Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Opera Depot] "Roberto Devereux" von Gaetano Donizetti mit Montserrat Caballé und José Carreras als Gratis-Download
262° Abgelaufen

[Opera Depot] "Roberto Devereux" von Gaetano Donizetti mit Montserrat Caballé und José Carreras als Gratis-Download

3
eingestellt am 26. Mai
Eine seltener gespielte Donizetti-Oper, die gleichzeitig die letzte seiner Tudor-Opern (Anna Bolena, Maria Stuarda, ...) ist, gibt es als neuen kostenlosen Download bei Opera Depot: Roberto Devereux in einem Mitschnitt vom Festival Aix-en-Provence 1977. Sicher stehen die Leistungen von Montserrat Caballé und José Carreras in den Hauptrollen hier im Vordergrund, aber auch das restliche Ensemble soll unter der Leitung von Julius Rudel hörenswert sein. Ein historisch schönes Hörvergnügen!

Hörprobe: s3.amazonaws.com/OD-…wav (2:01)

1384468-1pPG5.jpg
Beschreibung (na ja!) bei Opera Depot:
PROS:
  • Montserrat Caballé reigns supreme as Elisabetta.
  • José Carreras is in outstanding form as Roberto Devereux.
CONS:
  • Nothing to mention.
In Stereo

Handlung (bei Opera-Guide):
Vorgeschichte
London, im Jahre 1601 - Roberto Devereux, Graf von Essex, Günstling Königin Elisabeths I. von England, ist seines Amtes als Statthalter von Irland enthoben worden, weil er eigenmächtig Waffenstillstand mit den Aufständischen geschlossen hat. Nach einer gescheiterten Rebellion gegen die Königin und ihr Parlament erwartet ihn ein Prozess wegen Hochverrats.

ERSTER AKT
Elisabeth und Sarah sind wegen Roberto Devereux unglücklich. Die Königin liebt ihn, hat jedoch das Gefühl, dass er sich ihr langsam entziehen will. Sarah kann nicht vergessen, dass sie auf Befehl der Königin den Herzog von Nottingham heiraten musste, als ihr Geliebter Roberto im Krieg weilte. Auch Roberto liebt Sarah heimlich und vernachlässigt deswegen die Königin, die sich trotzdem zunächst weigert, den Anklagen von Sir Cecil und Raleigh Gehör zu schenken, die Roberto des Verrats bezichtigen. Sie hat ihm wegen früherer Verdienste einen Ring gegeben, der, wenn er ihn der Königin zurückgibt, aus jeder Gefahr befreien kann.
Nottingham, Robertos Freund, vertraut ihm an, dass er Sarah für untreu halte, da sie heimlich an einer Schärpe sticke und immer traurig sei. Roberto besucht Sarah, um sich von ihr zu verabschieden, den gegen ihn erhobenen Anschuldigungen zu entgehen und London zu verlassen. Als ihm Sarah heftige Vorwürfe macht, dass er immer noch den Ring der Königin trage, gibt er ihn ihr und erhält dafür eine mit Gold verzierte blaue Schärpe zum Abschied.

ZWEITER AKT
Roberto ist festgenommen und unter dem Vorsitz von Elisabeth, Cecils und Raleighs Anklagen folgend, zum Tode verurteilt worden. Obwohl Nottingham für seinen Freund bittet, unterschreibt die Königin das Urteil. Als Roberto hereingeführt wird, bemerkt die eifersüchtige Elisabeth die Schärpe, ohne jedoch die Zusammenhänge zu erkennen. Nottingham ist tödlich getroffen, da er nun einen Beweis für die Treulosigkeit seiner Gattin zu besitzen glaubt und schwört Rache. Elisabeth deutet Robertos Verwirrung falsch, der zu allem schweigt, abgeführt wird und in Kürze hingerichtet werden soll.

DRITTER AKT
Sarah erhält die Nachricht von Robertos Verurteilung und erfährt, dass nur der Ring der Königin, ihr Liebespfand, Roberto retten kann. Als sie zu der Herrscherin eilen will, hält sie der Herzog zurück und schliesst sie ein.
Roberto wird zur Hinrichtung geführt; vergebens wartet er auf Rettung. Elisabeth mit ihren Hofdamen trauert und hat Sir Walter weggeschickt, um Sarah zu holen. Als diese endlich erscheint, erfährt die Königin von ihr und Nottingham den wahren Sachverhalt. Aber es ist zu spät, Roberto ist bereits tot. Die verzweifelte Königin lässt nun Sarah und Nottingham abführen und sinkt, mit der Vision des enthaupteten Geliebten vor Augen, ohnmächtig zu Boden.
Zusätzliche Info

Gruppen

3 Kommentare
Ich benutze den Opera Browser.
Yeah, wollte ich schon immer haben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text