Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Onkyo TX-NR686-B AV-Receiver zum Hammer Preis [UVP 649€]
159° Abgelaufen

Onkyo TX-NR686-B AV-Receiver zum Hammer Preis [UVP 649€]

42
eingestellt am 2. Okt 2018Bearbeitet von:"Der_Paco"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Heute im Tages Deal, der Onky 686 zum einem sehr guten Preis!

Vergleich mit den beiden älteren Varianten 646, 676E

de.onkyo.com/de/…418

Hier ein paar Info's zum Gerät:

7.2-Kanal AV-Netzwerk-Receiver
Überwältigende Unterhaltung an jedem Tag der Woche



Mit dynamischer High-Current-Audioverstärkung liefert Ihr

Surround-System THX Certified Select™-Klang der Referenzklasse, sodass

Sie Zuschauern ein fesselndes Kinoerlebnis bieten können. Die Wiedergabe

von DTS:X®- und Dolby Atmos®-Soundtracks ergänzt 4K HDR-Video via

HDMI®-Durchleitung mit Unterstützung für 4K/60p, Dolby Vision™, HDR10,

HLG und den BT.2020-Farbraum. Mit plattformunabhängigem 3D Upmixing für

Audio von Dolby Surround und DTS Neural:X® können Sie jetzt reguläre

Multichannel-Filme mit fesselndem räumlichem Klang genießen. Über

integrierte Chromecast-Technologie, DTS Play-Fi® oder FlareConnect™ zur

drahtlosen Wiedergabe in mehreren Räumen lässt sich Musik von

Mobilgeräten auf den Receiver und andere kompatible Systeme in Ihrem

Zuhause übertragen. AirPlay und Bluetooth®-Technologie sind ebenfalls

Teil des Pakets. Profitieren Sie neben integrierten Streamingdiensten

auch von Hi-Res Audio via Netzwerk und USB – und genießen Sie den

unvergleichlichen dynamischen und emotionsgeladenen Klang von Onkyo.




HIGHLIGHTS


  • THX® Certified Select™-Kinoklang der Referenzklasse
  • Unterstützung von Dolby Atmos® und DTS:X® in 5.2.2-Kanal-Systemen
  • 165 W pro Kanal
  • 7 HDMI®-Eingänge (1 Front*1) / 1 Main-Ausgang und 1 Sub-Ausgang*2

    mit Unterstützung für 4K/60 Hz, HDR10, HLG, Dolby Vision™, BT.2020 und

    HDCP 2.2-Durchleitung
  • Dynamische Audioverstärkung mit Ansteuerung von 4-Ω-Lautsprechern
  • 384-kHz-/32-Bit-DA-Wandler und VLSC™-Filterung für ein reines Klangbild
  • Unterstützung der integrierten Chromecast-Technologie und Kompatibilität mit dem Google Assistant
  • Dualband-Wi-Fi®, DTS Play-Fi®, AirPlay, Amazon Music, Spotify®, TIDAL, Deezer, TuneIn*3
  • Drahtlose Audiowiedergabe in mehreren Räumen mit FlareConnect™

HAUPTMERKMALE


  • HDMI-Anschlüsse mit Unterstützung für HDR10, HLG, Dolby Vision™, BT.2020, 4K/60-Hz-Durchleitung und HDCP 2.2
  • 5.2.2-Kanal-Dolby Atmos-Wiedergabe und Dolby Surround Upmixing für Audio-Formate inklusive DTS®-Codecs
  • DTS:X-Wiedergabe und DTS Neural:X® 3D Upmixing mit Unterstützung für Dolby®-Formate
  • Akustische Raumkalibrierung AccuEQ mit Phasenabgleichtechnologie AccuReflex für Dolby Atmos-fähige Lautsprecher
  • Unterstützung der Onkyo Controller-App*4 für die intuitive Bedienung zur Wiedergabe in mehreren Räumen
  • Stabile Verbindungen über 5 GHz/2,4 GHz-Wi-Fi®
  • Integrierte Chromecast-Technologie für drahtloses Audiostreaming mit dem Google Assistant
  • DTS Play-Fi zur Audiowiedergabe in mehreren Räumen mit der Onkyo Music Control App*4
  • AirPlay Audio-Streaming von iTunes sowie iPad, iPhone und iPod touch
  • Wiedergabe hochauflösender Audioformate inklusive DSD 5,6 MHz/2,8

