Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Onkyo TX-NR676E
321° Abgelaufen

Onkyo TX-NR676E

299€339€-12%Amazon Angebote
24
eingestellt am 29. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Onkyo TX-NR676E zu einem sehr guten Preis bei Amazon.
Ich habe den Receiver selber schon seit über einem Jahr und mir mal zum testen geholt. Bin noch immer sehr begeistert, obwohl es ein wesentlich teureres Gerät sein sollte.
Nächster Preis (Idealo) 339 € .
idealo.de/pre…tml

Herstellerlink:
de.onkyo.com/de/…tml
de.onkyo.com/dow…pdf








  • Receiver: 7.2-Kanal Netzwerk AV-Receiver mit 165 W/Kanal (6 Ohm, 1





    kHz, THD 1,0%, 1-Kanal ausgesteuert, IEC) liefert kinogleiches Film-





    und Sounderlebnis






  • Audio und Video: Alle gängigen Audio- und Videoformate wie Dolby





    Atmos, DTS:X, DTS Neural:X, Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus, DTS-HD





    Master Audio, 4K UltraHD Durchleitung, Dolby Vision u.a. werden





    unterstützt






  • Streaming: Multiroomfähig und vielfältige Streaming Möglichkeiten





    via WLAN/Bluetooth (FlareConnect, DTS Play-Fi, Apple AirPlay, Spotify,





    TIDAL, Deezer, TuneIn Internet Radio)






  • Anschlüsse: 7 HDMI-Eingänge, Phono-Eingang (MM) und Equalizer zum





    Anschluss eines Plattenspielers, USB-Anschluss für Audiowiedergabe,





    Kopfhörerbuchse (6,35 mm, Front), IP-Steuerung über LAN für





    Smart-Home-Systeme und weitere Anschlussmöglichkeiten






  • Lieferumfang: AV Receiver TX-NR676E-B, Fernbedienung, Batterien





    (AAA), Messmikrofon zur Lautsprechereinrichtung, UKW-Wurfantenne,





    MW-Rahmenantenne, Bedienungsanleitung, Kurzanleitung
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

24 Kommentare
was meinst du mit "Direkt von Onkyo"?
kneppl30.07.2019 00:08

was meinst du mit "Direkt von Onkyo"?


"Horch und Guck", nehme ich an
mark_s30.07.2019 00:11

"Horch und Guck", nehme ich an


darum fragte ich
Andreas_.30.07.2019 00:21

Falsch ausgedrückt. Habs geändert. Danke. Verwirrt zu viel.


schreib lieber gleich noch Marketplace dazu, ist ja nicht AMAZON selbst.
Und vllt für die ganz sportlichen noch die Spezifikationen falls du Zeit hast. Kaufe seit Jahren Onkyo und bin abgesehen von ein zwei Kleinigkeiten immer zufrieden gewesen. Onkyo ist für mich eine gute Mittelklassemarke geworden
"Merkmale & Details"

*Receiver: 7.2-Kanal Netzwerk AV-Receiver mit 165 W/Kanal (6 Ohm, 1 kHz, THD 1,0%, 1-Kanal ausgesteuert, IEC) liefert kinogleiches Film- und Sounderlebnis

*Audio und Video: Alle gängigen Audio- und Videoformate wie Dolby Atmos, DTS:X, DTS Neural:X, Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus, DTS-HD Master Audio, 4K UltraHD Durchleitung, Dolby Vision u.a. werden unterstützt

*Streaming: Multiroomfähig und vielfältige Streaming Möglichkeiten via WLAN/Bluetooth (FlareConnect, DTS Play-Fi, Apple AirPlay, Spotify, TIDAL, Deezer, TuneIn Internet Radio)

*Anschlüsse: 7 HDMI-Eingänge, Phono-Eingang (MM) und Equalizer zum Anschluss eines Plattenspielers, USB-Anschluss für Audiowiedergabe, Kopfhörerbuchse (6,35 mm, Front), IP-Steuerung über LAN für Smart-Home-Systeme und weitere Anschlussmöglichkeiten

