245°
ABGELAUFEN
Onkyo TX-NR 515 Silber und D-Living wieder verfügbar 10% Gutschein: Einkaufaktuell

Onkyo TX-NR 515 Silber und  D-Living wieder verfügbar 10% Gutschein: Einkaufaktuell

ElektronikAllyouneed Angebote

Onkyo TX-NR 515 Silber und D-Living wieder verfügbar 10% Gutschein: Einkaufaktuell

Preis:Preis:Preis:269,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf den Preis kommt man durch den Gutschein: Einkaufaktuell

Ich habe mal kopiert.
EDIT: Beide Farben waren!!! vorhanden!

Highlights:
4K Auflösungsunterstützung
7.2 Verstärker
8 HDMI Eingänge
2 HDMI Ausgänge

BESONDERE FEATURES (laut Onkyo.de):
HDMI™ mit Unterstützung für 3D-Videoformate, Audio-Rückkanal (ARC), Deep Color™, x.v.Color™, LipSync, Dolby® TrueHD, DTS-HD Master Audio™, DVD-Audio, Super Audio CD, Mehrkanal-PCM und CEC
HDMI-Videoskalierung bis zu 4K mit Qdeo™-Technologie von Marvell
MHL™ (Mobile High-Definition Link) zur Wiedergabe von Smartphone-Inhalten auf HDTV-Geräten
Direkte digitale Verbindung von iPod/iPhone über einen USB-Anschluss an der Gerätefront
Internet Radio und Unterstützung für Cloud basierte Musikdienste (Last.fm, MP3tunes, Spotify, AUPEO!, Simfy, vTuner)*1
Bild-in-Bild-Vorschau mit InstaPrevue™-Technologie
Wiedergabe von Audiodateien über das lokale Netzwerk (MP3, WMA, WMA Lossless, FLAC, WAV, Ogg Vorbis, AAC, LPCM)
Unterstützt die Onkyo Remote Apps für iPod touch/iPhone*2 und Android*3-Mobiltelefone
Dolby® Pro Logic® IIz für erweiterte Surround-Kanäle
Audyssey 2EQ® für optimal angepasste Raumakustik
Audyssey Dynamic EQ® zur gehörrichtigen Lautstärkeregelung
Audyssey Dynamic Volume® zur Erzielung des optimalen Hörpegels und Dynamikumfangs
Overlay-Bildschirmanzeige mit Schnellkonfiguration und Home-Menü
Endstufengestützte Zone 2 und Zone 2 Line-Out für die Wiedergabe in einem anderen Hörraum
Hybride Standby-Funktion für reduzierten Stromverbrauch
*1 Die Verfügbarkeit der Dienste kann je nach Region variieren. Manche Dienste erfordern unter Umständen eine Aktualisierung der Firmware. *2 Kompatibel mit iPod touch (3. Generation oder höher) und iPhone 3GS oder höher. Für alle Modelle wird iOS 4.2 oder höher benötigt. *3 Erfordert Android OS 2.1 oder höher.


VERSTÄRKER-FEATURES

130 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, 1% THD, 1 Kanal ausgesteuert, IEC);
WRAT (Wide Range Amplifier Technology)
H.C.P.S. (High Current Power Supply) Netzteil mit hohen Leistungsreserven
Diskret aufgebaute Endstufe
Optimum Gain Volume Circuitry
PLL (Phase Locked Loop)-Schaltung zur Bereinigung von Taktungenauigkeiten für S/PDIF-Audio
AUDIO-VERARBEITUNG

TI Burr-Brown 192 kHz/24-Bit D/A-Wandler für alle Kanäle
Fortschrittlicher 32-Bit DSP-Chip
4 DSP-Modi für Spiele: Rock, Sport, Action und Rollenspiele (RPG)
Advanced Music Optimizer für die Klangoptimierung von komprimierten Dateiformaten
Theater-Dimensional Virtual Surround-Funktion
CinemaFILTER™
Direktmodus und Pure Audio Modus
ANSCHLÜSSE

8 HDMI Eingänge (1 Front/7 Rückseite) und 2 Ausgänge
2 USB-Anschlüsse (je 1 Anschluss auf Vorder- und Rückseite)
USB-Anschluss für Massenspeichermedien
Kompatibel mit optionalem WLAN-Adapter UWF-1 (über USB)
Für HDTV geeignete (bis 720p/1080i) Komponentenvideo-Umschaltmöglichkeit (1 Eingang, 1 Ausgang)
5 Composite-Video Eingänge (1 Front/4 Rückseite) und 1 Ausgang
4 Digitaleingänge (2 optisch und 2 koaxial)
5 Analog-Audioeingänge
Zwei parallel geschaltete Subwoofer-Vorverstärkerausgänge
Farblich codierte, für Bananenstecker geeignete Lautsprecheranschlüsse (ausgenommen Zone 2)
WEITERE FEATURES

Einstellbare Übernahmefrequenz (40/50/60/70/80/90/100/120/150/200 Hz)
A/V-Sync Funktion (bis 800 ms bei 48 kHz)
Tonregler (Bass/Höhen) für Frontkanäle L/R
Display-Dimmer (3 Stufen)
RDS (PS/RT/PTY/TP)
40 UKW/MW Senderspeicher
Zertifiziert für Windows® 7 und DLNA Version 1.5
Firmware-Aktualisierung über Ethernet und USB
Systemsteuerung über RIHD (Remote Interactive over HDMI)
Vorprogrammierte RI (Remote Interactive)-Fernbedienung

28 Kommentare

silber ist doch wesentlich netter als schwarze staubfänger

Das ist Geschmack und darüber lässt sich ja nicht streiten.
Aber man hat halt nicht die Wahl zwischen schwarz und silber....

