Leider ist dieses Angebot vor 2 Minuten abgelaufen.
186° Abgelaufen
42
Gepostet vor 2 Tagen

Optoma UHD55 4K (shift) HDR 3D Gaming Beamer

1.002,39€1.412,92€-29%
Avatar
Geteilt von Thomas1992
Mitglied seit 2018
1
270

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hier die Eckdaten:

Auflösung 3840x2160 4K UHD e-Shift Technik DLP
Helligkeit 3600
Garantie 2 Jahre
Garantie auf erstes Leuchtmittel 1 Jahr / 1.000 Stunden
Kontrastverhältnis (dynamisch) 1.200.000:1
Lüftergeräusch in dBA 26
Leuchtmittel Lebensdauer 15.000 Std
Leistungsaufnahme 320W
Gewicht 3,9 kg Focus manuell Zoom (optisch) 1,2 Farbraum 97% DCI-P3 Lautsprecher ja Projektionsverhältnis 1.21:1-1.59:1
Lens-Shift (optisch) vertikal 10%
Offset 105%
Input Lag in ms (bei 4K@60Hz) 16 ms


Hier findet ihr auch noch einen Abstandsrechner:
heimkinoraum.de/bea…509

Wenn ich nicht vor einiger Zeit einen anderen Beamer gekauft hätte würde ich hier zuschlagen, der Input Lag ist etwas hoch, weshalb ich den nicht unbedingt als Gaming-Beamer bezeichnen würde, aber ansonsten ein Top Gerät.

Mit Füllartikel spart man sich die Versandkosten:
alternate.de/fis…ate

Die Dübel sind inzwischen vergriffen, Alternativen:

3,49 https//ww…682

3, 59 https//ww…575
Alternate Mehr Details unter Alternate

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

42 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ich hatte diesen Beamer mit einer Darkvision im Einsatz. Das Bild, bei völlig abgedunkelten Raum war absolut beeindruckend. Schärfe Top. Helligkeit Top. Bei dem Preis - und ich habe Lange recherchiert - ein HAMMER Preis-Leistungsverhältnis!!

    Mit den Farben muss man ein bisschen rumspielen und die richtige Einstellung für seinen Geschmack finden. Ich hatte 1500€ gezahlt. Wie bei Beamern üblich, lässt der Schwarzwert und Kontrast nach, sobald eine weitere Lichtquelle im Raum ist. Weiße Wände und Decken empfand ich (vermutlich auf Grund der extremen Helligkeit des Beamers) nicht als problematisch. Aber mit anderen Lichtquellen im Raum oder gar Tageslicht war die Kombi aus Beamer und LW für mich dann leider raus. Man kann zwar noch etwas sehen und auch TV gucken, aber Spass hat mir das nicht mehr gemacht. Für mich war es der Grund warum der Beamer zurück ging.

    Das Menü ist ein Menü, ohne Schnörkel. Smart ist an diesem Gerät definitiv nichts.

    Bei dem Preis könnte ich allerdings dennoch als ZUSATZ zum TV-Gerät fast schon wieder schwach werden
    Avatar
    Autor*in
    Bei mir ist es ein ähnlicher Beamer, ebenfalls von Optoma geworden. 3600 Lumen hat meiner auch und ich finde das Bild sogar tagsüber noch in Ordnung, hab aber auch Rollos vor den Fenstern, die das Zimmer zumindest etwas abdunkeln.

    Ich rede mir meinen Beamer gerade noch schön, hat 500 Euro mehr gekostet und abgesehen vom etwas höheren Kontrast ist der quasi identisch zu diesem Modell. (bearbeitet)
  2. Avatar
    Edit: Laut einem Kommentar mit Zoll und Versand sind es: 2170,81 Euro. (+ggf. Steuern auf Versandkosten)


    Gibt ja jetzt einen ,,echten 4K" Ultra Kurzdistanz Laser Beamer für 1699€ (Vorbestellung Lieferung März 23) eines Crowdfounding Projekts bei Indiegogo:


    38389412_1.jpg
    indiegogo.com/projects/philips-screeneo-u5-ultra-short-throw-4k-projector?utm_source=cordial&utm_medium=email&utm_campaign=philips_U5_launch_day_email_2022-11-08

    Notebookchech Artikel:

    notebookcheck.com/Der-Philips-Screeneo-U5-Ultrakurzdistanz-Laser-Projektor-startet-mit-48-Rabatt-samt-150-Zoll-4K-und-2-200-Lumen.667357.0.html (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Schickes Teil, 2200 Lumen sollte für die meisten auch ausreichend sein.

