Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Onkyo TX-RZ730 9.2-Kanal AV-Netzwerk-Receiver schwarz (AccuEQ Advanced, THX Certified Select, Dolby Atmos, DTS:X, AirPlay 2, Chromecast)
617° Abgelaufen

Onkyo TX-RZ730 9.2-Kanal AV-Netzwerk-Receiver schwarz (AccuEQ Advanced, THX Certified Select, Dolby Atmos, DTS:X, AirPlay 2, Chromecast)

413,10€498,99€-17%eBay Angebote
44
aktualisiert 28. Jun (eingestellt 30. Mai)Bearbeitet von:"Xdiavel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
7 Kanäle sind euch nicht genug? Hier gibt es satte 9 (+2 Tieftöner) für 413,10€.
Bei cyberport auf eBay erhaltet ihr auch den Onkyo TX-RZ730 7.2 AV Netzwerk Receiver Bluetooth/Wi-Fi/Multiroom Schwarz für 413,10€ statt 498,99€. Nutzt den Code PINATA3 (bis 9 Uhr) um auf den Preis zu kommen.
1386472.jpg
1386472.jpg
Hinweise: mit dem letzten Update wurde per Firmware AirPlay 2 integriert => de.onkyo.com/de/…tml. Ein Update für eARC gibt es bisher nur für den größeren RZ830. Für weitere Informationen schaut auch unter hifi-forum.de/vie…tml bzw avforums.com/thr…60/

Hauptmerkmale:
  • THX® Certified Select™ Kino-Klangqualität
  • Dynamische Audioverstärkung mit 5 Hz–100 kHz Wiedergabe
  • 5.2.4-Kanal Dolby Atmos® und DTS:X® (7.2.4-Kanal mit externem Verstärker)
  • 4K/60 Hz,HDR10, Dolby Vision™, BT.2020 und HDCP 2.2 Durchleitung
  • Integrierte Chromecast-Technologie und kompatibel mit dem Google Assistant
  • 5 GHz/2.4 GHz Wi-Fi®, DTS Play-Fi® Technologie, FlareConnect™

Kanäle: 9.2
Leistung 8Ω: 130W/Kanal
Leistung 6Ω: 175W/Kanal
Leistung 4Ω: 220W/Kanal
Tuner: UKW, MW, Internetradio
Audio-Decoder: THX Select, Dolby Atmos, Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus, DTS, DTS:X, DTS-HD Master Audio, DTS Neural:X
Audioformate: MP3, WMA, AAC, FLAC, ALAC, WAV, DSD64, DSD128
Video-Anschlüsse: 7x HDMI 2.0 In, 2x HDMI 2.0 Out, 2x Komponenten In (YPbPr), 2x Composite Video In
Audio-Anschlüsse: 3x Digital Audio In (1x koaxial, 2x optisch), 6x Stereo Line In (RCA), 1x Stereo Line Out (RCA), 1x Phono In (RCA), 9.2 Multi-Channel Pre Out (RCA), 2x Sub Out (RCA), AUX In (3.5mm), Kopfhörer (6.35mm)
Weitere Anschlüsse: 2x USB, LAN, WLAN (integriert), Bluetooth 4.1 (integriert)
Einmess-System: AccuEQ Advanced
Stromverbrauch: 760W (max), 70W (stumm), 0.15W (Standby)
Farbe: schwarz
Abmessungen (BxHxT): 435x177x379.5mm
Gewicht: 10.80kg
Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, 4K-Pass-Through, HDMI Pass-Through, HDCP 2.2, HDR, HDR10, Dolby Vision, HLG, BT.2020, LipSync, Deep Color, x.v.Color, AirPlay, Google Cast, Frontanschlüsse (HDMI, AUX In, Kopfhörer), Multi-Zone, Spotify Connect, FireConnect1386472.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
statt dem Onkyo besser auf ein Angebot für den Denon AVR-X3500H warten
XN0411330.05.2019 10:04

statt dem Onkyo besser auf ein Angebot für den Denon AVR-X3500H warten


Oder gerade bei ebay beim Pioneer VSX-LX 503 für 449,10€ zuschlagen.
44 Kommentare
Oh Gott, so viele Anschlüsse
Marcel210330.05.2019 09:02

