133°
Optoma HD131X mit ZF2100 (3D-Brille)
21 Kommentare

Ich geb mal keine Bewertung ab, aber: Nur eine 3D-Brille ist dabei und über 100 Eu muss man nochmal für ne Zweite ausgeben (zumal bei nem Beamer zwei immer noch wenig sind).

Verdammt, ich schwanke grad zwischen dem Acer 6510BD und dem BenQ W1070 und nu kommste hier noch mit dem Ding an xD

starbuck

Verdammt, ich schwanke grad zwischen dem Acer 6510BD und dem BenQ W1070 und nu kommste hier noch mit dem Ding an xD



Nimm den BenQ. Mein erster Beamer war damals ein Optoma und der hat nur Probleme gemacht, z.B. das Signal nicht gefunden etc. Wurde auch 2 Mal getauscht, immer wieder den gleichen Fehler gehabt. Bin jetzt nach dem TW3200 beim TW6000 gelandet und sehr zufrieden damit. Laut dem Video auf der Hauptseite sollen sich der Epson und dein BenQ sehr ähnlich sein, der Acer fällt da deutlich zurück, da zu schwacher Kontrast und ein weißes Segment im Farbrad, welches den RBE deutlich verstärkt. BenQ hat den nicht. Und da der BenQ ein ganzes Stückchen günstiger ist als der TW6000, kann deine Wahl nur der BenQ sein.

nicknicknick

Nimm den BenQ.



Danke. Beim BenQ hab ich ein bisschen die Befürchtung dass er für meine dunkelgraue LW im Eco-Modus nicht hell genug ist. Mein Acer X1311WH kommt auf 2.100 Lumen im Eco und packt die Leinwand bei 40% Helligkeit im Menü spielend.

nicknicknick

Nimm den BenQ.



Kaufen, testen. Wenn es nicht passt, zurückschicken. Schaue dir ansonsten noch den EH-TW5910 an. Der schafft die Leinwand auch im Eco-Modus.

"kostenloser Versand". Schön. Aber was hat diese Info im Titel des Deals zu suchen? Dort gehört imho stattdessen der Deal-Preis (inkl. Versand) hin, denn nur der ist interessant.

@andihu: Ist mein erster Deal, sorry. Dachte es wäre relevant wegen dem Vergleich zu den Idealo-Preisen, bei denen ich den Versand mit eingerechnet habe....

@nicknicknick:

Sehr guter Preis für den BenQ, aber ich kaufe höherpreisige Ware ausschliesslich nur noch bei Amazon. Ich hatte bei so vielen Händlern schon Probleme, auch im Bereich Projektoren.

Der BenQ scheint von der Bildqualität wirklich der Beste zu sein. Für den Acer sprechen wiederum neben der Lichtstärke die Garantie, die Lampenlebensdauer und die Kosten für die Ersatzlampe. Der Optoma scheint mir nur preislich (dank des Angebots mit der Brille) interessant zu sein. 6 Monate Lampengarantie finde ich unverschämt.

Bei BenQ hab ich nix zu Garantie finden können. Weiß da jemand was?

Vernünftige (144hz)3d Brillen für den Benq, Acer sowie Optoma bekommt man ab 16 €. Die Ersparnis bei einer überteuerten Original Optoma Brille ist da schöngerechnet.

starbuck

@nicknicknick:Sehr guter Preis für den BenQ, aber ich kaufe höherpreisige Ware ausschliesslich nur noch bei Amazon. Ich hatte bei so vielen Händlern schon Probleme, auch im Bereich Projektoren.Der BenQ scheint von der Bildqualität wirklich der Beste zu sein. Für den Acer sprechen wiederum neben der Lichtstärke die Garantie, die Lampenlebensdauer und die Kosten für die Ersatzlampe. Der Optoma scheint mir nur preislich (dank des Angebots mit der Brille) interessant zu sein. 6 Monate Lampengarantie finde ich unverschämt.Bei BenQ hab ich nix zu Garantie finden können. Weiß da jemand was?



Guck dir mal mein verlinktes Video oben an. Acer hat zwar hohe Lumen-Angaben, ist jedoch dunkler als der BenQ.

Ach Quatsch...der Acer ist heller, basta ! Und wer eine schwarze oder graue Leinwand hat und das Bild größer 4m macht, kann beim Benq einpacken.

Saftladen

Ach Quatsch...der Acer ist heller, basta ! Und wer eine schwarze oder graue Leinwand hat und das Bild größer 4m macht, kann beim Benq einpacken.



Das heißt, bei einer Bildbreite von 2 Metern auf dunkelgrauer LW komme ich mit dem BenQ noch locker klar?

Saftladen

Ach Quatsch...der Acer ist heller, basta ! Und wer eine schwarze oder graue Leinwand hat und das Bild größer 4m macht, kann beim Benq einpacken.



Bei 2m ganz locker.

ahja aufjedenfall, denk ich mal. Zumal der Benq ja auch zurzeit am günstigsten ist.

Arschlecken, ich hab den BenQ bestellt. Und sogar bei comtech^^

Edit: Was ich jetzt schon bereue -.- "Diese E-Mail Adresse ist uns nicht bekannt"

starbuck

Arschlecken, ich hab den BenQ bestellt. Und sogar bei comtech^^Edit: Was ich jetzt schon bereue -.- "Diese E-Mail Adresse ist uns nicht bekannt"



Nicht den Mut verlieren und kurz abwarten. Dann wird das schon. Ansonsten hast du ja noch das Widerrufsrecht!

nicknicknick

Nicht den Mut verlieren und kurz abwarten. Dann wird das schon. Ansonsten hast du ja noch das Widerrufsrecht!



Angekommen, aufgehängt, ausprobiert, eingepackt. Ich weiß nicht, ob ich mit dem Acer X1311WH ein absolutes Preisleistungsmonster erwischt hatte aber bis auf die, logischerweise, höhere Auflösung kann ich keine Vorteile entdecken

Der Schwarzwert ist eine absolute Katastrophe, das Ding ist lauter als der Acer, der aufgrund der Lautstärke (defekt) zurückgegangen ist und, was eigentlich das schlimmste ist, der BenQ wirft einen Meter über dem eigentlichen Bild einen 5 cm fetten, 1 m langen Lichtstreifen an die Wand.

nicknicknick

Nicht den Mut verlieren und kurz abwarten. Dann wird das schon. Ansonsten hast du ja noch das Widerrufsrecht!



Schade. Hätte ja klappen können. Vielleicht war das Ding tatsächlich defekt, bis auf die Lautstärke. Soll wohl tatsächlich sehr laut sein. Meine Empfehlung im Beamer-Bereich bleiben weiterhin die Epson EH-TW5910 und 6100.

nicknicknick

Schade. Hätte ja klappen können. Vielleicht war das Ding tatsächlich defekt, bis auf die Lautstärke. Soll wohl tatsächlich sehr laut sein. Meine Empfehlung im Beamer-Bereich bleiben weiterhin die Epson EH-TW5910 und 6100.



Solange ich mein Geld von comtech schnell wiederbekomme ist alles okay Jetzt weiß ich erst, was ich an dem Acer hatte und hab ihn nochmal bestellt und 370 € gespart

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text