301°
ABGELAUFEN
ONKYO TX-NR626 schwarz (B-Ware direkt von Onkyo)
ONKYO TX-NR626 schwarz (B-Ware direkt von Onkyo)
ElektronikOnkyo Angebote

ONKYO TX-NR626 schwarz (B-Ware direkt von Onkyo)

Preis:Preis:Preis:263,20€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Onkyo im B-Warenshop gibt es derzeit den TX-NR626 als Angebot der Woche für 329 €. Mit dem Gutschein "4ONK-W64D-AFJK-LHG4" gibt's darauf 20% Rabatt, so dass man am Ende bei 263,20 € landet.
Der Deal wurde von Dragoner28 schon am 25.4. unter der Rubrik Gutscheine gepostet. Ich hatte aber das Gefühl, dass er dort nicht genügend gewürdigt bzw. wahrgenommen wird: mydealz.de/gut…341

39 Kommentare

Hab schon beim anderen Deal am Freitag zugeschlagen, gestern angekommen, Preis/Leistung echt super
Zubehör war vollständig bis auf die Batterien der Fernbedienung

Super Deal, ich habe schon ein Onkyo Receiver, sonst wurde ich hier auch zuschlagen.

Leider keine Gapless-Unterstützung, und die grüne Displayfarbe ... lädt zum basteln ein ;-) Aber der Preis ist natürlich sehr hot. Für die 2013 Modelle der Konkurrenz muss man da 100€ mehr anlegen.

OH1

Leider keine Gapless-Unterstützung, und die grüne Displayfarbe ... lädt zum basteln ein ;-) Aber der Preis ist natürlich sehr hot. Für die 2013 Modelle der Konkurrenz muss man da 100€ mehr anlegen.


Oder einfach einen neuen VSX923 bei Amazon kaufen

B-Ware bei Onkyo ist mutig, die Dinger gehen ja so schon nach zwei Jahren über den Jordan.

DanYo

B-Ware bei Onkyo ist mutig, die Dinger gehen ja so schon nach zwei Jahren über den Jordan.


ähm, klar.

DanYo

B-Ware bei Onkyo ist mutig, die Dinger gehen ja so schon nach zwei Jahren über den Jordan.



Dommschwätzer!

457130_m3w678h508q90v40619_f1025325.jpg

Carlos411



Oah, Vadder! Einfach mal nach "Onkyo HDMI board" googeln.

Habe ich ein normales Rückgaberecht bei dem NR626 als B Ware? Müsste doch eigtl oder?

nie wieder onkyo...
bei meinem TX-NR509 hat sich nach genau 30 Monaten das HDMI Board aufgelöst....
Und auf einmal wimmelt es von Foreneinträgen mit dem selben Problem.
ONKYO != Qualität/Langlebigkeit

DanYo

B-Ware bei Onkyo ist mutig, die Dinger gehen ja so schon nach zwei Jahren über den Jordan.



jaja - noch lacht ihr. Hab im Vorfeld auch an Einzelfälle und Übertreibung gedacht. Bei mir wars bereits nach 14 Monaten soweit...

insofern mutig sich onkyo B-Ware mit ggf. "Refurbished Parts" hinzustellen. (Allerdings tauscht Onkyo die Boards "wenn man Glück hat" ggf. auch nach Ablauf der Gewährleistung aus Kulanz, weil das Problem so oft auftritt) - no risk no fun

OH1

... die grüne Displayfarbe ... lädt zum basteln ein ;-) Aber der Preis ist natürlich sehr hot. Für die 2013 Modelle der Konkurrenz muss man da 100€ mehr anlegen.



