Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Ooni Koda Pizza Ofen
219° Abgelaufen

Ooni Koda Pizza Ofen

239€269€-11%
33
eingestellt am 24. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Ooni Koda ist der neuste Ofen aus dem Hause Ooni und läuft ausschließlich mit Gas. Wer auf leckere Pizza steht und etwas mehr als Pizzacover oder Heimbackofen sucht, dabei aber keine 500-1000 Euro ausgeben will, bekommt hier einen klasse Ofen zu einem top Preis!

Nächst günstigere Preis wäre über idealo 269 Euro

die Preise sind recht stabil bei Ooni, daher ist diser Preis TOP

Noch ein Rezept
Einfacher Pizzateig im Stil einer Napoletana

Zutaten
1000 g Mehl (100 %) (Melhl sollte etwa 12% Proteinanteil haben)
600 ml Wasser (60 %)
28 g Salz (2,8 %)

20ml Olivenöl (2%)
1g (Frisch) Hefe (0,1 %) (Goldwaage ist da nicht verkehrt)
24h Reife Zeit (18 Stunden Stockgar und 6 Stunden Stückgare der Ballen/Teiglinge)

Ergibt so in etwa 6 Ballen (275g)

**Mehl: Das Melhl sollte etwa 12% Proteinanteil haben, das hat nicht jedes 405er Mehl, da sollte man mal beim Italiener um die Ecke oder in der Mühle des Vertrauens veobei schauen. Le 5 Stagioni, Caputo, Frießinger Mühle, Metro... wäre Marken/Hersteller die da oft aufgerufen werden.

Viel Spaß

Hier noch ein paar Ooni Pizzen als Beispiel, nicht aus dem Koda, sondern aus dem Ooni PRO, aber der Koda kann das auch ;-)

1411759.jpg
1411759.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
A8NSLIDELUXE24.07.2019 09:18

Ein abschreckenderes Bild als die abgebildete Pizza hättest Du nicht …Ein abschreckenderes Bild als die abgebildete Pizza hättest Du nicht wählen können


Was hast Du daran auszusetzen?
A8NSLIDELUXE24.07.2019 09:18

Ein abschreckenderes Bild als die abgebildete Pizza hättest Du nicht …Ein abschreckenderes Bild als die abgebildete Pizza hättest Du nicht wählen können



Man merkt: Du sprichst von Dingen, von denen du keine Ahnung hast. Willkommen!
Nick_L24.07.2019 10:13

Wie bist du zufrieden?


100% zufrieden. Sehr kurze Aufheizzeit von 10 - 15 Minuten. Ich messe die Temperatur des Steines in der Mitte mit einem Lasertemperaturmesser. Ab 400 Grad kann man loslegen, was in etwa 10-15 Minuten erreicht ist. Ich backe meistens bei 430-450 Grad Steintemperatur.
Die Flamme wölbt sich super über die Pizza und sorgt für eine gute Hitzeverteilung. Nach etwa 15-20 Sekunden drehe ich die Pizza. Danach wird alle 7-10 Sekunden noch 2-4 mal gedreht.
Für Anfänger empfehle ich bei den ersten Gehversuchen die Temperatur nach dem Aufheizen auf ein viertel oder maximal auf die Hälfte zu reduzieren. Das backen bei voller Pulle erfordert Erfahrung und volle Aufmerksamkeit.