Also von mir mal ein HOT für die Beschreibung

In silber sieht er deutlich wertiger aus als der Plastik-Teac in schwarz. Hätte nicht gedacht, dass es SO EIN Unterschied ist. Habe gerade beide hier.

Was mir auch aufgefallen ist: Mit der Onkyo-App kann ich ihn aus dem Standy holen (also morgen früh vom Bett aus z.B. das Radio einschalten). Beim Teac geht das nicht trotz identischer Einstellungen (Netzwerk-Standby an).

Jemand die passenden 5.1 lausprecher im Angebot? Zurzeit auf amazon für 160€, gabs damals kurze zeit für 120€ bei amazon!

ist doch auch in schwarz auf MP verfügbar zum selben Sparpreis!?

Ja habe auch das schwarze Modell zum selben Preis gefunden.
Was mich etwas misstrauisch macht warum der Preis so deutlich unter dem anderer Anbieter liegt.

Ich habe letztes mal zugeschlagen. Super Teil! Sehr guter Klang mit den Jamo 506 Boxen für 333€ von vor ein paar Wochen. Besonders schön ist die Fähigkeit per APP die center box lauter zu machen, damit man in filmen die Sprache lauter hat.

@Happysmile74 Danke, als ich den Deal erstellt habe, gab es nur Silber zu dem Preis. Ich habe den schwarzen auch mal geordert um einen Direktvergleich zu machen und weil ich eigentlich eh schwarz wollte

Wie kommt ihr zu den schwarzen? Ich finde den nur in der Übersichtsseite für die 299€ aber wenn man dann drauf klickt sehe ich dann nur zwei Händler die den für über 400€ drin haben. Bei D-Living also anscheinend nicht mehr verfügbar!?

Schwarz gibt es nicht (mehr) oder mach ich was falsch?

schwarz finde ich auf anhieb auch nicht..
bitte link vom schwarzen receiver!

Ja du hast Recht finde den schwarzen auch nicht mehr.
Gibt es das HDMI Problem noch? Hatte das Gerät mal vor ein paar Monaten im Auge. Da habe ich aber von vielen Problemen gelesen.

Blöd, den schwarzen hätt ich mir evtl mal gegönnt um den Vergleich zu meinem Denon AVR 1611 zu haben. Ich bin der Meinung Denon ist ne andere (bessere) Klasse, aber manche hier behaupten das Gegenteil.

Daflow

aber manche hier behaupten das Gegenteil.



Wie ich auch. Das Menü vom Denon ist schon eine Klasse für sich...:p

Habe meinen Silbernen erhalten. Alles super. Sieht echt eine Klasse besser aus als der Teac. Probleme bisher keine. Firmwareupdate musste noch gemacht werden. Zweimal. Also zwei Verschiedene. Hdmi Passtrough geht einwandfrei.
Und nun der eigentluche Grund für meinen Kommentar. Ichpersonlich finde den Klang besser als beim Teac. Vielleicht bilde ich. mir das ein, vielleicht kann es hier aber auch jemand bestätigen? Der Teac klang im direkten Vergleich dumpfer, die Stimmen/Sprache klang "verwaschhen".

Wie hast du die beiden verglichen? Direkt über Weichen, so dass du zwischen den Verstärkern hin- und herschalten konntest oder musstest du zwischendurch die Lautsprecher umklemmen?

Ich könnte das wohl nur subjektiv mit umklemmen. Vielleicht gibt es schon Meinungen? Aber nicht so was wie "das Menü ist beim Onkyo schöner". Wichtig ist der Klang, nicht die Optik des Menüs (auch wenn das beim Denon zugegebenermaßen nix taugt)

nicknicknick

Wie hast du die beiden verglichen? Direkt über Weichen, so dass du zwischen den Verstärkern hin- und herschalten konntest oder musstest du zwischendurch die Lautsprecher umklemmen?

Kann es denn sein, dass der schwarze Onkyo wertiger als der schwarze Teac ist? Ich hoffe mal, einer geht dann zurück

Also mir kommt der Onkyo klanglich auch ein wenig besser vor, aber das mag der Marken-Bonus sein. Den Teac fand ich sogar schöner anzusehen, aber silber ist eben unempfindlich als schwarz was Staub betrifft. Außerdem ist der Wiederverkaufswert des Onkyo (hoffentlich) ein wenig höher, wer weiß, was es in 2-3 Jahren wieder an Neuerungen gibt, die man haben möchte, mein Onkyo 607 musste nun dem 515 weichen wegen des Netzwerkanschlusses.

Was mir aufgefallen ist: Der Teac hat extrem gestunken und zwar wirklich extrem. Der Onkyo hat am ersten Tag auch gestunken, aber am zweiten schon deutlich weniger. Ob das irgendetwas mit minderwertigen Materialen zu tun hat? Keine Ahnung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text