193°
ABGELAUFEN
Opel Adam Probefahrt mit mindestens 15 Euro "Gewinn"

Opel Adam Probefahrt mit mindestens 15 Euro "Gewinn"

FreebiesYingiz Angebote

Opel Adam Probefahrt mit mindestens 15 Euro "Gewinn"

Opel hat wieder eine Probefahrt-Aktion. Diesmal nicht über Payback wie die letzten Male (diese Aktion ist immer noch verfügbar mit 10 Euro Prämie), sondern über das Cashback-Portal Yingiz. Vielleicht kennen ja hier einige Leute yingiz von den "Cashback-auf-Amazongutscheine"-Aktionen.

Bei dieser Aktion steht die Probefahrt mit dem Opel Adam im Vordergrund. Dafür erhält man über yingiz mindestens 15 Euro.

Wieso mindestens?

So wie ich yingiz richtig verstehe, bekommt man einen unterschiedlichen Anteil am Cashback je nach Aktivität. Anfänger erhalten 60% von (in diesem Fall) 25 Euro. Macht also 15 Euro. Bei mehr Aktivität eben mehr Cashback.

Das Guthaben bei yingiz kann man sich ab 15 Euro auszahlen lassen, was super mit dieser Aktion kombinierbar ist.

Bei den letzten Payback-Aktionen hat es gereicht dem Händler Bescheid zu geben, dass man nur das Cashback will und man bekam dann die Punkte so. Ob das hier auch so klappt?

Ablauf:
1. Bei Yingiz anmelden
2. Deal-Link anklicken
3. Über Yingiz auf die Opel-Seite gehen
4. Formular ausfüllen
5. Man wird zwecks Termin von dem lokalen Opel-Händler kontaktiert
6. Probe fahren
7. Geld kassieren und auszahlen lassen (ab 15 Euro möglich)

22 Kommentare

Pfff, die Scheiße hat doch schon bei Payback nicht zuverlässig funktioniert.

Außerdem stecken sich PaySchreck und Yingiz einen Großteil der Kohle in die eigene Tasche, da es pro Lead satte 25 € gibt.

Ich hab bei allen Payback-Aktionen mitgemacht und zuverlässig mein Geld bekommen.

Klar Yingiz will ja auch irgendwie Geld verdienen, aber 10 von 25 Euro sind kein Großteil des Geldes. Außerdem ist es auch für Neulinge bei Yingiz mehr Cashback (15 Euro) als bei Payback (10 Euro)

Ab wann kann man bei dem Yingiz (ist das türkisches Cashback oder warum der seltsame Name? :D) denn auszahlen lassen?

steht oben!

Tschibo

Außerdem stecken sich PaySchreck und Yingiz einen Großteil der Kohle in die eigene Tasche, da es pro Lead satte 25 € gibt.



Äh, ja natürlich, die betreiben doch die Seiten nicht umsonst?

Tschibo

Außerdem stecken sich PaySchreck und Yingiz einen Großteil der Kohle in die eigene Tasche, da es pro Lead satte 25 € gibt.



Ja, aber vergleich das mal bei anderen Aktionen mit Qipu. Die zahlen in den meisten Fällen die Basisstufe zu 100 % aus.
Und leisten sich trotzdem einen um Welten besseren Kundensupport als die Konkurrenz, die sich wesentlich mehr in die eigenen Taschen steckt.

Es darf und soll ja jeder was dran verdienen, aber speziell PaySchreck und Neppmiles überspannen den Bogen meist deutlich.
Yingiz liegt irgendwo im Mittelfeld.

Tja nur bietet Qipu diesen Deal leider nicht an.

Die Zeit die man dafür einsetzt ist doch im Verhältnis zum Gewinn viel zu hoch, ist vielleicht was für Rentner, **** und Arbeitslose.

Hat jemand Erfahrung mit Dauer der Fahrt und wie das mit der Versicherung läuft? Liegt die Selbstbeteiligung bei 1000€?

