Onkyo TX-RZ 710 für 549€ @ eBay - 7.2 AV-Receiver THX 4K WiFi BT Dolby Atmos
541°Abgelaufen

Onkyo TX-RZ 710 für 549€ @ eBay - 7.2 AV-Receiver THX 4K WiFi BT Dolby Atmos

Redaktion 20
Redaktion
eingestellt am 16. Mär
Bei eBay gibt es als WOW des Tages den TX-RZ 710 im Angebot. Im Preisvergleich legt man 639€ hin.

Es gibt einen Testbericht mit Note 1,3.

„Plus: kraftvoller und dynamischer Klang; Dolby Atmos und DTS:X; hohe Leistungsreserven; zukunftssicher dank HDMI 2.0, HDR und HDCP 2.2.
Minus: beschränkt auf 5.2.2- bzw. 7.2-Boxen-Setups; nur rudimentärer 4K-Scaler und Video-Equalizer.“

THX-zertifiziert für Kinoklang der ReferenzklasseErleben Sie DTS:XFireConnectDrahtlos mit Google Cast*, AirPlay, Wi-Fi und Bluetooth
Leider versaut ein Unwissender die Bewertung des Receivers auf Amazon. 3 Bewertungen mit 3,3 Sternen.

976145-zqGkq.jpg
Technische Daten:

Kanäle: 7.2 • Leistung 6Ω: 175W/Kanal • Tuner: UKW, MW, Internetradio • Audio-Decoder: THX Select2 Plus, Dolby Atmos, Dolby TrueHD, DTS, DTS:X, DTS-HD Master Audio • Audioformate: MP3, WMA, AAC, FLAC, ALAC, WAV, DSD64, DSD128 • Video-Anschlüsse: 8x HDMI 2.0 In, 2x HDMI 2.0 Out, 2x Komponenten In (YPbPr), 2x Composite Video In • Audio-Anschlüsse: 3x Digital Audio In (1x koaxial, 2x optisch), 6x Stereo Line In (RCA), 1x Stereo Line Out (RCA), 1x Phono In (RCA), 2x Sub Out (RCA), AUX In (3.5mm), Kopfhörer (6.35mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB, LAN, WLAN (integriert), Bluetooth 4.1 (integriert) • Einmess-System: AccuEQ • Stromverbrauch: 600W (max), 0.15W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 435x174x378mm • Gewicht: 10.00kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, 4K-Pass-Through, HDMI Pass-Through, HDCP 2.2, HDR, LipSync, Deep Color, x.v.Color, Airplay, Google Cast, Frontanschlüsse (HDMI, AUX In, Kopfhörer), Multi-Zone, Spotify Connect, FireConnect

Beste Kommentare

Stolzer Preis. Bleib bei meinem Yamaha. 12 Jahre alt aber immer noch top!
20 Kommentare

ich glaube den muss ich auch mal gehabt haben. wehe der gibt auch schaltgeräusche von sich. wenn der gefällt geht der x3300 zurück

https://www.mydealz.de/profile/wbLL hab das Teil seit Weihnachten und bin sehr zufrieden - allerdings hört man nach einiger Zeit ein Relais schalten...aber nur ein mal und ich finde es nicht besonders störend.

evil4dminvor 6 m

@wbLL hab das Teil seit Weihnachten und bin sehr zufrieden - allerdings …@wbLL hab das Teil seit Weihnachten und bin sehr zufrieden - allerdings hört man nach einiger Zeit ein Relais schalten...aber nur ein mal und ich finde es nicht besonders störend.

mit dem 555 war ich bezüglich Geräusche richtig unzufrieden, der 656 war auszuhalten.
sehr gut zu wissen das er dir gefällt.

Silber Version

Was heißt: beschränkt auf 5.2.2 oder 7.2 .....
Und skalieren tut der TV so oder so.
Doppelt hällt nicht besser.
Augen auf @AudioVision.

Das ist kein 9.2 AVR
Somit auch kein minus Kriterium.
Für einen 9.2 Atmos - DTS X legt man ab 1100€ auf den Tisch um 5.1.4 fahren zu können.

Bearbeitet von: "B-e-F" 16. Mär

Das klingt schon besser als der Denon gestern, seltsam dass es kaum Testberichte gibt...

Einen 3300er würde ich persönlich nicht gegen den hier eintauschen wollen. Das Audyssey XT32 bringt einfach solch einen Mehrwert (kenne es selbst vom Onkyo 818 und Denon X4000), da kann kein AVR der Preisklasse mithalten(hätte er eine Klappfront, wäre er auch schon bei mir zuhause).
Wobei der Onkyo bestimmt kein schlechter Receiver ist, von mir daher ein Hot für über 10% Ersparnis. Die Zeiten wo man einen Yamaha RX-V773 für 333€ bekommt sind wohl leider Geschichte, da freut man sich über jeden AVR Deal.