    MHz*5, 192 kHz/24 Bit FLAC*6, WAV (RIFF)*6, AIFF, ALAC*6 sowie Dolby®

    TrueHD*7
  • Unterstützung der Musik-Streamingdienste Spotify, TIDAL und Deezer sowie von TuneIn-Internetradio
  • FlareConnect zur Audiowiedergabe in mehreren Räumen über kompatible Komponenten
  • Zone 2-Leistungsausgänge und Zone 2-Line-Ausgänge mit DA-Wandler zur Unterstützung digitaler*8 und analoger Audiowiedergabe
  • Bluetooth®-Drahtlostechnologie zur Verbindung mit Mobilgeräten,

    Laptops und PCs (Version 4.1 + LE, Profil: A2DP v1.2, AVRCP v1.3)
  • Advanced Music Optimizer zur Klangverbesserung bei komprimierten digitalen Quellen, auch bei Bluetooth-Wiedergabe
  • Bi-Amping-Unterstützung für vordere Kanäle links/rechts in einer 5.2-Kanal-Lautsprecheranordnung
  • 480i De-Interlacing (480i zu 480p) über HDMI für ältere Videoformate

VERSTÄRKER


  • 165 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, Klirrfaktor 1 %, 1 Kanal ausgesteuert, IEC)
  • Dynamische Audioverstärkung liefert fesselnden Mehrkanal- und Stereoklang
  • Hohe Stromlieferfähigkeit zur Ansteuerung von Lautsprechern mit 4 Ω Impedanz
  • Spezielles Netzteil mit hohen Leistungsreserven (High Current Power Supply Transformer)
  • VLSC (Vector Linear Shaping Circuitry) zur Eliminierung von hochfrequentem Rauschen (für vordere Kanäle links/rechts)
  • Verstärkerschaltung ohne Phasenverschiebung für klare und detailgetreue Wiedergabe
  • Diskreter Endstufenaufbau für geringe Verzerrung

SIGNALVERARBEITUNG


  • Klangreproduktion mit Dolby Atmos und DTS:X (Unterstützung für 5.2.2-Kanäle)
  • HDMI mit Unterstützung für 4K/60 Hz, HDR10, HLG, Dolby Vision, 3D,
  • Audio-Rückkanal, Deep Color™, x.v.Color™, LipSync, Dolby Atmos,

    Dolby TrueHD, DTS:X, DTS-HD Master Audio™, DSD, DVD-Audio, Super Audio

    CD (SACD), Mehrkanal-PCM und CEC
  • Hochwertiger 384-kHz-/32-Bit-Mehrkanal-DA-Wandler von AKM (AK4458)
  • PLL-Technologie (Phase Locked Loop) zur Bereinigung von Taktungenauigkeiten bei S/PDIF-Audio
  • Digitaler 32-Bit-Signalprozessor (DSP)
  • Wiedergabemodi für Gaming (Rock, Sports, Action und RPG)
  • Virtuelle Surround-Funktion auf Theaterniveau
  • Direktmodus zur nahezu identischen Abbildung der ursprünglichen Klangqualität
  • Klangregler (Bass/Höhen) für vordere Kanäle links/rechts

ANSCHLÜSSE


  • 7 HDMI-Eingänge (1 Front) und 2 Ausgänge (1 Main-Ausgang, 1 Sub-Ausgang)
  • Powered USB-Anschluss (5 V, 1 A) für Audiowiedergabe
  • 2 Composite-Video-Eingänge und 2 Component-Video-Eingänge
  • 3 digitale Audioeingänge (2 optisch, 1 koaxial)
  • 6 analoge Audioeingänge, 1 analoger 3,5-mm-Stereoeingang (Front)
  • Phono-Eingang (MM) und Equalizer zum Anschluss eines Plattenspielers
  • 2 Subwoofer-Vorverstärkerausgänge
  • 6,35-mm-Kopfhörerbuchse (Front)
  • Eingang für Lautsprecher-Messmikrofon (Front)
  • Lautsprecheranschlüsse mit Handschrauben

