728°
ABGELAUFEN
Opticum HD AX-ODiN E2 HDTV Linux Satelliten-Receiver (DVB-S/S2, 2x USB 2.0, Integrierter LNA, HbbTV, Ethernet, Tuner) für 38,16€ (Amazon.fr)

Opticum HD AX-ODiN E2 HDTV Linux Satelliten-Receiver (DVB-S/S2, 2x USB 2.0, Integrierter LNA, HbbTV, Ethernet, Tuner) für 38,16€ (Amazon.fr)

ElektronikAmazon.fr Angebote

Opticum HD AX-ODiN E2 HDTV Linux Satelliten-Receiver (DVB-S/S2, 2x USB 2.0, Integrierter LNA, HbbTV, Ethernet, Tuner) für 38,16€ (Amazon.fr)

Moderator

Preis:Preis:Preis:38,16€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon.fr erhaltet ihr den Opticum HD AX-ODiN - HD Sat Receiver für 38,16€ inkl. Versand. Für den Kauf wird wie immer eine Kreditkarte benötigt, einloggen könnt ihr euch mit dem deutschen Amazon Account. Vergleichspreis 67€ (mit Rakuten Gutschein)

Amazon Kunden vergeben 4 Sterne.

Der Opticum AX-ODiN E2 Linux ist ein Digitaler HDTV-Satellitenreceiver, der auf dem freien Betriebssystem Linux basiert. Der Receiver bietet HbbTV, einen Mediaplayer und man kann damit außerdem im Internet surfen. Einzige Voraussetzung ist, dass der AX-ODiN E2 Linux in das Heimnetzwerk integriert werden muss.

Tunersteckplätze: 1
• Tuner verbaut: 1x DVB-S2, HDTV
• Decoder: MPEG-4
•Smartcard-Reader: 1
• Video-Anschlüsse: 1x HDMI, 1x Composite Video
• Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x koaxial), 1x Stereo Line Out (RCA)
• Weitere Anschlüsse: 1x USB, 1x LAN
• Funktionen: EPG
• Steuersignal: DiSEqC 1.0/1.1/1.2
• Stromverbrauch: 0.5W (Standby)
• Besonderheiten: Netzschalter

Beste Kommentare

TechniSat ist für User die Technik satt haben. Ein Receiver mit Linux/Enigma2 bietet wesentlich mehr Möglichkeiten und Bedienkomfort.

65 Kommentare

Für den Preis ein Enigma2 Receiver. HOT

Bräuchte mal sowas mit TwinTuner. aber Hot!
Bearbeitet von: "f78gk43" 12. Dezember 2016

gibs dafür ein Image zum Sky aufnhemen ?

Laut Amazon, momentan nicht lieferbar...

Hab keine große Ahnung und würde das Teil nur normal nutzen wollen. Zwei Fragen an die Auskenner:

Ist das Gerät (insbesondere von Bedienbarkeit und Fernbedienung) klar besser als das Gerät hier welches ich bereits besitze:

amazon.de/gp/…c=1

Oder soll ich besser doch gleich zum Technisat S2 greifen?

amazon.de/Tec…+s2

Vielen Dank schon mal.

f78gk43vor 11 m

Bräuchte mal sowas mit TwinTuner. aber Hot!



Dann kaufst du dir 2 Stk. davon

​Bei der Frage ob Gerät X oder TechniSat, empfehle ich dir Grundsätzlich immer TechniSat. Habe von der Bedienbarkeit bis jetzt noch nichts besseres in den Fingern gehabt (auch keinen Kathrein oder wat weiss ich). Bei den besseren TechniSat gibts auch ne App, bei der man die Timer von unterwegs Steuern kann

TechniSat ist für User die Technik satt haben. Ein Receiver mit Linux/Enigma2 bietet wesentlich mehr Möglichkeiten und Bedienkomfort.

Enigma Receiver sind auf jeden für technisch versierte um Längen besser als Technisat.