    Zu den 1699 Euro kommen für Deutschland allerdings noch 322,81 € Steuern und 150 Euro Shipping dazu. Macht insgesamt 2170,81 Euro. Eventuell auch noch etwas mehr, weil die anscheinend keine Steuern auf die Versandkosten gepackt haben.

    Bezahlen kann man wohl noch in den kommenden 28 Tagen, zahlst dann aber trotzdem schon 1850 Euro (die Steuern zahlt man anscheinend später) für ein Produkt, das du frühestens im März bekommst.
  3. Avatar
    Jetzt gibts den UHD35X für 799 Euro bei Alternate. Was hat der denn nicht? . Ist doch fast der gleiche Beamer. Vielleicht kann mir da jemand helfen. Dankeschön und schönes Wochenende.
    Avatar
    Bspw. Die Zwischenbildberechnung
  4. Avatar
    Autor*in
    Mir ist gerade aufgefallen, dass es zahlreiche "Gratis Versand" Artikel gibt.

    Der günstigste wäre wohl der:

    alternate.de/fis…860

    Damit kommt ihr auf einen Gesamtpreis von 1.002,29 und habt direkt Dübel und Schrauben für die Deckenmontage.
  5. Avatar
    Danke!

    Noch/wieder verfügbar (bearbeitet)
  6. Avatar
    Ich habe den Vergleichspreis angepasst. Der nächste Händler muss mindestens 5 Artikel bestellbar haben.
    Avatar
    Autor*in
    Danke
  7. Avatar
    Autor*in
    Das wars leider schon, scheinen 20 Geräte gewesen zu sein.

    Bei den Tagesdeals kommt es allerdings teilweise vor, dass über den Tag verteilt immer mal wieder Geräte verfügbar sind, also kann man noch Glück haben.
  8. Avatar
    Top. Hab genau auf den am BlackFriday spekuliert und jetzt den letzten abgegriffen Merci!
    Avatar
    Autor*in
    Es sind sogar schon wieder welche verfügbar, vorhin ist es sofort von 70 auf 10 % gefallen, eventuell haben die 60 % nochmal darüber nachgedacht ob sie den Beamer wirklich möchten.
  9. Avatar
    Er ist doch noch verfügbar :/
    Avatar
    Autor*in
    Ja, das ist bei Alternates Tagesdeals immer ein bisschen merkwürdig.
  10. Avatar
    Ist dieses im Gerät in seiner Preisklasse zu empfehlen?
    Avatar
    Autor*in
    Für den Preis absolut, ich musste gerade feststellen, dass mein Beamer fast baugleich ist (UVP 1800) und ärgere mich immer noch.
  11. Avatar
    Ich hab mal einen mitgenommen.
    Ich bin schon lange auf der Suche gewesen nach einem guten Beamer.
    Ich schaue primär Anime und zocke hier und da was am PC und das bisher im Wohnzimmer über einen 5 Jahre alten 55" LG SK8500.
    Nach heutigem Maßstab definitiv kein geiles Gerät mehr und ich war am überlegen jetzt um black friday rum entweder nen geilen Beamer oder 75" miniLED oder ähnliches TV zu kaufen.
    Eigentlich wollte ich einen deutlich billigeren Beamer, aber 4k Pixelshift und 240hz in 1080p zum zocken klingt schon auch geil.

