Opel Corsa Leasing, 12.500km/Jahr, 36 Monate - mit WIRKLICH ALLEN KOSTEN des Leasingvertrags
950°Abgelaufen

Opel Corsa Leasing, 12.500km/Jahr, 36 Monate - mit WIRKLICH ALLEN KOSTEN des Leasingvertrags

4.010,64€
150
eingestellt am 1. Mär 2016
Hallo,

nachdem nur sehr wenige Privatleasingangebote auf mydealz gestellt werden, habe ich selbst mal viele Webseiten abgeklappert und nach guten Angeboten recherchiert.

Dabei erschien mir dieses Angebot am besten (Autohaus Scharf, Nürnberg):

Opel Corsa (neues Modell - zugelassen am 25.02, keine Laufleistung)
69 PS, 3-Türer, Basisausstattung plus Klima, ESP, Radio mit AUX etc. (Rest bitte dem Link entnehmen). Noch mehrere Fahrzeuge in verschiedenen Farben verfügbar.

Leasingrate 74,74; 36 Monate Kilometerleasing; 12.500km/Jahr frei (mit Kulanz insgesamt 40.000km), Garantie inklusive, Versicherung exklusive. Ich habe nur nach dieser Rate gefragt, weil die oft genannten 10.000km doch sehr wenig sind.

Der Dealpreis kann nur durch ein mittelgroßes Händlerlogo auf beiden Türen ermöglicht werden. In die Mitte kommt eine Zahl, welche man sich aussuchen kann.
Das Leasingpreis des Angebots ist auf der Homepage nicht einsehbar. Ich habe den Händler persönlich kontaktiert (0911/3243433).

Die folgende Rechnung bezieht sich auf das Fahrzeug im Link:
Leasingrate: 74,74*36 Monate
Überführungskosten: 740€
3x Kundenservice & Pannenhilfe Paket: 500€ (kann auch auf die Leasingrate geteilt werden; Kundenservice muss 3x gemacht werden - hierbei kann stattdessen dieses Paket genutzt werden, was laut Händler billiger ist).
TÜV: 80€

Gesamtpreis: 4.010,64€
entspricht umgerechtnet 111,41€ / Monat
KORREKTER Leasingfaktor: 1,11 (korrekt da hier realistischere Kosten einberechnet wurden, als in anderen Deals: a) Leasingrate plus alle anderen Kosten auf die Monate verteilt b) kein Listenpreis als Maßstab, sondern der wirklich letzte Preis des Fahrzeugs bei Kauf; c) 12.500km/Jahr statt 10.000km).

Für alle die jetzt sagen, dass sich Privatleasing nicht lohnt:
Ihr Fahrt das Auto bei Leasing nur in seinen besten Jahren (viel weniger Stress damit etc.).
Im Vergleich zu einer gekauften Fahrzeugen fallen keine Reparturen u.ä. mehr an.
Außerdem wenn ihr Kauf und Leasing vergleicht, dann vergisst nie die Kapitalbindung. Trotz der schlechten Zinsen kann man in den 3 Jahren den Differenzbetrag aus Leasing und Kauf in relativ sichere Geldanlagen oder bspw. als Teil einer Eigentumswohnung investieren.
Somit kann man diese Rendite effektiv wieder von den Leasingraten abziehen, was das Angebot wesentlich attraktiver macht (für mich ca. 1000€ Ersparnis bei diesem Deal).
Gegen Leasing spricht, dass Schäden, die stark vom Normalzustand eines Fahrzeugs nach 3 Jahren Nutzung abweichen, bei Rückgabe behoben werden müssen (ernste Kratzer etc.). Also vor allem für Leute interessant, die ihr Auto sowieso immer top in Schuss halten.

Beste Kommentare

capei

Wie vorbildlich! Kannst es künftig auch gerne bleiben lassen.