Oh Gott, so viele Anschlüsse


Seit dem Aufschwung von Vinyl gibt es auch den Phonologie einfach wieder
statt dem Onkyo besser auf ein Angebot für den Denon AVR-X3500H warten
XN0411330.05.2019 10:04

statt dem Onkyo besser auf ein Angebot für den Denon AVR-X3500H warten


Oder gerade bei ebay beim Pioneer VSX-LX 503 für 449,10€ zuschlagen.
XN0411330.05.2019 10:04

statt dem Onkyo besser auf ein Angebot für den Denon AVR-X3500H warten


Das kann dauern... Warte da auch schon eine Weile drauf.
Pioneer gehört zu Onkyo, da bekommt man nicht viel anderes
ist das gleiche wie Denon und Marantz
und aktuell versucht Sound United (der Mutterkonzern von Denon/Marantz) Onkyo/Pioneer zu schlucken
XN0411330.05.2019 10:04

statt dem Onkyo besser auf ein Angebot für den Denon AVR-X3500H warten


Ich wollte eigentlich auch auf den 3500 warten, aber bin kurz davor den Pioneer aus dem eBay Deal zu holen. Hatte gehofft, dass der Denon noch Mal unter 550€ kommt. Aber da tut sich schon länger nichts mehr, geht eher wieder hoch.
Der 3500 ist ein 7.2 Receiver. 555 Ocken für einen 9.2 ist schon echt stark.
Wie sieht es mit dem Einmesssystem aus? Der Denon 3500 soll ja mit das Beste haben.
XN0411330.05.2019 11:20

Pioneer gehört zu Onkyo, da bekommt man nicht viel anderesist das gleiche …Pioneer gehört zu Onkyo, da bekommt man nicht viel anderesist das gleiche wie Denon und Marantzund aktuell versucht Sound United (der Mutterkonzern von Denon/Marantz) Onkyo/Pioneer zu schlucken


Die Onkyo´s sind etwas besser ausgestattet als die Pioneer. Zudem gibt es Unterschiede bei den Einmesssystemen.
Beim Onkyo RZ730 ist das AccuEQ Advance mit Mehrpunkteinmessung verbaut. Hier erfolgt eine Frequenzgangkorrektur im Bereich zwischen 20Hz - 16KHz. Bei den Pioneer´s ist dieser Bereich nach wie vor eingeschränkt, da hier der Korrekturbereich nur zwischen 63Hz - 16KHz liegt. Da ist in den meisten fällen noch ein Antimode nötig.
Der RZ730 ist für den obigen Preis absolut Top
Bearbeitet von: "Keule-70" 1. Jun
21906418-ZMwfh.jpgPSCOUP19211-8PK6GH 46.- Gutschein auf eigenes Risiko. Siehe

abgelaufen
Bearbeitet von: "DealTron.3000" 5. Jun
@team : jetzt für 413,10€ mit Code PINATA3 statt 498,99€
Kann ich bei dem Receiver Google Home Speaker zur Soundausgabe verwenden?

Um beispielsweise den Sound meines TVs auf meinen Google Home Max oder JBL Link Lautsprechern auszugeben??
XN0411330.05.2019 10:04

statt dem Onkyo besser auf ein Angebot für den Denon AVR-X3500H warten


Versteh die Aussage nicht. Onkyo und ihr Support ist/war Weltklasse.
Super Teil.... Hat 2 Atmos Anschlüsse mehr als mein x2400h den ich vor einem Jahr für 333€ geschossen habe. Einen Phono Eingang und ich denke auch mehr Power...