Sehr wichtig ist der Teig. Im deutschsprachigen Raum gibt es die Seite pizzapurista.de/
die ich super finde und empfehlen kann. Dort kann man sich über alle Themen rund um das Pizza backen informieren.
Bearbeitet von: "FliegendeRaupe" 24. Jul
33 Kommentare
Hitzeverteilung soll nicht so dolle sein, kein Wunder, ich hätte dem Teil mindestens eine (durchsichtige) Klappe spendiert. War wahrscheinlich nicht mit dem Design vereinbar...
Beschreibung könnte besser sein, zum Beispiel ist nirgendwo erwähnt, dass er Gas verbrennt (könnte ja auch ein Elektro-Ofen sein, oder Pellets etc...)
Schick!
Ein abschreckenderes Bild als die abgebildete Pizza hättest Du nicht wählen können
A8NSLIDELUXE24.07.2019 09:18

Ein abschreckenderes Bild als die abgebildete Pizza hättest Du nicht …Ein abschreckenderes Bild als die abgebildete Pizza hättest Du nicht wählen können


Was hast Du daran auszusetzen?
undealete24.07.2019 08:32

Hitzeverteilung soll nicht so dolle sein, kein Wunder, ich hätte dem Teil …Hitzeverteilung soll nicht so dolle sein, kein Wunder, ich hätte dem Teil mindestens eine (durchsichtige) Klappe spendiert. War wahrscheinlich nicht mit dem Design vereinbar...


Du hast halt hinten einen hot spot wie bei allen Öfen die mit Feuer arbeiten, bei kleineren Öfen ist das natürlich etwas mehr der Fall da der Hotspot näher an der Pizza liegt, drehen musst du aber auch bei größeren Öfen.
taurui24.07.2019 08:46

Beschreibung könnte besser sein, zum Beispiel ist nirgendwo erwähnt, dass e …Beschreibung könnte besser sein, zum Beispiel ist nirgendwo erwähnt, dass er Gas verbrennt (könnte ja auch ein Elektro-Ofen sein, oder Pellets etc...)


Wer den koda sucht weiß das eigentlich, das Bild spricht da auch Bände, ich hab es aber ergänzt. Danke für den Tipp
A8NSLIDELUXE24.07.2019 09:18

Ein abschreckenderes Bild als die abgebildete Pizza hättest Du nicht …Ein abschreckenderes Bild als die abgebildete Pizza hättest Du nicht wählen können



Man merkt: Du sprichst von Dingen, von denen du keine Ahnung hast. Willkommen!
Habe den Koda damals sogar für 222€ bekommen. Den gab es zu dem Preis bei ofen-fendt.de als Vorbestellung. Dennoch ist der Preis hier sehr gut.
FliegendeRaupe24.07.2019 09:47

Habe den Koda damals sogar für 222€ bekommen. Den gab es zu dem Preis bei o …Habe den Koda damals sogar für 222€ bekommen. Den gab es zu dem Preis bei ofen-fendt.de als Vorbestellung. Dennoch ist der Preis hier sehr gut.


Wie bist du zufrieden?
Strelogs24.07.2019 09:37

Man merkt: Du sprichst von Dingen, von denen du keine Ahnung hast. …Man merkt: Du sprichst von Dingen, von denen du keine Ahnung hast. Willkommen!



Nö, inzwischen sind es auch andere Bilder.
A8NSLIDELUXE24.07.2019 10:21

Nö, inzwischen sind es auch andere Bilder.


Das andere Bild ist auch eine tolle Pizza und ist mit den 2 neuen Bildern in der Beschreibung hinterlegt, kannst dich also gerne nochmal daran abstoßen. Aber bestell du deine Lieferando Pizza und glaub weiterhin das sei Pizza ;-)
Bearbeitet von: "pepsicosmos" 24. Jul
taurui24.07.2019 08:46

Beschreibung könnte besser sein, zum Beispiel ist nirgendwo erwähnt, dass e …Beschreibung könnte besser sein, zum Beispiel ist nirgendwo erwähnt, dass er Gas verbrennt (könnte ja auch ein Elektro-Ofen sein, oder Pellets etc...)


