Onkyo TX-SR578 silber [AV-Receiver] für 299,00 (inkl. VSK)
55°Abgelaufen

Onkyo TX-SR578 silber [AV-Receiver] für 299,00 (inkl. VSK)

9
eingestellt am 24. Feb 2011
Im Vergleich zur damaligen Saturn-Aktion (sehr fix ausverkauft) sind 299,00 sicherlich nicht hot, aber unter 349,00 habe ich ihn nicht gefunden. Hier zwar nur in der eher unbeliebten Farbe silber, aber das ändert nichts an der guten Qualität.

Der Receiver ist allgemein recht selten erhältlich und zur Zeit bei amazon.de nicht mal im Programm.

Die Testberichte können sich aber sehen lassen: testberichte.de/p/o…tml

Der Shop ist seriös und verlässlich.

Edit vom 25.02.2011: Ausverkauft!

9 Kommentare

Habe den 578 bei der Saturn-Aktion schnappen können - und bin schwer zufrieden! Auch für 300 Euronen ein guter Deal.

/Ollo

P.S.: Natürlich müssen Hifi-Komponenten silber sein!

unbeliebte farbe Silber??? häh.
nur in Silber sehen Hifi Teile sexy aus.

schwarz is doch einfach nur old-scool^^

Suche aber immer noch den 607 aber wird wahrscheinlich nichts für den preis^^

das mit der verfügbarkeit wird damit zusammenhängen dass bereits die neue Generation auf dem Weg ist. Die ist komplett Netzwerkfähig!
eu.onkyo.com/de/…tml

deshalb von mir cold!

Hatte auch den 578 für 200€ geschnappt, aber der Klang war, im Vergleich zu meinem alten Yamaha RX-V 620 net so dolle.
Kein Raum, keine Wärme, keine Tiefe.

Habe nun einen Yamaha 667 geordert

Sui

Kein Raum, keine Wärme, keine Tiefe.


Nee glaube ich eher nicht, ist wohl eher das Ergebnis einer mittelmäßigen Einmessung oder falscher Einstellungen. Gerade beim Onkyo finde ich die Einmessung nicht so genau, man muss sehr viel Zeit investieren und sich mit vielen Funktionen und Einstellungen auseinandersetzen bis man den gewünschten Klang bekommt.

Tendenziell stimmt der Yamaha die Boxen heller ab. Pioneer stimmt ebenfalls die Boxen etwas heller ab, aber ich finde insgesamt linearer.

Ich bin der Meinung, dass man in der Einsteigerklasse kaum Unterschiede hören kann. Das meiste holt man über das Einmessen und das manuelle Einstellen, entsprechend hat man am Ende auch das Gefühl, dass ein Receiver schlechter oder besser ist. Je nach dem wie gut man diesen auf seinen Geschmack einstellen kann, so gut ist er auch.

Klar je nach Raum und Boxen kann auch das Einmesssystem bei anderen Leuten vielleicht besser klappen als bei mir.

Seht mal in was für einer Konkurrenz der Receiver hier angetreten ist:

testberichte.de/a/r…tml

Die andern beiden kosten über 1000 Euro!

Das Angebot scheint nicht mehr verfügbar zu sein

Scheint es nicht mehr zu geben...

Habe heute meinen Yamaha 667 bekommen.
Hat mich 320€ gekostet.
Ich hoffe der kann was.

Der alte Yamaha RX-V 620 ist schon ein ganz strammer Bench

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text