Da ist der Aufpreis gerechtfertigt

Hot.von mir
xINDYx30.05.2019 11:01

Oder gerade bei ebay beim Pioneer VSX-LX 503 für 449,10€ zuschlagen.


Vergleich mal die Rückseiten
Der einzige Unterschied ist, dass bei Pioneer jemand der Meidung ist dass jegliche Anschlüsse und Bedienelemente an der Front unnötig sind.
Und wieder ein Gerät, wo ich mich Frage, ob sich das Warten auf einen besseren Preis für den Denon 3500 wegen XT32 lohnt.
Habe noch nicht so den Überblick was accuEQ advance nun kann oder nicht.
XN0411330.05.2019 10:04

statt dem Onkyo besser auf ein Angebot für den Denon AVR-X3500H warten


Generell stimme ich dir zu, aber der Onkyo is ein 9.2 Receiver...und der Denon 7.2!
Bearbeitet von: "bachemaqbul_" 28. Jun
mark_s28.06.2019 08:59

Vergleich mal die Rückseiten Der einzige Unterschied ist, dass bei …Vergleich mal die Rückseiten Der einzige Unterschied ist, dass bei Pioneer jemand der Meidung ist dass jegliche Anschlüsse und Bedienelemente an der Front unnötig sind.


Optisch finde ich das beim Pioneer Klasse und außer Quelle & Lautstärke habe ich an meinem aktuellen Gerät noch nie eine Taste oder einen Anschluss verwendet, außer für das Einmessmikro.
Nur zu empfehlen!
Ich hab mal ne doofe Frage:

Versteh ich das richtig, dass ich wenn ich alle Kanäle verwenden will (z.B. 9.1 oder 7.1.2), ich für zwei Kanäle noch nen extra Verstärker benötige?
Wenn ja, find ich das schon irgendwie etwas blöd.


Blödsinn, habs gerade selbst gemerkt.
Bearbeitet von: "M3tuS" 28. Jun
jtmg28.06.2019 09:07

Und wieder ein Gerät, wo ich mich Frage, ob sich das Warten auf einen …Und wieder ein Gerät, wo ich mich Frage, ob sich das Warten auf einen besseren Preis für den Denon 3500 wegen XT32 lohnt.Habe noch nicht so den Überblick was accuEQ advance nun kann oder nicht.


Ich hadere auch mit mir...
Für den Preis schon super
mark_s28.06.2019 08:59

Vergleich mal die Rückseiten Der einzige Unterschied ist, dass bei …Vergleich mal die Rückseiten Der einzige Unterschied ist, dass bei Pioneer jemand der Meidung ist dass jegliche Anschlüsse und Bedienelemente an der Front unnötig sind.


Beim Pio befindet sich unter dem Display eine Klappe hinter der sich mind. genauso viel versteckt wie der Onkyo an der Front hat ;P
phx28.06.2019 13:34

Beim Pio befindet sich unter dem Display eine Klappe hinter der sich mind. …Beim Pio befindet sich unter dem Display eine Klappe hinter der sich mind. genauso viel versteckt wie der Onkyo an der Front hat ;P


Das ist beim Onkyo leider erst beim 830er so.

Ist der 830er mit dem 503 vergleichbar und der 730 mit dem 303? Von der Technik her.
Ich warte eigl auf ein x1500h Angebot, wären 100e mehr für dieses gerät besser investiert (oder einem anderen Gerät), wenn ja warum?
Wäre für Antworten sehr dankbar .
KaizerBeelzebub28.06.2019 17:27

Ich warte eigl auf ein x1500h Angebot, wären 100e mehr für dieses gerät be …Ich warte eigl auf ein x1500h Angebot, wären 100e mehr für dieses gerät besser investiert (oder einem anderen Gerät), wenn ja warum?Wäre für Antworten sehr dankbar .


