272°
ABGELAUFEN
Onkyo TX-NR626 AV-Receiver (SILBER, B-WARE) 248,50€ inkl. Versandkosten
Onkyo TX-NR626 AV-Receiver (SILBER, B-WARE) 248,50€ inkl. Versandkosten
  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik

Onkyo TX-NR626 AV-Receiver (SILBER, B-WARE) 248,50€ inkl. Versandkosten

Preis:Preis:Preis:248,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Hey Leute,

hab grade ein wenig im B-Waren Shop von Okyo gestöbert und unter anderem diesen relativ guten Receiver unter den Produkten gefunden.
Hatte mir selbst eine Anlage mit AV-Receiver von Onkyo gekauft und bin sehr zufrieden mit der Leistung.
Naja vielleicht hat ja jemand Interesse.
Übrigens sind die B-Ware Produkte meist in einwandfreiem Zustand und man bekommt sogar von Onkyo 2 Jahre Garantie, korrigiert mich wenn ich falsch liege..
(Versandkosten scheinen ab 300€ mind. Bestellwert zu entfallen.)

Zu den Vergleichen hab ich auf Idealo und Geizhals geschaut, dort wird das Gerät mit 999€ beziffert, auf der eigenen Homepage von Onkyo mit 499€.

Auf Amazon wird das Gerät ab 379€ gelistet:
amazon.de/gp/…626

Hier das Gerät noch mal in Schwarz:
de.onkyoshop.com/de/…htm

Naja vielleicht kann der ein oder andere was damit anfangen, viel spaß

30 Kommentare

Gute alte 626 mit Russisch Roulette als HDMI-Board (_;)

Verfasser

Na so lang die von Onkyo, das Gerät zum tausch zurücknehmen... Ist das ja kein Thema ;P

Ist das Teil nicht mittlerweile etwas sehr veraltet?

Was soll daran veraltet sein ?! Der kann sogar 3D & 4K. Nen AVR muss man (zum Glück) nicht ständig neu kaufen, da tut sich über Generationen quasi nichts bis auf Spielerein .. auch Dolby Athmos/DTS:X sind für mich spielerei

Was ist mit dem HDMI russisch Roulette gemeint? Was gibt es denn da für Probleme ?

larskullert

Was ist mit dem HDMI russisch Roulette gemeint? Was gibt es denn da für Probleme ?


Bei den alten Onkyos gingen die HDMI Boards gerne nach 1-2 Jahren in die ewigen Jagdgründe....blöd,wenn die Gewährleistung grad vorbei ist.

jupp einfach mal googlen. das mit den Hdmi Platinen wäre mir auch zu heiß.War evtl. ja vorher auch der Fehler deshalb evtl. B Ware?

onkyo tauscht auch noch nach der Garantie auf Kulanz HDMI Board aus bis Ende 2018
mydealz.de/dea…122
es ist nicht nur Onkyo mit diesen Problem habe auch schon vieles über Denon gelesen das die auch Probleme mit dem Board hatten bzw. haben.

EnterBobby

Na so lang die von Onkyo, das Gerät zum tausch zurücknehmen... Ist das ja kein Thema ;P



Doch, wenn der Fehler erst nach Ablauf dee Garantie auftritt

Sorry, aber ich kann das Geheule über die HDMI Boards nicht mehr hören. Habe selber im Freundeskreis 7 Geräte aus der angeblich betroffenen Generation - bisher kein einziger Ausfall. Und wenn es doch passieren sollte, ist man noch mindestens 3 Jahre über die Kulanzregelung abgesichert.

Im übrigen sollte man sich vielleicht fragen, ob es sich bei den Refurbished Geräten nicht um Geräte handelt bei denen das HDMI Board schon getauscht wurde?

Ich habe gestern fast einen Denon AVR-X1100 bei WHD gekauft da 30% Rabatt aber dann habe ich gesehen dass er kein HDCP 2.2 kann. Also nichts mit den beworbenen 4K! Bei dem hier steht dazu nichts auf der Homepage. Also Vorsicht.