WEITERE MERKMALE


  • Einstellung der Subwoofer-Trennfrequenzen für jeden Kanal (40/50/60/70/80/90/100/120/150/180/200 Hz)
  • AV-Synchronisation (bis zu 500 ms in Stufen zu 5 ms bei 48 kHz)
  • Grafische Benutzeroberfläche mit Overlay-Onscreen-Display via HDMI
  • Kurzanleitung zur Einrichtung über die Benutzeroberfläche und leicht verständliches Anschlussbild auf der Geräterückseite
  • Große Bedientasten zur Auswahl der Signalquelle
  • Energiesparende Funktionen für HDMI-Durchleitung und Netzwerkbereitschaft
  • Unterstützung für IP-Steuerung für Smart-Home-Systeme
  • Dreistufiger Display-Dimmer (normal/dunkel/dunkler)
  • 40 UKW/MW-Senderspeicher
  • Einfache Fernbedienung
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Dealbild falsch, hier das richtige
18923817-5EB4Q.jpg
42 Kommentare
Avatar
GelöschterUser940760
Für das "Hammer Preis" im Titel wirst du hier sehr viel Ärger ernten glaube ich.
Ich kaufe ein O.

9%....der absolute Hammer.
Hammer
Avatar
GelöschterUser934448
Schlagwort Hammer hat ausgelöst
Dealbild falsch, hier das richtige
18923817-5EB4Q.jpg
Lohnen die über 100 € Mehrpreis gegenüber dem 676? Also wo liegen hier die Unterschiede, weiß das jemand auf die Schnelle?

Edit: OK, der 686 hat wohl schon mal THX, das hat der 676 net.
Bearbeitet von: "Emtec" 2. Okt 2018
Hm für 323 gab es gerade erst den Vorgänger, den einzigen Unterschied den man auf dem ersten Blick der Specs erkennt ist der höhere Output am Kanal und HDMI Signal Processing, welches man glaube heut zutage nicht mehr benutzt zumal der TV das sicher besser hinbekommt.
Wieviel Gramm hat der Hammer
DENON!!!
439€ für einen Hammer?

Ist der aus Gold?
Chris_Gz-507a3.1418002.10.2018 11:18

Hm für 323 gab es gerade erst den Vorgänger, den einzigen Unterschied den m …Hm für 323 gab es gerade erst den Vorgänger, den einzigen Unterschied den man auf dem ersten Blick der Specs erkennt ist der höhere Output am Kanal und HDMI Signal Processing, welches man glaube heut zutage nicht mehr benutzt zumal der TV das sicher besser hinbekommt.


Wo hat der mehr Output? Beide haben 165W...

Was ich bisher gefunden habe:
- Der 686 hat THX, der 676 net
- Der 686 unterstützt den Google Assistant, der 676 nur Chromecast

Mir wäre es den Aufpreis nicht wert.
Bearbeitet von: "Emtec" 2. Okt 2018
Papa_Chuivor 3 m

DENON!!!


Kommt mir in dem Preisbereich nicht mehr ins Haus.
Chris_Gz-507a3.14180vor 5 m

Hm für 323 gab es gerade erst den Vorgänger, den einzigen Unterschied den m …Hm für 323 gab es gerade erst den Vorgänger, den einzigen Unterschied den man auf dem ersten Blick der Specs erkennt ist der höhere Output am Kanal und HDMI Signal Processing, welches man glaube heut zutage nicht mehr benutzt zumal der TV das sicher besser hinbekommt.


Der 686 kann auch mit Sonos, mit einem Firmware Update vom 05.06.2018.

TX-NR686 (Version 1010-3000-0030-0010)
  • Fügt Unterstützung für Sonos Connect hinzu. Details finden Sie unter folgendem Link:
    onkyo.com/man…pdf
  • Kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität.
Den oder Denon AVR-X1500H?
Emtec02.10.2018 11:22

Wo hat der mehr Output? Beide haben 165W...Was ich bisher gefunden habe:- …Wo hat der mehr Output? Beide haben 165W...Was ich bisher gefunden habe:- Der 686 hat THX, der 676 net- Der 686 unterstützt den Google Assistant, der 676 nur ChromecastMir wäre es den Aufpreis nicht wert.



