Onkyo TX-NR 609 + Jamo S 606 HCS 3 für 749€ zusammen normal 988€ [ONLINE redcoon] VSK frei!
74°Abgelaufen

Onkyo TX-NR 609 + Jamo S 606 HCS 3 für 749€ zusammen normal 988€ [ONLINE redcoon] VSK frei!

27
eingestellt am 5. Jan 2012
Hallo zusammen,
ich hatte zuvor diesen Deal entdeckt:
mydealz.de/dea…405

Die Lautsprecher sind top, der Receiver (EDIT!) ist auch top wie ich feststellen musste, jedoch bevorzuge ich persönlich den Onyko TX NR609.
Daher habe ich redcoon angeschrieben und gebeten, mir einen Deal mit den Lautsprechern und dem Onkyo TX-NR 609 zu unterbreiten.
Kurze Zeit später erhielt ich tatsächlich einen Link.
Für alle die eher den Onyko bevorzugen.

Onkyo TX-NR 609 + Jamo S 606 HCS 3 für 749€

Einzeln gekauft kostet dies 988€, dies macht eine Ersparnis von 239€!

Kurze Zeit vorher hat das Bundle da noch knapp 950€ oder so gekostet.

Vielen Dank redcoon, hab direkt zugeschlagen

---
Und noch eine bitte in eigener Sache, was auch schon gefühlte tausend mal angesprochen wurde:
Leute bewertet den DEAL, den PREIS, die differenz die Ihr spart und lasst euch nicht von euren Emotionen treiben (ohhh wie schön, Yes Törtchen). Danke!

27 Kommentare

Wo ist denn der Denon ein Flop?

Verfasser

Ich nehme das mal vom anderen Deal, da die Lautsprecher ja die gleichen sind (danke an sLeepY9887!):

Testbericht zu den Boxen:
areadvd.de/har…tml

"Preis-/Leistungsverhältnis 10/10 + Extrastern für Spitzenleistung zum kleinen Preis"

Verfasser

Zitat vom anderen Thread:

RaS88

Also der Preis ist definitiv gut wenn man denn sowieso beide Teile favorisiert! Ich selbst war lange auf der Suche nach einem Bundle mit den Jamos. Wollte mir auch eigentlich dieses Bundle holen, jedoch sind mir die negativen Bewertunen über den Denon aufgefallen.Total verbugt, Internet-Radio läuft nicht, stürtzt ständig ab, auch sonst die Menüführung erschreckend, die Iphone/Android App ist nicht lauffähig.P.S Habe mir die Jamos einzeln gekauft (440€) + Onkyo 509 AVR (229€ bei Saturn )Edit: Rezension hier sehr interessant http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/AU3C9ISKCYPKH/ref=cm_pdp_rev_title_1?ie=UTF8&sort_by=MostRecentReview#R3UKBXKYPWI13Y



Konnte dies bei nem Kollegen auch feststellen.
Außerdem hat der Onkyo eine zweite Zone, 7.2, OSD über HDMI (kann der Denon das auch, weiß ich gar nicht). In Amazon hat er auch mehr Bewertungen...

DaJura

Ich nehme das mal vom anderen Deal, da die Lautsprecher ja die gleichen sind (danke an sLeepY9887!):Testbericht zu den Boxen: http://www.areadvd.de/hardware/2008/jamo_s606_hcs3.shtml "Preis-/Leistungsverhältnis 10/10 + Extrastern für Spitzenleistung zum kleinen Preis"



Die Jamos sind sicherlich gute Lautsprecher, aber Areadvd-Tests sind nichts wert. Da wird fast alles top bewertet.
Schon wenn man sich die Bilder anschaut dann sieht man ja, dass die Testumgebung alles andere als sinnvoll gewählt wurde.

DaJura

Konnte dies bei nem Kollegen auch feststellen.Außerdem hat der Onkyo eine zweite Zone, 7.2, OSD über HDMI (kann der Denon das auch, weiß ich gar nicht). In Amazon hat er auch mehr Bewertungen...



