Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ONKYO TX-NR676 7.2 Av Receiver für 299€ / 290,03€ bei Vorkasse
386° Abgelaufen

ONKYO TX-NR676 7.2 Av Receiver für 299€ / 290,03€ bei Vorkasse

290,03€323,88€-10%Hidden Audio Angebote
22
eingestellt am 20. Jun
Aktuell wird der Onkyo TX-NR676 für 299€ abverkauft. Inzwischen ist der 696 auf dem Markt, daher wohl dieser Preis. Für unter 300€ ein AV-Receiver mir 7 Endstufen Dolby Atmos, Internet etc geht trotzdem klar

PVG: 323,88€ mediadeal

Technische Daten:
- 7.2 Verstärker - 165 Watt maximale Ausgangsleistung je Kanal- kompatibel mit Dolby Vision, HDR 10, HDCP 2.2 und BT.2020
- spielt MP3, WMA, AAC, FLAC, AIFF, und WAV ab- 384kHz / 32-Bit DA-Wandler
- Lautsprecher-/Raumeinmessung mit mitgeliefertem Mikrofon per AccuEQ- Grafisches Benutzermenü
- Netzwerkfähig inklusive Internetradio, DLNA, Airplay, Spotify Connect, Tidal, Deezer und mehr- steuerbar mit Onkyo Controller per App für Android und iOS- decodierung von unter anderem Dolby Atmos, DTS:X, DTS-HD, DTS, Dolby TrueHD- 4K Pass Trough (durchschleifen von 4K-Signalen) und 4K upscaling- unterstützt Chromecast und Fire Connect (nach kostenlosem Update)
- Eingänge: 7x HDMI, 6x AUX, je 2x optisch, Composite, YUV, je 1x koaxial, Phono, LAN, USB, UKW- Ausgänge: je 2x HDMI, Sub-Out, 1x, Kopfhörer
- Maße (BxHxT): 435x 173,5x 378mm
Zusätzliche Info
Hidden Audio Angebote

Gruppen

22 Kommentare
Guter Preis! HOT
Hat jemand Erfahrungen im Zusammenspiel mit einem Philips PUS8303? Der aktuelle TX NR 708 läuft nicht mit ARC :-( Oder Erfahrungen mit dem Denon AVRX 2500 mit Philips TV?
Maniac8220.06.2019 16:22

Hat jemand Erfahrungen im Zusammenspiel mit einem Philips PUS8303?


Ich habe den Receiver und einen Philips TV PUS6581. ARC macht überhaupt keine Probleme.

Das einzige was mich an dem Receiver nervt ist, dass man auf der zweiten Zone nur Analogsignale und über SPDIF gespeiste Signale ausgeben kann. HDMI geht leider nicht. Auch dann nicht wenn man über den TV und ARC oder TV und SPDIF geht (jedenfalls ohne auf Stereo downzumixen).
Ich nutze die zweite Zone nämlich für Kopfhörer.
Bearbeitet von: "chabadoo" 20. Jun
Maniac8220.06.2019 16:22

Hat jemand Erfahrungen im Zusammenspiel mit einem Philips PUS8303? Der …Hat jemand Erfahrungen im Zusammenspiel mit einem Philips PUS8303? Der aktuelle TX NR 708 läuft nicht mit ARC :-( Oder Erfahrungen mit dem Denon AVRX 2500 mit Philips TV?


Bei mir macht der Receiver leider Probleme. Wenn ich per Harmony Fernbedienung zum Beispiel die PS4 auswähle, welche direkt am GAME-Eingang des Receivers angeschlossen ist, so dauert es ewig, bis auf dem Fernseher ein Bild dargestellt wird. Fernseher ist ebenfalls ein Philips. Habe extra neue HDMI "High Speed"-Kabel gekauft, jedoch keine Verbesserung.

Vielleicht hat jemand ebenfalls einen Tipp? Die neuste Firmware ist installiert.
Ist schon krass, wie die Technik billiger wird. Hat im wesentlichen die selben Anschlüsse (+ Wireless) wie mein alter 809er, aber für den drittel des damaligen Preises. Und das war auch im Angebot (glaube ich).
Gut zu wissen, mit welchem Typ er ersetzt werden kann, falls er kaputt geht
Mehr als 300-400 Euro gebe ich nämlich für einen Receiver nicht mehr aus.
DAB?
Gekauft
Der oder der Denon 2400? Ich brauche wahrscheinlich innerhalb des nächsten Jahres zwei Ausgänge.
Hm. Bei mir sagt der Fernseher stets, dass er nicht auf ARC umschalten kann. Egal welcher Ausgang am TV und auch am Receiver (TX NR 708) habe ich neben dem OUT (mit ARC) auch reine Inputs versucht. Updates für den TV sind drauf. Der Verstärker hat schon seit Jahren nichts mehr bekommen.

Btw. coole Idee die zweite Zone für Kopfhörer zu nutzen.
trivi8620.06.2019 19:36

Der oder der Denon 2400? Ich brauche wahrscheinlich innerhalb des nächsten …Der oder der Denon 2400? Ich brauche wahrscheinlich innerhalb des nächsten Jahres zwei Ausgänge.