Der 676 hat 100W und der 686 hat 160W
Laut helptochoose.com/com…676
Chris_Gz-507a3.14180vor 1 m

Der 676 hat 100W und der 686 hat 160WLaut …Der 676 hat 100W und der 686 hat 160WLaut https://helptochoose.com/compare-av-receivers/tx-nr686-vs-tx-nr676


Und laut Onkyo-Seite haben beide 165W:
de.onkyo.com/de/…tml
de.onkyo.com/de/…tml


Einfach die Produktmerkmale aufklappen. Ehrlich gesagt interessieren mich die Angaben irgendeiner externen Seite wie helptochoose nicht
Emtecvor 12 m

Wo hat der mehr Output? Beide haben 165W...Was ich bisher gefunden habe:- …Wo hat der mehr Output? Beide haben 165W...Was ich bisher gefunden habe:- Der 686 hat THX, der 676 net- Der 686 unterstützt den Google Assistant, der 676 nur ChromecastMir wäre es den Aufpreis nicht wert.



Onkyo Vergleich TX-NR646 # TX-NR676 # TX-NR686
Ok sehe gerade wurden auch an verschiedene ohm'sche LS betrieben... Vielleicht daher. Eben dieses Googlezeugs wäre mir auch egal. THX wäre vielleicht das einzigste, aber nun gerade gestern den 676 verschaltet
Bei AV Receivern gibt es gelegentlich 30 - 40% Nachlass. Da sind 9% enttäuschend. Nur interessant für jemand, der genau dieses Gerät kurzfristig braucht.
Avatar
GelöschterUser940760
Hannibal_Smith02.10.2018 11:43

Bei AV Receivern gibt es gelegentlich 30 - 40% Nachlass. Da sind 9% …Bei AV Receivern gibt es gelegentlich 30 - 40% Nachlass. Da sind 9% enttäuschend. Nur interessant für jemand, der genau dieses Gerät kurzfristig braucht.


Haste mal einen Link zum letzten 40% Deal ?
Emtec02.10.2018 11:22

Wo hat der mehr Output? Beide haben 165W...Was ich bisher gefunden habe:- …Wo hat der mehr Output? Beide haben 165W...Was ich bisher gefunden habe:- Der 686 hat THX, der 676 net- Der 686 unterstützt den Google Assistant, der 676 nur ChromecastMir wäre es den Aufpreis nicht wert.


Und man kann Dolby Tonspuren mit dem DTS Upscaler (NEURAL X) abspielen.

"...5.2.2-Kanal-Dolby Atmos-Wiedergabe und Dolby Surround Upmixing für Audio-Formate inklusive DTS®-Codecs

DTS:X-Wiedergabe und DTS Neural:X® 3D Upmixing mit Unterstützung für Dolby®-Formate..." Quelle onko.com
können die modernen geräte erkennen, wenn ein signal anliegt und die quelle automatisch wechseln?
Chris_Gz-507a3.1418002.10.2018 11:40

Ok sehe gerade wurden auch an verschiedene ohm'sche LS betrieben... …Ok sehe gerade wurden auch an verschiedene ohm'sche LS betrieben... Vielleicht daher. Eben dieses Googlezeugs wäre mir auch egal. THX wäre vielleicht das einzigste, aber nun gerade gestern den 676 verschaltet


rechtschreibtipps.de/ein…php
bachemaqbul_02.10.2018 12:02

Und man kann Dolby Tonspuren mit dem DTS Upscaler (NEURAL X) abspielen. …Und man kann Dolby Tonspuren mit dem DTS Upscaler (NEURAL X) abspielen. "...5.2.2-Kanal-Dolby Atmos-Wiedergabe und Dolby Surround Upmixing für Audio-Formate inklusive DTS®-CodecsDTS:X-Wiedergabe und DTS Neural:X® 3D Upmixing mit Unterstützung für Dolby®-Formate..." Quelle onko.com


