Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Opodo Prime 6 Monate kostenlos (keine Kündigung notwendig)
365° Abgelaufen

Opodo Prime 6 Monate kostenlos (keine Kündigung notwendig)

KOSTENLOS37,50€Opodo Angebote
44
eingestellt am 5. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vergleichspreis: 6 Monate für 37,50

Wir möchten Sie für die Unannehmlichkeiten mit Ihren Reisen in dieser unsicheren Zeit kompensieren. Aus diesem Grund erhalten Sie ein 6-monatiges Gratis-Probeabo unseres Rabattabonnements Opodo Prime.
Keine Kreditkarteninformationen erforderlich. Ihre Prime-Mitgliedschaft endet automatisch, nach Ablauf des Angebots.

Hier erfahren Sie, was in Ihrer Prime Mitgliedschaft enthalten ist:
✔ Rabatte auf 100 % der Flüge
✔ Bis zu 50 % auf Hotels NEU
✔ Priorität bei Rückerstattungsanfragen
✔ Kostenlose exklusive Kundenservice-Hotline 24/7

Prime erhalten


Testen Sie Prime 6 Monate lang kostenlos. Keine Kreditkarteninformationen erforderlich. Ihr kostenloses Probeabo endet automatisch, wenn Sie keine Buchung vornehmen. Abonnieren Sie danach für nur 74,99 €/12 Monate. Jederzeit kündbar.
Zusätzliche Info
Opodo AngeboteOpodo Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Das ist doch verarschung
Ihr kostenloses Probeabo endet automatisch, wenn Sie keine Buchung vornehmen.
Meine Erfahrung: Kündigung bzw Account-Deaktivierung per Webportal nicht möglich bei laufender Prime-Mitgliedschaft, Kündigung per Email wird abgelehnt, stattdessen wird man an die Hotline verwiesen. Dort versuchte man mir dann (in gebrochenem Deutsch) ein schlechtes Gewissen zu machen und in Diskussionen zu verwickeln warum ich überhaupt kündigen möchte. Hab mich nicht abwimmeln lassen und mir die Kündigung dann schriftlich bestätigen lassen, das hat auch geklappt. Ich finde die Masche extrem unseriös wenn nicht sogar illegal, spart aber halt Geld beim Buchen... Kann sich ja jeder selbst überlegen

P.S.: Hatte ein 30-Tage Probeabo, nicht selbst kündigend
Bearbeitet von: "acid47" 5. Jun
Geil, nur noch 20 Prozent Aufschlag zu den Airline-Preisen zahlen.
Opodo?
Der allerletzte Laden.
Freund rennt seit Wochen hinter seinem Geld für einen von der Airline stornierten Flug hinterher.

Finger weg!
44 Kommentare
Geil, nur noch 20 Prozent Aufschlag zu den Airline-Preisen zahlen.
Würde dem Club nichtmal beitreten wenn die mir Geld zahlen würden. Aber gut das habe ich bei Amazon Prime vor 5 Jahren auch gesagt.
Das ist doch verarschung
Ihr kostenloses Probeabo endet automatisch, wenn Sie keine Buchung vornehmen.
Nicht schlecht, kündigen nicht vergessen falls ihr eine Buchung macht.
miror05.06.2020 12:22

Das ist doch verarschung Ihr kostenloses Probeabo endet automatisch, wenn …Das ist doch verarschung Ihr kostenloses Probeabo endet automatisch, wenn Sie keine Buchung vornehmen.


Kann ich’s auch kündigen wenn ich noch keine Buchung gemacht habe? Quasi schon jetzt, vorsorglich.
Meine Reklamation wird also nachrangig behandelt wenn ich kein Primekunde bin? Interessant!
Fand den Laden vorher schon semi, jetzt buche ich da aber erst recht nicht mehr...
Bearbeitet von: "NeoHH" 5. Jun
Meine Erfahrung: Kündigung bzw Account-Deaktivierung per Webportal nicht möglich bei laufender Prime-Mitgliedschaft, Kündigung per Email wird abgelehnt, stattdessen wird man an die Hotline verwiesen. Dort versuchte man mir dann (in gebrochenem Deutsch) ein schlechtes Gewissen zu machen und in Diskussionen zu verwickeln warum ich überhaupt kündigen möchte. Hab mich nicht abwimmeln lassen und mir die Kündigung dann schriftlich bestätigen lassen, das hat auch geklappt. Ich finde die Masche extrem unseriös wenn nicht sogar illegal, spart aber halt Geld beim Buchen... Kann sich ja jeder selbst überlegen

P.S.: Hatte ein 30-Tage Probeabo, nicht selbst kündigend
Bearbeitet von: "acid47" 5. Jun
Was für rabbate sind es den wenn ich 200€ flug habe
Hat jemand die Service Nummer von denen ? Irgendwie finde ich da nichts im Internet ...
Kozik05.06.2020 13:05

Hat jemand die Service Nummer von denen ? Irgendwie finde ich da nichts im …Hat jemand die Service Nummer von denen ? Irgendwie finde ich da nichts im Internet ...


