147°
ABGELAUFEN
ONKYO Mini-Stereoanlage CS-255 in 3 Farben (rot, gelb, blau) inkl. Dockingfunktion für jeweils 134,95€ frei Haus [3% Qipu]

ONKYO Mini-Stereoanlage CS-255 in 3 Farben (rot, gelb, blau) inkl. Dockingfunktion für jeweils 134,95€ frei Haus [3% Qipu]

ElektronikDealclub Angebote

ONKYO Mini-Stereoanlage CS-255 in 3 Farben (rot, gelb, blau) inkl. Dockingfunktion für jeweils 134,95€ frei Haus [3% Qipu]

Preis:Preis:Preis:134,95€
Zum DealZum DealZum Deal
ONKYO Mini-Stereoanlage CS-255 in 3 verschiedenen Farben für jeweils 134,95€ frei Haus mit dem Dealcode "gutscheinsammler".

Vergleichspreise im Netz ab 159€
3% Qipu-Cashback mitnehmen!

Produktvideo:
youtube.com/wat…-rA

Amazon-Rezensionen 4,3 von 5
amazon.de/Onk…s=1

Produktbeschreibung:
Die Anlage hat diverse Anschlüsse, u.a. ein USB-Port, und ein iPhone-Dock mit Lightning-Anschluss.
Ausgangsleistung 15 Watt pro Kanal
6 Ohm, 1 kHz, 10% Gesamtklirrfaktor, 2 Kanäle ausgesteuert, IEC

Super Bass-Funktion
Digitaler Verstärker für klaren Stereoklang
CD-Player mit Fronteinschub
Wiedergabe von Audio-CD, CD-R, CD-RW, MP3-codierte CD (müssen ordnungsgemäß finalisiert sein)
3 CD-Wiedergabemodi, 2 CD-Wiederholungsmodi
UKW-Tuner mit 30 Radiosender-Speichern
Fernbedienung
USB-Port an der Vorderseite
Analoger Audioeingang
Kopfhörerbuchse
Klangregler (Bass/Höhen)
RDS (PS/RT)
Programmierbarer Timer, Einschlaf-Timer
Anzeige mit Helligkeitsregelung

17 Kommentare

...alles nur mit Iphone Docks :-) wann kommen die Samsung Docks :-)

9800_566x390_1.jpg
9811_566x390_1.jpg
9810_566x390_1.jpg

oh diw Teile sind einfach nur super! Der Preis ist einfach Hot!

Purzelbobby

...alles nur mit Iphone Docks :-) wann kommen die Samsung Docks :-)


USB heißt das was wir brauchen USB

preis perfekt X)

Wie ist der sound so ? Jemand erfahrung ? Bringt mehr als ein bose soundlink Mini ?

Bei Onkyo direkt als B-Ware in schwarz für 119€. Hab mir letztens ein Radio (Teac) dort bestellt das war brandneu...

Onkyo B-Waren Shop

Purzelbobby

...alles nur mit Iphone Docks :-) wann kommen die Samsung Docks :-)



Lass sie doch!
Ich freue mich schon auf die wiederkehrenden blöden Gesichter der Apple-Jünger, wenn die Herren sich einmal wieder auf einen anderen "Anschluss" geeinigt haben und die "chicen" Design-Awards dank Adaptoren ausehen wie zusammengeschustert.
Und kommt mir bitte nicht mit "Light"ning-Argumenten, dass das Kabel beidseitig passt, bzw. künftig passen könnte, hehe.

Purzelbobby

...alles nur mit Iphone Docks :-) wann kommen die Samsung Docks :-)


Du bist ja so ein Horst, wirf mal einen Blick auf den nächsten USB-Stecker:
golem.de/new…tml

Vor dem Micro-USB hatten die Telefone übringens Mini-USB und davor irgendwelchen proprietären Schrott der Hersteller, aber Hauptsache mal dumm rum gelabert...
(Disclaimer: Bin Entwickler, nutze beide Systeme...)

Guter Preis - HOT!!!

Purzelbobby

...alles nur mit Iphone Docks :-) wann kommen die Samsung Docks :-)


hukd.mydealz.de/ass…png

Dann bedeutet Entwickler ≠ Benimmregeln?
Und bitte: lies doch noch einmal meine Ausführungen hinsichtlich des Apple-Anschlusses

Hat die Jemand ?