Avatar

GelöschterUser167192

Auch dieses Modell hat permanent Probleme mit dem HDMI-Board. Ich musste meinen schon mehrfach einschicken. (_;)

dann doch lieber den 838er für 649€ das ist wohl der bessere Deal jedenfalls für mich.

mindbender

Sorry, aber ich kann das Geheule über die HDMI Boards nicht mehr hören. Habe selber im Freundeskreis 7 Geräte aus der angeblich betroffenen Generation - bisher kein einziger Ausfall. Und wenn es doch passieren sollte, ist man noch mindestens 3 Jahre über die Kulanzregelung abgesichert. Im übrigen sollte man sich vielleicht fragen, ob es sich bei den Refurbished Geräten nicht um Geräte handelt bei denen das HDMI Board schon getauscht wurde?



so sieht es wahrscheinlich aus. Habe selbst zweimal dort beim 626 zugeschlagen. Einer hatte ein anderes Problem. Eingeschickt, kostenlos und relativ schnell repariert. Den Service muss man auch mal loben. Das ist nicht überall selbstverständlich!

mydealz.de/dea…605

damals sogar mit 10% für nur 216€!!!

Leider schon ausverkauft.mist, genau den hatte ich gesucht

Also ich habe mir exakt diesen Receiver in shwarz kurz vor Weihnachten gekauft und bin sehr zufrieden damit.
Zustand wie neu und war auch so verpackt

Hat alles, was man braucht. Am Design und am Menü ändert Onkyo eh so gut wie nichts, daher merkt man nicht, dass das Gerät 2-3 Jahre alt ist. Aber wie oben schon richtig geschrieben wurde: So ein Receiver hält einige Jahre.
Mit 4K und 3D hat man hier alles, was man in den nächsten Jahren brauchen könnte.

Auch die App zur Steuerung funktioniert bei mir bestens, obwohl viele über die App meckern. Kann ich nicht nachvollziehen.

War ein sehr guter Kauf und ich bin happy

in Silber ausverkauft

Onkyo ist und bleibt ein Hersteller die die meisten Geräte auf niedrig Preisen verkaufen und alles reinpacken was geht. Qualität hat aber dann doch nichts mit Quantität zu tun. Und leider sind die Onkyo Receiver sowas von verdammt hässlich... Bäh

Ich habe den Receiver im Frühjahr 2014 bei Saturn für 299€ im Laden mitgenommen nachdem ich dem Verkäufer den Preis bei Amazon gezeigt habe. Als Neuware und nicht als Ausstellungsstück.

Mit dem Gerät bin ich super zufrieden. CEC läuft super, Sound ist ordentlich in meinem recht verschachtelten Wohnzimmer.

Anschlussmöglichkeiten vorhanden und in schwarz recht gediegen.

Spotify Connect will noch nicht richtig laufen, aber das ist nur Nebensache mit einem Chromecast.



Mist...zu spät
Genau so einen hatte ich gesucht, leider zu spät...ausverkauft.

Trotzdem ein HOT und Danke von mir.

Packt besser nen Hunni mehr drauf und kauft euch den Denon X1200W... Für aktuell neu ab ~355 gibt es kaum was besseres und zuzüglich 3 Jahre Garantie... Daneben ist der AVR recht potent und spielt auch nur in Stereo recht eindrucksvoll...

Wer bei Onkyo bleiben möchte dem empfehle ich den 646... Dieser ist ebenfalls sehr potent auch bei 6Ω und bietet ebenfalls fast alles was der Denon kann...

zerberus

Gute alte 626 mit Russisch Roulette als HDMI-Board (_;)


Naa, bei der letzten Baureihe haben se's doch hinbekommen und wer es "Vorsichtshalber" eingesendet hatte (wie ich), dem haben sie das Board immer ausgetauscht.
Ich würde das Teil immer wieder Kaufen - habe damit keinerlei Probleme. Gute teuflische Boxen ran und man hat Genuss ohne Ende.