Beides (zweite Zone und OSD über HDMI) kann der Denon auch. Der Denon hat nur einen Subausgang, also nur 7.1, dafür aber eine sinnvollere Leistungsangabe und weniger Standbyverbrauch beim Durchschleifen.

ob jetzt der Denon oder der Onkyo ist reine Geschmacksache, ich würde (in der Preisklasse) den Denon bevorzugen. Aber wirklich schlecht ist keiner davon.

Verfasser

Verdammt, hast recht
Ich lese mir grad das hier durch...
hifi-forum.de/vie…tml

Na ja, ich bin ein Onyko Jünger... vielleicht liegts dadran ;-)

Dann nehmt doch den Pioneer 921

Der Onkyo kann auch keine 7.2 einmessen also kannst du auch den Denon mit nem Y Kabel am Sub betreiben
Von daher ist der Denon sicher kein Schrott.
Die LS sind für recht wenig Geld echt Klasse.Kein Highend aber super für Einsteiger.
Warum ist das hier Cold?Weil hier nur noch Kinder für Gratis Schrott Voten

Avatar

GelöschterUser52305

Ich such die Jamo 606 als 5.0-System in weiß zum guten Preis (die 589,00€ bei eBay sind mir zurzeit zu viel Geld). Jemand eine Idee?

HOT HOT HOT!

Wer was anderes wertet, hat entweder keine Ahnung oder dem ist selber cold

Der Onkyo ist auf jeden Fall mal pegelfest. Andere Receiver schalten sich einfach ab, wenn man ihnen viel abverlangt. Der Onkyo verglüht lieber, als daß er sich abschaltet

Edit: Rezension hier sehr interessant http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/AU3C9ISKCYPKH/ref=cm_pdp_rev_title_1?ie=UTF8&sort_by=MostRecentReview#R3UKBXKYPWI13Y



Habe mich auch gewundert, dass der Denon auf Amazon nur 4 Sterne bekommt. Aber wie die hier zitierte Rezension zeigt, liegt das u.U. auch daran, dass mancher Käufer schlicht falsche Erwartungen hat bzw. schlecht informiert ist. Ich habe zurzeit den Denon AVR 1610 und bin mehr als zufrieden gewesen. Für die Jamos hat er evtl. zu wenig "Dampf", daher kam mir die Kombi mit dem 1912er gerade recht

Wie schon gesagt wurde ist Onkyo / Denon in dieser Preisklasse wohl eher Geschmackssache.

PS: Coole Aktion von Redcoon, dass sie einfach auch den Onkyo im Set anbieten!

Klinger

Der Onkyo ist auf jeden Fall mal pegelfest. Andere Receiver schalten sich einfach ab, wenn man ihnen viel abverlangt. Der Onkyo verglüht lieber, als daß er sich abschaltet

ob das nun ein Vorteil oder eher Nachteil ist, sei mal dahingestellt..
Ich habe mir dieses Set damals geholt

redcoon.de/B31…ver

Kann ich nur wärmstens empfehlen..
versteh auch grad nicht, warum hier der Denon schlecht bewertet wird..
Ein super Teil und auch sehr gut über OSD einstellbar!

HOT!

Klinger

Der Onkyo ist auf jeden Fall mal pegelfest. Andere Receiver schalten sich einfach ab, wenn man ihnen viel abverlangt. Der Onkyo verglüht lieber, als daß er sich abschaltet



das Set habe ich auch, bloß beim einmessen hat der mir immer wieder falsche Werte bei deR Verpolung angezeigt, obwohl 100 % sicher die Kabel richtig eingesteckt sind..naja was solls

Verfasser

Phil123456

Wo ist denn der Denon ein Flop?



Entschuldige... war eine dumme Aussage von mir! Der Denon ist auch ein top Receiver hab ich festgestellt! Habs korrigiert.

franzen

das Set habe ich auch, bloß beim einmessen hat der mir immer wieder falsche Werte bei deR Verpolung angezeigt, obwohl 100 % sicher die Kabel richtig eingesteckt sind..naja was solls



ja war bei mir auch an einem Lautsprecher der Fall..
aber habs einfach so gelassen.. irgendwann hats funktioniert..

werd mir allerdings demnächst noch nen Sub für Filme zulegen, obwohl die Fronts schon mächtig druck machen - aber ich habs gern bei 20Hz

Wieso nur 50 Grad, ist der Deal nicht so Hot? Hab mit dem Gedanken gespielt die zu holen..

