297°
ABGELAUFEN
Onkyo TX-NR525 AV-Netzwerk-Receiver @ibood 189€

Onkyo TX-NR525 AV-Netzwerk-Receiver @ibood 189€

ElektronikIBOOD Angebote

Onkyo TX-NR525 AV-Netzwerk-Receiver @ibood 189€

Preis:Preis:Preis:188,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 239€
idealo.de/pre…tml
Testberichte
testberichte.de/p/o…tml

Amazon Kundenrezensionen
amazon.de/pro…0HG
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der 5.2 AV-Receiver TX-NR525 von Onkyo hat alles, was von einem AV-Receiver abverlangt wird. Der mit WLAN-Ausgestattete Receiver stellt umfangreiche Internet-Streamingdienste zur Verfügung, die Sie mit Ihrem Smartphone oder iPhone steuern können. Senden Sie verschiedene Audioformate vom PC oder der NAS-Station an das Heimkinosystem oder streamen Sie mit der Onkyo Fernsteuerungs-App Ihre auf dem iPhones bzw. Android-Gerät gespeicherte Musik. Vor allem zeichnet sich der TX-NR525 jedoch durch seinen hervorragenden Klang aus, der durch den diskreten Verstärkeraufbau und der 192-kHz/24-Bit-DA-Wandler von TI Burr-Brown resultiert.

Eigenschaften:

4K-Passthrough-Funktion für kompatible Quellen via HDMI
Empfang von Internetradio und Musik-Streamingdiensten (TuneIn Radio, Last.fm, Spotify, AUPEO! und Simfy)
Wiedergabe von Audiodateien über das lokale Netzwerk (MP3, WMA, WMA Lossless, FLAC, WAV, Ogg Vorbis, AAC, Apple Lossless, DSD, LPCM und Dolby TrueHD)
Unterstützt die Onkyo Fernbedienungs-Apps für iPod touch/iPhone und Android-Geräte Bild-in-Bild-Vorschau mit InstaPrevue-Technologie
direkte digitale Verbindung von iPod/iPhone über einen USB-Anschluss an der Gerätefront
Phasengleiche Bassanhebung
Audyssey MultEQ zur Raumakustik-Korrektur
Audyssey Dynamic EQ zur gehörrichtigen Lautstärkeregelung
Automatische Anpassung des Hörpegels mit Audyssey Dynamic Volume
Overlay-Bildschirmanzeige via HDMI mit Schnellkonfiguration und Startmenü
Zone 2 Line-Out für die Wiedergabe in einem anderen Hörraum
Hybride Standby-Funktion für reduzierten Stromverbrauch
Smart Grid-fähig
130 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, 1% THD, 1 Kanal ausgesteuert, IEC)
WRAT (Wide Range Amplifier Technology)
H.C.P.S. (High Current Power Supply) Netzteil mit hohen Leistungsreserven
Diskret aufgebaute Endstufe
Optimum Gain Volume Circuitry
PLL (Phase Locked Loop)-Schaltung zur Bereinigung von Taktungenauigkeiten für S/PDIF-Audio

17 Kommentare

onkyo_tx-nr525_600.jpg

Moderator

Hot

Gutes Teil, habe ihn aber mittlerweile ausrangiert. Zu viele Kabel im Wohnzimmer. Weiß einer eine gute Alternative zu einem 5.1/7.2 System ohne die damit verbundene Lautsprecherflut und Kabelage?

Top Preis ... HOT!

Ausverkauft :-(

m3nd0z4

Weiß einer eine gute Alternative zu einem 5.1/7.2 System ohne die damit verbundene Lautsprecherflut und Kabelage?


Eine Stereoanlage? Mit weniger Lautsprechern und Kabeln wirst Du halt auf Surround verzichten müssen. Es gibt einige Soundbars, die echtes Surround halbwegs simulieren können, aber die bieten in der Regel weniger Klang und Ausstattung für mehr Geld.
Leider sind auch reine Stereo-Receiver teurer als günstige Surrounder :-/

Onkyo HDMI Board defekte am laufenden Band! Spreche aus Erfahrung!

Preis Hot aber Ibood?? habe auf die letzte Bestellung 8 Wochen warten müssen. Also wenn man warten kann ok.

@Hollywood 82: totaler mist. habe meinen Onkyo nun inzwischen mehr als 7 Jahre. OHNE IRGENDEIN PRONBLEM im täglichen dauereinsatz.

Hollywood82

Onkyo HDMI Board defekte am laufenden Band! Spreche aus Erfahrung!



Hab ich noch nie gehabt. sperche auch aus erfahrung.

HOT

Ausverkauft

Hollywood82

Onkyo HDMI Board defekte am laufenden Band! Spreche aus Erfahrung!


Kann ich bestätigen. Mittlerweile nutze ich das HDMI-Board nicht mehr...

Hollywood82

Onkyo HDMI Board defekte am laufenden Band! Spreche aus Erfahrung!


Kann ich bestätigen. Mein Onkyo (anderes Modell) wurde 4x repariert. Dann habe ich es aufgeben und nutze seit dem die HDMI-Funktionalität nicht mehr. Dabei hat's auch mal den HDMI-Eingang meines Fernsehers weggeblasen.

Wir nutzen diverse Onkyos im Bekanntenkreis und da gab es bis jetzt noch keine Defekte. Wenn man HDMI nicht nutzt, was soll man dann damit?

Mfg Dirk

kein Airplay? Cold...

Son_of_Thor

Wir nutzen diverse Onkyos im Bekanntenkreis und da gab es bis jetzt noch keine Defekte. Wenn man HDMI nicht nutzt, was soll man dann damit? Mfg Dirk

Onkyo verbaut unterdimensionierte oder minderwertige (oder beides) Elkos auf seinen HDMI-Boards.
Ohne HDMI kann man den Receiver immer noch als Verstärker oder als Radio verwenden.

Ich kann die Onkyo Geräte auch nur empfehlen, insbes. weil sie gute Internetdienste haben, die per App (auch 3rd Party wie z.B. oRemote) perfekt steuerbar sind. Habe meinen leider gegen einen Sony 7.2 eingetauscht und bereue es täglich.
Einziger Nachteil der Onkyos: Sie sind unglaublich hoch und passen nicht in jedes Medienmöbel. Hoffe auf ein baldiges Angebot des aktuellen 535, der ist kleiner

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text