Opel Grandland X Edition Leasing für 138€ / Monat netto [inkl. Versicherung und Service!] (Gewerbe-Leasing)
1692°Abgelaufen

Opel Grandland X Edition Leasing für 138€ / Monat netto [inkl. Versicherung und Service!] (Gewerbe-Leasing)

236
aktualisiert 10. Jul (eingestellt 9. Jul)Bearbeitet von:"Ryker"
Update 1
Das Angebot ist nun wieder verfügbar. Neben der schöneren Farbe hat sich allerdings auch der Preis etwas geändert.

Neue Leasingrate nun 164,22€ brutto (statt 153,51€) + 799€ brutto Überführung (statt 695€). Dadurch verändert sich der Leasingfaktor auf 0,62 (statt 0,58) sowie der Gesamtkostenfaktor auf 0,70 (statt 0,65)
U P D A T E 2:
bit.ly/2ma…Ktr
129 Euro inkl. Wartung/Verschleiß/VERSICHERUNG:
KFZ-Haftpflichtversicherung: 500,00 € Selbstbeteiligung
Vollkaskoversicherung: 115,82 € Selbstbeteiligung


Geschäftskunden bekommen wieder was in den Hintern geblasen.
Werte ( brutto / netto):
UPE
26.500€ / 22.269€

Leasingrate:
153,51€ / 129€
Sonderzahlung: 0€
Leasingfaktor: 0,58
Überführungskosten:
695€ / 584,03€
Gesamtkosten: 6.221,36€ / 5.228,03€
Gesamtkosten / Monat:
172,82€ / 145,22 €
Gesamtkostenfaktor: 0,65
Laufzeit: 36 Monate
Jährliche Fahrleistung: 10.000 Kilometer

Neuwagen Grandland X, Edition 1.2 Direct Injection Turbo, 96 kW (130 PS) Start/Stop, Euro 6d-TEMP (Manuelles 6-Gang-Getriebe)

Ausstattungsdetails:
  • Geschwindigkeitsregler; Start/Stop System;
  • Paket: Sicht
  • Ablagefächer
  • Traktionskontr. m. Motor/Bremseingr. TC
  • Räder: LM 7 J x 17 mit 5 Doppelspeichen;
  • Fensterheber elektrisch v. u. h. Komfort;
  • Zentralverriegelung m. Funkfernbedienung
  • Verkehrsschilderkennung
  • Elektrische Parkbremse
  • Lederlenkrad inkl. Fernbedienung
  • Lackierung: Uni
  • Abblendlicht automatisch
  • Außenspiegel elektrisch verst., beheizt
  • Getriebe 6-Gang Schaltung
  • Bordcomputer
  • Service-Intervall-Anzeige
  • LED Tagfahrlicht
  • Parkpilot, Einparkhilfe hinten
  • Radio: R4.0 IntelliLink
  • Smartphone-Integration via Apple CarPlay und Android Auto
  • Anzeige und Bedienung ausgewählter Apps und Funktion über das Touchscreen-Farbdisplay oder per Sprachbedienung, z.B. Navigation (Google Maps, Apple Karten), Telefon, Vorlesen und Diktieren von Textnachrichten

Darlehensgeber: ALD Leasing GmbH, Nedderfeld 95, 22529 Hamburg
Fahrzeugstandort: 40231 Düsseldorf
Zusätzliche Info
LeasingMarkt.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Können die Kilometer-Kritiker bitte ein für alle mal begreifen, dass 10.000km p.a. lediglich der Referenzwert für Leasingdeals ist, jedoch die Laufleistung pro Jahr IMMER individuell anpassbar ist?
Nächstes Jahr melde ich definitiv Gewerbe an...
Elschlongo1337vor 2 m

Optisch absolut i.O. nur schade , dass es ein Opel ist.


