Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(Opodo + Shoop) Bis zu 50€ Cashback + 10€ Shoop.de-Gutschein
559° Abgelaufen

(Opodo + Shoop) Bis zu 50€ Cashback + 10€ Shoop.de-Gutschein

15
aktualisiert 23. Sep (eingestellt 19. Aug)Bearbeitet von:"DerOli"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Die Aktion läuft gerade wieder.
In dieser Woche erhältst Du bei opodo folgende Konditionen:

  • 35€ Cashback auf Flug + Hotel (Städtereisen) (ohne Mindestbuchungswert)
  • 50€ Cashback für LastMinute- und Pauschalreisen (Mindestbuchungswert: 300€)
  • 10€ Cashback für Flugbuchungen (Mindestbuchungswert: 100€)
  • 8€ Cashback für Hotelbuchungen in der Kategorie Ferienhotels mit eigener Anreise (Mindestbuchungswert: 100€)
  • 10€ Shoop.de-Gutschein* auf Flugbuchungen ab 100€ (nur solange der Vorrat reicht)
  • nur bis 22.10.
Zusätzliche Info
Opodo AngeboteOpodo Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Möchte auch vor Opodo warnen. Ich bin beruflich viel unterwegs im Flieger, als ich Probleme mit meiner Kreditkarte hatte war Opodo der einzige laden wo ich mit paypal kurzfristig buchen konnte. Das war zu dem Zeitpunkt Paris <> Berlin, dann fielen 2 Flüge hintereinander aus von easyjet. An der Opodo Hotline konnte ich beide male niemanden erreichen weil meine Buchungsnummer nicht von der automatischen Ansage alzeptiert wurde, kein weiterleiten oder durchkommen an einen Menschen ohne "valide" Buchungsnummer. Gottseidank konnte ich mit dem easyjet personal vor Ort eine Möglichkeit finden ein Notfallhotel zu bekommen. Habe jetzt 4 Monate später noch keine Antwort erhalten und mein Geld nicht zurückbekommen. Bei der Airline direkt zu buchen bringt viel mehr Rechte, besseren Service und bessere Preise. Es gibt außer fehlender Kreditkarte 0 Grund bei Opodo zu buchen.
Cold für Opodo Servicewüste.
Erst neulich extra teurer gebucht über cheaptickets. Alles ist besser als Opodo, ne danke.
Nutzt nicht Opodo und schon gar kein Prime um irgendwelche günstigen Preise zu bekommen. Der Support und der Laden selber sind das schlechteste auf em Markt aktuell.
15 Kommentare
Für Flüge meist nicht lohnenswert, da teurer als andere Anbieter.
Kann den Anbieter wirklich nicht empfehlen, Rückerstattung bis heute nicht bekommen. Briefe und Mails über Telefonate haben nichts gebracht. Shoop hat damit aber nichts zutun. Trotzdem. Nie wieder Opodo.
Bearbeitet von: "BKs" 20. Aug
Kann opodo.co.uk, opodo.com usw. alle echt empfehlen! Habe dort schon oft günstigere preise gefunden als woanders. Und nein, ich habe nicht diese komige visa. Deswegen auch co.uk, ich glaube da braucht man die nicht.
Nutzt nicht Opodo und schon gar kein Prime um irgendwelche günstigen Preise zu bekommen. Der Support und der Laden selber sind das schlechteste auf em Markt aktuell.
Von mir ein HOT, hab da schon paar mal Click-Mix gebucht - ohne Probleme und zum Bestpreis
Möchte auch vor Opodo warnen. Ich bin beruflich viel unterwegs im Flieger, als ich Probleme mit meiner Kreditkarte hatte war Opodo der einzige laden wo ich mit paypal kurzfristig buchen konnte. Das war zu dem Zeitpunkt Paris <> Berlin, dann fielen 2 Flüge hintereinander aus von easyjet. An der Opodo Hotline konnte ich beide male niemanden erreichen weil meine Buchungsnummer nicht von der automatischen Ansage alzeptiert wurde, kein weiterleiten oder durchkommen an einen Menschen ohne "valide" Buchungsnummer. Gottseidank konnte ich mit dem easyjet personal vor Ort eine Möglichkeit finden ein Notfallhotel zu bekommen. Habe jetzt 4 Monate später noch keine Antwort erhalten und mein Geld nicht zurückbekommen. Bei der Airline direkt zu buchen bringt viel mehr Rechte, besseren Service und bessere Preise. Es gibt außer fehlender Kreditkarte 0 Grund bei Opodo zu buchen.
Cold für Opodo Servicewüste.
Erst neulich extra teurer gebucht über cheaptickets. Alles ist besser als Opodo, ne danke.
Weder Tel. noch Facebook Chat....sind zu gebrauchen. Mehrmals...jeweils mehr als 1h gewartet. Passiert nix. Entweder bricht der Anruf ab oder der Chat Roboter nimmt einen aus der Warteschleife. Ein Lottospiel.

--> Hat jemand einen Tipp? -> Beschwerde bei TrusPilot o.ä. ? Hilft sowas?

Buchung über SofortÜberweisung bezahlt (an Adyen B.V. abgebucht) -> Opodo jedoch hat das Geld nicht erhalten. Keiner fühlt sich zuständig, wenn man die FAQs liest.

