon. Die Hi-Hat z.B. und achte beim Hören, ob sie zwischendurch "untergeht" oder ob man sie quasi die ganze Zeit durch hören kann. Bei MP3 wird sie bei lauten Passagen buchstäblich untergehen, sie verschwindet - bei guter Quelle kann man sie "parallel" das ganze Lied hindurch hören.
Das Angebot kannst du knicken, die Geräte laufen seit über 3 Jahren tag und nacht, bin alle 3 Wochen mal vor Ort
Lebu11. Mär

Das Angebot kannst du knicken, die Geräte laufen seit über 3 Jahren tag u …Das Angebot kannst du knicken, die Geräte laufen seit über 3 Jahren tag und nacht, bin alle 3 Wochen mal vor Ort


Es geht doch nichts über Haltbarkeit,
Sind dann bestimmt Kampferprobt die Geräte
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text