Ja, bei offener Flamme denke auch ich immer sofort an Elektro.
Guter Preis. Hatte ihn mir zufällig auch am Montag dort bestellt. Jetzt fehlt nur noch das passende Zubehör. Mal schauen, wo man das bald günstiger bekommt.
pepsicosmos24.07.2019 10:47

Das andere Bild ist auch eine tolle Pizza und ist mit den 2 neuen Bildern …Das andere Bild ist auch eine tolle Pizza und ist mit den 2 neuen Bildern in der Beschreibung hinterlegt, kannst dich also gerne nochmal daran abstoßen. Aber bestell du deine Lieferando Pizza und glaub weiterhin das sei Pizza ;-)



Nur selbstgemachte Pizza ist echte Pizza, ich denke, insoweit sind wir uns ganz einig.
Nick_L24.07.2019 10:13

Wie bist du zufrieden?


100% zufrieden. Sehr kurze Aufheizzeit von 10 - 15 Minuten. Ich messe die Temperatur des Steines in der Mitte mit einem Lasertemperaturmesser. Ab 400 Grad kann man loslegen, was in etwa 10-15 Minuten erreicht ist. Ich backe meistens bei 430-450 Grad Steintemperatur.
Die Flamme wölbt sich super über die Pizza und sorgt für eine gute Hitzeverteilung. Nach etwa 15-20 Sekunden drehe ich die Pizza. Danach wird alle 7-10 Sekunden noch 2-4 mal gedreht.
Für Anfänger empfehle ich bei den ersten Gehversuchen die Temperatur nach dem Aufheizen auf ein viertel oder maximal auf die Hälfte zu reduzieren. Das backen bei voller Pulle erfordert Erfahrung und volle Aufmerksamkeit.

Sehr wichtig ist der Teig. Im deutschsprachigen Raum gibt es die Seite pizzapurista.de/
die ich super finde und empfehlen kann. Dort kann man sich über alle Themen rund um das Pizza backen informieren.
Bearbeitet von: "FliegendeRaupe" 24. Jul
Top für das Rezept und die Detailinfos.

Das Bild sieht wirklich nicht appetitlich aus, liegt aber evtl an der Farbeinstellung.

Warum muss man die Pizza drehen? Ergibt für mich keinen Sinn.
Gunnatze24.07.2019 13:00

Top für das Rezept und die Detailinfos.Das Bild sieht wirklich nicht …Top für das Rezept und die Detailinfos.Das Bild sieht wirklich nicht appetitlich aus, liegt aber evtl an der Farbeinstellung.Warum muss man die Pizza drehen? Ergibt für mich keinen Sinn.


Weil der Rand sonst schwarz wird - die Flamme legt sich von hinten über die Pizza, demnach fällt die Temperatur zur Öffnung stark ab.
Bearbeitet von: "Strelogs" 24. Jul
FliegendeRaupe24.07.2019 11:43

100% zufrieden. Sehr kurze Aufheizzeit von 10 - 15 Minuten. Ich messe die …100% zufrieden. Sehr kurze Aufheizzeit von 10 - 15 Minuten. Ich messe die Temperatur des Steines in der Mitte mit einem Lasertemperaturmesser. Ab 400 Grad kann man loslegen, was in etwa 10-15 Minuten erreicht ist. Ich backe meistens bei 430-450 Grad Steintemperatur. Die Flamme wölbt sich super über die Pizza und sorgt für eine gute Hitzeverteilung. Nach etwa 15-20 Sekunden drehe ich die Pizza. Danach wird alle 7-10 Sekunden noch 2-4 mal gedreht. Für Anfänger empfehle ich bei den ersten Gehversuchen die Temperatur nach dem Aufheizen auf ein viertel oder maximal auf die Hälfte zu reduzieren. Das backen bei voller Pulle erfordert Erfahrung und volle Aufmerksamkeit.Sehr wichtig ist der Teig. Im deutschsprachigen Raum gibt es die Seite http://pizzapurista.de/die ich super finde und empfehlen kann. Dort kann man sich über alle Themen rund um das Pizza backen informieren.