Es gibt eine Lösung, die ich selber durchgeführt habe
- bei einer Onkyo-Werkstatt die Blende aus dem silbernen Receiver bestellen - Kostenpunkt incl. Versand ca. 20-30 €
- Lautstärkeknopf abziehen
- die geklebte (grüne) Blende vom Loch, da wo der Lautstärkeregler ist, abziehen
- die neue Blende (weiße) draufkleben.
- endlich die richtige Farbe des Displays genießen

Viele Grüße
Tenker

Carlos411



Genau und wenn du noch die Zeit findes, mal nach dem Datum der Treaterstellung schauen. Das hat DanYo leider nicht gemacht und auch nicht viel weiter gelesen. Dann wüste er nämlich, dass die Modeljahre 2011/2012 betroffen waren. Wohl wegen einer fehlerhaften Charge HDMI Boards und in sehr vielen Fällen, wegen der fehlerhaften Aufstellung der Reciever. Die werden nunmal heiß und brauchen daher Luft. War auch der Grund, weshalb damals so viele nen RROD bei der XBox360 hatten. Aber er kauft sich bestimmt auch keine OCZ SSD mehr, weil die 2er reihenweise ausfielen.

Verfasser

Schon komisch: Eben erhielt ich selbst eine Auftragsbestätigung von Onkyo, obwohl ich gar nicht bestellt habe und in der Bestätigung jemand anders als Besteller genannt wird...

Den oder den VSX 923?

42qm

2xcanton gle 490.2
2xcanton gle 430.2
1xcanton gle 456
Jamo 660 SUb

616 im Jahr 2012/213 gehabt-ca. 3/4 Jahr gehalten dann HDMI Board defekt! Receiver stand übrigens komplett zu allen Seiten frei sodass er genug Luft bekommen hat

Ich hatte auch den 626 aus einer B-Ware Bestellung. Allerdings hat sich meiner (aufgrund des HDMI Boards) nach gut 2 Monaten verabschiedet. Ersatz gab es nicht, nur Rückgabe. Da die wohl keine Ersatzteile auf Lager hatten. Kann natürlich ein Einzelfall gewesen sein, aber mich hats gestört

Prutscher

nie wieder onkyo...bei meinem TX-NR509 hat sich nach genau 30 Monaten das HDMI Board aufgelöst....Und auf einmal wimmelt es von Foreneinträgen mit dem selben Problem.ONKYO != Qualität/Langlebigkeit



Ich hab den 609er und das kurz nachdem er verfügbar war und der ist täglich in Betrieb und da läuft auch noch das HDMI Board ohne Probleme.
Man kann immer mal pech haben, aber ist doch auch klar das keiner ein Thread öffnet und sagt ja ich hab 4 Jahre lang keine HDMI Board Probleme, sondern eben nur wenn jemand ein Problem hat. Das doch immer so.

Prutscher

nie wieder onkyo...bei meinem TX-NR509 hat sich nach genau 30 Monaten das HDMI Board aufgelöst....Und auf einmal wimmelt es von Foreneinträgen mit dem selben Problem.ONKYO != Qualität/Langlebigkeit



Im Prinzip gebe ich dir Recht.
Aber: wenn du dich dann mal in so ein Thema einliest und feststellst, dass es nicht nur bei der Serie ist und kaum von anderen Problemen die Rede ist..... Vor allem fast immer ab 24-30 Monaten und dann null Kulanz vom Hersteller.
Sorry, dann -> Onkyo = autocold

Hmm der Gutschien-Code scheint nicht mehr zu gehen. Ich bekomme die meldung das kein Preis ermittelt werden konnte. Interessant wäre er auf alles Fälle mit dem 717 oder 616 gewesen. Der 616 ist auf alle Fälle besser als der 626...

609 ist aus der Garantie raus und Onkyo fährt die Taktik nicht mehr auf Mails zu reagieren.

walkman07

Man kann immer mal pech haben, aber ist doch auch klar das keiner ein Thread öffnet und sagt ja ich hab 4 Jahre lang keine HDMI Board Probleme, sondern eben nur wenn jemand ein Problem hat. Das doch immer so.



Ist mir auch klar, dass man von einem "Einzelfall" keine Rückschlüsse ziehen kann.

