177°
ABGELAUFEN
ONLINE beQuiet Netzteile bei Alternate bis zu 20% reduziert 680W für 111,85 €

ONLINE beQuiet Netzteile bei Alternate bis zu 20% reduziert 680W für 111,85 €

ElektronikAlternate Angebote

ONLINE beQuiet Netzteile bei Alternate bis zu 20% reduziert 680W für 111,85 €

Preis:Preis:Preis:111,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Bin grade auf der Suche nach einem Netzteil und habe folgende Aktion bei ALternate entdeckt:
alternate.de/htm…369

Diese 4 bequiet Netzteile sind bis zu 20% reduziert.
Günstigster Vergleichspreis laut idealo, hardwareschotten und geizhals sind 124,50 incl Versand. Also schon mal über 10%.
Bei billiger.de findet sich ein Preis von 115 € beim Einsatz des 8% Meinpaket Gutscheins.
billiger.de/sho…9vg

Vielleicht nicht der mörder Deal, aber für den einen oder anderen interessant. Bei den anderen habe ich nicht im Detail verglichen, weil sie bei Alternate nur ca. 10% reduziert sind.

13 Kommentare

für über 100euro hätt ich mir ein Netzteil gesucht mit 5 Jahren Garantie nicht 3.... alle beQuiet "Strightpower" die ich hatte sins kaputtgegangen...

bigsiwy

für über 100euro hätt ich mir ein Netzteil gesucht mit 5 Jahren Garantie nicht 3.... alle beQuiet "Strightpower" die ich hatte sins kaputtgegangen...



Das kommt mir irgendwie bekannt vor. Ach ja, das ist bei mir auch passiert... Das wunderbare Netzteil hat sogar noch das Mainboard gekillt.

Für den Preis bekommt man teils auch schon Seasonics, zumindest umgelabelt. Mein Corsair HX650 hat z.B. auch so um die 110€ gekostet und hat ganze 7 Jahre Garantie. Eiskalt!

corsair hatte ich auch in der engeren Wahl so wie auch enermax. Also ich kenne auch genug die mit bequiet hoch zufrieden sind. Soso 7 Jahre Garantie, müssen die wohl geben. Miele gibt 2 Jahre und hält 20 bei Waschmaschinen, Samsung gibt auch 5 oder 7 und gehen vermutlich am Tag danach kaputt. Lange Garantie ist eben ein verdammt gutes Verkaufsargument. Man geht davon aus, dass der Kunde nach 3 Jahren nen neuen Rechner kauft und gibt 7 Jahre Garantie die nur 1% in Anspruch nehmen, das lohnt sich!!

Die Modelle oberhalb des 480W der E9-Serie sind mMn nicht wirklich zu empfehlen, zumindest nicht für SLI/CF; für sehr starkes OC bei einem SGPU-System sind sie aber natürlich geeignet, da käme dann aber mMn eher das E9-580W in Frage als das 680W, das etwas zwischen den Stühlen (SGPU - MGPU) steht.

Für ein aktuelles SLI/CF-System aus zwei 780 (Ti) oder 290( X ) sollte es eher ein 850W-Modell sein, z. B. ein Enermax Platimax 850W oder ein bq! DP P10 850W.
Sparfüchse mit o.g. High-End-MGPU-Ambitionen können auch zu einem Enermax Rev.87+ 850W greifen.

Ich habe mit bequiet bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht - allerdings habe ich auch noch nie im Sektor >600W zu tun gehabt. Mein 480W Netzteil, dass ich seit 5 Jahren nutze, läuft immer noch zufriedenstellend und problemlos. Daher gibts sowhl für bequiet, als auch den Deal ein klares "Hot".

bigsiwy

für über 100euro hätt ich mir ein Netzteil gesucht mit 5 Jahren Garantie nicht 3.... alle beQuiet "Strightpower" die ich hatte sins kaputtgegangen...


Die aktuellen Straight Power (Serie E9) hat 5 Jahre Garantie und ist mit das beste was man gemessen am Preis kaufen kann.
Die alten (E5 und E6) waren allerdings wirklich mau was die Haltbarkeit angeht.

Ich benutze es (680w) schon seit fast 2 jahren und bisher war alles in Ordnung. Ich hatte nie irgendwelche Probleme gehabt. Ich hatte es für ca. 120 euro gekauft damals und kann es jedem empfehlen.

Cendoor

Ich habe mit bequiet bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht - allerdings habe ich auch noch nie im Sektor >600W zu tun gehabt. Mein 480W Netzteil, dass ich seit 5 Jahren nutze, läuft immer noch zufriedenstellend und problemlos. Daher gibts sowhl für bequiet, als auch den Deal ein klares "Hot".



Da hast du Glück gehabt, ich hab hier 3 BeQuiet liegen, 2x430W 1x620W, die allesamt den Geist kurz nach der Garantie aufgegeben haben. Sieht dann innen so aus:
100_0205.jpg

Man beachte die beiden grünen nach oben aufgeblähten Kondensatoren.
Für 680W würde ich jedenfalls nicht so viel Geld ausgeben, davon abgesehen das diese Wattzahl sowieso sinnlos ist, für Singlehighendgraka selbst mit dickem OC von Graka und CPU zuviel und für echtes SLi/CF zu klein.... Den Unterschied in der Zertifizierung kriegt man nie wirklich wieder rein. 80Plus Bronze/Silber langt absolut, Gold/Platin sind zwar gut für die Umwelt aber beschissen für den Geldbeutel ^^

ich sag einzig dazu: SystemPower-Series

be quiet! ... völlig überbewertet und überteuert. In der ~ 70-80 Euro Klasse tummeln sich viele interessante Alternativen.

Wie denn kaputt gegangen? Hat es geknallt, gebrummt oder ging der Rechner einfach nicht mehr an?


freezer444

be quiet! ... völlig überbewertet und überteuert. In der ~ 70-80 Euro Klasse tummeln sich viele interessante Alternativen.



Die da wären? Hä? z.B??
Futsch

.. Ach ja, das ist bei mir auch passiert... Das wunderbare Netzteil hat sogar noch das Mainboard gekillt....



Was denn genau passiert und woher weißt du, dass dein Board dadurch auch platt gemacht wurde?

Naja, ich habe 2x7950 in CF + i7 3930k und das laeuft prima mit einem 700W BeQuiet, selbst beim Mining. Overclocking etc. sollte man aber eher bleiben lassen, da das System ohne GPU-Last schon bei 200-250W ohne Overclocking liegt.

Wenn man die 7950 GPU's undervoltet arbeiten sie selbst bei Extremlast (=Mining) noch sehr sparsam und liegen <200W/GPU.

Natuerlich sind die 290(X) Monster etwas durstiger, vor allem wenn man sie nicht undervoltet.

kaputte bequiet! NT hatte ich auch schon paar. Nicht die aktuellsten Serien, aber die Generation vor 4-5 Jahren.

Alternativen wäre grob z.B. Sea Sonic M12II-620. Minimal schwächer, dafür 30 Euro günstiger und 5 Jahre Garantie. Auch das OCZ ZT Series 750W ATX 2.2 ist eine gute Alternative.
In der ~100 Euro Liga z.B. das Sea Sonic M12II-850.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text