Verfasser

Maxiim385

Wieso nur 50 Grad, ist der Deal nicht so Hot? Hab mit dem Gedanken gespielt die zu holen..



Weil ich zu Anfang geschrieben habe das der Denon Receiver vom anderen Angebot ein flopp ist. Da lag ich falsch, der Denon ist auch ein super Receiver, nur das haben viele persönlich genommen Aber mir liegt halt mehr der Onkyo (die Android App ist wirklich gut). Und wegen dem flopp haben sich einige angegriffen gefühlt und daher ein "cold" gevotet. Wetten Wer gibt's freiwillig zu?

Kannst ja die Einzelpreise bei idealo nachgucken.
Dann solltest du in etwa diese Rechnung haben:
"Einzeln gekauft kostet dies 988€, dies macht eine Ersparnis von 239€!"

Dann kannst du ja selbst überlegen ob es hot ist oder nicht
Ich find's mega hot das redcoon das mitgemacht hat, daher hab ich direkt zugeschlagen. Die Preise waren im letzten halben Jahr stabil und werden es auch noch ein weilchen bleiben. Beide Komponenten genau mein Fall, daher direkt zugeschlagen...

Maxiim385

Wieso nur 50 Grad, ist der Deal nicht so Hot? Hab mit dem Gedanken gespielt die zu holen..



Ich gebe es zu, :p, aber nicht weil ich mich angegriffen fühlte, sondern weil es desinformierent war. Wenn ich im Bekanntenkreis einen der beiden (Onkyo oder Denon) empfehlen müsste, dann wäre es sicherlich der Denon, der Onkyo ist aber auch OK. Da das Angebot aber auch mit dem Denon existiert, würde ich eher da zuschlagen.
Angegriffen fühle ich mich sicherlich nicht, da ich weder den Denon noch den Onkyo besitze, ich bleibe lieber bei meinem Yamaha DSP A1, der hat zwar keinen HDMI/App-Remote/Airplay/usw. Schnickschnack, aber was er können soll, dass kann er gut und solange DTS-HD und DD-HD auf BluRays meist kaum höhere Datenraten haben als DTS und DD werde ich daran auch nichts ändern.
Das Angebot hier ist extrem gut, die Lautsprecher sind nicht nur Preis/Leistungsmäßig ein gutes Einsteigersystem (auch wenn der Center etwas schwach ist) und der Verstärker hat fast jeden aktuellen Schnickschnack (wie der Denon 1912 auch) aber meiner Meinung nach einige Nachteile:
-extrem hoher Stromverbrach beim HDMI Passthrough
-starke Hitzeentwicklung (lässt mich an der Langlebigkeit des Onkyo zweifeln)
-keine echte Leistungsangabe vom Hersteller (was bringt mir eine Leisutngsangabe, wenn die sich auf einen Kanal bei 1KHz und 6 Ohm bezieht)
In diesen 3 Punkten ist der Denon jeweils deutlich besser und da würde mir eine bessere App oder ein zusätzlicher optischer Anschluss und Subanschluss am Onkyo einfach nichtreichen und diesem den Vorzug zu geben.

Weiß jemand wie die Jamo im vergleich zu diesen hier sind?

amazon.de/Qua…1-2

zunami

Weiß jemand wie die Jamo im vergleich zu diesen hier sind?http://www.amazon.de/Quadral-Quintas-5000-Lautsprecher-System-schwarz/dp/B0065QENQ0/ref=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1325795244&sr=1-2