Ehrlich gesagt, wüsste ich mittlerweile keinen Grund, es ihm übel zu nehmen. Vielleicht kennst du ja den allgemeinen Forenwitz.
Auf MyDealz ist es aktuell kaum mehr anders. Die ersten paar Leute philosophieren erstmal, in welcher Kategorie der Deal besser aufgehoben wäre. Die Nächsten meinen dann, mit "Auto[hot/cold]" oder Hot-Votes für die Stadt die Allgemeinheit aufgeklärt zu haben. Danach sind die dran, die nur 2 Wörter lesen und anhand der Suche dann Deals finden, die zwar etwas Anderes anpreisen, aber angeblich doch das Gleiche sind und der Deal daher doppelt ist. Dann kommen die, die sich aufregen, dass ein ähnlicher Deal vor Tagen/Wochen/Monaten/Jahren viel kälter war und finden das voll unfair.
Dann sind die an der Reihe, die den Vorhergenannten zur Seite stehen und meinen, dass früher alles besser war. Und wenn dann jemand bemerkt hat, dass noch niemand das Gästeklo benannt und dies dann nachgeholt hat, kommt der Thread dann auch langsam zur Ruhe, bis er in der Versenkung verschwindet und/oder nach Tagen wieder rausgekramt wird, weil jemand unbedingt einen Kommentar beantworten muss, der genauso gehaltvoll war, wie die Antwort.

Naja .. MyDealz ist auch nicht mehr das, was es mal war. Früher war das besser ..
Avatar

GelöschterUser6047

Sorry, 111 Euro / Monat zzgl. Versicherung!!! Dann noch die olle Werbung von dem Händler???

NEIN, DANKE!

Selbst ohne die Versicherung, kauf ich mir lieber einen Gebrauchten.

Ich sehe hier nur zwei Gewinner...

1. den Hersteller
2. den Händler

Altes Modell, kack Werbung...


Aber es gibt sicher jemanden, der dieses "Angebot" annimmt.

Wäre mir persönlich viel zu teuer eine Corsa Werbetafel für den Preis zu bewegen. Eher müsste man mir das Geld dafür zahlen X)

Also alle Kosten ist in meinen Augen etwas hoch gegriffen. Speziell bei der Rückgabe der Fahrzeuge wird auf Schäden geachtet und diese müssen ausgebessert werden. Das führt teils zu sehr hohen Nachzahlungen. Für mich persönlich ein Grund gegen Leasing. Selbst wenn die Versicherung bezahlt wird man rückgestuft.

150 Kommentare

Versicherung inklusive?

Wieso altes Modell? Auf dem Bild und unter dem Link ist das neue Modell abgebildet!

zerava

Versicherung inklusive?

da steht doch "mit WIRKLICH ALLEN KOSTEN".

Allerdings steht nicht da, ob ich auf deren Kosten an jeder Tanke tanken darf, oder ob ich an ne bestimmte Kette gebunden bin.

Also alle Kosten ist in meinen Augen etwas hoch gegriffen. Speziell bei der Rückgabe der Fahrzeuge wird auf Schäden geachtet und diese müssen ausgebessert werden. Das führt teils zu sehr hohen Nachzahlungen. Für mich persönlich ein Grund gegen Leasing. Selbst wenn die Versicherung bezahlt wird man rückgestuft.

Wäre mir persönlich viel zu teuer eine Corsa Werbetafel für den Preis zu bewegen. Eher müsste man mir das Geld dafür zahlen X)

Verfasser

@zerava: nein
@aktrry: Oh, ja habs korrigiert.

Avatar

GelöschterUser6047

Sorry, 111 Euro / Monat zzgl. Versicherung!!! Dann noch die olle Werbung von dem Händler???

NEIN, DANKE!

Selbst ohne die Versicherung, kauf ich mir lieber einen Gebrauchten.

Ich sehe hier nur zwei Gewinner...

1. den Hersteller
2. den Händler

Altes Modell, kack Werbung...


Aber es gibt sicher jemanden, der dieses "Angebot" annimmt.

Mit wirklich allen Kosten? Na da bin ich mal gespannt wie es mit den Kosten bei der Rückgabe aussieht wenn der Fahrzeugzustand nicht 100% einwandfrei ist.

"als Teil einer Eigentumswohnung investieren"....

da muß ich doch unfreiwillig an die ganzen dummen Gäste...-Kommentare denken! X)

dein letzter deal war am 10.9.12
richt nach eigenwerbung!

Händlerlogo auf den Türen?

Ein mittelgroßes Händlerlogo auf beiden Türen ... mit einer Zahl, die sich der Käufer aussuchen darf ... wie krass ist das denn !? Find die 111 Euro auch zu hoch. Für 45 mehr gibt's schon einen Kombi.