JohnDi

Hat jemand Erfahrung mit Dauer der Fahrt und wie das mit der Versicherung läuft? Liegt die Selbstbeteiligung bei 1000€?


einfach keinen unfall bauen?

JohnDi

Hat jemand Erfahrung mit Dauer der Fahrt und wie das mit der Versicherung läuft? Liegt die Selbstbeteiligung bei 1000€?


vielleicht hat er ja genau das vor? und dann kommen wie horst schlämmer: "ich nehm doch keinen unfallwagen, hör ma.."

Leibniz

Müssen die jetzt sogar schon für Türken Werbung machen, um ihren Schrott los zu werden?



Nö, die haben nur dein Avatar gesehen und dachten, du siehst wie der ideale Schrottkäufer aus. X)

Im Ernst: Deine Bemerkung ist Scheiße, auch wenn ich selber kein großer Freund fremdsprachiger Werbung in Deutschland bin.

Nice Try, Opel. Das Problem ist nur, die beworbene Zielgruppe setzt sich in alles, nur nicht in einen Opel, selbst wenn man ihnen dafür Geld gibt. Kleiner Tipp: Einfach das "korrekte" BMW-Logo auf den Opel Adam machen und schon wuppts mit den Verkäufen.

JohnDi

Hat jemand Erfahrung mit Dauer der Fahrt und wie das mit der Versicherung läuft? Liegt die Selbstbeteiligung bei 1000€?



Das hängt alles vom lokalen Autohändler ab. Bis 2-3 Stunden sollte es eigentlich kein Problem sein. Du kannst natürlich auch nach 15min wiederkommen Selbstbeteiligung lag bei mir zwischen 500 und 1000 Euro je nach Händler.

Also ich versteh nicht, wie alle immer auf Opel rumhacken. Mein 1. Auto war ein Corsa C. Super Anfängerwagen und stets zuverlässig. Mittlerweile fahre ich 'nen Mini Cabrio (Ich lieeeeebe ihn ). Und den Adam finde ich klasse, gefällt mir sehr gut, wenn ich den mal auf der Straße sehe!

Mein Anfänger Auto war VW Polo 6N (wegen Getriebeschaden @ <150k (85k selbst gefahren) km wars dann nach 5 Jahren vorbei)
Danach gabs nen Corsa B - der rennt heute noch und hat nu 180k km, hierbei hab ich selbst 95k gefahren

Rein von der Technik her sehe ich da überhaupt keine Probleme @Opel
nur Rosten (bei meinem nur die Optik, wo es wichtig ist, ist er rostfrei) tut der kleine schon seitdem ich den hab
und nuja, seit Corsa C/Astra H sehe ich auch dort nicht mehr wirklichen Handlungsbedarf
lediglich beim Interieur (zb viel Kunststoff vs Kunstleder/Stoffe etc) hat Opel im Vergleich das nachsehen, aber da setzt jeder seine Prioritäten anders (und zahlt entsprechend drauf)

aber nicht umsonst hat sich VW vom "Volks"wagen zur Apotheke hin entwickelt ... (was nicht heissen soll, dass andere nicht auch teurer wurden, die einen halt nur stärker als die meisten)
auch wenn ich daran denke, wie sich das Preisgefüge generell innerhalb der VW Gruppe so abspielt, als ich bei Skoda im Autohaus stand hätte ich bald rausgetragen werden müssen, als ich die Preise sah

Der Opel Adam ist definitiv der bessere Fiat 500!

... ich warte noch immer auf einen Rückruf vom Opel-Autohaus wegen der Probefahrt (beim Payback-Freebie war das noch gewesen) ...

Ich persönlich finde den Adam klasse. Nur ist der lokale Opelhändler hier bei mir EXTREMST unsympathisch, dreist und ein totaler Halsabschneider... naja, Probefahrt kann man trotzdem mitnehmen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text