    Ich werd's auf jeden Fall Mal versuchen und es ist ein massives Upgrade zu meinem 70€ 480p Beamer von vor 8 Jahren.
    Aber wenn das Teil für das Geld nicht unfassbar geil ist geht's zurück.
    Für 1000€ muss es schon extrem geil sein.
  12. Avatar
    Ist der UHD3500A mit diesem hier zu vergleichen?
    Avatar
    Autor*in
    Den hab ich zufällig, laut technischer Daten unterscheiden die sich nur minimal im dynamischen Kontrast und der UHD3500A hat 3 Jahre Garantie, davon abgesehen sind die wohl quasi baugleich.

    Der Input lag wird für den UHD3500A bei 4K@60Hz mit 18 ms und bei 1080p@120Hz mit 9 ms angegeben. Die letzte Angabe fehlt beim UHD55, aber das sind dann vermutlich 8 ms.

    Wenn ich mich jetzt entscheiden müsste würde ich wohl den UHD55 nehmen, wäre dann natürlich ärgerlich wenn der nach 2 Jahren kaputt gehen sollte, aber wie wahrscheinlich ist das? (bearbeitet)
  13. Avatar
    Ich hab den Beamer auch seit knapp 3 Monaten in Betrieb (als TV Ersatz) und kann auch nur positives berichten. Zusammen an einer Daywalker Tension irgendwas Leinwand bei dunklem Raum echt ein Traum.
    Mit den Einstellungen zu HDR und so muss man etwas spielen, kann dafür auf jeden Fall die Burosch Bilder burosch.de/9-o…tml empfehlen!
  14. Avatar
    Wie schlägt der Optoma sich gegen den Epson TW7000? Der ist ja sonst oft der Sieger in Vergleichstests und liegt preislich auch bei gut 1000 Euro
    Avatar
    Autor*in
    Die wichtigsten Punkte (meiner Meinung nach):

    Epson TW7000 vs Optoma UHD55
    Technik: LCD | DLP
    Lampenstunden: 5000 | 15000
    Kontrastverhältnis: 40.000:1 | 1.200.000:1
    Helligkeit: 3.000 | 3600
    Projektionsverhältnis 1,32 - 2,15:1 | 1.21:1-1.59:1

    LCD und DLP haben unterschiedliche Vor- und Nachteile, unter anderem die Lebensdauer und der Kontrast. DLP-Beamer können dafür z. B. einen Regenbogeneffekt aufweisen, der bei dem Modell allerdings kein Problem darstellt.

    Bei der Helligkeit nehmen sich die beiden nicht viel, abhängig von der Leinwand kann das sogar schon zu hell sein, es sind auch beide hell genug für 3D.

    Beim Projektionsverhältnis hat der Epson eine größere Reichweite, aber dafür kann der Optoma näher an die Leinwand (was für mich z. B. recht wichtig war).
  15. Avatar
    Ich kenne mich mit Beamer bisher gar nicht aus, aber die Angaben finde ich dich etwas seltsam: Leuchtmittel Lebensdauer: 15k Stunden. Garantie auf Leuchtmittel: 1k Stunden. Wenn ich als Hersteller auch nur ansatzweise von 15k ausgehe, warum gebe ich dann nur auf 1k Garantie? Hat für mich einen seeehr faden Beigeschmack.
    Oder ist das so üblich bei Beamer? Falls ja, warum?
    Avatar
    wenn dann geht led bald drauf. Sprich wenn der ein Jahr ueberlebt, halten die bauteile lange laufzeitrn
  16. Avatar
    Im übrigen habe ich leider einige Optoma Beamer bei Kleinanzeigen gesehen, die weiße Pixel aufweisen, wie ich es auch schon einmal hatte. Wenn das passiert ist der DMD Chip defekt. Scheint ein wohl eine Schwachstelle zu sein. (bearbeitet)
  17. Avatar
    Ich habe an due Nutzer eine Frage, da ich seit Jahren nur LCD Beamer benutze (aufgrund des Regenbogen Effekts) würde ichvgerne mal Wissen ob es hier Menschen gibt, die den RBE auch sehen und diesbezüglich eine Einschätzung geben können, ob der eher normal oderveher weniger stark ausgeprägt ist?
    Danke
Avatar