195°
[Online Ashford] Sale, z.B. Breitling, Tag Heuer, Edox, Hamilton, usw.

[Online Ashford] Sale, z.B. Breitling, Tag Heuer, Edox, Hamilton, usw.

Fashion & AccessoiresAshford Angebote

[Online Ashford] Sale, z.B. Breitling, Tag Heuer, Edox, Hamilton, usw.

Preis:Preis:Preis:5.089€
Zum DealZum DealZum Deal
Mahlzeit Freunde!

Auch auf die Gefahr hin, das es hier gleich eisig wird, da es sich nicht um Casio Uhren für 80€ handelt



Bei Ashford sind einige interessante Uhren im Sale

Unter anderem werden Breitling, Tag Heuer usw. angeboten. Ashford liefert aus den USA und ist relativ bekannt und sehr Vertrauenswürdig.

Freunde haben bereits viele tolle Schnäppchen machen dürfen,- für mich war bisher nichts dabei...



z.B. wird die oben abgebildete Breitling Chronomat 44 GMT für 5711 Dollar~5089€ angeboten!

Ein Vergleichspreis ist relativ schwer zu nennen, da der örtliche "Weckerverkäufer" ja immer etwas "am Schräubchen drehen kann"



Der Preis von oben genannter Uhr, kann evtl. für getragene Exemplare bei Chrono24 erzielt werden,- ansonsten möchte ich keinen Vergleich nennen, da es zu viele "schwarze Schafe" auf dem Markt gibt und ich nicht für Original Verkäufe garantieren kann



Ich möchte auch den Deal nicht unbedingt auf diese eine Uhr fixieren, sondern eher auf den Shop hinweisen. Dieser hat meist eine sehr gute Preis/Leistung...also einfach mal in den Sale schauen



Lieferung nach Deutschland kostet ca. 60 Dollar, in andere Länder kann man jedoch auch liefern lassen (Preise stehen auf der Seite)



Schöne Woche!

41 Kommentare

Fand jetzt nichts im sale was mich ansprechen würde.

Und bei denen ist ja dauernd irgendeine Rabatt-Aktion. Muss man immer im Auge behalten

Bekommst trotzdem ein Hot von mir.

Zoll fällt hier sicherlich keiner an. Ist ja meist unter der Grenze...

Coole Uhren dabei - HOT & Dankeschön

ritz

Auch auf die Gefahr hin, das es hier gleich eisig wird, da es sich nicht um Casio Uhren für 80€ handelt


Der Spruch ist das einzig kalte an dem Deal.
------------
Uhren in dieser Preisklasse sollte man aber nicht wegen eines Sales kaufen. Der Händler Eures Vertrauens macht bestimmt auch ein gutes Angebot.

Zoll fällt zu 100% an weil der Transportdienstleister (z.B. UPS) das für euch übernimmt. Gezahlt wird dann beim Zusteller. also Preise x 1.19 rechnen.

Zoll?!

Zoll und EUSt sind bei solchen Beträgen nicht ganz unerheblich...

Zoll ist wohl je nach Material der Uhr praktisch nix, die 19% Steuer machen die meisten Uhren aber schon eher unattraktiv. Da würde ich lieber zum Juwelier/Konzi des Vertrauens gehen.

Ihr meint Einfuhrumsatzsteuer oder? Zoll ist bei Uhren marginal und nicht der Rede wert

HighlandeR1

Ihr meint Einfuhrumsatzsteuer oder? Zoll ist bei Uhren marginal und nicht der Rede wert



Mit Zoll meine ich den Betrag den ich bei meinem örtlichen Zollamt bezahlen muss. Der besteht dann meist aus Zoll und Einfuhrumsatzsteuer.

HighlandeR1

Ihr meint Einfuhrumsatzsteuer oder? Zoll ist bei Uhren marginal und nicht der Rede wert


Da kommen jetzt nochmal 19% Einfuhrumsatzsteuer drauf, und sonst noch was?

Weil dann sind die Preise auch nicht mehr so geil.

