85°
[Online] Playmobil 5134 Abenteuerschatzinsel @ Karstadt

[Online] Playmobil 5134 Abenteuerschatzinsel @ Karstadt

EntertainmentKarstadt Angebote

[Online] Playmobil 5134 Abenteuerschatzinsel @ Karstadt

Preis:Preis:Preis:59€
Zum DealZum DealZum Deal
Grad beim stöbern nach Geburtstagsgeschenken für die Kleinen auf diese tolle Angebot gestoßen.
Nächster Preis laut Idealo.de wäre 74,95€ + Versand.
Bei Karstadt gibt es die Insel nun für 59,00€ Versandkostenfrei wenn ich es richtig gesehen hab.
Vielleicht ist es ja was für den ein oder anderen.
Schöne Grüße

14 Kommentare

Playmobil = Plastikkram mit eingeschränkter Anregung der Fantasie = Autocold
Preis ist gut.
Ich enthalte mich.

Preis gilt schon seit Monaten

ueberweltiger

Playmobil = Plastikkram mit eingeschränkter Anregung der Fantasie = Autocold Preis ist gut. Ich enthalte mich.



Nicht ganz, Playmobil bietet gute Rollenspiele (Polizei, Feuerwehr). Leider ist die Insel mit elektronischen Schnickschnack ausgestattet und sehr groß. Diese reizt sich erfahrungsgemäß ziemlich schnell aus.




Nicht ganz, Playmobil bietet gute Rollenspiele (Polizei, Feuerwehr). Leider ist die Insel mit elektronischen Schnickschnack ausgestattet und sehr groß. Diese reizt sich erfahrungsgemäß ziemlich schnell aus.



Stimmt. Nicht ganz. Aber fast.
Kinder haben so viel Kreativität und Fantasie, dass sie von dem Plastikzeugs eingeschränkt wird. Ein Kind kann mit einem Stück Holz ohne irgendwas Polizei und Feuerwehr spielen... dazu aber auch noch unzählbare andere Rollenspiele.
Eine Playmobilfigur in Polizeiuniform spricht mit dem Kind in etwa so:
"Spiel mit mir, ich bin ein Polizist. Ich bin toll/doof/hab eine Waffe/darf alles/ oder wie das Kind auch immer geprägt wurde."
Ein einfaches Stück Holz spricht mit dem Kind in etwa so:
"Spiel mit mir, was willst DU was ich bin?..."
So verarbeitet das Kind seine Umwelt und seine Erfahrungen ohne auf ein bestimmtes Ziel gerichtet zu sein.
Ich sag nicht, dass ein Kind nicht mit Playmobil spielen kann. Ich sage nur, dass es dadurch eingeschränkt wird.
Gruß





Nicht ganz, Playmobil bietet gute Rollenspiele (Polizei, Feuerwehr). Leider ist die Insel mit elektronischen Schnickschnack ausgestattet und sehr groß. Diese reizt sich erfahrungsgemäß ziemlich schnell aus.



Eine Kiste mit Klötzen haben wir auch, allerdings bleibt die links in der Ecke, weil das weniger Spass macht.
Das was Spass macht wird länger gespielt und ist damit erfolgreicher. Die Fantasie bleibt uneingeschränkt.

Allerdings:

Diese Insel ist speziell stark auf das elektronische Münzen-Rätsel zugeschnitten und darauf liegt der Spielfokus. Die viel interessanteren Nebenschauplätze, die die Insel bieten könnte (exotische Tiere, eine Latte von Piraten) entstehen erst nicht.

Anders ist es beim Piratenschiff. Da sind die Spielelemente wesentlich besser ausbalanciert und verknüpft.

Eine Kiste mit Klötzen haben wir auch, allerdings bleibt die links in der Ecke, weil das weniger Spass macht. Das was Spass macht wird länger gespielt und ist damit erfolgreicher. Die Fantasie bleibt uneingeschränkt



Es macht nicht weniger Spaß.
Es ist nur einfacher sich keine Gedanken machen zu müssen, bei Kindern wie bei Erwachsenen. Das hat ganz klar Auswirkungen auf die Fantasie. Dazu gibt es genug einschlägige Literatur und noch mehr Erfahrungsberichte aus Hinrforschung, Pädagogik etc... können sie ja mal Googlen, ist ja einfach
Und das Wort "erfolgreicher" in diesem Zusammenhang könnte man auch mal auseinandernehmen...
Für wen erfolgreicher? Für den Hersteller? Für die Eltern die ihre Ruhe haben? Oder doch für das Kind, dass sich voll und ganz entfalten kann?
Jeder so wie er oder sie will.
Meine Anregungen sind nur gut gemeint und beruhen auf jahrelanger Erfahrung mit dem Thema "Das Spiel als Grundlage von Bildungs- und Entwicklungsprozessen".
Gruß



OmG die Moralapostel sind wieder da....

Kindererziehung und Entwicklung hat vielleicht max zu 10 prozent was damit zu tun, was ich ihm zu Spielen gebe. Es gibt bestimmt zu jeder Seite genug Studien die das ein oder andere bestätigen wollen.

