OPTICUM HD AX ODIN Hybrid Receiver Enigma2 DVB-C/T [ebay.de]
142°Abgelaufen

OPTICUM HD AX ODIN Hybrid Receiver Enigma2 DVB-C/T [ebay.de]

20
eingestellt am 15. Feb
Hab gerade bei ebay einen günstigen Kabel-Enigma2 Receiver gefunden.

Der Receiver hat bei Amazon 3 von 5 Sternen, was zwar nicht besonders gut ist, allerdings denke ich für jemanden der einen Linux Receiver sucht, dürfte es kein Problem sein eine andere Software zu flashen.

Ein paar technische Details:
  • Broadcom BCM 7362 Prozessor 715 MHz 2000MIPS
  • 256MB Flash Speicher für Apps und Images
  • 2x USB 2.0, 1x HDMI, RCA CVBS Video, RCA Audio L+R out, RCA Video Component output, S/PDIF Coaxial, Lan Anschluss, 1x Conax Kartenleser

Der Preisvergleich liegt bei 83,79€ bei Rakuten.

20 Kommentare

DVB-T ist jetzt wohl nutzlos, oder?

In der Beschreibung steht was von DVB-T2. Das sollte passen.

DVB-T2 ja aber kein H.265 (HEVC). Also für Deutsche DVB-T2 nutzlos. Wo bekommt man also das H.265 Flash her?

Dvb-t2 Langt nicht aus... Für das neue DVB-T2 (Freenet Tv) wird HEVC bzw H.265 benötigt!
de.m.wikipedia.org/wik…ing

Wofür braucht ihr DVB-T wenn ihr Kabel habt?
Verstehe ich nicht.

kann der "hell" machen?


Mein Busch-Jaeger macht mit dem Osram Image superhell.
Bearbeitet von: "fantoxmas" 15. Feb

fantoxmasvor 7 m

Mein Busch-Jaeger macht mit dem Osram Image superhell.



smikelvor 16 m

kann der "hell" machen?


ich steh auf dem schlauch? Was ist das?

Taugt der zum IPTV schauen?

aef1000vor 1 h, 14 m

Wofür braucht ihr DVB-T wenn ihr Kabel habt? Verstehe ich nicht.



Vielleicht weil man keinen Bock hat fast 20€ im Monat Kabelgebühr zu zahlen, wenn die hälfte der Sender trotzdem nur in SD kommt?

Müsste man nicht den H.265 Codec per Softwareupdate nachinstallieren können? Oder kann der Broadcom BCM 7362 das nicht decodieren?

HouseMDvor 10 m

Vielleicht weil man keinen Bock hat fast 20€ im Monat Kabelgebühr zu za …Vielleicht weil man keinen Bock hat fast 20€ im Monat Kabelgebühr zu zahlen, wenn die hälfte der Sender trotzdem nur in SD kommt?

​Achso verstehe.
Bei DVB-T zahlt man für hochskaliertes HD?
Wo ist der Unterschied?
Dann braucht man keinen DVB-C Receiver.
Kann man gleich einen billigen DVB-T nehmen.

aef1000vor 8 m

​Achso verstehe. Bei DVB-T zahlt man für hochskaliertes HD? Wo ist der Un …​Achso verstehe. Bei DVB-T zahlt man für hochskaliertes HD? Wo ist der Unterschied? Dann braucht man keinen DVB-C Receiver. Kann man gleich einen billigen DVB-T nehmen.



Ja genau, DVB-C wird - wenn man nicht Pay-TV-Sender wie Sky gucken möchte - durch DVB-T2 überflüssig.
DVB-C kostet dich min. 20€ im Monat und dann hast du nicht mal die Privaten in HD.
DVB-T2 kostet dich in diesem Umfang genau 0€.

Deswegen geht den Kabelanbietern doch gerade so der Arsch auf Grundeis, siehe die illegale Werbung in den letzten Wochen.


Bei DVB-T2 wird hoch skaliert, ja - unnötig, aber nicht schlimm. Von 720p der Quelle auf 1080p.
Bei DVB-C wird einfach direkt die 720p Quelle ausgestrahlt.

ehrvor 2 h, 42 m

DVB-T2 ja aber kein H.265 (HEVC). Also für Deutsche DVB-T2 nutzlos. Wo …DVB-T2 ja aber kein H.265 (HEVC). Also für Deutsche DVB-T2 nutzlos. Wo bekommt man also das H.265 Flash her?


wahrscheinlich nirgends, letztes update aus 2014, h265 braucht auf solchen Kistchen hw-decoding, das kann es wohl nicht

opticum-gmbh.de/hdt…ux/

Ob die auch wie die Ursprungs Enigma mal geknackt wird ?
Bearbeitet von: "Dekades" 15. Feb

mpr12003vor 1 h, 51 m

ich steh auf dem schlauch? Was ist das? Taugt der zum IPTV schauen?

​ja, es gibt verschiedene Plugins (Apps), womit man IPTV gucken kann. in dem HD Freaks Image ist dieses direkt integriert.

aef1000vor 1 h, 32 m

​Achso verstehe. Bei DVB-T zahlt man für hochskaliertes HD? Wo ist der Un …​Achso verstehe. Bei DVB-T zahlt man für hochskaliertes HD? Wo ist der Unterschied? Dann braucht man keinen DVB-C Receiver. Kann man gleich einen billigen DVB-T nehmen.




Es gibt auch Leute die mal umziehen und wenn das Ding auch DVB-T2 hat, dann ist man da auf der sicheren Seite. DVB-T2 sendet übrigens in 1080p, statt in 720p, wenn einem das lieber ist, dann kann man das nehmen. Leider sind dort die privaten kostenpflichtig.

Das Gerät hat definitiv ein DVB-T2-Empfangsteil, aber ob es auch H.265 hat, konnte ich nicht herausfinden.

Quelle

Ob der Preis für den "einfachen" Hybrid hot ist, lasse ich mal dahingestellt.
PVG ist schon klar.

Habe am Valentinstag bei Rakuten den Odin Twin mit 1x DVB-S2 und 1x Hybrid DVB-C/T für 81,61€ geschossen!

HouseMD15. Februar

Vielleicht weil man keinen Bock hat fast 20€ im Monat Kabelgebühr zu za …Vielleicht weil man keinen Bock hat fast 20€ im Monat Kabelgebühr zu zahlen, wenn die hälfte der Sender trotzdem nur in SD kommt?


die 20 Euro sind doch eher bei meisten in den Umlagen

nknaskvor 4 h, 0 m

die 20 Euro sind doch eher bei meisten in den Umlagen



Eigentlich müsste der Vermieter dir jährlich eine genaue Aufstellung der Nebenkosten geben.
Und bin mir gerade nicht sicher, ob man der Zahlung der Grundgebühr fürs Kabel auch widersprechen kann, wenn sich der Anschluss nur für deine Wohnung im Keller deaktivieren lässt.

Wie gesagt, das wären 20€ Miete weniger. Jeden Monat.
Bearbeitet von: "HouseMD" 17. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text