Ich denke, das ist Geschmackssache. Denon hat die wahrscheinlich etwas bessere Einmesssoftware, aber als Assistent nur Alexa. Onkyo/Pioneer hat Google Assistent plus Google Cast, deswegen wurde es bei mir genau dieser. Leider deutlich teurer

...und wech
Maniac8220.06.2019 16:22

Hat jemand Erfahrungen im Zusammenspiel mit einem Philips PUS8303? Der …Hat jemand Erfahrungen im Zusammenspiel mit einem Philips PUS8303? Der aktuelle TX NR 708 läuft nicht mit ARC :-( Oder Erfahrungen mit dem Denon AVRX 2500 mit Philips TV?


Das liegt am Philips. Bei meinem pus6201 das gleiche. Vernünftiges digital Audio geht nur über Toslink.
Danke für den Deal. Hat jemand ne Empfehlung für die Deckenboxen. Für die Deckenmontage ohne Reflexionsprinzip?
Chingischan20.06.2019 23:26

Danke für den Deal. Hat jemand ne Empfehlung für die Deckenboxen. Für die D …Danke für den Deal. Hat jemand ne Empfehlung für die Deckenboxen. Für die Deckenmontage ohne Reflexionsprinzip?


In die Decke rein gibt's wie Sand am Meer. Auf dir Decke eignet sich die elac onwall-serie mit der deckenhalterung und kef t-Serie ganz gut
@TheReader Es gibt einen USB DAB Adapter von Onkyo UDB-1 oder den baugleichen von Pioneer AS DB-100, häufig bei Amazon WHD für gut 20 Euro zu bekommen. Damit hat das Teil DAB Empfang in der normalen Menüstruktur des Gerätes. Adapter ist allerdings empfindlich für Störeinstrahlung. deshalb habe ich ihn in Alufolie eingewickelt - das hilft.
magirus21.06.2019 09:42

@TheReader Es gibt einen USB DAB Adapter von Onkyo UDB-1 oder den …@TheReader Es gibt einen USB DAB Adapter von Onkyo UDB-1 oder den baugleichen von Pioneer AS DB-100, häufig bei Amazon WHD für gut 20 Euro zu bekommen. Damit hat das Teil DAB Empfang in der normalen Menüstruktur des Gerätes. Adapter ist allerdings empfindlich für Störeinstrahlung. deshalb habe ich ihn in Alufolie eingewickelt - das hilft.


Dankeschön! Ist dieser Adapter für alle Onkyo und Pioneer Receiver kompatibel?
Generelle Frage an die Profis: wenn man nicht nur Dolby Vision sondern auch hdr10+ benötigt, muss der Receiver letzteres auch irgendwie können? Finde nämlich nur Receiver die Dolby Vision und/oder HDR 10 haben.
@TheReader Der Onkyo DAB Adapter ist lt. Onkyo Homepage kompatibel mit:
Kompatible Modelle:
TX-NR474, TX-NR575E, TX-NR676E, TX-RZ720, TX-RZ820, HT-S9800THX, TX-8250
*Stand August 2017
Bei mir läuft der baugleiche Pioneer Adapter mit einem TX-NR686E.
baumhaus3220.06.2019 17:28

Bei mir macht der Receiver leider Probleme. Wenn ich per Harmony …Bei mir macht der Receiver leider Probleme. Wenn ich per Harmony Fernbedienung zum Beispiel die PS4 auswähle, welche direkt am GAME-Eingang des Receivers angeschlossen ist, so dauert es ewig, bis auf dem Fernseher ein Bild dargestellt wird. Fernseher ist ebenfalls ein Philips. Habe extra neue HDMI "High Speed"-Kabel gekauft, jedoch keine Verbesserung.Vielleicht hat jemand ebenfalls einen Tipp? Die neuste Firmware ist installiert.


Zu deinem Problem hab ich leider keine Lösung, aber ne kleine Frage zur playstation in Verbindung mit dem Onkyo, schaltet sich die playstation alleine ein wenn du den Eingang am Onkyo über die harmony wählst?

Hab die Harmony auch, und ich muss die Playstation immer extra mit dem Controller einschalten, früher ging das direkt mit der harmony bzw Fernbedienung am Onkyo (src power oder so)
tomoffel21.06.2019 13:18

Zu deinem Problem hab ich leider keine Lösung, aber ne kleine Frage zur …Zu deinem Problem hab ich leider keine Lösung, aber ne kleine Frage zur playstation in Verbindung mit dem Onkyo, schaltet sich die playstation alleine ein wenn du den Eingang am Onkyo über die harmony wählst?Hab die Harmony auch, und ich muss die Playstation immer extra mit dem Controller einschalten, früher ging das direkt mit der harmony bzw Fernbedienung am Onkyo (src power oder so)


Ich schalte die Playstation über den Controller ein bzw. muss die so einschalten, weil es auch bei mir nicht mit der Harmony funktioniert
baumhaus3221.06.2019 13:22

Ich schalte die Playstation über den Controller ein bzw. muss die so …Ich schalte die Playstation über den Controller ein bzw. muss die so einschalten, weil es auch bei mir nicht mit der Harmony funktioniert


Okay, Dankeschön für die Info
PVG ist aber falsch, siehe mein Deal...
mydealz.de/dea…282
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text