Versuche den mal 06986798205
NeoHH05.06.2020 12:52

Meine Reklamation wird also nachrangig behandelt wenn ich kein Primekunde …Meine Reklamation wird also nachrangig behandelt wenn ich kein Primekunde bin? Interessant!Fand den Laden vorher schon semi, jetzt buche ich da aber erst recht nicht mehr...


Am besten immer direkt bei Airline oder Hotel buchen.
Würde nicht mehr bei Opodo buchen. Hatte vor zwei Jahren dort gebucht inkl. Gepäck für Hin- und Rückflug, da das Angebot das günstigste war. Nach der Buchung bekam ich dann eine Stornierung , dass das Gepäck storniert wurde, da das Kontingent erschöpft sei und ich könne ja für 100€ das Gepäck direkt bei der Airline buchen. Im Endeffekt hätte ich dann aber mehr bezahlt als bei anderen Anbietern. Das Ende vom Lied war, dass ich mit Handgepäck geflogen bin, was aber echt super war.
Opodo?
Der allerletzte Laden.
Freund rennt seit Wochen hinter seinem Geld für einen von der Airline stornierten Flug hinterher.

Finger weg!
Marc99905.06.2020 13:33

Opodo? Der allerletzte Laden.Freund rennt seit Wochen hinter seinem Geld …Opodo? Der allerletzte Laden.Freund rennt seit Wochen hinter seinem Geld für einen von der Airline stornierten Flug hinterher.Finger weg!


Das ist bei jedem Anbieter derzeit der Fall, nicht nur bei Opodo
tondino05.06.2020 13:32

Kommentar gelöscht


Steht da etwas anders. Gemeint ist, dass die auf alle ihre Flüge Rabatt geben...
nxt05.06.2020 13:35

Das ist bei jedem Anbieter derzeit der Fall, nicht nur bei Opodo


Nein,
meine BA und LH Flüge habe ich bereits erstattet bekommen.
Gollum7505.06.2020 13:39

Steht da etwas anders. Gemeint ist, dass die auf alle ihre Flüge Rabatt …Steht da etwas anders. Gemeint ist, dass die auf alle ihre Flüge Rabatt geben...


...welche vorher angehoben wurden.
Bearbeitet von: "Marc999" 5. Jun
...schaut bei dem Verein mal auf die Trustpilot Bewertungen. Ich warte schon seit 6 Wochen auf eine Antwort bzgl. stornierter Flüge. Bin gespannt ob ich die gezahlten 2400€ jemals wieder sehe. Absolut nicht zu empfehlen.
Eren199305.06.2020 13:22

Versuche den mal 06986798205


Top, hat für unseren stornierten Flug vorerst geholfen.
OPODO - NIE MEHR.... nicht erreichbar.... nach den Corona Erfahrungen buche ich da mit Sicherheit nicht mehr.... bis heute ist mein stornierter Flug nicht abgewickelt. Kontaktaufnahme nicht möglich. Da hilft auch keine Prime Mitgliedschaft. Wer da noch bucht und sich von der Prime Mitgliedschaft blenden lässt, ist selber Schuld.
Mal etwas OT nach der ganzen Kritik hier: War mit Opodo eigentlich immer zufrieden, aber hab da bisher auch nur Pauschalreisen gebucht (mit dem guten alten 100€ daily deal GS, RIP ). Auf welchen anderen Seiten bucht ihr denn stattdessen wenn nicht Opodo?
Hm, buche schon seit 2005 oder so über Opodo. Nie Stress mit denen gehabt. Aber die Prime-Geschichte sehe ich ebenfalls als überflüssig an.
In der Email Bestätigung stehen nur 30 Tage drin.
Meine Flüge die ich über Opodo gebucht habe wurden von der Airline storniert und die haben verweigert, mir mein Geld zurück zu erstatten. Das war vor 3 Monaten und trotz mehrfachen Mails und Schreibens hatten die nie geantwortet. Ich musste ein KK-Chargeback am Ende machen. Nie wieder!
Marc99905.06.2020 13:40

Nein,meine BA und LH Flüge habe ich bereits erstattet bekommen.


Wie denn das? Bei mir wurde ein Flug direkt von der Airline bereits vor 3 Monaten storniert, haben Opodo laut ihrer Aussage das Geld zurück überwiesen. Ich sollte Opodo eine Bestätigung der Stornierung schicken, habe ich getan. Habe allerdings keine Antwort erhalten. Laut ihrer Website ist der Flug noch immer gebucht.
Kann nur vor Opodo warten. Ich warte seit mehr als 100 Tagen auf die Rückerstattung eines wegen Corona gecancelten LOT-Fluges. Erst sollte die Erstattung 10 Tage dauern, dann 90 Tage wie mir der Kundenbetreuer aus Indien tel. sagte, aber selbstverständlich ist kein Geld gekommen. Habe Rightnow eingeschaltet. Ich wäre nicht überrascht, hätte LOT das Geld schon an Opodo gezahlt. Mahnverfahren sind nicht einfach, denn Opodo sitzt in GB. Buchungen mit Opodo: für mich never ever again!
Bearbeitet von: "joergw" 5. Jun
GabbaWally05.06.2020 14:17

Mal etwas OT nach der ganzen Kritik hier: War mit Opodo eigentlich immer …Mal etwas OT nach der ganzen Kritik hier: War mit Opodo eigentlich immer zufrieden, aber hab da bisher auch nur Pauschalreisen gebucht (mit dem guten alten 100€ daily deal GS, RIP ). Auf welchen anderen Seiten bucht ihr denn stattdessen wenn nicht Opodo?



