Onkyo X9 High-Res-BT-Lautsprecher für 135,90€ bei ibood !
185°Abgelaufen

Onkyo X9 High-Res-BT-Lautsprecher für 135,90€ bei ibood !

28
eingestellt am 25. Jun 2017Bearbeitet von:"jassytassy"
Moin ,
Bei ibood bekommt ihr aktuell den Onkyo X9 High-Res-BT-Lautsprecher für nur 135,90€

PVG ab 349€ Klick ( idealo ) .. oder 304€ hier

Onkyo X9 Hochauflösender Bluetooth-LautsprecherWenn ihr denkt, dass Bluetooth-Lautsprecher keinen guten Sound liefern können, dann wollen wir euch heute vom Gegenteil überzeugen: mit dem Onkyo X9. Dieser schlanke Lautsprecher kann Audio hochauflösend über USB wiedergeben für ein unvergleichliches Audioerlebnis. Er kann eure Musik aber auch über Bluetooth wiedergeben, wenn euch die Kabel stören.

Dieser Sound …Wie bereits erwähnt, bietet der X9 eine High-Res-Audio-Wiedergabe über USB (natürlich von hochauflösenden Audiodateien) und seine acht Wandler für einen Frequenzbereich bis zu 40 kHz machen ihn zu einem der ersten mobilen Geräte, das eine hochauflösende Audiowiedergabe unterstützt. Das bedeutet, dass dieser Lautsprecher einen erweiterten Frequenz- und Dynamikbereich abdeckt und ihr einen Hörgenuss erleben könnt, der näher als je zuvor an die Qualität der Original-Studioaufnahmen herankommt. Rein, klar und präzise.

Marke: Onkyo
Typ: X9 | Hochauflösender Bluetooth-Lautsprecher
Farbe: Silber
Garantie: 2 Jahre


  • 96 kHz (24 Bit) Audio!
  • Musik wie im Studio
  • Bluetooth, AUX und Micro-USB

Treiber 2x 1“ (25 mm) Hochtöner; 4x 2“ (50 mm) Mitteltieftöner; 2x 3,5“ (89 mm) passive Bassstrahler
Verstärker: 4x 10 W Verstärker-Ausgangsleistung mit < 1 % THD
Frequenzgang: 57 Hz bis 40 kHz

Maximale Anzahl gekoppelter Geräte: 8
Maximale Anzahl gekoppelter Geräte über Multipairing-Funktion: 3
Reichweite: bis zu 10 m (freier Raum)
NFC-Kopplung
Nennleistungsaufnahme: ≤ 40 W
Stromverbrauch im Eco Standby: ≤ 0,1 W

Integriertes Mikrofon
Integrierter Akku: 2.200 mA / 3,7 V x3
Betriebszeit: bis zu 10 Stunden
Stromversorgung: 15 V DC, 3 A
Analoger Eingang: 3,5 mm AUX
Analoger Ausgang: 3,5 mm Kopfhörerausgang
Digitaler Eingang: Micro-USB, Typ B – Verbindung zwischen X9 und PC über USB-Kabel; unterstütztes Format: PCM: bis zu 96 kHz (24 Bit)

Lieferumfang: X9 Lautsprecher, Netzteil mit regionalen Steckern, USB-Kabel, 3,5-mm-Audiokabel
Abmessungen (B x H x T): 300 x 144 x 63 mm
Gewicht: 1.474 g

Zusätzliche Info
IBOOD AngeboteIBOOD Gutscheine

Gruppen

28 Kommentare
bekommst n Hot, auch wenn der Preisvergleich an sich jetzt nicht so aussagekräftig ist.
Man findet kaum Anbieter für das Teil. Mit der EAN 8712581735111 find ich nun auch nicht sonderlich viel
Um genau zu sein, nur ein Anbieter? Auch bei ebay, oder beendete Angebote bei ebay nix und bei Amazon.com keine Bewertungen...
Viel zu grosser Risiko für ein Gerät das keiner kennt.
Dann lieber ein Dockin d Fine oder eine Riva X .