Im Vergleich zu einer gekauften Fahrzeugen fallen keine Reparturen u.ä. mehr an. Außerdem wenn ihr Kauf und Leasing vergleicht, dann vergisst nie die Kapitalbindung. Trotz der schlechten Zinsen kann man in den 3 Jahren den Differenzbetrag aus Leasing und Kauf in relativ sichere Geldanlagen oder bspw. als Teil einer Eigentumswohnung investieren. Somit kann man diese Rendite effektiv wieder von den Leasingraten abziehen, was das Angebot wesentlich attraktiver macht (für mich ca. 1000€ Ersparnis bei diesem Deal).




Den musst du näher erläutern.

Wenn ich ein Auto kaufe, hab ich in der Regel auch keine Reparaturen.
Kann das Auto anschließend auch weiter verkaufen, wenn ich es nicht mehr möchte.

Geldanlage ist am Arsch. Mach dir keine Illusionen, dass irgendwo ein paar Prozente Zinsen drin wären.
Die Differenz aus Leasing und Kauf bedeutet bei Kauf: Ich habe hinterher ein Auto. Bei Leasing hast du nix.

Das klingt vor allem bei den letzten Sätzen nach einer 1A Milchmädchenrechnung und alles andere als fundiert.

TLP

Also alle Kosten ist in meinen Augen etwas hoch gegriffen. Speziell bei der Rückgabe der Fahrzeuge wird auf Schäden geachtet und diese müssen ausgebessert werden. Das führt teils zu sehr hohen Nachzahlungen. Für mich persönlich ein Grund gegen Leasing. Selbst wenn die Versicherung bezahlt wird man rückgestuft.



Ich habe generell was gegen Leasing. Kein Händler oder Hersteller wird dir ein Fahrzeug günstiger geben. Aber deine Aussage ist falsch. Gibt genügend Fälle welche welche vor Gericht (BGH?) endeten und dem Verbraucher recht gaben. Es ist ein Gebrauchsgegenstand, welcher eben nach 3 Jahren dementsprechend auch aussehen darf. Dazu zählen leichte Kratzer, Dellen oder Steinschläge. Darf am Ende der Vertragshndler nicht beanstanden

Verfasser

famdu

dein letzter deal war am 10.9.12 richt nach eigenwerbung!




Kann mich nicht mal erinnern je einen gemacht zu haben. Ich habe das nur hier reingestellt, weil ich gemerkt habe, dass hier nie viele Autodeals drin sind und ich es sowieso für mich genau recherchiert habe. Ansonsten würde ich mir nie die Arbeit machen einen Deal zu erstellen.
Avatar

GelöschterUser6047

Lascolinho

Ansonsten würde ich mir nie die Arbeit machen einen Deal zu erstellen.



Wie vorbildlich! Kannst es künftig auch gerne bleiben lassen.

Kannst ja in 3 Jahren posten, ob sich das Angebot für Dich gelohnt hat.

Dieser Deal ist tatsächlich Auto cold



Am besten ihr schreibt die Zahl "0000" auf die Tür. Dann habt ihr fast nen Firmenleasing-Audi

Opel = Autocold

Jedenfalls eine überlegenswerte Alternative!

Einen Corsa leasen?

capei

Wie vorbildlich! Kannst es künftig auch gerne bleiben lassen.


Ehrlich gesagt, wüsste ich mittlerweile keinen Grund, es ihm übel zu nehmen. Vielleicht kennst du ja den allgemeinen Forenwitz.
Auf MyDealz ist es aktuell kaum mehr anders. Die ersten paar Leute philosophieren erstmal, in welcher Kategorie der Deal besser aufgehoben wäre. Die Nächsten meinen dann, mit "Auto[hot/cold]" oder Hot-Votes für die Stadt die Allgemeinheit aufgeklärt zu haben. Danach sind die dran, die nur 2 Wörter lesen und anhand der Suche dann Deals finden, die zwar etwas Anderes anpreisen, aber angeblich doch das Gleiche sind und der Deal daher doppelt ist. Dann kommen die, die sich aufregen, dass ein ähnlicher Deal vor Tagen/Wochen/Monaten/Jahren viel kälter war und finden das voll unfair.
Dann sind die an der Reihe, die den Vorhergenannten zur Seite stehen und meinen, dass früher alles besser war. Und wenn dann jemand bemerkt hat, dass noch niemand das Gästeklo benannt und dies dann nachgeholt hat, kommt der Thread dann auch langsam zur Ruhe, bis er in der Versenkung verschwindet und/oder nach Tagen wieder rausgekramt wird, weil jemand unbedingt einen Kommentar beantworten muss, der genauso gehaltvoll war, wie die Antwort.