*Lieferumfang: AV Receiver TX-NR676E-B, Fernbedienung, Batterien (AAA), Messmikrofon zur Lautsprechereinrichtung, UKW-Wurfantenne, MW-Rahmenantenne, Bedienungsanleitung, Kurzanleitung
NTK30.07.2019 00:52

Und vllt für die ganz sportlichen noch die Spezifikationen falls du Zeit …Und vllt für die ganz sportlichen noch die Spezifikationen falls du Zeit hast. Kaufe seit Jahren Onkyo und bin abgesehen von ein zwei Kleinigkeiten immer zufrieden gewesen. Onkyo ist für mich eine gute Mittelklassemarke geworden


Ich finde man muss nicht so penibel sein, wenn die Daten im Link stehen (-; Aber ich ändere das.
Ja, Onkyo war schon immer gut. Die Japaner verstehen halt etwas davon. Wenn ich in den AVR 3805 reinschaue und dann in den Onkyo liegen da qualitativ Welten dazwischen. Auch Haptisch zu gunsten des Denon der auch bedeutend teuerer war. Allerdings, wenn ich den Sound dann höhre, zu gunsten des Onkyos. Die Nachfolger sind aus meiner Sicht auch den Aufpreis überhaupt nicht wert. 786/96, aber das muss jeder für sich entscheiden.
Ich betreibe ihn an B&W 683S2 Lautsprechern mit entsprechendem Center HTM 61 und wollte eigentlich irgendwann mal in Richtung Marantz SR7013 gehen. Nur frage ich mich, je länger der "kleine" Onkyo hier steht ob das überhaupt Sinn macht. So was kann nur ein direkter Vergleich Zuhause entscheiden.
Er hat ja wirklich alle Anschlüsse die wichtig sind und zum Glück auch USB auf der Rückseite. Ein Manko bei den Boliden, wo es nur an der Front hinter der Klappe ist. Schön wenn da eine Festplatte drann hängt. Fakt ist, dass man wohl zu dem Preis nichts besseres bekommt. Das sagten ja schon die "Experten" als er neuer war. Auf der Onkyo Seite sind Änderungen nicht aufgeführt. Per Firmwareupdates liefern sie nach. Z.B. Amazon Music...
Nur wer einen Upscaler unbedingt im Receiver braucht, oder mehr Endstufen, sollte ihn nicht kaufen.
Bearbeitet von: "Andreas_." 30. Jul
Ich bin mit meinem Onkyo TX-NR555 nicht zufrieden, weil CEC in Kombination mit AppleTV nicht beherrscht wird. Nicht sicher ob das bei diesem Modell besser ist. Würde also nicht unbedingt nochmal Onkyo kaufen.
Wie ist der im Vergleich zum Pioneer VSX-LX 503? Ich hatte mir den im letzten Cyberport-Deal gekauft und der kam leider mit beschädigtem Gehäuse an. Außerdem gefällt mir beim Pioneer nicht, dass die Fernbedienung kaum Einstellungen erlaubt und Klangeinstellungen ohne Profile nur in der unkomfortablen App möglich sind.
Bearbeitet von: "buddelflink" 30. Jul
Ich würde mal sagen bei soviel Updates wie das Gerät immer für Apple erhält könnte man auch vorne ein Apple Logo drauf drucken. Das letzte Update enthielt halt mal wieder Apple AirPlay. Keine Ahnung was Apple da immer für neue Sachen rausbringt das man da etwas updaten muss.
Habe das Gerät selber und es läuft alles vom ersten Tag an rund. Neue Streaming Dienste werden auch regelmäßig eingepflegt.
Ich besitze einen Onkyo TX-NR444 und bin eigentlich begeistert, dennoch hat er so ein zwei Macken die mir nicht gefallen. Wenn ich den Sound nur Durchschleife zum Fernseher und der Onkyo auf Standby ist, höre ich zwar beim fire TV zum Beispiel in Trailern Sound, im richtigen Film aber nicht. Zudem muss ich ab und zu die Fernbedienung resetten weil die Menü Tasten nicht funktionieren. Die Zonen Taste finde ich auch deplatziert, da man da ausversehen schnell Mal drauf kommt, obwohl man die Funktion in der Regel nicht braucht.
Also an sich ein gutes Ding, Fernbedienung und Anordnung finde ich Semi geil
Vergleich zu Pioneer VSX-932?
Kommt leider 3 Monate zu spät Hab mir den Denon AVRX2400H geholt.
Hatte vorher einen Onkyo. Ich bin absolut nicht der Soundexperte, bei mir hängen auch nur so kleine Teufel Consono Dinger+ Subwoofer dran.
Aber 3 Sachen stören mich beim Denon, die beim Onkyo einfach besser waren:

1. Im AV Receiver konnte ich keinen einzigen Lüfter erkennen. Angesichts der hohen Gehäusetemperatur bei Berührung finde ich das ziemlich besorgniserregend.

2. Die HDMI Buchsen des Receivers sind sehr kurz u. dementsprechend sitzen die HDMI Kabel (habe verschiedenste Markenkabel versucht) auch recht locker.
Dies führte bereits zu einem Wackelkontakt mit einhergehenden Blackout/Bildaussetzer...

3. Die Lautstärke lässt sich nur in 0,5er nicht 1er Schritten verstellen. Die Schritte wären mir eig. egal aber so muss man wirklich viel öfter lauter/leiser drücken um was zu merken.
Guter Preis für das Gerät.
Bei den 20% Warehousedeals am PrimeDay gab es den Nachfolger günstiger, und der hat sogar eine THX-Zertifizierung.
Trotzdem halte ich die letzten Deals mit dem Pioneer VSX-LX 303 oder gar dem 503 für die bessere Wahl, weil er bei gleicher Ausgangsleistung sogar noch eine Zone 3 bietet. Das zusätzliche Lautsprechersetting ist meiner Meinung nach der Zertifizierung vorzuziehen.
P.S. Und schreibt bitte Marketplace in den Titel, das hat mit Prime schon einmal überhaupt nichts zu tun und wäre für mich sowieso ein k.o.-Kriterium. Gerade nach der jüngsten Diskussion...
Bearbeitet von: "PaleoCenta" 30. Jul
PaleoCenta30.07.2019 09:22

Bei den 20% Warehousedeals am PrimeDay gab es den Nachfolger günstiger, …Bei den 20% Warehousedeals am PrimeDay gab es den Nachfolger günstiger, und der hat sogar eine THX-Zertifizierung.Trotzdem halte ich die letzten Deals mit dem Pioneer VSX-LX 303 oder gar dem 503 für die bessere Wahl, weil er bei gleicher Ausgangsleistung sogar noch eine Zone 3 bietet. Das zusätzliche Lautsprechersetting ist meiner Meinung nach der Zertifizierung vorzuziehen.P.S. Und schreibt bitte Marketplace in den Titel, das hat mit Prime schon einmal überhaupt nichts zu tun und wäre für mich sowieso ein k.o.-Kriterium. Gerade nach der jüngsten Diskussion...



