Optoma H114 - HD Ready Beamer, 3400 AL, 27000:1 Amazon Prime Exklusiv
122°Abgelaufen

Optoma H114 - HD Ready Beamer, 3400 AL, 27000:1 Amazon Prime Exklusiv

12
eingestellt am 9. Jan
Hallo zusammen,
dies ist mein erster Deal und ich hoffe, es passt alles.

Amazon nimmt den Optoma H114 ins Programm und bietet ihn für Prime Kunden günstiger an. Auslieferung findet aber erst ab 13.01. statt!

Saturn bietet ihn auch über Ebay an, 4 Stück verfügbar.
ACHTUNG: Saturn hat den Preis angepasst auf 499€. Keine Ahnung, ob das nochmal geändert wird. Habe deshalb Saturn aus dem Titel genommen, lasse hier aber erst noch den Link stehen.
ebay.de/itm…rue

Tests gibt es kaum, lediglich auf polnisch und vom kleineren Bruder, dem H183x. Außerdem gibt es noch einen kleinen Überblick auf trustedreviews, ebenfalls über den 183x.
Der H114 dürfte etwas heller sein, Darstellung und Kontraste dürften sich sehr ähneln. Auch wird die selbe Lampe verwendet. Technisch sind die beiden weitgehend identisch.
Um es kurz zu machen, es scheint ein für die Preisklasse gutes Gerät zu sein, 30ms Input lag sind akzeptabel, Geräuschkulisse dürfte klassenüblich sein, wobei die Laufruhe schon hervorgehoben wird. Allerdings ist uns allen wohl bekannt, wie es sich mit Testsamples und Serienstreuung verhält

m.benchmark.pl/tes…tml

beamertests.net/her…3x/

trustedreviews.com/opt…iew


Vergleichspreis:
Bei idealo geht's ab 479€ weiter. Der bei Idealo angegebene Preis für Saturn Online Shop ist aktuell falsch.

idealo.de/pre…tml

So, ich hoffe es passt alles.

12 Kommentare

Ich bewerte de Deal jetzt nicht, aber HD-ready ist nun wirklich nicht mehr zeitgemäß und gerade bei einem Beamer sollte man schon Full-HD als Grundvoraussetzung nehmen, alleine weil das Bild ja auch erheblich größer ist.

Verfasser

Da ich den Unterschied kenne würde ich dreist behaupten, dass man es nicht verallgemeinern kann Gerade bei BD's empfinde ich den Unterschied als überraschend gering, gesehen habe ich Benq 681 und W 750. Letztendlich ist es doch einfach eine Frage des Anspruchs und manchmal erlebt man dann durchaus auch mal ne positive Überraschung.

zwischen 720p und 1080p liegen halt gut 250-300€ was annähernd dem doppelten Preis entspricht.

Ich persönlich halte 1080p auch nicht für jede Situation für nötig. Das ist sehr abhängig von Medium und Nutzen.

Im richtigen Heimkino, feste Leinwand, eigener Raum, nur von Bluray? 1080p ohne Frage.

Im Wohnzimmer für einen Film im Monat oder mal Fußball auf dem Balkon? lieber 720p und ne Leinwand als 1080p auf Tapete.

Selbst bei den Spielekonsolen könnte man sich Streiten, die normalen One/4 skalieren die 1080p ja auch nur rauf (nur die bei den S/pro definitiv 1080p)

HD ready Projektor für 367€? Ich muss in 2012 gelandet sein! Marty, such' schnell irgendwas für den Reaktor, wir müssen zurück!

Auf 32" fände ich 720p noch okay, aber wenn man 2-3m Bilddiagonale hat, ist das schon etwas wenig.
Bearbeitet von: "nitrux" 10. Jan

ibexvor 23 h, 22 m

Ich bewerte de Deal jetzt nicht, aber HD-ready ist nun wirklich nicht mehr zeitgemäß und gerade bei einem Beamer sollte man schon Full-HD als Grundvoraussetzung nehmen, alleine weil das Bild ja auch erheblich größer ist.


Naja fand auch dass beim direkten Vergleich (Optoma 141x vs. Viewsonic PJD5555w) selbst bei einem etwa 120 Zoll großem Bild kaum nenneswerte Unterschiede sichtbar waren .. wer nen günstigen Beamer möchte, kann durchaus noch zu 720p greifen.

Wer das bestmögliche Bild sucht, kauft sich natürlich nen 1080p Beamer aber da kostet der Spaß auch etwa das doppelte

Verfasser

Preis bei Amazon wieder hochgesezt, daher abgelaufen.

nitruxvor 8 h, 6 m

HD ready Projektor für 367€? Ich muss in 2012 gelandet sein! Marty, such' schnell irgendwas für den Reaktor, wir müssen zurück!Auf 32" fände ich 720p noch okay, aber wenn man 2-3m Bilddiagonale hat, ist das schon etwas wenig.


Das hat doch damit nix zutun. Mein 65" muss auch mit 720p klarkommen, auch wenn er 4K unterstützt.

Wenn Leute HD-Fernsehen schauen, dann senden fast alle Sender nur 720p...auch wenn du deine olle 4K-Glotze aus der Zukunft anschließt.

Damals wurde doch schon gesagt HD-ready sei nicht zu empfehlen - den gleichen Leuten könnten heute 90% der Käufer von Full-HD ein Lied davon singen, dass ihr Fernseher - im Falle von Privatfernsehsendern und Öffentlich-Rechtlichen - niemals Full-HD gesehen hat.