Naja .. MyDealz ist auch nicht mehr das, was es mal war. Früher war das besser ..

Locha2010

Einen Corsa leasen?



warum nicht ein trappppi?

Verfasser

capei

Wie vorbildlich! Kannst es künftig auch gerne bleiben lassen.




Auch wenn ich wirklich nur sehr selten auf dieser Seite stöbere, verstehe ich wirklich genau was du meinst.

G0LDBA3R

Und wenn dann jemand bemerkt hat, dass noch niemand das Gästeklo benannt



Wo sind die ganzen VW-Fans, die Opel=Autocold schreiben? Viel zu wenig los hier!
Dann mache ich das mal: Der ist mir selbst für's Gästeklo zu hässlich.
Achja, und: Opel=Autocold

Die Alternative zu Leasing ist der Kredit. da hat man am Ende der Laufzeit auch noch einen Gegenwert und hat nicht nichts.

Bin zwar nicht interessiert an einem Opel Corsa, aber ich kann zumindest allen die es haben wollen das Autohaus empfehlen.

Ich habe mir vor 2 Jahren mein jetztiges Fahrzeug zugelegt, und vorher auch viel verglichen, und das Autohaus Scharf war auch der günstigste Anbieter. Habe mich dann trotz mehrerer hundert km Entfernung dafür entschieden, und es hat alles top geklappt. Sowohl Abholung als auch der Kontakt per E-Mail und Telefon. Von daher hätte ich bei dem Anbieter auch keine bedenken zu leasen.

Von mir gibt es ein Hot, da gut recherchiert und der Preis auch sehr gut ist, was stören da die Aufkleber ? Wäre noch ne 45,-€ SSD im Leasing inbegriffen wäre der Deal gefühlt schon bei 1000 Grad.

capei

Wie vorbildlich! Kannst es künftig auch gerne bleiben lassen.



Was sagt der Karl Valentin:"Früher war sogar die Zukunft besser!"

lyle85

Mit wirklich allen Kosten? Na da bin ich mal gespannt wie es mit den Kosten bei der Rückgabe aussieht wenn der Fahrzeugzustand nicht 100% einwandfrei ist.



Der ist nie zu 100%igen Zufriedenheit des Händlers, ist wie bie der Kaution bei der Wohnung, ohne Rechtsschutz schaust du mit dem Ofenrohr ins Gebirge.

Privatleasing sicherlich nicht jedermanns Sache, Opel auch nicht, bei mir trifft beides zu. Aber ich kenne genug, die dieses Angebot interessieren würde. Klar kommen viele mit nem Gebrauchten besser und im Endeffekt billiger weg, aber durchaus attraktiv für manch anderer der es gerne etwas "leichter" hat.

Verfasser

Im Vergleich zu einer gekauften Fahrzeugen fallen keine Reparturen u.ä. mehr an. Außerdem wenn ihr Kauf und Leasing vergleicht, dann vergisst nie die Kapitalbindung. Trotz der schlechten Zinsen kann man in den 3 Jahren den Differenzbetrag aus Leasing und Kauf in relativ sichere Geldanlagen oder bspw. als Teil einer Eigentumswohnung investieren. Somit kann man diese Rendite effektiv wieder von den Leasingraten abziehen, was das Angebot wesentlich attraktiver macht (für mich ca. 1000€ Ersparnis bei diesem Deal).



Ich will jetzt keine Diskussion über Kapitalanlagen beginnen, aber wenn man sich etwas mehr mit dem Markt beschäftigt, so findet man Möglichkeit abseits der 0,5% der Hausbank, die trotzdem relativ sicher sind. Für mich sind die 1000€ Ersparnis real, das habe ich bereits die letzten Jahre ähnlich gemacht, Für jemand der sich nicht mit Geldanlagen beschäftigen will ist es natürlich nichts.
Ich kenne mich hingegen nicht mit Automechanik aus, daher sind Gebrauchte für mich sehr riskant und ich lasse die Finger davon.