Ich habe die Quintas selbst noch nicht gehört, aber im Hifi-forum findest man einige Themen zu den Lautsprechern: hier die Suchübersicht und hier ewas ausführlicher zu den 5000 (aber leider nicht 5000 2)
Bei den Amazonbewertungen kommen die LS (Vorgängermodell) ja gut weg, wobei man die immer relativ zum Preis bewerten muss (was in den Bewertungen ja oft erwähnt wird).
Bei den Jamos ist es ja auch nicht anders, da lässt sich ja auch nur sagen, dass die gemessen an der Preisklasse echt gut sind. Wichtig bei solchen Paketen ist immer (zumindest sehe ich das so), dass die Front-LS im Stereo Betrieb nicht negativ auffallen und der Center bei Raumklang gut mithalten kann (gerade der Center ist auch bei den Jamos die Schwachstelle). Bei beiden Systemen macht es Sinn, auf Dauer einen aktiven Sub nachzurüsten, der lässt sich aber am leichtesten in einen Lautsprechersystem nachrüsten/tauschen.

danke phil für dieses statement.
ich hab in dem hifi forum auch schon nachgefrage..aber ich habe bis jetzt (nach über 24 stunden) nirgends eine antwort bekommen.
ich hätte halt gern ein vergleich.
ich will das system zum musik hören (rock, ska / reagge) und filme schauen nutzen.

jo, sub hätte ich auch bei beiden nachgerüstet. leider verkauft einfach niemand einen micoc sw 1500

ich hab halt angst zu viel zu bezahlen oder zwei mal zu kaufen. deswegen weiß ich nicht was ich machen soll.
PS: ich hab keine hifi ohren, also oberklasse brauch nicht.


zunami

danke phil für dieses statement. ich hab in dem hifi forum auch schon nachgefrage..aber ich habe bis jetzt (nach über 24 stunden) nirgends eine antwort bekommen. ich hätte halt gern ein vergleich. ich will das system zum musik hören (rock, ska / reagge) und filme schauen nutzen. jo, sub hätte ich auch bei beiden nachgerüstet. leider verkauft einfach niemand einen micoc sw 1500ich hab halt angst zu viel zu bezahlen oder zwei mal zu kaufen. deswegen weiß ich nicht was ich machen soll. PS: ich hab keine hifi ohren, also oberklasse brauch nicht.



Du hast ja 14 Tage Wiederrufsrecht und kosten der Rücksendung muss ab 40 Euro Warenwert auch der Händler tragen, insofern ist das Risiko eher gering. Wie man die LS bewertet ist doch sowieso sehr subjektiv. Da macht es schon Sinn sich die mal selbst anzuhören.

jo, stimmt schon. das problem ist, ich bin neu in der hifi welt. und ich werde bestimmt von beiden systemen begeistert sein. das ist das problem. erst mit der zeit (so denke ich zumindest) schwächen raushören würde.

und wie du gesagt hast, gibt es ja z.B. bekannt schwächen (bzw. stärken) von diesen systemen.
das problem ist, ich kann mich ABSOULT nicht entscheiden
Ich hab nochmal den Bericht über aus dem Forum gelesen. Dort sagen sie ja das der mehr für musik ist. ich will aber 80/20 film/musik nutzen

Wenn du finanziell die möglichkeit hast dir beide gleichzeitig zu bestellen, dann würde cih das an deiner Stelle machen, du wirst schon hören wo die unterschiede sind (und wenn nicht, dann behalt das günstige System). Wenn dir das Thema Hifi so wichtig ist, dann wirst du sovielso langfristig nie wirklich zufrieden sein mit deinen LS. Es gibt immer irgendetwas besseres und solange Geld für dich nicht unbegrenzt ist wird es immer ein Abwägen von Preis/Leistung bleiben. Beide Marken genießen einen guten Ruf und mit beiden Systemen (ohne die Quintas gehört zu haben) wirst du in der Preisklasse sicherlich nicht falsch machen, wenn du zufrieden bist. Zusammen mit einen akzeptablen Verstärker und einem kleinen Sub wirst du sicherlich ne ganze Weile Spass an dem System haben.

Beide bestellt, beide zurück.

zunami

Beide bestellt, beide zurück.



Wieso denn, was gab es für Gründe? Bin auch gerade am überlegen, welche es werden sollen.
Habe nämlich auch noch die Wharfedale Diamond auf dem Zettel bei mir stehen.

jap, die quadral waren echt müll. die jamo hatten zwar ein guten sound, aber einen schwachen center, schwachen bass und haben kein richtigen raumklang gahabt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text