Es gab sogar mal eine Studie das Bauklotzspielkinder eher kriminell werden... Soviel zu Studien...

Kindererziehung ist das Schwerste was es gibt auf der Welt, und kein Weg ist der goldene Richtige.
Genauso wie Bauklötze ist auch Lego oder Playmobil, Puppen , Barbie und was weiß ich , gut für die Entwicklung.
Ein Kind was nur Bauklötze hat verkümmert ganauso.

Ich habe früher auch mit Bauklötzen und Playmobil gleichzeitig gespielt, was definitiv mehr Spaß macht als nur das eine oder andere.
Ich habe auch 3 Kinder, und ehrlich gesagt sind Bauklötze gut, aber nicht nur, so we es sich bei Ihnen anhört.

mydealz?

Happyness

OmG die Moralapostel sind wieder da.... Kindererziehung und Entwicklung hat vielleicht max zu 10 prozent was damit zu tun, was ich ihm zu Spielen gebe. Es gibt bestimmt zu jeder Seite genug Studien die das ein oder andere bestätigen wollen. Es gab sogar mal eine Studie das Bauklotzspielkinder eher kriminell werden... Soviel zu Studien... Kindererziehung ist das Schwerste was es gibt auf der Welt, und kein Weg ist der goldene Richtige. Genauso wie Bauklötze ist auch Lego oder Playmobil, Puppen , Barbie und was weiß ich , gut für die Entwicklung. Ein Kind was nur Bauklötze hat verkümmert ganauso. Ich habe früher auch mit Bauklötzen und Playmobil gleichzeitig gespielt, was definitiv mehr Spaß macht als nur das eine oder andere. Ich habe auch 3 Kinder, und ehrlich gesagt sind Bauklötze gut, aber nicht nur, so we es sich bei Ihnen anhört.



Ja, diese Antwort kenne ich auch. Persönlich stimme ich auch fast allem zu.
Aber hier und da sind ein paar Aussagen, die ich diskturieren würde. Übersehen wir mal den Moralapostel, dann sind wir schon bei Erziehung und Entwicklung. Haben zwar etwas miteinander zu tun, sollten aber in diesem Zusammenhang getrennt voneinander betrachtet werden. Schauen wir weiter auf die 10% und nehmen die Entwicklung dann haben sie leider ganz unfreundlich gesagt: unrecht. Im Spiel eignen sich die Kinder elementare Kompetenzen für ihr weiteres Leben an, z.B. die Sprach- und Sozialkompetenz.
Weiter rede ich nicht von Studien. Und schon gar nicht von einer linear vorhersehbaren Zukunft. Dann kommt wieder ein sehr schöner Satz, "Kindererziehung ist das Schwerste was es gibt auf der Welt, und kein Weg ist der goldene Richtige". Kann ich nur sagen, schade, dass es sich anscheinend manche sehr leicht machen.
Aber weiter im Text: Wie kommen sie darauf, dass alle diese Spielzeuge gut für die Entwicklung sind? Nehmen wir mal an, die Entwicklung des Kind ist ein leeres Glas. Vom ersten Tag an füllt es sich weiter und weiter. Bis es voll ist. Und dann muss alles raus was keinen Platz hat. Es wird gefüllt mit Erfahrungen, die das Kind macht. Etwas wissenschaftlicher, das Neuronale Netz im Gehirn bildet sich aus. In einer Intensität und Geschwindigkeit, wo wir Erwachsene neidisch sein können. Mehr Erfahrung = Mehr Netz an dieser Stelle. Bis es voll ist. Oder die Zeit vorbei ist. Was wünschen sie sich, was in dem Glas drin ist? Es könnte die Erfahrung sein, auf schwierige Situation schnell und angemessen zu reagieren. Oder die Erfahrung, dass sich das Plastikhaar der Barbie nass schlechter bürsten lässt. Sehr plakativ betrachtet... aber es gibt tausende Beispiele, was ein Kind für Erfahrungen machen kann. Kann ja jeder selbst beobachten wo und wie seine Kinder welche Erfahrungen machen und selbst entscheiden, ob er es für angemessen hält.
Und zu guter letzt, ich habe nicht mal von Bauklötzen geredet, sondern von einem Stück Holz.
Gruß


doppelpost

Puh, dass hier eine Grundsatzdiskussion bezüglicher der Kreativität von Kinder entsteht war nicht meine Absicht
Dachte eigentlich, dass man auf dieser Seite Angebote postet und korrigiert mich wenn ich falsch liege aber zu diesem Artikel finde ich derzeit keinen besseren Preis X)

michael8

DOPPELT=SPAM! http://hukd.mydealz.de/deals/playmobil-5134-abenteuerschatz-59-00-379366



sry hatte nach Playmobil in den letzten Tagen Wochen geschaut und nichts gefunden aber bis Juli hatte ich nicht zurückgeschaut.

Die Insel war zeitweise nicht erhältlich und gibt es wieder zum gleichen Preis.

========> neuer Deal !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Den Playmo-Lego-Krempel habe ich weitgehend auf dem Radar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text