Werd erwachsen. (fahre keinen Opel)
Auto sieht für ein Opel nicht schlecht aus
236 Kommentare
Nächstes Jahr melde ich definitiv Gewerbe an...
10TKM im Monat wäre ein Deal
Schönes Auto.
Shimmyvor 22 m

Nächstes Jahr melde ich definitiv Gewerbe an...



.. die Gewerbe-Leasing-DEALs häufen sich hier leider massiv
Bearbeitet von: "MeinSein" 9. Jul
Gewerbe Mhm
Hab ich nicht
MeinSeinvor 2 m

.. die Gewerbe-Leasing-DEALs häufen sich leider massiv


Ja bei Gewerblichen Leasing Abnehmern hat der Leasinggeber aber auch nicht so viele Pflichten bzw. Der leasingnehmer nicht so viele Rechte wie bei Privat wenn ich das richtig weiß. (Rücktrittsrecht etc.)
Können die Kilometer-Kritiker bitte ein für alle mal begreifen, dass 10.000km p.a. lediglich der Referenzwert für Leasingdeals ist, jedoch die Laufleistung pro Jahr IMMER individuell anpassbar ist?
Nett. Bin gerade auf der Suche und der wäre schon nice. Kann man denn so einfach ein Gewerbe anmelden bzw. dieses dann dafür nutzen? Ohne wirklich gewerblich tätig zu sein?
Auto sieht für ein Opel nicht schlecht aus
strohhut001vor 2 m

Auto sieht für ein Opel nicht schlecht aus



dann schau dir mal andere Modelle an, da gibts einige schöne..und wenige hässliche ^^.
Mir reicht's auch langsam Ab demnächst hab ich halt einen gewerblichen eBay Shop....

Gibt's da zufällig ne Übersicht welchen Herstellern sowas reichen würde?

Einige setzen ja voraus, dass das Gewerbe Haupteinnahmequelle oder zumindest einen gewissen Umsatz erwirtschaftet.
Bearbeitet von: "Croshk" 9. Jul
Stoatvor 13 m

Nett. Bin gerade auf der Suche und der wäre schon nice. Kann man denn so …Nett. Bin gerade auf der Suche und der wäre schon nice. Kann man denn so einfach ein Gewerbe anmelden bzw. dieses dann dafür nutzen? Ohne wirklich gewerblich tätig zu sein?



Klar, nur steht das Finanzamt regelmäßig vor der Tür ... dazu viel Formularkram, IHK Anmeldung & Beitrag, etc...
Bearbeitet von: "MeinSein" 9. Jul
MeinSeinvor 15 m

.. die Gewerbe-Leasing-DEALs häufen sich leider massiv


Das ist doch auch gut. Du musst es ja nicht lesen oder kommentieren.
strohhut001vor 13 m

Auto sieht für ein Opel nicht schlecht aus


Astra und Insignia sind auch mega schick..
Optisch absolut i.O. nur schade , dass es ein Opel ist.
1.2 Direct Injection Turbo
Weiß denn jemand ob ein Kleingewerbe genügt? Zb ein kleiner ebay Shop. Hält sich ja in Grenzen was man da an Papieren hat.
Elschlongo1337vor 2 m

Optisch absolut i.O. nur schade , dass es ein Opel ist.


Werd erwachsen. (fahre keinen Opel)
Kann man das Angebot auch als Kleinunternehmer nutzen??
jailbenvor 2 m

Werd erwachsen. (fahre keinen Opel)


Siehst du , sogar dir ist das unangenehm...
Fiaskovor 24 m

Schönes Auto.



Definitiv schöner als das Peugeot Schwestermodell 3008.
Die ALD ist bei Rückgabe aber mehr als penibel, das würde ich persönlich einkalkulieren
Elschlongo1337vor 9 m

Siehst du , sogar dir ist das unangenehm...