Stolzer Preis. Bleib bei meinem Yamaha. 12 Jahre alt aber immer noch top!

ssj3rdvor 10 m

Das klingt schon besser als der Denon gestern, seltsam dass es kaum …Das klingt schon besser als der Denon gestern, seltsam dass es kaum Testberichte gibt...



so ein bisschen stinkt das mir ja.
aber die technischen macken von onkyo und pio sind immo nicht vom tisch zu bekommen.


ich als freiwilliger tester und zahlender kunde fühle mich davon etwas zu arg betroffen.

wbLLvor 50 m

Silber VersionWas heißt: beschränkt auf 5.2.2 oder 7.2 .....Und skalieren t …Silber VersionWas heißt: beschränkt auf 5.2.2 oder 7.2 .....Und skalieren tut der TV so oder so.Doppelt hällt nicht besser.Augen auf @AudioVision.Das ist kein 9.2 AVRSomit auch kein minus Kriterium.Für einen 9.2 Atmos - DTS X legt man ab 1100€ auf den Tisch um 5.1.4 fahren zu können.



Ja aber wer macht 5.1.4, dann lieber 7.1.2, besser eigentlich 7.1.4 aber das wird noch teurer.

Schuster33vor 27 m

Stolzer Preis. Bleib bei meinem Yamaha. 12 Jahre alt aber immer noch top!


Hat der schon HDMI und kann Dolby True HD und DTS HD verarbeiten?

Ustrofvor 8 m

Ja aber wer macht 5.1.4, dann lieber 7.1.2, besser eigentlich 7.1.4 aber …Ja aber wer macht 5.1.4, dann lieber 7.1.2, besser eigentlich 7.1.4 aber das wird noch teurer.



ich habe das vor, auro 3d soll auch lohnenswert sein.
doch bevor ich mir einen x4300 hole muss ich aber erst mal XT32 ausgiebig testen.
das geschwärme geht schon in's unerträgliche
Bearbeitet von: "B-e-F" 16. Mär

Ustrofvor 14 m

Hat der schon HDMI und kann Dolby True HD und DTS HD verarbeiten?

​grins.
du kannst aber keinem seine Ansprüche zur Last machen.

wbLLvor 3 h, 46 m

ich glaube den muss ich auch mal gehabt haben. wehe der gibt auch …ich glaube den muss ich auch mal gehabt haben. wehe der gibt auch schaltgeräusche von sich. wenn der gefällt geht der x3300 zurück

​Sind solche schaltgeräusche nicht normal?
Ich habe den Onkyo HTR494 und da ist das auch bei jedem Wechsel der Soundquelle.

ausverkauft in beiden Farben

evil4dminvor 7 h, 22 m

@wbLL hab das Teil seit Weihnachten und bin sehr zufrieden - allerdings …@wbLL hab das Teil seit Weihnachten und bin sehr zufrieden - allerdings hört man nach einiger Zeit ein Relais schalten...aber nur ein mal und ich finde es nicht besonders störend.

Das hat mein 636er auch, irgendwann mitten im Film macht's genau einmal Klack. Oo

Einziges Manko: Die Nachbarn sind nicht ganz so erfreut:)

Luettenkleinervor 6 h, 31 m

​Sind solche schaltgeräusche nicht normal? Ich habe den Onkyo HTR494 und d …​Sind solche schaltgeräusche nicht normal? Ich habe den Onkyo HTR494 und da ist das auch bei jedem Wechsel der Soundquelle.

​Mein Yamaha rx 677 gibt keine Geräusche von sich, die er nicht geben soll.

Warum eigentlich immer die Milchmädchenrechnung der Hersteller, was die Wattzahl pro Ausgang angeht ? Bei 600 Watt Eingang kommen weder bei nem 7.2. noch bei nem 5.1 Setup bis zu 175 Watt bei ner Box an.



Gerade weil wohl kaum einer über ein lagerhallenähnliches Wohnzimmer verfügt, wo er diese Leistung überhaupt in Anspruch nehmen könnte, stört mich das.

THX Zertifizierung ist schön und gut, i.d.R. zahlt man aber für das Zertikat einen Aufpreis, den der Effekt nicht wert ist.


Dolby Atmos ist für mich aktuell vor allem etwas für die Freunde der englischen Tonspur, da zwar immer mehr Blurays zwar über eine deutsche Atmos – fähige Tonspur verfügt, aber bei weitem noch nicht so viele, dass es sich in meinen Augen lohnen würde.



Außerdem darf man sich hier dann noch ein paar passende Boxen anschaffen

Ustrof16. Mär

Ja aber wer macht 5.1.4, dann lieber 7.1.2, besser eigentlich 7.1.4 aber …Ja aber wer macht 5.1.4, dann lieber 7.1.2, besser eigentlich 7.1.4 aber das wird noch teurer.



Netter Verstärker, ich überlege auch schon langsam meinen Yamaha 733 (333€ Mediamarkt Deal damals ) zu ersetzen.

Ich hab wenig Lust auf Bastelein, will aber Atmos.

Auch von der Wohnung her würde 5.1.2 gut passen
(bzw. 5.0.2 in meinem Fall, BISHER 5.0 Set Jamo Jamo S 606 HCS 3),
mir fehler aber irgendwelche Aufsatz-Lautsprecher/Höhenlautsprecher zum nachrüsten den o. g. Sets.

Unabhängig von meinen Jamos, die werde ich wenn hier was kommt vielleicht auch bald ersetzen, könnt Ihr das was empfehlen?
Bearbeitet von: "AnglizisMen" 20. Mär

Aber das alte Problem bleibt, leider gibts zu wenig (Warez) Filme mit deutscher Atmos Spur
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text