Dieser Deal würde mich ca. 3000€ Kosten. Wenn ich das Auto stattdessen für 10.000€ kaufen würde, plus der Kundenservice und den TÜV (580€), wäre ich bei 10.580€. Wenn ich es dann nach 3 Jahren und 40.000km privat verkaufe, müsste ich noch 7580€ dafür bekommen, damit Kauf für mich auf das selbe rauskommt. Und wir wissen beide, dass ich keine 7580€ mehr bekommen würde.
Daher: Wer wert drauf legt, regelmäßig ein neues Auto zu haben. für den ist Leasing auch privat interessant.

capei

Sorry, 111 Euro / Monat zzgl. Versicherung!!! Dann noch die olle Werbung von dem Händler??? NEIN, DANKE! Selbst ohne die Versicherung, kauf ich mir lieber einen Gebrauchten. Ich sehe hier nur zwei Gewinner... 1. den Hersteller 2. den Händler Altes Modell, kack Werbung... Aber es gibt sicher jemanden, der dieses "Angebot" annimmt.


Sehe ich genauso. 111 für nen Corsa ? Zahl 60 für 2 Fahrzeuge. Allerdings beide bezahlt. Also nur steuer und Vers.
Lockangebote. Mehr ist das nicht. Langfristig unattraktiv mit dem Leasing.

TÜV Kosten WTF ? der Wagen hat wenn er neu ist 3 Jahre TÜV, der Vertrag läuft 3 Jahre, da ist nix mit TÜV. Soll man die Kosten für den Nachmieter/Gebrauchtkäufer übernehmen oder was ? das ist nicht zulässig, genauso wie Kosten für ne Abschlussinspektion (von wegen, der Wagen geht ins vierte Jahr, da ist noch die Inspektion fällig). Das wäre mehr als unseriös wenns so zu verstehen ist. Da kann man sich schon so richtig auf die Abgabe freuen, wenn das Auto erst mal mitm Mikroskop begutachtet wird und jeder Fitzel berechnet wird.

Avatar

GelöschterUser6047

G0LDBA3R

Naja .. MyDealz ist auch nicht mehr das, was es mal war. Früher war das besser ..



Es erschien mir gehaltvoller...

Verfasser

magewave

TÜV Kosten WTF ? der Wagen hat wenn er neu ist 3 Jahre TÜV, der Vertrag läuft 3 Jahre, da ist nix mit TÜV. Soll man die Kosten für den Nachmieter/Gebrauchtkäufer übernehmen oder was ? das ist nicht zulässig, genauso wie Kosten für ne Abschlussinspektion (von wegen, der Wagen geht ins vierte Jahr, da ist noch die Inspektion fällig). Das wäre mehr als unseriös wenns so zu verstehen ist. Da kann man sich schon so richtig auf die Abgabe freuen, wenn das Auto erst mal mitm Mikroskop begutachtet wird und jeder Fitzel berechnet wird.



Sehe das ganz anders: Der Händler war von Anfang an ehrlich, und hat den TÜV erwähnt. Da die Autos vor einer Woche zugelassen wurden ist der TÜV nunmal in der Leasingzeit fällig.

Nutella müsste dann noch einer irgendwie erwähnen.

Verdammt, erledigt

bei Opel rostet sogar der Kunststoff.... :-D

capei

Wie vorbildlich! Kannst es künftig auch gerne bleiben lassen.



Genialer Abschluss eines genialen Kommentars X)

Ist immer die Frage auf was man aus ist, beziehungsweise welche Konditionen man bekommt. Prinzipiell würde ich Leasing aber nicht verteufeln, bei einem Corsa mit Händerlogo sieht für mich die Sache aber anders aus.

Also von mir gibts ein Hot. Ich finde die Idee des Leasings gar nicht so schlecht. Der große Vorteil: Man hat nie ein Auto was " in die jahre" kommt vor der Tür stehen. Ein Auto zu kaufen ist auch nicht unbedingt billiger. Ich hab mal überschlagen was mich mein Auto nach 7 Jahren nach Kaufpreis, Reperaturen, Inspektionen und derzeitigen Wiederverkaufswert monatlich gekostet hat und ich bin auf 162 Euro bekommen. Mein Auto ist ein Ford Fusion also "ein wenig wertiger" als ein Corsa.
Also mein Fazit: Mit dem Corsa wär ich auf den Monat gerechnet billiger gekommen.

PS: Mir reichen auch die Nutzungsrechte an einem Auto statt es zu besitzen. Wieviele von euch wohnen denn zur Miete statt im Eigenheim?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text