Nein, war eher darauf bezogen, dass ich diese Ansicht vertrete, auch andere Marken wertschätzen zu können, aber ja ich weiss, du trollst.
Das Problem bei Kleinunternehmern und insbesondere solche KU, welche sich vielleicht gerade erst frisch einen Gewerbeschein besorgt haben, ist für die Leasing-Anbieter die Bonität/Liquidität des Leasing-Nehmers/-Bewerbers für die laufenden Zahlungen....
Die Unternehmen geben oder vermitteln die besonders reduzierten günstigen Gewerbe-Tarife und wollen nicht noch dann
zusätzlich teuren aufwändigen Ärger mit dem evtl. Problem-Kunden haben!
Speziell sind es - glaube ich - VAG-Anbieter, die da vorsichtiger sind als teilw. div. andere Anbieter, die u.U. auch mit sich reden lassen (vielleicht mal so etwas wie Ehegatten-Bürgschaft oder Anzahlung in XY-% Höhe anbieten oder anderen Bonitäts-Nachweis erbringen)?!?
groenyvor 7 m

Definitiv schöner als das Peugeot Schwestermodell 3008.


Und bald made in germany
8 hiervon oder doch einen Mercedes AMG-GT?
Bei der Versicherung an die GAP-Ausfall-Absicherung denken und vor Rückgabe evtl. etwas für Smart-Repair u/o DEKRA-Gutachten zurücklegen (sollte eigentlich unproblematisch sein)!
strohhut001vor 30 m

Auto sieht für ein Opel nicht schlecht aus


Liegt vllt daran, dass es gar kein Opel ist, sondern eine PSA Entwicklung...
Optisch wirklich gelungen, jedoch konnte und kann Opel weiterhin keine Motoren/Getriebe bauen.
Was da angeboten wird zielt einfach auf eine Klientel denen Leistung egal ist, anders kann ich es mir nicht vorstellen. 1.2 Liter Turbo mit 130PS - über 10 Sekunden von 0-100 und Vmax von 188km/h. Der 130PS Diesel mit 8 Stufenautomatik braucht sogar über 11 Sekunden, katastrophal, einfach nicht mehr zeitgemäß. Klar, jetzt kommen wieder die Schreihälse aus ihren Ecken: "Wer braucht schon viel PS, SUV ist eh scheisse, DIESELGATE" - aber die Fahrleistungen haben mich bisher immer von Opel abgehalten, auch wenn ich den neuen Insignia wirklich gelungen finde! Hot fürs Angebot übrigens!
Bearbeitet von: "ammon1ak" 9. Jul
groenyvor 12 m

Definitiv schöner als das Peugeot Schwestermodell 3008.


Schwestermodell ist der 5008. Der 3008 gehört zum Crossland.
Euch ist aber schon bewusst, dass Opel kurz vor der Abwicklung steht?
Stoatvor 33 m

Nett. Bin gerade auf der Suche und der wäre schon nice. Kann man denn so …Nett. Bin gerade auf der Suche und der wäre schon nice. Kann man denn so einfach ein Gewerbe anmelden bzw. dieses dann dafür nutzen? Ohne wirklich gewerblich tätig zu sein?


Dauerhaft keine Einnahmen, aber betriebsbedingte Ausgaben in Form eines Firmenfahrzeugs, das Du ja steuerlich mildernd geltend machen willst? NEIN.

Leovor 16 m

Weiß denn jemand ob ein Kleingewerbe genügt? Zb ein kleiner ebay Shop. H …Weiß denn jemand ob ein Kleingewerbe genügt? Zb ein kleiner ebay Shop. Hält sich ja in Grenzen was man da an Papieren hat.


Meistens. Kleingewerbe genügt MANCHEN Leasinggebern, aber eben nicht allen. Macht finanziell, meiner Meinung nach, aber erst richtig Sinn, wenn Du die Umsatzsteuer ausweist und damit vorsteuerabzugsberechtigt bist.
jailbenvor 5 m

Nein, war eher darauf bezogen, dass ich diese Ansicht vertrete, auch … Nein, war eher darauf bezogen, dass ich diese Ansicht vertrete, auch andere Marken wertschätzen zu können, aber ja ich weiss, du trollst.


