644°
O&O DiskImage 10 Professional Edition

O&O DiskImage 10 Professional Edition

FreebiesO&O Software Angebote

O&O DiskImage 10 Professional Edition

Aktuell kann man sich die Software O&O DiskImage 10 Professional Edition kostenlos anfordern. Bei mir hat es keine 2 Minuten gedauert bis die Lizenz da war. Download-Links findet ihr auch in der Mail mit der Lizenz.

Beschreibung:

Mit O&O DiskImage 10 können Sie schnell und komfortabel eine Datensicherung des ganzen Computers, Ihrer Festplatten und Partitionen erstellen. Auch einzelne Dateien und Verzeichnisse lassen sich einfach als Backup sichern. Oder klonen Sie Ihre Festplatte einfach auf eine Reserve-Festplatte um für alle Fälle abgesichert zu sein. Selbstverständlich werden auch SSD (Solid State Disk) Laufwerke, GPT-Datenträger sowie aktuelle UEFI Systemkonfigurationen unterstützt. Ein Backup in Form einer
Vollsicherung ermöglicht die Wiederherstellung des gesamten Computers, inklusive des Betriebssystems. Bei Bedarf kann das Backup auch auf Rechner mit anderer Hardware wie der Originalrechner wiederhergestellt werden.

Es war noch nie so einfach für die Sicherheit Ihrer Daten zu sorgen!


FEATURES


- Gesamten Rechner, inkl. Betriebssystem auf Knopfdruck sichern

- Sicherung von System- und Datenlaufwerken

- Klonen von Partitionen und Festplatten (Duplizierung)

- Neues Dateibasiertes Backup: Sicherung von Ordnern und einzelnen Dateien, jetzt noch bis zu 2x schneller

- Auf den Inhalt des Image Backups kann einfach zugegriffen werden

- Erzeugung von VHDs für die Verwendung in virtuellen Maschinen

- Wiederherstellung auf abweichender Hardware möglich

- Windows-PE basiertes Bootmedium mit
individuellen Treiber kann direkt in O&O DiskImage erstellt werden

- Plug-and-Play-Funktionalität: Ausgewählte Dateien und Ordner automatisch sichern

- Kompatibel mit Windows 10, Windows 8.1, Windows 7 und Vista

22 Kommentare

Ich habe es einmal getestet.
Als ich die Sicherung dann dringend benötigte, war das Archiv kaputt, und meine gesammelten Daten futsch!

Rohrlegervor 3 m

Ich habe es einmal getestet. Als ich die Sicherung dann dringend benötigte, war das Archiv kaputt, und meine gesammelten Daten futsch!



Ich hatte vor kurzem die 9er für einen Bekannten ausgiebig getestet und hatte keine Probleme damit. Das Image lies sich fehlerfrei auf zwei Test-Systemen einspielen.

Leider wohl nicht kompatibel mit Linux, wenn man Linux nutzt.

nicht schlect

Ist das hier angebotene besser als Acronis 2017???

kfechnervor 4 m

Ist das hier angebotene besser als Acronis 2017???



Das würde mich auch interessieren....
Aber vorsichtshalber kann man sich es ja mal zulegen

Danke für den Deal

Tommy01vor 1 h, 50 m

Das würde mich auch interessieren....Aber vorsichtshalber kann man sich es ja mal zulegen ;)Danke für den Deal


Mich auch.

Was ich aber sicher gerne hätte wäre wieder ein O&O Defrag Freebie, obwohl seit neuestem mein MyDefrag wieder läuft ohne abzustürzen, solange ich MD habe und es funktioniert brauche ich erstmal nichts anderes.

Danke für den Deal !

hat bei mir 30 min gedauert bis die Lizenz da war.

32Bit / 64Bit Version möglich

Vista hat ein gesonderten Downloadlink

Und natürlich auch ein HOT für dich
Bearbeitet von: "consumer-advice" 31. Dezember 2016

Kann das Ding mittlerweile Linux-Partitionen lesen/schreiben? Wenn nein bleib ich bei Paragon!

chrisulmvor 12 h, 51 m

Leider wohl nicht kompatibel mit Linux, wenn man Linux nutzt.



Dann vermutlich auch nicht kompatibel mit Linux, wenn man kein Linux nutzt.

consumer-advicevor 11 h, 7 m

Danke für den Deal !hat bei mir 30 min gedauert bis die Lizenz da war.