Das hat der 676 aber laut Onkyo ebenfalls
ɢноѕтΘпе02.10.2018 12:45

http://www.rechtschreibtipps.de/einzige.php



Jaja Klugscheisser und so
was sagen die Endungen an der Typenbezeichnung aus? Das hier ist das "B" Modell und im Web finde ich hauptsächlich "E" Modelle. Auf der Webseite von Onkyo steht überhaupt keine Endung am Produkt. Danke
powaaahvor 1 h, 1 m

können die modernen geräte erkennen, wenn ein signal anliegt und die q …können die modernen geräte erkennen, wenn ein signal anliegt und die quelle automatisch wechseln?


Das konnte selbst mein 626 vor 4 oder 5 Jahren schon ^^ Die Antwort auf deine Frage lautet also ja
hausmaen02.10.2018 13:18

was sagen die Endungen an der Typenbezeichnung aus? Das hier ist das "B" …was sagen die Endungen an der Typenbezeichnung aus? Das hier ist das "B" Modell und im Web finde ich hauptsächlich "E" Modelle. Auf der Webseite von Onkyo steht überhaupt keine Endung am Produkt. Danke


Ich glaube das B steht hier für Black, sprich Schwarz. Was das E beim 676 zu bedeuten hat weiß ich aber nicht, eventuell gab es für den Europäischen Markt ein anderes Modell als "für den Rest" :/
Emtec02.10.2018 12:47

Das hat der 676 aber laut Onkyo ebenfalls



Mit dem 676 kann man eine DOLBY Tonspur NICHT mit dem DTS Upscaler (NEURAL X) abspielen

Der 676 kann NUR jede DOLBY Tonspur mit dem eigenen Upscaler abspielen (Dolby Surround)

Und

Jede DTS Tonspur mit dem eigenen Upscaler (NEURAL X) abspielen.
bachemaqbul_02.10.2018 15:25

Mit dem 676 kann man eine DOLBY Tonspur NICHT mit dem DTS Upscaler (NEURAL …Mit dem 676 kann man eine DOLBY Tonspur NICHT mit dem DTS Upscaler (NEURAL X) abspielen Der 676 kann NUR jede DOLBY Tonspur mit dem eigenen Upscaler abspielen (Dolby Surround) UndJede DTS Tonspur mit dem eigenen Upscaler (NEURAL X) abspielen.


Die Formulierungen auf der Onkyo-Seite sind da leider auch ziemlich verwirrend. Aber ehrlich gesagt wäre mir auch das keinen Aufpreis von 100 € wert
Aber danke für die Klarstellung auf Aufklärung

676686:
  • DTS:X-Wiedergabe und DTS Neural:X® 3D Upmixing mit Unterstützung für Dolby®-Formate

686676:
  • Objektbasierte DTS:X-Audiowiedergabe und DTS Neural:X™ 3D Upmixing
  • Dolby Surround 3D Upmixing für Mehrkanal-Surround-Formate
Bearbeitet von: "Emtec" 2. Okt 2018
Emtec02.10.2018 15:31

Die Formulierungen auf der Onkyo-Seite sind da leider auch ziemlich …Die Formulierungen auf der Onkyo-Seite sind da leider auch ziemlich verwirrend. Aber ehrlich gesagt wäre mir auch das keinen Aufpreis von 100 € wert Aber danke für die Klarstellung auf Aufklärung 676:DTS:X-Wiedergabe und DTS Neural:X® 3D Upmixing mit Unterstützung für Dolby®-Formate686:Objektbasierte DTS:X-Audiowiedergabe und DTS Neural:X™ 3D UpmixingDolby Surround 3D Upmixing für Mehrkanal-Surround-Formate


No prob,

mir wäre es wert! Denn der DTS Upscaler NEURAL X ist um weiten besser als der des Dolbys, hab reichliche Tests auf YouTube gesehen.