Ja so ist das mit gebrauchter Ware. Alles ist mal günstiger. Was für Vergleiche.
trohn_javolta30.07.2019 08:21

Kommt leider 3 Monate zu spät Hab mir den Denon AVRX2400H geholt.Hatte …Kommt leider 3 Monate zu spät Hab mir den Denon AVRX2400H geholt.Hatte vorher einen Onkyo. Ich bin absolut nicht der Soundexperte, bei mir hängen auch nur so kleine Teufel Consono Dinger+ Subwoofer dran.Aber 3 Sachen stören mich beim Denon, die beim Onkyo einfach besser waren:1. Im AV Receiver konnte ich keinen einzigen Lüfter erkennen. Angesichts der hohen Gehäusetemperatur bei Berührung finde ich das ziemlich besorgniserregend.2. Die HDMI Buchsen des Receivers sind sehr kurz u. dementsprechend sitzen die HDMI Kabel (habe verschiedenste Markenkabel versucht) auch recht locker.Dies führte bereits zu einem Wackelkontakt mit einhergehenden Blackout/Bildaussetzer...3. Die Lautstärke lässt sich nur in 0,5er nicht 1er Schritten verstellen. Die Schritte wären mir eig. egal aber so muss man wirklich viel öfter lauter/leiser drücken um was zu merken.



Der Receiver steht bei uns im Schrank mit offener Rückwand. Der Onkyo wird lauwarm.
buddelflink30.07.2019 07:21

Wie ist der im Vergleich zum Pioneer VSX-LX 503? Ich hatte mir den im …Wie ist der im Vergleich zum Pioneer VSX-LX 503? Ich hatte mir den im letzten Cyberport-Deal gekauft und der kam leider mit beschädigtem Gehäuse an. Außerdem gefällt mir beim Pioneer nicht, dass die Fernbedienung kaum Einstellungen erlaubt und Klangeinstellungen ohne Profile nur in der unkomfortablen App möglich sind.



Der Pioneer hat mehr Endstufen und 4K upscaling. Ob er ansonsten besser oder auch besser klingt kann ich nicht beurteilen. Schön ist da auch front und rear USB.
geizhals.de/?cm…945
Bearbeitet von: "Andreas_." 30. Jul
Andreas_.30.07.2019 10:00

Ja so ist das mit gebrauchter Ware. Alles ist mal günstiger. Was für V …Ja so ist das mit gebrauchter Ware. Alles ist mal günstiger. Was für Vergleiche.


Gebrauchte Ware? Da kennt sich jemand aus.
Ich jedenfalls würde Amazon immer vorziehen...
Bearbeitet von: "PaleoCenta" 30. Jul
PaleoCenta30.07.2019 10:09

Gebrauchte Ware? Da kennt sich jemand aus.Ich jedenfalls würde Amazon …Gebrauchte Ware? Da kennt sich jemand aus.Ich jedenfalls würde Amazon immer vorziehen...


Ja, kenne ich. Du scheinbar nicht. Warehouse ist gebraucht, auch wenn es oft noch wie neu ist! Weiter so.
Habe das Gerät seit letztem Jahr und bin zufrieden. Was viel besser geworden ist als bei älteren Geräten ist die Hitzeentwicklung.
Für diese Version gibt es außerdem die Möglichkeit DAB+ mittels USB-Stick nachzurüsten.
bof_hell30.07.2019 11:51

Habe das Gerät seit letztem Jahr und bin zufrieden. Was viel besser …Habe das Gerät seit letztem Jahr und bin zufrieden. Was viel besser geworden ist als bei älteren Geräten ist die Hitzeentwicklung.Für diese Version gibt es außerdem die Möglichkeit DAB+ mittels USB-Stick nachzurüsten.


Sorry, das Gerät hat WLAN und einen LAN Port und man betreibt es zu Hause, da braucht man doch kein DAB+.
wwallace197930.07.2019 13:39

Sorry, das Gerät hat WLAN und einen LAN Port und man betreibt es zu Hause, …Sorry, das Gerät hat WLAN und einen LAN Port und man betreibt es zu Hause, da braucht man doch kein DAB+.


Jedem das seine. Für mich war es "der" Kaufgrund. Dab+ Sender lassen sich hier auch speichern und damit auch ohne Probleme über die Fernbedienung und auch direkt am Gerät unproblematisch wechseln.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text