Ohne sinnvollen VGP kein Deal

19% Einfuhrumsatzsteuer und ca 0,80€ echte Zollgebühren (die sind gedeckelt)

HighlandeR1

Ihr meint Einfuhrumsatzsteuer oder? Zoll ist bei Uhren marginal und nicht der Rede wert



Oftmals muss man ja gar nicht zum Zoll, da der Postbote diesen "Service" übernimmt
Nee aber jetzt mal Korinten****** beiseite... dann hast Du natürlich Recht

HighlandeR1

Ihr meint Einfuhrumsatzsteuer oder? Zoll ist bei Uhren marginal und nicht der Rede wert



Wie hoch ist das nochmal bei Uhren?

Ich hab die Osama-Uhr. Abzüglich Flaschenpfand hab ich da zuletzt um die 3,80€ im Real gezahlt.

Ich finde den Deal an sich hot, die Ersparnis allerdings auf Grund der anfallenden Steuern so lala.

Grundsätzlich ist solch eine Uhr definitiv auch für jeden "Normalo" eine sinnvolle Investition, sofern man das Geld erstmal erübrigen kann. Solch eine Uhr behält man sein Leben lang, wenn ich mir also die Anschaffungskosten auf entsprechende Jahre hochrechne relativiert sich das wieder ganz schnell, vorrausgesetzt, man lässt die Uhr ab und an von einem Fachmann warten.

Wenn man pfleglich damit umgeht ist dann ja sogar noch eine Wertsteigerung drinnen. Ich habe selbst einige Rollies im Auge, wo aber einfach das nötige Kleingeld nicht vorhanden ist. Hätte ich die Kohle locker, würde ich mir definitiv das eine oder andere Modell anschaffen.

3d und Beamer oder was können die

Pischi

Ich finde den Deal an sich hot, die Ersparnis allerdings auf Grund der anfallenden Steuern so lala. Grundsätzlich ist solch eine Uhr definitiv auch für jeden "Normalo" eine sinnvolle Investition, sofern man das Geld erstmal erübrigen kann. Solch eine Uhr behält man sein Leben lang, wenn ich mir also die Anschaffungskosten auf entsprechende Jahre hochrechne relativiert sich das wieder ganz schnell, vorrausgesetzt, man lässt die Uhr ab und an von einem Fachmann warten. Wenn man pfleglich damit umgeht ist dann ja sogar noch eine Wertsteigerung drinnen. Ich habe selbst einige Rollies im Auge, wo aber einfach das nötige Kleingeld nicht vorhanden ist. Hätte ich die Kohle locker, würde ich mir definitiv das eine oder andere Modell anschaffen.



Durchaus interessanter Standpunkt.
Nur leider veranschlagen die Hersteller meiner Meinung nach zuviel für eine einfache Revision. Dadurch wird es unattraktiv mehrere Uhren als "Anlage" zu haben.


BTW.
Es gibt ja doch scheinbar einige Uhreninteressierte hier. Dementsprechend die Frage.
Wie viel Spielraum (grob) hat den ein lokaler Händler beispielsweise bei einer Breitling für 4000,- €? (z.B. Wempe)

Pischi

Ich finde den Deal an sich hot, die Ersparnis allerdings auf Grund der anfallenden Steuern so lala. Grundsätzlich ist solch eine Uhr definitiv auch für jeden "Normalo" eine sinnvolle Investition, sofern man das Geld erstmal erübrigen kann. Solch eine Uhr behält man sein Leben lang, wenn ich mir also die Anschaffungskosten auf entsprechende Jahre hochrechne relativiert sich das wieder ganz schnell, vorrausgesetzt, man lässt die Uhr ab und an von einem Fachmann warten. Wenn man pfleglich damit umgeht ist dann ja sogar noch eine Wertsteigerung drinnen. Ich habe selbst einige Rollies im Auge, wo aber einfach das nötige Kleingeld nicht vorhanden ist. Hätte ich die Kohle locker, würde ich mir definitiv das eine oder andere Modell anschaffen.



Die Wartung ist allerdings auch keine 20 Euro Geschichte. Kostet meist mehrere 100 Euro.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text