Ich nutze weder SÜ noch Opodo wieder!
Nostrad20.08.2019 08:04

Möchte auch vor Opodo warnen. Ich bin beruflich viel unterwegs im Flieger, …Möchte auch vor Opodo warnen. Ich bin beruflich viel unterwegs im Flieger, als ich Probleme mit meiner Kreditkarte hatte war Opodo der einzige laden wo ich mit paypal kurzfristig buchen konnte. Das war zu dem Zeitpunkt Paris <> Berlin, dann fielen 2 Flüge hintereinander aus von easyjet. An der Opodo Hotline konnte ich beide male niemanden erreichen weil meine Buchungsnummer nicht von der automatischen Ansage alzeptiert wurde, kein weiterleiten oder durchkommen an einen Menschen ohne "valide" Buchungsnummer. Gottseidank konnte ich mit dem easyjet personal vor Ort eine Möglichkeit finden ein Notfallhotel zu bekommen. Habe jetzt 4 Monate später noch keine Antwort erhalten und mein Geld nicht zurückbekommen. Bei der Airline direkt zu buchen bringt viel mehr Rechte, besseren Service und bessere Preise. Es gibt außer fehlender Kreditkarte 0 Grund bei Opodo zu buchen.


dass man bei der airline direkt bucht kann Vorteile bringen, das stimmt. dass die aber günstigere preise haben ist oft nicht so.
Bah, auf Opodo.com kostet der Flug 101€, auf Opodo.de 99,88€, aber auch nur wenn man eine 75€/Jahr Mitgliedschaft abschließt. Was ein Witz.

/Edit: Und das Gepäck verschwindet auch plötzlich beim buchen. Unglaublich. Finger Weg!

23007865-49Cxj.jpg23007865-0kGNn.jpg
Bearbeitet von: "Kiinasu" 23. Sep
Ich nutze Odigeo (Opodo/eDreams) recht häufig und der Kundenservice ist eigentlich nicht so verkehrt. Gewiss, man muss sich je nach Uhrzeit bei Anrufen ein wenig gedulden (Wartschleife - die englischsprachige Hotline ist da oft deutlich schneller) aber in den fünf, sechs Mal die ich in den letzten Jahren anrufen musste (allesamt Umbuchungen aufgrund irregular operations) wurde mir prompt und kompetent geholfen, das habe ich schon bei vielen Airlines deutlich schlechter gesehen (gell Norwegian, Eurowings, Condor, usw?). Eine Rückerstattung aufgrund einer TAP Routeneinstellung auf meine Kreditkarte dauerte gut 1 1/2 Wochen - branchenüblich.

"Kritikpunkt" dürfte lediglich sein, dass Direkteinstiege auf die Seiten zu völlig abstrusen Preisen führen - bei Einstiegen über die einschlägig bekannten Metasuchen schaut die Welt allerdings anders aus.

So nebenbei frage ich mich allerdings wer heute noch so wahnsinnig ist einen Flug per Überweisung (auch sofortüberweisung) zu bezahlen... wird die nächsten Tage sicherlich wieder zig Leute geben, die durch die zu erwartende Condor-Insolvenz ihre Kohle los sind...
Roadrunner8323.09.2019 17:07

Ich nutze Odigeo (Opodo/eDreams) recht häufig und der Kundenservice ist …Ich nutze Odigeo (Opodo/eDreams) recht häufig und der Kundenservice ist eigentlich nicht so verkehrt. Gewiss, man muss sich je nach Uhrzeit bei Anrufen ein wenig gedulden (Wartschleife - die englischsprachige Hotline ist da oft deutlich schneller) aber in den fünf, sechs Mal die ich in den letzten Jahren anrufen musste (allesamt Umbuchungen aufgrund irregular operations) wurde mir prompt und kompetent geholfen, das habe ich schon bei vielen Airlines deutlich schlechter gesehen (gell Norwegian, Eurowings, Condor, usw?). Eine Rückerstattung aufgrund einer TAP Routeneinstellung auf meine Kreditkarte dauerte gut 1 1/2 Wochen - branchenüblich."Kritikpunkt" dürfte lediglich sein, dass Direkteinstiege auf die Seiten zu völlig abstrusen Preisen führen - bei Einstiegen über die einschlägig bekannten Metasuchen schaut die Welt allerdings anders aus. So nebenbei frage ich mich allerdings wer heute noch so wahnsinnig ist einen Flug per Überweisung (auch sofortüberweisung) zu bezahlen... wird die nächsten Tage sicherlich wieder zig Leute geben, die durch die zu erwartende Condor-Insolvenz ihre Kohle los sind...


Naja bei der Kreditkarte wird doch auch gleich abgebucht, oder?
Habe 2011 einen Flug nach New York gebucht und hatte absolut keine Probleme.
Letztes Jahr (2018) dann Mietwagen und Flug gebucht und bei beiden Buchungen total die Probleme gehabt. Service hat auch erst nach Drohung mit dem Anwalt reagiert, aber insgesamt war es ne Katastrophe. In Zukunft werde ich woanders buchen.
Inlandsflug in Thailand gebucht. Geld wurde bezahlt, mein Ticket aber nicht bestätigt. Kundenservice war nicht erreichbar. Musste vor Ort ein neues Ticket kaufen. Nie wieder !
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text