Und spreche aus eigener Erfahrung
bachemaqbul_vor 5 m

No prob, mir wäre es wert! Denn der DTS Upscaler NEURAL X ist um weiten …No prob, mir wäre es wert! Denn der DTS Upscaler NEURAL X ist um weiten besser als der des Dolbys, hab reichliche Tests auf YouTube gesehen. Und spreche aus eigener Erfahrung


Ja aber den hat doch der 676?
DTS Neural:X® 3D Upmixing (Quelle: Onkyo)

Edit: OK ich glaube ich habe das vorher falsch verstanden.
Beim 686 wird der Neural:X Upscaler auch für die Dolby-Formate genutzt und beim 676 noch nicht sondern dort wurde ein eigener Upscaler von Dolby genutzt oder?
Ich hatte anfangs auch in meinem anderen Kommentar die Beschreibungen verwechselt. Das obere gehört eigentlich zum 686 und das untere zum 676, habe das nun korrigiert.
Bearbeitet von: "Emtec" 2. Okt 2018
Der SUVP (s für super) liegt locker bei 10-15000... Ersparnis also weit über 90%
Hannibal_Smithvor 7 h, 36 m

https://www.mydealz.de/deals/onkyo-tx-nr-474-surround-receiver-fur-199eur-uvp-479eur-im-media-markt-dusseldorf-metrostrasse-1198005Und viele weitere Deals von Receivern anderer Hersteller. Alle zu finden auf mydealz!


Gelegentlich und Lokal... Super!
Habe das Gerät bei der 19% MediaMarkt Aktion für den gleichen Preis gekauft und bin soweit zufrieden.
Technisch ist so ziemlich alles drin, was irgendwie brauchen könnte. Tonformate werden ebenfalls alle unterstützt. Das Display ist etwas altbacken aber ok, da es noch ein grafisches Menü für den Fernseher gibt.
Größtes Manko ist definitiv die Leistung des AVR. Kleine Satelliten, Regallautsprecher und vergleichbar sind noch halbwegs ok. Für Standlautsprecher im Stereo oder gar Surround, ist das Gerät deutlich zu schwach. Dazu muss auch gesagt werden, dass die Watt Angaben von Onkyo definitiv nicht für jeden Kanal bereitstehen, sondern geteilt werden.
dako02.10.2018 20:00

Habe das Gerät bei der 19% MediaMarkt Aktion für den gleichen Preis g …Habe das Gerät bei der 19% MediaMarkt Aktion für den gleichen Preis gekauft und bin soweit zufrieden. Technisch ist so ziemlich alles drin, was irgendwie brauchen könnte. Tonformate werden ebenfalls alle unterstützt. Das Display ist etwas altbacken aber ok, da es noch ein grafisches Menü für den Fernseher gibt. Größtes Manko ist definitiv die Leistung des AVR. Kleine Satelliten, Regallautsprecher und vergleichbar sind noch halbwegs ok. Für Standlautsprecher im Stereo oder gar Surround, ist das Gerät deutlich zu schwach. Dazu muss auch gesagt werden, dass die Watt Angaben von Onkyo definitiv nicht für jeden Kanal bereitstehen, sondern geteilt werden.


Du schreibst ja quasi, dass das Gerät in seiner Hauptaufgabe komplett versagt.
Chilibowvor 6 m

Du schreibst ja quasi, dass das Gerät in seiner Hauptaufgabe komplett …Du schreibst ja quasi, dass das Gerät in seiner Hauptaufgabe komplett versagt.


Nein wieso? Das Gerät muss nur zu den Lautsprechern passen. Wer Standlautsprecher oder Lautsprecher mit schlechtem Wirkungsgrad hat, muss in die nächste Preisklasse von 1000€ aufwärts investieren
Emtec2. Okt

Ich glaube das B steht hier für Black, sprich Schwarz. Was das E beim 676 …Ich glaube das B steht hier für Black, sprich Schwarz. Was das E beim 676 zu bedeuten hat weiß ich aber nicht, eventuell gab es für den Europäischen Markt ein anderes Modell als "für den Rest"



Könnten die Kappen in den Lautsprecheranschlüssel sein damit da keiner Bananenstecker nutzen kann.

Mit einer Häkelnadel kann man diese inzwischen aber bequem entfernen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text