131°
ABGELAUFEN
[online] Lezyne Sport Digital Drive Fahrradpumpe Luftpumpe Standpumpe silber 43,90 €

[online] Lezyne Sport Digital Drive Fahrradpumpe Luftpumpe Standpumpe silber 43,90 €

Dies & DasHIBIKE Angebote

[online] Lezyne Sport Digital Drive Fahrradpumpe Luftpumpe Standpumpe silber 43,90 €

Preis:Preis:Preis:43,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo

bei Hibike gibt es derzeit eine digitale Fahrradstandpumpe zu einem Superpreis für 40 € plus 3,90 versandt.
Preisvergleich: UVP ist 64,95, nächster Preis bei Ebay gefunden: 49,90 € plus 4,90 Versand

Ansonsten weitere Preise bei Idealo ab 59,89 €

Die Beschreibung der Pumpe:

Diese hochpräzise High-Pressure Pumpe verfügt über einen Standfuss aus Composite Matrix, einen Zylinder aus Stahl, einen lackierten Holzgriff und Verbindungen aus Composite Matrix. Mit dem ABS Flip-Thread Chuck und dem 130 cm langen Gummischlauch kann man die Pumpe problemlos and Presta- und Schraderventile anschließen. Das überdimensionierte Manometer hat eine präzise und einfach abzulesende Anzeige. Das eloxierte und hochglanzpolierte Gesamtdesign machen die Pumpe stylisch und langlebig. 160psi/11 bar max.

Features:

Composite Matrix
Air Bleed System
Threaded Connection
Digital Gauge

Composite Matrix
Composite Matrix ist ein hochfestes, glasfaserverstärktes Material welches bei den Lezyne Pumpen seinen Einsatz findet.

Air Bleed System
Das patentierte Air Bleed System (ABS) lässt den Luftdruck mittels Knopf in dem Pumpenschlauch ab, dies erleichtert es den Flip-Thread Chuck vom Ventil zu entfernen.

Threaded Connection
Mit seiner Gewindeverbindung passt der ABS-Flip-Thread Chuck perfekt auf das Ventil und gewährleistet somit eine sichere, luftdichte Verbindung. Kompatibel mit Presta und Schrader-Ventilen.

Digital Gauge
Durch das digitale Manometer mit dem 1,6'' LCD-Display lässt sich leicht der Druck bestimmen. Das Messgerät mit einer Genauigkeit von 3% verfügt desweiteren über eine automatische Abschaltfunktion.

10 Kommentare

Meine Standpumpe hat 11€ gekostet. Braucht man das ganze Schnickschnack?

Daflow

Meine Standpumpe hat 11€ gekostet. Braucht man das ganze Schnickschnack?



Kommt auf den Einsatzzweck an und die eigenen Ansprüche. Eine digitale Anzeige ist auf jeden Fall genauer als eine analoge. Ich würde das in die Kategorie "nice to have" schieben.
Klar, wer nur ein normales Bike hat das mit einem Luftdruck von 4- 6 bar fährt und das Rad nur alle paar Jubeljahre aufpumpt reicht bestimmt eine günstigere. Aber einen höheren Reifendruck zB für Rennräder bekommst du nur mit besseren Pumpen.

Aber die Frage ist ähnlich der Frage, braucht ein Auto ein Navi?

Also wenn man schon bereit ist 40€ auszugeben,dann lieber den Primus kaufen:http://www.amazon.de/gp/product/B0030HT484/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_1?pf_rd_p=479289147&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B001PN06AA&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=1PAQXXA3MKCJA922Z3YQ

Daflow

Meine Standpumpe hat 11€ gekostet. Braucht man das ganze Schnickschnack?


"Auf jeden Fall"? Wie kommst Du darauf? Durch "digital" wird nix genauer, allenfalls besser ablesbar, zumindest, solange Strom da ist.

Der Rennkompressor und andere empfehlenswerte Pumpen mit Analoganzeige sind derart genau, dass es völlig irrelevant ist, über größere Genauigkeit nachzudenken.

Was wichtig ist:

- Anschluss muss passen.
- erforderlicher Luftdruck muss erreichbar sein.
- Verarbeitung sollte ordentlich sein.

Lezyne ist eine Nobelmarke, das Ding hier ist versnobt, aber für Rennradfahrer brauchbar, der Preis ist super.

Neben dem SKS Rennkompressor ist die Topeak Joe Blow eine gute Alternative. Die spielen in ähnlicher Preisklasse und sind empfehlenswert.

Bei einer Digitalanzeige allerdings hätte ich Angst vor Defekten. Analog ist besser! Ein Rennkompressor hält Jahrzehnte. So lange hält diese Digitalanzeige ganz sicher nicht durch.

Ein Mehrwert einer Digitaleinheit wäre: Man stellt den gewünschten Luftdruck ein und die Pumpe gibt ein Signal, wenn er erreicht ist. Aber auf diese naheliegende Idee kam Lezyne nicht ...

Nebenbei: Die Angaben bei Hibike sind falsch. Die Lezyne schafft laut Hersteller bis 15 bar, nicht bloß 11 bar. 11 bar reichen zwar selbst für Schlauchreifen in aller Regel völlig. Dennoch ist etwas Reserve nett.

lezyne.com/pro…php

Review mit Detailbildern: road.cc/con…ump


Rennrad = SKS Rennkompressor!

Schon ewig auf dem Markt, alle Teile als Ersatz nachzukaufen. Verschiedene Köpfe nachrüstbar (Messing, Evo...), hab meinem im Angebot für 35 Euro bekommen...

Daflow

Meine Standpumpe hat 11€ gekostet. Braucht man das ganze Schnickschnack?


Definitiv nein. Sie erweckt nur den Anschein, genauer zu sein, mehr aber auch nicht.

Daflow

Meine Standpumpe hat 11€ gekostet. Braucht man das ganze Schnickschnack?



Für ein Rennrad sicher nicht zu gebrauchen. Pump mal 10 bar auf nen Reifen, vermutlich versagt deine Pumpe bereits bei 5 oder 6 bar.

Zudem sind die Lezyne-Pumpen tatsächlich von hoher Qualtität.
Habe selbst eine und das Ventil und der Holzgriff und das Rohr aus Metall sind sehr hochwertig und sauber verarbeitet.

Überhaupt kein Vergleich mit diesen Supermarkt-Luftpumpen.

Klare Empfehlung von mir, wobei ich "digital" jetzt eher überflüssig finde und auch für anfälliger für Defekte halte, aber es ist sicher präziser, falls jmd. darauf Wert legt.

a

Könnt Ihr mir eine günstige Pumpe fürs Rennrad empfehlen, Sclaverandventil. So etwas in Richtung 25 Eur?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text