Aber trotzdem Danke
Bearbeitet von: "Hegaupower" 25. Jun 2017
Seit wann kann ein Sound HighRes( High-Resolution) hochaufgelöst sein .
War einer vom Marketing zu übereifrig.
Bearbeitet von: "Mekoki" 25. Jun 2017
Warum nur steht das hier?

14282988-WJFyI.jpg
Jetzt Du:

Onkyo X9 Hochauflösender Bluetooth-LautsprecherWenn ihr denkt, dass Bluetooth-Lautsprecher keinen guten Sound liefern können, dann wollen wir euch heute vom Gegenteil überzeugen: mit dem Onkyo X9. Dieser schlanke Lautsprecher kann Audio hochauflösend über USB wiedergeben für ein unvergleichliches Audioerlebnis. Er kann eure Musik aber auch über Bluetooth wiedergeben, wenn euch die Kabel stören.

Dieser Sound …Wie bereits erwähnt, bietet der X9 eine High-Res-Audio-Wiedergabe über USB (natürlich von hochauflösenden Audiodateien) und seine acht Wandler für einen Frequenzbereich bis zu 40 kHz machen ihn zu einem der ersten mobilen Geräte, das eine hochauflösende Audiowiedergabe unterstützt. Das bedeutet, dass dieser Lautsprecher einen erweiterten Frequenz- und Dynamikbereich abdeckt und ihr einen Hörgenuss erleben könnt, der näher als je zuvor an die Qualität der Original-Studioaufnahmen herankommt. Rein, klar und präzise.

Hast Du das Teil? Hast Du eigene Erfahrungen?
Bearbeitet von: "Funmilka" 25. Jun 2017
Mekoki25. Jun 2017

Seit wann kann ein Sound HighRes( High-Resolution) hochaufgelöst sein Seit wann kann ein Sound HighRes( High-Resolution) hochaufgelöst sein .War einer vom Marketing zu übereifrig.


Naja nur weil dir das wort "Auflösung" nur von Bildschirmen bekannt ist ändert das auch nichts daran dass es eigentlich nur die feinheit einer Abstufung beschreibt. Das kann auf töne genau so zu treffen wie auf pixel und viele andere Dinge!
Mekoki25. Jun 2017

Seit wann kann ein Sound HighRes( High-Resolution) hochaufgelöst sein Seit wann kann ein Sound HighRes( High-Resolution) hochaufgelöst sein .War einer vom Marketing zu übereifrig.



Selbstverständlich können digitale Audiodaten unterschiedlich aufgelöst sein: Hier, kannst du was lernen.
Also für den Preis sollte er schon ordentlich sein. Der kleine Bruder, der X3, kostet ja mit 170,- Euro schon mehr. Bei whatshifi im Test bemängeln sie eben das in seinem Preissegment seine Mitbewerber einen Tick besser sind aber da reden wir noch über einen Preis von an die 300,- Euro. Und er ist Mitte 2016 rausgekommen. Also schlecht scheint er nicht zu sein aber ich habe schon 3 portable Lautsprecher, noch einen bekomme ich bei der Finanzministerin nicht durch
Mekoki25. Jun 2017

Seit wann kann ein Sound HighRes( High-Resolution) hochaufgelöst sein Seit wann kann ein Sound HighRes( High-Resolution) hochaufgelöst sein .War einer vom Marketing zu übereifrig.


Der Onkyo kann als USB-Audio-DAC am PC benutzt werden
account8888825. Jun 2017

Selbstverständlich können digitale Audiodaten unterschiedlich aufgelöst se …Selbstverständlich können digitale Audiodaten unterschiedlich aufgelöst sein: Hier, kannst du was lernen.