Schade übrigens, ich habe den Deal verpasst - hätte den Beamer gerne mal getestet.
Bearbeitet von: "zyph" 10. Jan

Verfasser

zyphvor 2 h, 21 m

Das hat doch damit nix zutun. Mein 65" muss auch mit 720p klarkommen, auch wenn er 4K unterstützt.Wenn Leute HD-Fernsehen schauen, dann senden fast alle Sender nur 720p...auch wenn du deine olle 4K-Glotze aus der Zukunft anschließt.Damals wurde doch schon gesagt HD-ready sei nicht zu empfehlen - den gleichen Leuten könnten heute 90% der Käufer von Full-HD ein Lied davon singen, dass ihr Fernseher - im Falle von Privatfernsehsendern und Öffentlich-Rechtlichen - niemals Full-HD gesehen hat.Schade übrigens, ich habe den Deal verpasst - hätte den Beamer gerne mal getestet.


Fullqote ist natürlich mist, aber ich hoffe, dass du so ne Benachrichtigung bekommst.
Ich habe mir den technisch wohl weitgehend identischen kleinen Bruder H183x bestellt. Lampe ist die selbe, die etwas stärkere Lichtleistung kommt also wahrscheinlich von einem größeren Weißsegment oder die Lampe wird etwas mehr ausgereizt. Bei Bedarf hinterlasse ich hier in Kurzform meinen Eindruck vom 183x.

zyphvor 3 h, 51 m

Wenn Leute HD-Fernsehen schauen, dann senden fast alle Sender nur 720p...auch wenn du deine olle 4K-Glotze aus der Zukunft anschließt.


Wer schaut denn heute noch lineares Free-TV?

Netflix hat 4K, mein Homeserver hat 1080p oder 4K MKVs und mein Computer gibt das Signal ebenfalls in 1080p weiter. Auch ZDF und andere Qualitätssender strahlen iirc seit Ende des Jahres 1080p50 aus. Selbst in mpv.io mit Lanczos geschärft skaliertes 720p-Material sieht besser aus als "normales" 720p.

Ich wage jetzt auch einfach mal zu behaupten, dass sogar mit den FHD-Beamer-internen Upscaling-Methoden (meistens checkerboard/bicubic oder linear) ein besseres Bild rauskommt als bei nativer 720p-Auflösung.

Wenn du natürlich eine 800p-Spielekonsole (PS4, XBone) dein Eigen nennst – mein Beileid. #pcmasterrace
Bearbeitet von: "nitrux" 10. Jan

nitruxvor 2 h, 13 m

Wer schaut denn heute noch lineares Free-TV?Netflix hat 4K, mein Homeserver hat 1080p oder 4K MKVs und mein Computer gibt das Signal ebenfalls in 1080p weiter. Auch ZDF und andere Qualitätssender strahlen iirc seit Ende des Jahres 1080p50 aus. Selbst in https://mpv.io mit Lanczos geschärft skaliertes 720p-Material sieht besser aus als "normales" 720p.Ich wage jetzt auch einfach mal zu behaupten, dass sogar mit den FHD-Beamer-internen Upscaling-Methoden (meistens checkerboard/bicubic oder linear) ein besseres Bild rauskommt als bei nativer 720p-Auflösung.Wenn du natürlich eine 800p-Spielekonsole (PS4, XBone) dein Eigen nennst – mein Beileid. #pcmasterrace


...Die Leiden des jungen n.?

Ich habe kein Beileid nötig und ich bin auch nicht das Maß der Dinge, genauso wenig wie Du - das wirst du auch noch irgendwann feststellen. Eine argumentative Auseinandersetzung lohnt sich hier nicht - 720p ist sowas von 1999 und lang lebe 4K, amen.

zyphvor 4 h, 11 m

...Die Leiden des jungen n.?Ich habe kein Beileid nötig und ich bin auch nicht das Maß der Dinge, genauso wenig wie Du - das wirst du auch noch irgendwann feststellen. Eine argumentative Auseinandersetzung lohnt sich hier nicht - 720p ist sowas von 1999 und lang lebe 4K, amen.



Wenn schon, dann "die neuen Leiden des jungen n.", Goethe hatte das nicht abgekürzt, Plenzdorf schon.

Schön, dass dir 720p reicht.
Bearbeitet von: "nitrux" 11. Jan

nitruxvor 9 h, 5 m

Wenn schon, dann "die neuen Leiden des jungen n.", Goethe hatte das nicht abgekürzt, Plenzdorf schon. Schön, dass dir 720p reicht.

Mit keinem einzigen Wort habe ich behauptet, dass mir 720p reicht.
Deine Argumentation geht aber von einem Hipsterszenario aus. Nicht jeder nutzt Netflix oder einen Mediaplayer etc. Zudem kann es ja sein, dass man diesen Beamer nur für bestimmte Anlässe nutzt - warum dann mit Kanonen auf Spatzen schießen ?

Dieses pauschalisierte Gebashe auf 720p ist einfach arm. Deine Gesinnung wirkt so, als würdest du jedem Corsa Fahrer (und ähnlichen Kalibern) aus deinem Porsche - wenn du denn einen hättest - den "Tipp" geben, dass der Corsa nichts tauge.

TLDR: anmaßend
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Mindener75. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text