Ich kann den Koda seit ca. 4 Wochen mein Eigen nennen.
Leider braucht mein Ofen mindestens 45 Minuten um eine Steintemperatur von 400 °C zu erreichen (bei besten Wetterbedingungen). Manchmal erreicht er diese gar nicht. Ich habe in den Ooni Foren gelesen, dass einige Exemplare mit defekten Gasdruckreglern verschickt werden. Ich habe deinen Kommentar nun als Anlass genommen, um mir einen anderen Gasdruckregler zu bestellt.

Wenn mein Koda die Hitze mal erreicht hat, werden die Pizzen daraus echt klasse! Ich habe auch die Pfannen dafür bestellt und bin auch damit sehr zufrieden. Die Qualität und Verarbeitung von Ooni ist auf höhstem Niveau.

Ich lasse mich übrigens auch von der Seite: pizzapurista.de/ für meine Pizzakreationen inspirieren.

Hier einige Bilder meiner "ersten" Ergebnisse mit dem Koda:22404609-t05io.jpg22404609-v60E1.jpg22404609-e0LQC.jpg
Bearbeitet von: "dim8" 24. Jul
... fast alles verbrannt ... Glückwunsch!
Strelogs24.07.2019 13:13

Weil der Rand sonst schwarz wird - die Flamme legt sich von hinten über …Weil der Rand sonst schwarz wird - die Flamme legt sich von hinten über die Pizza, demnach fällt die Temperatur zur Öffnung stark ab.


Achso, hatte mir vorgestellt, ihr dreht die Pizza um
dim824.07.2019 13:15

Ich kann den Koda seit ca. 4 Wochen mein Eigen nennen. Leider braucht mein …Ich kann den Koda seit ca. 4 Wochen mein Eigen nennen. Leider braucht mein Ofen mindestens 45 Minuten um eine Steintemperatur von 400 °C zu erreichen (bei besten Wetterbedingungen). Manchmal erreicht er diese gar nicht. Ich habe in den Ooni Foren gelesen, dass einige Exemplare mit defekten Gasdruckreglern verschickt werden. Ich habe deinen Kommentar nun als Anlass genommen, um mir einen anderen Gasdruckregler zu bestellt.Wenn mein Koda die Hitze mal erreicht hat, werden die Pizzen daraus echt klasse! Ich habe auch die Pfannen dafür bestellt und bin auch damit sehr zufrieden. Die Qualität und Verarbeitung von Ooni ist auf höhstem Niveau.Ich lasse mich übrigens auch von der Seite: http://pizzapurista.de/ für meine Pizzakreationen inspirieren.Hier einige Bilder meiner "ersten" Ergebnisse mit dem Koda:[Bild] [Bild] [Bild]


Der Support von Ooni ist überragend. Meine Bestellung kam mit einem gebrochenem Stein. Daraufhin habe ich ein Foto an den Ooni-Support geschickt und bekam noch am selben Tag eine Antwort. Am nächsten Tag wurde der neue Stein versendet. Natürlich musste ich dafür keinen Cent zahlen.

Deine Pizzen sehen sehr gut aus. Darf ich fragen was für ein Mehl du benutzt? Sieht nach caputo aus.
FliegendeRaupe24.07.2019 14:01

Der Support von Ooni ist überragend. Meine Bestellung kam mit einem …Der Support von Ooni ist überragend. Meine Bestellung kam mit einem gebrochenem Stein. Daraufhin habe ich ein Foto an den Ooni-Support geschickt und bekam noch am selben Tag eine Antwort. Am nächsten Tag wurde der neue Stein versendet. Natürlich musste ich dafür keinen Cent zahlen. Deine Pizzen sehen sehr gut aus. Darf ich fragen was für ein Mehl du benutzt? Sieht nach caputo aus.