Aber bei zwei Receivern in Folge (515 gekauft, DHCP/Internetradio hat von Anfang an schon nur sporadisch nach Netzstecker ziehen wieder funktioniert, dann Rückgabe und Neugerät nach einer Woche erhalten - nach 14 Monaten bei diesem dann Netzwerk komplett ohne Funktion)

Hab den 515 damals im MM gekauft, Kumpel arbeitet da - hat mir damals dringend von Onkyo abgeraten. Die Reklamationsquote liegt nach seiner Aussage 3 bis 4 mal so hoch wie bei Yamaha oder Denon. Ich wollt aber trotzdem unbedingt wieder nen Onkyo - und schwups wieder kaputt obwohl freistehend und nur 2mal pro Woche in Betrieb (in Zweitwohnung).

-Selbst der offizielle Onkyo-Service Partner wo ich war betätigte mir, dass die HDMI-Boards bei nahezu allen Onkyos seit 2006 auffällig oft ausfallen (Onkyo selbst ist übrigens seit Monaten telefonisch so gut wie unerreichbar)

Alles zumindest Indizien, dass man im Hinblick auf Qualität bei Onkyo skeptisch sein muss - der 626 ist eben noch "zu neu" um wirklich sagen zu können, ob er die selben Macken hat, oder ob es Onkyo tatsächlich schon nach 8 Jahren geschafft hat, die Probleme abzustellen...

p.s.: Der 626 hat bei MP3/Intetnetradio 7 Sekunden (!!!) Pause bis der nächste Track abgespielt wird und bei Spotify enden die Titel abrupt 5 Sekunden bevor der Track zuende ist. (Bei den Vorgängermodellen war die Pause nur akzeptable 2-3 Sekunden)

onkyo 509.....nur ab und zu zum Filme schauen genutzt...nach ca 30 Monaten HDMI Board das zweite mal im Arsch,natürlich keine Kulanz und keine Garantie mehr.....mir kommt kein onkyo mehr ins Haus.versandkosten beim ersten mal zurück senden müsste ich auch noch selber zahlen.
habe nun einen denon x1000 und Super zufrieden.

Prutscher

nie wieder onkyo...bei meinem TX-NR509 hat sich nach genau 30 Monaten das HDMI Board aufgelöst....Und auf einmal wimmelt es von Foreneinträgen mit dem selben Problem.ONKYO != Qualität/Langlebigkeit



Auch ich habe den 609er von anfang an und keinerlei probleme.
Das einzig negative ist das er bei HDMI im Passthrough viel Strom verbraucht

Prutscher

nie wieder onkyo...bei meinem TX-NR509 hat sich nach genau 30 Monaten das HDMI Board aufgelöst....Und auf einmal wimmelt es von Foreneinträgen mit dem selben Problem.ONKYO != Qualität/Langlebigkeit



Ja wohl wahr, der hohe Stromverbrauch ist wirklich mist, dass hätte ich mir auch besser gewünscht.

Die Geräte werden laut Aussage Onkyo nicht vor Montag verschickt zur Info!

wir haben den 807...Ich meine seit 2009...und auch noch keine HDMI Board Probleme....klopf auf Holz...

Bestellstatus: in Teilbearbeitung



Was Neues bei euch?

Nein, hier auch Beim schwarzen steht aktuell leider auch 2 Wochen Lieferzeit...

derHai

Nein, hier auch Beim schwarzen steht aktuell leider auch 2 Wochen Lieferzeit...



Laut Homepage:

sofort lieferbar! auf Lager



?

Support vermeldet auch gerade das die Teile heute noch rausgehen sollen!

Stimmt! Das war gestern noch anders. Danke für's nachfragen ;-)

Zum Kotzen die Lieferzeit ... Hoffentlich geht er heute raus -.-

*brrrr* Teilbearbeitung

derHai

*brrrr* Teilbearbeitung



Dito!
Was soll das überhaupt bedeuten?? oO:D

Das sie noch warten bis die Geräte B-Ware-Status erreicht haben

Mhhh, den Silbernen gibts gerade bei Amazon für 299 in den Blitzangeboten ...

Also sollen heute versendet worden sein ... Abwarten

Meiner ist gerade angekommen... Und immer noch in "Teilbearbeitung"

Dito!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text