Kommt auf deine Bedürfnisse an. Gibt reichlich Seiten, die technischen Daten und Features vergleichen. Vom reinen Klang her glaube ich nicht, dass du einen Unterschied hörst. Also schau was du heute oder wahrscheinlich in der Zukunft brauchst oder willst und dann gib nicht unnötig mehr aus.
Marcel210330.05.2019 09:02

Oh Gott, so viele Anschlüsse


Ist doch vollkommen normal. Finde das sogar eher wenig.
xINDYx30.05.2019 11:01

Oder gerade bei ebay beim Pioneer VSX-LX 503 für 449,10€ zuschlagen.


Hatte ich auch geholt aber die Verarbeitung ist ganz miserabel
Suche Upgrade für meinen alten Marantz SR7008 für Atmos. Was meinen die Profis? Lohnt sich der Denon hier? Oder habe ich zwar am Ende Atmos, bin aber qualitativ mit dem Sound des Denon unzufrieden und sollte lieber wieder Geld für einen SR7013 in die hand nehmen?
Senshi929.06.2019 00:49

Suche Upgrade für meinen alten Marantz SR7008 für Atmos. Was meinen die P …Suche Upgrade für meinen alten Marantz SR7008 für Atmos. Was meinen die Profis? Lohnt sich der Denon hier? Oder habe ich zwar am Ende Atmos, bin aber qualitativ mit dem Sound des Denon unzufrieden und sollte lieber wieder Geld für einen SR7013 in die hand nehmen?


Hier geht's um einen Onkyo, der Denon wurde nur so viel erwähnt.
Die Frage ist unabhängig davon aber schwierig zu beantworten und sehr subjektiv
Bearbeitet von: "Max0815" 29. Jun
jtmg29.06.2019 01:10

Hier geht's um einen Onkyo, der Denon wurde nur so viel erwähnt.Die Frage …Hier geht's um einen Onkyo, der Denon wurde nur so viel erwähnt.Die Frage ist unabhängig davon aber schwierig zu beantworten und sehr subjektiv


Hatte jemand Denon als bessere Alternative erwähnt, daher sprang ich auf den Zug auf. Sollte der Onkyo ebenfalls spannend sein, erweitere ich meine Frage natürlich auch auf ihn.
Der günstigste Reciever für 4 Atmosboxen!!! Hot, wer so was will. bei Denon ist man da bei fast 1000 Euro...
XN0411330.05.2019 10:04

statt dem Onkyo besser auf ein Angebot für den Denon AVR-X3500H warten


Bei mir im Media Markt gab's den bei der Mehrwertsteuer Aktion für 336€ als Aussteller. Und ein anderer Kunde war 5 Minuten eher da...
Senshi929.06.2019 01:33

Hatte jemand Denon als bessere Alternative erwähnt, daher sprang ich auf …Hatte jemand Denon als bessere Alternative erwähnt, daher sprang ich auf den Zug auf. Sollte der Onkyo ebenfalls spannend sein, erweitere ich meine Frage natürlich auch auf ihn.


Ich hätte auch lieber den Denon, aber der liegt bei ca 650€ und war "regulär noch nicht unter 579€.
Der Preis für den Onkyo ist schon extrem gut.
Wenn da von AirPlay2-Support die Rede ist, gilt das dann eigentlich nur für Musik oder könnte man auch z.B. iTunes-Filme streamen?
Edit: Onkyo-Website sagt: nur Audio-Streaming über „AirPlay“, schade
Bearbeitet von: "net5" 29. Jun
Habe bei "Stromverbrauch: 70W (stumm)" Stirnrunzeln bekommen und den Denon 3400 mal gemessen (ist aus einem Deal von hier - Danke!): ~40W (stumm), wohl knapp unter 3W Standby (mit LAN). Geht zumindest nach 10 min Leerlauf in den Standby (hab ich das so eingestellt )
Mir fällt gerade auf - das sind wohl ungefähr die Werte des alten PC, an dem ich das gerade schreibe, also alles nicht so dramatisch :-)
Ich kaufe nie wieder Onkyo. Zwei mal Receiver überhitzt und Schrott. Standen frei und ohne Abdeckung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text