Jo, bei mir auch, muss man sich n bissl gedulden. Ist wahrscheinlich absichtlich so gemacht worden, damit den Wegwerfmail-Nutzern etwas schneller die Lust vergeht bzw. so das "Abfischen" etwas eingedämmt wird...

Ist das bei den OOs immer noch so, dass nur bei Onlinezugriff die Funktion gewährleistet ist?

Müll wenn man es mit Veeam Endpoint Backup vergleicht.

ddawggvor 34 m

Müll wenn man es mit Veeam Endpoint Backup vergleicht.


Habe Veeam neulich ausprobiert. Kann es sein dass es das äquivalent zu Photoshop unter den Backup Programmen ist?

Installation hat erst mal 45 Minuten gedauert. Dann braucht es irgendeine Netzwerkadresse um überhaupt zu Starten. Wozu wenn ich meine nur lokale Festplatte sichern will? Musste also extra die Firewall deaktivieren damit es startete, sonst kam eine kryptische Fehlermeldung. Und dann ist auf den ersten, zweiten und dritten Blick nicht wirklich ersichtlich wie man ein einfaches Image Backup auf eine externe Festplatte machen kann.

Nicht falsch verstehen es ist bestimmt ein tolles Programm mit vielen Möglichkeiten, habe schon mehrfach tolles drüber gehört. Aber ich brauchte ein MS Paint und kein Photoshop. Denke das gilt für die meisten Privatanwender.

dangelrkvor 14 h, 24 m

Kann das Ding mittlerweile Linux-Partitionen lesen/schreiben? Wenn nein bleib ich bei Paragon!



Eine "Professional Edition" sollte dies eigentlich schon können...?

docs.oo-software.com/de/…2-2

Wenn Sie O&O DiskImage direkt von dem bootfähigen Datenträger, wie CD, DVD oder USB-Stick ausführen, stehen Ihnen alle Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung.Der bootfähige Datenträger enthält Windows PE und eignet sich beispielsweise für die Wiederherstellung Ihres gesamten Rechners oder der Systempartition, wenn Sie zuvor eine entsprechende Sicherung erstellt haben. Sie können den bootfähigen Datenträger mit O&O DiskImage auch dann benutzen, wenn Ihr Windows aufgrund eines Softwarefehlers nicht mehr startet. Auf dem Datenträger befinden sich neben O&O DiskImage noch diverse Systemrettungstools, mit denen Sie versuchen können, Ihr Windows-System auch ohne die Wiederherstellung der Sicherung wieder lauffähig zu bekommen. Lesen Sie mehr dazu in der Programmhilfe der jeweiligen integrierten Tools.

deal link lässt sich nicht öffnen/Site ist "leer" ... ?

Hab ich mal mitgenommen, danke!

Seit Jahren verwende ich Macrium Reflect Free und kann ich wirklich empfehlen und das immer kostenfrei!

baffordvor 3 h, 15 m

Habe Veeam neulich ausprobiert. Kann es sein dass es das äquivalent zu Photoshop unter den Backup Programmen ist?Installation hat erst mal 45 Minuten gedauert. Dann braucht es irgendeine Netzwerkadresse um überhaupt zu Starten. Wozu wenn ich meine nur lokale Festplatte sichern will? Musste also extra die Firewall deaktivieren damit es startete, sonst kam eine kryptische Fehlermeldung. Und dann ist auf den ersten, zweiten und dritten Blick nicht wirklich ersichtlich wie man ein einfaches Image Backup auf eine externe Festplatte machen kann.Nicht falsch verstehen es ist bestimmt ein tolles Programm mit vielen Möglichkeiten, habe schon mehrfach tolles drüber gehört. Aber ich brauchte ein MS Paint und kein Photoshop. Denke das gilt für die meisten Privatanwender.



Das kann ich absolut nicht verstehen, sprichst du von Endpoint Backup (FREE, da Consumer) oder Veeam Backup & Replication (Availibility Suite).

Bei ersterem, welches als Produkt gegen O&O in Frage kommt, wird wenn du lokale Platten sichern möchtest keine Netzwerkadresse verlangt.

xixusvor 2 m

Seit Jahren verwende ich Macrium Reflect Free und kann ich wirklich empfehlen und das immer kostenfrei!


Nachteile
  • in Free-Version keine einzelnen Dateien sicherbar
  • keine inkrementelle Backups in Kostenlos-Version

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text