Also ich hab mit Opodo in der Vergangenheit keine komplett schlechten Erfahrungen (bisher 2 Buchungen) gemacht.
ALLERDINGS ist deren unübersichtliche Preisgestaltung unterirdisch (gewesen), weil am Ende der Buchung immer erst die Auswahl der Zahlungsoption (EC, Kredit, Paypal...) den dann gültigen Preis anzeigte. Das wurde -glaube ich- durch gesetzliche Neuregelung mittlerweile unterbunden.
Jetzt wird wohl versucht, zwei Preismodelle zu etablieren: Prime (vmtl. ist das der eigentliche "Normalpreis") oder andernfalls Regulär (ohne "Prime") dann überteuert für plus 20-40 € über Prime und mit zig Extraoptionen die man ab-/auswählen muss. So will man dann wohl die Leute zu Prime treiben, aber so Prime ist das m.E. nicht.
Das Ganze hin und her und zig Angebotsmails die dann am Ende andere (höhere) Preise ergaben, hat mich mehr und mehr von Opodo weg gebracht (auch wenn ich ab und an dort einen Preisvergleich anstelle).
Oft ists dann per Dirktbuchung zum gleichen Preis und mit klaren Optionen unmissverständlich zu buchen.
Opodo vergrault sich so selbst und nachhaltig die Kundschaft.

Flüge finden sich sehr günstig über Skyscanner, aber auch über Idealo, ansonsten finde ich check24, holidaycheck für Pauschalreisen gut oder auch momondo oder kayak für Flüge ... Wichtig ist dabei, dass man etwaige vorhandene Rabattgutscheine einbaut oder nutzt, sofern die angeboten werden...

Ich hoffe der Reisemarkt schafft es eeeeendlich mal zu Transparenz und dann real vergleichbaren Angeboten.
So könnte das bessere Angebot gewinnen und wieder ordentlicher Wettbewerb stattfinden.
SirLuca05.06.2020 15:17

Wie denn das? Bei mir wurde ein Flug direkt von der Airline bereits vor 3 …Wie denn das? Bei mir wurde ein Flug direkt von der Airline bereits vor 3 Monaten storniert, haben Opodo laut ihrer Aussage das Geld zurück überwiesen. Ich sollte Opodo eine Bestätigung der Stornierung schicken, habe ich getan. Habe allerdings keine Antwort erhalten. Laut ihrer Website ist der Flug noch immer gebucht.


GottseiDank nicht bei dem Laden!
Nie nie wieder Opodo!
Was eine Verarschung... Defacto kein kostenloses Abo. Da muss der Nachlass auf den Flug oder das Hotel genau 75 euro betragen damit es wirklich kostenlos ist.
Opodo ist der größte Betrüger, mit dem ich je zu tun hatte! Kann nur abraten.
Also ich kann opodo jedem nur wärmstens empfehlen, der masochistisch veranlagt ist. Ansonsten Finger weg.
Zumindest für Ryanair uninteressant. Schlägt einfach 25 Euro Gebühr auf, sodass nach Prime Rabatt genausoviel zu zahlen sind wie bei Ryanair. Somit keine Gratisflüge Scheint sich bei manchen Verbindungen jedoch zu lohnen Danke!
Lasst eure Finger davon.

Auch ich habe gekündigt und nur dank Chargeback der Kreditkarte mein Geld zurück bekommen.
Opodo Prime lohnt sich sowieso nicht. Meistens kriegt man nicht die Preise am Ende wie wenn man über eine Flugsuchmaschiene auf Opodo bucht. Wenn man den gleichen Flug direkt bei Opodo buchen würde (ohne Prime) kostet dieser wesentlich mehr... Ersparnis ist mehr oder weniger vorgegaukelt
Bearbeitet von: "NoahJoseph" 5. Jun
Warten seit 10 Wochen auf unsere Rückerstattung!
Auf Emails keine Reaktion, telefonisch niemand zu erreichen!
Finger weg!
Kann einer beispielsweise mal nachschauen, was über Opodo Prime ein Flug von FRA nach TXL kostet, für den LH gerade 66 Euro möchte?
Hab storniert trotzdem wurde Prime nicht erstattet! Hotline Mitarbeiter sprechen kein Deutsch sondern lesen nur Textbausteine vor, aufpassen bei diesem Laden!
Dass es die überhaupt noch gibt und noch nicht verboten worden sind ist mir ein Rätsel. Niemals wieder Opodo!
Sobald man eine Buchung macht, haben die deine Kreditkartennummer und buchen dann weiter fleißig den Jahresbeitrag ab. Schwer, da wieder rauskommen. Finger weg !!!
Bearbeitet von: "BargainShopper" 7. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text