Onkyo ist so ein Schrott. Völlig zu Unrecht gehypt. Der Name lässt schon ChinabilligProduktion erahnen. Und das Design ist das allerletzte. Sieht aus wie aus den 80ern. Und dieses Silber .......

Verstehe die Kritik nicht. Meiner läuft seit zwei Jahren tadellos - inkl. HDMI, Spotify Connect und Konsorten. Das Optik-Argument finde ich als Geschmackssache so gar nicht tragfähig.

zerberus

Gute alte 626 mit Russisch Roulette als HDMI-Board (_;)


stimmt, ab 636 scheint wohl onkyo alles im Griff zu haben. Aber ich hab damals nur wegen hdmi nicht 626 genommen sondern dann doch für Yamaha RX-V477 entschieden - hat zwar kein WLAN und nur 5.1, dafür aber keine Technische Probleme. Wenn Yamaha App noch Ordner Struktur für Musik hätte und nicht nur Interpreter, Alben usw., dann wäre alles perfekt. Ich hab einfach keine Lust meine Geräte zu Reparatur einsenden usw., ich will einfach, dass ein Gerät von Markenhersteller einfach 10 Jahre keine Probleme macht und dann darf der in Rente. Mein Laptop wurde auch nach 22 Monaten problemlos von Hersteller Acer repariert und in 4 Tage hatte ich Gerät zurück mit Nagelneue Motherboard, trotzdem ist das kein Grund für mich in die Hände klatschen. Wenn Geräte seit mehrere Jahre in mehrere Produktgenerationen immer wieder gleiche Probleme haben, dann braucht Hersteller sich nicht wundern, warum plötzlich seine Produkte schlechte Ruf bekommen.

Meiner 626 läuft bis jetzt auchg ganz wunderbar.
Habe aber eine Frage zum receiver, vielleicht kann ja jemand helfen?
Warum kann ich bei dem Receiver nicht CEC für Spotify Connect wiedergabe deaktivieren?
Soblad ich Spotify Connect starte um Musik zu hören, starte sich immer die Glotze und zeigt das Receiver interface bzw die Apps, was bei reiner Musikwiedergabe ja völlig überflüssig ist.

Verfasser

chupa

Meiner 626 läuft bis jetzt auchg ganz wunderbar. Habe aber eine Frage zum receiver, vielleicht kann ja jemand helfen? Warum kann ich bei dem Receiver nicht CEC für Spotify Connect wiedergabe deaktivieren? Soblad ich Spotify Connect starte um Musik zu hören, starte sich immer die Glotze und zeigt das Receiver interface bzw die Apps, was bei reiner Musikwiedergabe ja völlig überflüssig ist.



Hey Chupa,

hast du schon mal probiert das CEC im TV zu deaktivieren ?
Nur mal um zu checken, was passiert ?
Also bei meinem 693 funktioniert das ohne das sich die Glotze startet aber muss dazu sagen, dass wenn ich die PS4 starte, sich der TV auch nicht von alleine startet..

Also CEC ist ja ansonsten Top, da ich so zu meinem TV nur eine Fernbedienung benötige. Aber einfach unsinnig wenn ich eine Musikstream starte, das dann auch der TV gestartet wird, obwohl ich ja nur Musik hören möchte. Dachte es gebe vielleicht einen Trick, das man den Musikstream ohne TV laufen lassen kann.
Meine PS4 starte den Receiver bzw den TV auch nicht..hmm.Ich danke dir aber für deine Antwort

Verfasser

Kein ding und hast auch recht, bei mir startet der TV auch nicht wenn ich den Receiver aus dem Standby hole und mit Spotify bespaße... Hmm..
Frag mal bei Onkyo nach

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text