Hab sie mir gerade in grün bestellt, musste nach dem 1. ein weiteres Konto anlegen, weil beim Abschluss der Bestellung immer eine Fehlermeldung kam und mein "Dealcode" gefressen wurde! Selten dämlicher Verein! oO

Purzelbobby

...alles nur mit Iphone Docks :-) wann kommen die Samsung Docks :-)


Ich bin halt gegen Bullsh*t allergisch.

Angenommen es gäbe diese Anlage mit USB-Anschluss. Dann kommt in 3 Tagen der neue Typ-C Anschluss und man müsste sich beim nächsten Handy auch mit Adaptern behelfen. Die alten Geräte könnte man natürlich weiter nutzen, genauso wie bei Apple auch. Wo ist da also der Unterschied?

Echte Gegen-Argumente gegen Lightning wären, dass man immer 2 Kabel vorhalten muss, eins für Apple, eins für den Rest und das Apple mit den Stecker-Lizenzen künstlich die Preise hoch hält. Deine "Ausführungen" enthalten aber lediglich leere Worte.

Purzelbobby

...alles nur mit Iphone Docks :-) wann kommen die Samsung Docks :-)



Und wieder eine Beleidigung nach den anderen.
Was soll denn das?
Meine Argumentation enthielt doch nur Folgendes: dass alle Hersteller, im übrigen auch Apple, sich 2009 verpflichtet hatten, einen einheitlichen Standard herzustellen. Okay, das war nicht ganz freiwillig. Daher auch mein leiser Hinweis, meine, wenn auch zynischen, Ausführungen noch einmal zu lesen.

Danach haben in 2011 alle Hersteller auf Micro-USB B umgestellt. Damit Apple keine erhobenen Zeigefinger erhielt, wurden Adapter bereitgestellt.
Mehr wollte man davon in Cupertino nichts wissen.
Selbst wenn nun auf C umgestellt wird, sich jedoch alle, außer Apple natürlich, daran halten: wo besteht denn Deiner Meinung nach der Sinn nun zu argumentieren, dass die andere Fraktion der Handyhersteller auch umstellt, wenn Apple es nie getan hat???
Um es auf den Punkt zu bringen: wäre Apple seinen Verpflichtungen aus der Vereinbarung von 2009 konsequent nachgegangen, dann hätten wir dieses Dilemma doch gar nicht.
Soviel zu meinen leeren Worten und bulls*it. Vielen Dank auch...

Purzelbobby

...alles nur mit Iphone Docks :-) wann kommen die Samsung Docks :-)


Davon stand nur leider nichts in deinem ersten Post, ich kann wohl kaum deine Gedanken lesen.
Anfangs ging es um die Sinnlosigkeit dieser Dockingstationen mit propriertärem Anschluss, die obsolet werden sobald Apple mal wieder neue Anschlüsse auf den Markt wirft.
Ich habe schon den Switch von proprietär nach Mini- und Micro-USB mitgemacht und kann dir versichern, die Stecker im anderen Lager wechseln sich mindestens genauso oft.

Dazu kommt, dass nicht mal alle Androiden den USB-Anschluss an der Unterseite haben, beim Samsung Galaxy S (1, i9000) war der z.B. an der Oberseite. Es ist den Herstellern vermutlich gar nicht möglich ein Audio-Dock zu bauen, welches für jeden Androiden passt.

Was die Standardisierung angeht, die EU hat damals Mist gebaut und eine Nutzung von Adaptern erlaubt. Eine freiwillige Selbstverpflichtung funktioniert eben nicht. Außerdem ist sie 2012 abgelaufen. Ich habe z.B. ein Samsung Galaxy Note 10.1 (das alte, nicht 2014) und das hat auch keinen Micro-USB-B-Stecker sondern was proprietäres. Die neuen smarten Uhren haben auch schon wieder alle irgendwelche proprietären Stecker.
Die EU arbeitet daher zur Zeit an einer neuen Richtlinie, vielleicht sind sie ja diesmal schlauer.

Natürllich wünsche ich mir einen einheitlichen Stecker für alle Geräte, z.B. den Typ-C-USB-Stecker. Du musst aber fairerweise zugeben, dass dort eigentlich der Lightning-Stecker vollständig kopiert wurde, also könnte man wohl auch gleich diesen nehmen ;-)

Unabhängig davon, wer wen falsch verstanden hat:
ich bin nach wie vor der Meinung, dass diese Plattform zum Austausch von besonderen Angeboten und Meinungen gedacht ist. Und nicht um Beleidigungen oder Argumente mit Kraftausdrücken zu hinterlassen.
Hier lesen schließlich auch ungeformte Geister mit, die solchen Beispielen durchaus folgen könnten.
Nichts für Ungut.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text