Habe den Begriff HiRes bisher nie im Zusammenhang mit einem Audiogerät/Musik gesehen/gehört sondern eher im Grafik- und Displaybereich, dass es FLAC und sonstige Formate gibt welche möglichst unkomprimiert und verlustfrei mit hoher Qualität die Audiodatei aufbewahren/wiedergeben war mir aber auch bekannt .
Also beim Clavinetjunkie Review kann man schon hören, dass er den Preis ungefähr Wert ist. Frei formuliert war eine der Aussagen, dass verglichen mit dem jetzt teuereren JBL Extreme er nüchterner klingt, der Extreme eher ,,boomig". Man sollte sich von UVP und PVG natürlich nicht blenden lassen, 300+ war er nie Wert.
Bearbeitet von: "P4ndreas" 25. Jun 2017
Mekoki25. Jun 2017

Seit wann kann ein Sound HighRes( High-Resolution) hochaufgelöst sein Seit wann kann ein Sound HighRes( High-Resolution) hochaufgelöst sein .War einer vom Marketing zu übereifrig.


... Vielleicht würde da eher die Farbe gemeint mit dem es lackiert wurde -> nicht mit Wasser in Berührung bringen.
Dieses Fire-irgendwas-Multiroom-System, das die neuen Onkyo-Receiver mitbringen, wird von dem Gerät nicht unterstützt, oder?
Für den Preis top! Die Box hält auch locker mit höherpreisigen Lautsprechern mit, siehe Test
Bearbeitet von: "|mat|" 25. Jun 2017
Bin drauf und dran den Bose soundlink Mini 2 zu bestellen. Wäre dieser hier ne gute Alternative?
Ja, und wäre auch die eindeutig bessere Wahl. Hier hast du einen Vergleich mit einem Bose soundlink 3
Bearbeitet von: "|mat|" 25. Jun 2017
Es ist schon ausverkauft!!
alex-frai25. Jun 2017

Es ist schon ausverkauft!!


Mist. Zu lange überlegt.
hab ihn noch bekommen Bin mal gespannt.
und? Hat ihn schon jemand bekommen?
helios27. Jun 2017

und? Hat ihn schon jemand bekommen?


Heute gekriegt und angetestet:
Für die "Bassfreunde" wird die Box wohl eher enttäuschend sein. Kein kräftiger Wumms wie bei dem JBL Extreme, klingt aber dafür sehr ausgewogen und ist auch nicht nichtssagend, also nicht anders als in den Videos oben schon beschrieben.

Dafür ist das Zusammenspiel im Ganzen einfach genial, die Musik klingt ausgewogen und sehr klar (bisher getestet mit Klassischer Musik, Rock, Metal, Jazz, aktueller Pop, Reggae; alles über USB und/oder Bluetooth) und ist auch auf hoher Lautstärke sehr angenehm, kein Zerren oder Scheppern.
FLACs konnte ich nicht testen, da ist keine habe allerdings wird es jedem Alltagshörer kaum auffallen, was genau da abgespielt wird.

Im Vergleich besser als jede portable Box mit denen ich momentan gehört habe, ob jetzt von Anker, JBL oder Bose. Allerdings gibt es Besseres, wofür allerdings das nötige Kleingeld nötig ist.

Man sollte außerdem immer bedenken, dass es sich um einen portablen Speaker handelt, man sollte also nicht irgendwelche Klangwunder erwarten. Im Gegenzug erhält man eine Box, mit der sehr angenehm Musik zu hören ist zu einem Schnäppchenpreis.

Das Einzige, was mich (momentan nicht) stört, ist, dass die Box keine aptX-Unterstützung hat, was mich zur Zeit allerdings bei meiner alten Krücke als Smartphone noch nicht stört falls es in Zukunft noch einen Nutzen erfüllt, muss man eventuell mit einem Adapter arbeiten.

Mein Exemplar hat einen defekten Tieftöner
BigMountain30. Jun 2017

Danke. Das klingt doch echt gut. Wie ist denn die Verarbeitung? Mal …Danke. Das klingt doch echt gut. Wie ist denn die Verarbeitung? Mal sehen obs den in der kommenden Hunt geben wird.



|mat|30. Jun 2017

Mein Exemplar hat einen defekten Tieftöner


Kein Ton oder scheppert es`?
helios27. Jun 2017

Wie ist denn die Verarbeitung?



Verarbeitung ist hochwertig, das Design spricht mich allerdings nicht besonders an vom Aussehen ist aber weniger wichtig für mich

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text