Danke , dass du trotzdem direkt drauf angesprungen bist.
Noiseferatuvor 2 m

Liegt vllt daran, dass es gar kein Opel ist, sondern eine PSA … Liegt vllt daran, dass es gar kein Opel ist, sondern eine PSA Entwicklung...


Trifft für insiginia und astra noch nicht zu, die sind alles andere als hässlich ^^ aber klar, subjektive Meinung
ammon1akvor 3 m

Optisch wirklich gelungen, jedoch konnte und kann Opel weiterhin keine …Optisch wirklich gelungen, jedoch konnte und kann Opel weiterhin keine Motoren/Getriebe bauen.Was da angeboten wird zielt einfach auf eine Klientel denen Leistung egal ist, anders kann ich es mir nicht vorstellen. 1.2 Liter Turbo mit 130PS - über 10 Sekunden von 0-100 und Vmax von 188km/h. Der 130PS Diesel mit 8 Stufenautomatik braucht sogar über 11 Sekunden, katastrophal, einfach nicht mehr zeitgemäß. Klar, jetzt kommen wieder die Schreihälse aus ihren Ecken: "Wer braucht schon viel PS, SUV ist eh scheisse, DIESELGATE" - aber die Fahrleistungen haben mich bisher immer von Opel abgehalten, auch wenn ich den neuen Insignia wirklich gelungen finde! Hot fürs Angebot übrigens!


Also wäre der 2.0l 4x4 turbo im insiginia mit 8-Gang Automatik nix? ^^
Konsumfestivalvor 2 m

Dauerhaft keine Einnahmen, aber betriebsbedingte Ausgaben in Form eines …Dauerhaft keine Einnahmen, aber betriebsbedingte Ausgaben in Form eines Firmenfahrzeugs, das Du ja steuerlich mildernd geltend machen willst? NEIN.Meistens. Kleingewerbe genügt MANCHEN Leasinggebern, aber eben nicht allen. Macht finanziell, meiner Meinung nach, aber erst richtig Sinn, wenn Du die Umsatzsteuer ausweist und damit vorsteuerabzugsberechtigt bist.


Okay habe aktuell Privat geleast. Aber wenn ich so sehe was für Angebote hier rein kommen mit Gewerbeschein, reizt dies.
Mit Kleinstgewerbe alleine für die niedrige Rate klingt es eigl. spannend. Natürlich dann steuerlich nicht als Firmenfahrzeug sondern als Privat genutztes Auto.
Elschlongo1337vor 23 m

Optisch absolut i.O. nur schade , dass es ein Opel ist.


Setz dich mal rein, fahr mal Probe, dann sprechen wir uns wieder. Immer diese Vorurteile, echt... ich fahre einen Insignia B mit 2 Liter Diesel - habs einfach mal riskiert. Geschäftlich immer Audi, Mercedes, etc. als Mietwagen. Ganz ehrlich, die Qualität des Opel steht der selbst ernannten Oberklasse in nichts nach. Und der Diesel kann jetzt schon Euro6-d temp.
Bud_Foxvor 9 m

8 hiervon oder doch einen Mercedes AMG-GT?


AMG gt
jailbenvor 3 m

Also wäre der 2.0l 4x4 turbo im insiginia mit 8-Gang Automatik nix? ^^


Klingt jetzt bisl komisch, aber nein, wäre nix!
260PS und trotzdem langsamer auf 100 als mein 320d Touring - wie ich schon sagte, mit Motoren hat es Opel leider nicht so wirklich Auch wenn es sich nur um Zehntel-Sekunden handelt. Zum Vergleich: Cupra ST mit Allrad (und 40PS mehr) schafft den Spurt in 4,8 statt 7,4 Sekunden. Da muss Opel noch ein wenig nachsitzen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text