Habe den Ooni Support gerade auch eine Mail geschrieben .
Danke für das Kompliment ! Bei der Pizza auf dem Bild habe ich das Caputo Manitoba benutzt. Der Teig hatte eine Hydration von 78% und ging insgesamt 48 Stunden.
Schicke Pizzen

Falls jemand gerne ein hübsches Buch in der Hand hält und viele Details und Geschichten zur traditionellen Pizzaherstellung lesen möchte, dem kann ich dieses Buch empfehlen: amazon.de/gp/…c=1
Wie komm ich denn auf den Preis? Bei mir steht 259€. Brauch ich einen Gutschein?
ElPadre24.07.2019 16:25

Wie komm ich denn auf den Preis? Bei mir steht 259€. Brauch ich einen G …Wie komm ich denn auf den Preis? Bei mir steht 259€. Brauch ich einen Gutschein?



Ohne Gutschein. Der Preis wurde scheinbar gerade angehoben
Gunnatze24.07.2019 13:42

Achso, hatte mir vorgestellt, ihr dreht die Pizza um


Eine Pizza ist doch kein Pfannkuchen/Kartoffelpuffer, wobei die "Calzone" eine kleine Ausnahme darstellt.

Ansonsten wären mir das bei @dim8 auch etwas zu viel "Röstaromen". Bei Pizza habe ich zwar noch nicht so viel Erfahrung, aber reichen indirekte ~300°C plus entsprechend erwärmtem Stein nicht auch für einen knusprigen Boden?
A8NSLIDELUXE24.07.2019 09:18

Ein abschreckenderes Bild als die abgebildete Pizza hättest Du nicht …Ein abschreckenderes Bild als die abgebildete Pizza hättest Du nicht wählen können


Du Hast null Ahnung....Auch die lieber ein anderes Hobby
undealete24.07.2019 17:23

Eine Pizza ist doch kein Pfannkuchen/Kartoffelpuffer, wobei die "Calzone" …Eine Pizza ist doch kein Pfannkuchen/Kartoffelpuffer, wobei die "Calzone" eine kleine Ausnahme darstellt. Ansonsten wären mir das bei @dim8 auch etwas zu viel "Röstaromen". Bei Pizza habe ich zwar noch nicht so viel Erfahrung, aber reichen indirekte ~300°C plus entsprechend erwärmtem Stein nicht auch für einen knusprigen Boden?


Wer will denn einen knusprigen Boden? Pizza Napoletana hat einen weichen, saftigen Boden! Der Koda Pizzaofen ist an erster Stelle für Liebhaber der Pizza Napoletana.
Bearbeitet von: "FliegendeRaupe" 24. Jul
FliegendeRaupe24.07.2019 19:32

Wer will denn einen knusprigen Boden? Pizza Napoletana hat einen weichen, …Wer will denn einen knusprigen Boden? Pizza Napoletana hat einen weichen, saftigen Boden! Der Koda Pizzaofen ist an erster Stelle für Liebhaber der Pizza Napoletana.


Hm, die Art der Pizza hat doch aber mehr was mit dem Teig zu tun und weniger mit dem Grill/Ofen, oder? Daher fragte ich ja, ob es allgemein auch mit ca. 100°C weniger machbar wäre.
undealete24.07.2019 19:40

Hm, die Art der Pizza hat doch aber mehr was mit dem Teig zu tun und …Hm, die Art der Pizza hat doch aber mehr was mit dem Teig zu tun und weniger mit dem Grill/Ofen, oder? Daher fragte ich ja, ob es allgemein auch mit ca. 100°C weniger machbar wäre.


Natürlich kannst du auch runter regeln und ne knusprigere napoletana machen oder eher in Richtung Pizza Romana gehen
undealete24.07.2019 19:40

Hm, die Art der Pizza hat doch aber mehr was mit dem Teig zu tun und …Hm, die Art der Pizza hat doch aber mehr was mit dem Teig zu tun und weniger mit dem Grill/Ofen, oder? Daher fragte ich ja, ob es allgemein auch mit ca. 100°C weniger machbar wäre.


Es hat sowohl mit dem Tag, als auch mit der Temperatur/Ofen zu tun. Eine saftige aber trotzdem nicht rohe Pizza bekommt man aber nur bei hohen Temperaturen hin.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text