Außerdem läuft da noch oscam drauf

Leider wohl nicht mehr lieferbar !
Oder ?

mal bestellt, danke!

glowfingervor 22 m

​Bei der Frage ob Gerät X oder TechniSat, empfehle ich dir Grundsätzlich immer TechniSat. Habe von der Bedienbarkeit bis jetzt noch nichts besseres in den Fingern gehabt (auch keinen Kathrein oder wat weiss ich). Bei den besseren TechniSat gibts auch ne App, bei der man die Timer von unterwegs Steuern kann



Kann ich so gar nicht bestätigen. Nachdem meine Kathrein UFS-923 nach einem Softwareupdate leider unbrauchbar wurden (keine 2 Geräte mehr gleichzeitig auf 1 NAS), hatte ich mir den sauteuren Technisat Digit Isio STC+ geholt - und nach 3 Stunden wieder eingepackt und zurück geschickt. Die Dinger können noch nicht einmal Permanent Timeshift! Laut Technisat Hotline gar kein Gerät von denen! Bei Aufnahme auf's NAS gab's nur Ruckler, und das lag nicht am Netzwerk. Von den Möglichkeiten her deutlich eingeschränkter und schlechter bedienbar, als meine Kathrein.
Letztendlich bin ich jetzt bei Enigma 2 Receivern gelandet (Vu+). Seit ich das Serienrecorder-Plugin nicht mehr verwende, laufen sie auch stabil. Mit OpenATV hat man auch ein System, das Out-of-the-Box schon gut läuft und an dem man nicht mehr groß basteln muss.
Wer sich gar nicht auskennt und sich nicht näher damit beschäftigen will, dem würde ich eher Kathrein empfehlen, aber die kosten schon 'ne Menge Schotter...

Aus meiner Sicht gibt es nichts besseres als die VU+ Modelle. Fernbedienung, etc. - hier passt alles!

Temporairement en rupture de stock

was kann man damit so tolles machen?
Sky kostenlos schauen?

f78gk43vor 42 m

Bräuchte mal sowas mit TwinTuner. aber Hot!



Da kann ich dir diesen kleinen Herren nur empfehlen!
ebay.de/itm…rue

Ist jeden Cent wert (nicht wegen TwinTuner, sondern allgemein wegen der Performance, Streaming auf den Laptop im Heimnetz, Timeshift etc.)

SchniZZel7vor 8 m

Da kann ich dir diesen kleinen Herren nur empfehlen! http://www.ebay.de/itm/like/311492498222?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=trueIst jeden Cent wert (nicht wegen TwinTuner, sondern allgemein wegen der Performance, Streaming auf den Laptop im Heimnetz, Timeshift etc.)


Da würde ich für einen geringen Aufpreis eher auf den Formuler F1 setzen.
Gigabit-LAN, Schnellerer Prozessor, doppelter Arbeitsspeicher, SD-Karteneinschub, ein freier Tuner-Slot, PIP

So bestellt. was kann in damit nun machen ausser Fernsehen?? Aufnehmen? Vom nas streamen? Sky mit originaler Karte?

bambulavor 10 m

So bestellt. was kann in damit nun machen ausser Fernsehen?? Aufnehmen? Vom nas streamen? Sky mit originaler Karte?


Fernsehen - Ja
Aufnehmen - Ja, auch direkt auf das NAS, bzw. sonst auf externen Speicher
Streamen vom NAS - Ja
Sky mit Original-Karte - eher nicht, wo soll denn die hin?
und sehr viel mehr...

Karl-Heinz_Kinskivor 47 m

TechniSat ist für User die Technik satt haben. Ein Receiver mit Linux/Enigma2 bietet wesentlich mehr Möglichkeiten und Bedienkomfort.


Oder auch Leute die keinen Wert auf hochwertige Verarbeitung der Fernbedienung, logisches Bedienkonzept usw. legen.
ich bin durch mit dem Kack-Receiver von Technisat (S1 & S1+).
Besonders schöner Moment, als ich den Aufnahmestart von 0.00 Uhr auf 23.55 Uhr geändert hab, nicht automatisch das Datum änderte ... Streamen vom NAS? Ja, aber nur SD-Material & Musik, alles andere schafft das Ding nicht und es ruckelt. Übersichtlicher Media-Browser? Fehlanzeige. Updates? Wat?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text